Philips 2017: Wrap-UP der IFA 2017

IFA 2017, Logo, 1-6 September 2017
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 12)
Loading...

Tachchen,

nach dem Besuch der Philips Pressekonferenz, zweier Philips Workshops und einiger persönlicher Gespräche und Vorführungen, möchte ich mein eigenes Fazit der diesjährigen IFA 2017 geben.

  • 65PUS8102/12: Der Nachfolger des 65PUS7601 – das heißt: Direct LED mit Full Array Local Dimming mit 128 Zonen. Im Gegensatz um 7601 wurde die Leuchtdichte auf 1100 nits (cd/m²) erhöht. Dies hat zur Folge, dass der 8102 auch UHD Premium zertifiziert ist. Das Design ist schlicht und die V-Standfüße sind ein wenig nach innen versetzt.
  • 55PUS8602/12 und 65PUS8602/12: Die beiden Quantum Dot TVs machen einen guten Eindruck. Vor allem die Soundbar, die nur magnetisch befestigt wird (also auch abgenommen werden kann) ist extrem gut. Sehr kraftvoll und vom Klang her mit das Beste, was in den letzten 3-4 Jahren zu hören war.

weiterlesen

Philips TV Sofortbonus Aktion vom 1.9.2017 bis 30.10.2017 (bis 500 EUR)

Philips 2017: TV-Sofortbonus
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 6)
Loading...

Tachchen,

Philips startet am 1.9.2017 wieder eine Philips TV Ambilight Aktion. Die Aktion ist bis Ende Oktober befristet. Der Bonus wird direkt an der Kasse abgezogen. Folgende 2016er und 2017er Philips Ambilight TV-Modelle/-Fernseher sind in der Aktion vertreten:

weiterlesen

Philips: Testaktion mit Zufriedenheitsgarantie bis 31.7.2017 verlängert

Philips Zufriedenheitsgarantie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 8)
Loading...

Tachchen,

die zuvor bis 3.6.2017 terminierte Testaktion mit der Philips TV Ambilight Zufriedenheitsgarantie wurde bis zum 31.7.2017 verlängert. Weitere Informationen gibt es im ursprünglichen Blog-Eintrag.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Philips: OLED „Burn-in“ und wie damit richtig umgegangen wird

Philips OLED 55POS901F/12
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 8)
Loading...

Tachchen,

wer auf seinem Philips OLED TV länger statische Inhalte sieht, wird schon bemerkt haben, dass nach ca. zwei Minuten der Philips Bildschirmschoner angeht. Dies passiert, wenn beispielsweise ein Menü für längere Zeit zu sehen ist und keine Interaktion stattfindet. Der Bildschirmschoner geht aus dem Grund an, damit dem sogenannten „Burn-in“ oder auch „Image Retention“ vorgebeugt wird, welches sich in einer Art „Geisterbilder“ oder „Grauschleier“ äußert. Gibt es jedoch sehr statische Inhalte bei Bewegtbildern, so hilft auch der Bildschirmschoner nicht. Dies kann beispielsweise schon nach 20 Minuten durch Logos der TV-Sender entstehen. Technisch gesehen ist dies jedoch kein Defekt!

Folgendes Bild zeigt beispielsweise oben links den Burn-In-Effekt, der durch das Senderlogo des Kinderkanals (KiKa) entstehen kann.

OLED Burn-in KiKa Logo
OLED Burn-in KiKa Logo

Philips‘ OLED TV-Modelle bieten jedoch Mechanismen, die mit diesem Effekt umgehen und das Bild wieder „bereinigen“.

weiterlesen

Philips: Testaktion mit Zufriedenheitsgarantie vom 2.5. bis 3.6.2017

Philips Zufriedenheitsgarantie
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 3)
Loading...

Tachchen,

Philips startet wieder eine Aktion mit 30 Tage Zufriedenheitsgarantie:

Sichern Sie sich vom 02.05. bis 03.06.2017 einen Philips Ambilight TV aus der Philips TV Zufriedenheitsgarantie-Aktion bei einem der teilnehmenden Händler.

Sollten Sie wider Erwarten mit dem Ambilight nicht zufrieden sein, können Sie den gekauften Philips TV in Originalverpackung und mit vollständigem Zubehör innerhalb von 30 Tagen ab Kaufdatum zu Ihrem Händler zurückbringen und Sie bekommen den vollen Kaufbetrag erstattet.

Folgende Philips TV-Modelle /-Fernseher mit Ambilight sind in dieser Aktion inbegriffen:

weiterlesen