Philips 2018: UVP / Preise der 2018er TV-Geräte

Philips 2018: UVP / Preise der 2018er TV-Geräte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 9)
Loading...

Tachchen,

folgend eine Übersicht über aktuelle UVP bzw. Preise der 2018er TV-Geräte.

Diese Liste wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert!

  • 65OLED873/12: 3499 EUR

Toengel@Alex

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützten.
Follow me

34 Gedanken zu “Philips 2018: UVP / Preise der 2018er TV-Geräte

  1. Die sollen erstmal lieber die Aktuellen Geräte mit einer funktionierenden Software versorgen als jedes Jahr immer wieder neue Geräte auf den Markt zu werfen.

  2. Hallo!
    Ich habe meine Änderung von meinem Aurea 42 „von 2009 zurückgestellt. Also dieses Jahr möchte ich die neue Philips OLED in 55“ nehmen. Aber ich hoffe, dass es eine Soundbar wie die neue 8000er Serie haben wird, ich fand 3 unbestätigte Referenzen von Philips und ich denke (und hoffentlich), dass dies die neuen 55 „OLEDs von Philips mit Soundbar sind.
    Danke für deine tolle Seite.
    Philips 55OLED903
    Philips 55OLED803
    Philips 55PUS9603

  3. So now that CES 2018 is over, it looks like Philips / TP Vision did not announce their 2018 TV’s in detail yet? I was hoping for more details on the 7xx3, 8xx3 and 9xx3 series. Does anyone know when we can expect more news?

  4. http://www.areadvd.de spricht davon, dass Philips in seinen 2018er-Geräten nun doch auf Dolby Vision setzen wird. Ist das wahr?

    Und da ich seit einigen Tagen Besitzer des 2017er 8102 bin, die Frage aller Fragen: kommt das ggf. auch per Software-Update für die 2017er Geräter? (ist das überhaupt per Software möglich?)

    PS Ich hoffe, dass es wenigstens beim versprochenen Update auf HDR10+ bleibt.

      • Achso. Das habe ich in der Tat wieder mal vergessen. Naja, solange wenigstens HDR10+ wie versprochen kommt, bin ich besänftigt 🙂 Was da aber aktuell in Sachen „Standards“ abläuft, ist wirklich nicht mehr normal, geschweige denn kundenfreundlich.

  5. In was unterscheidet sich eigendlich ausser der Soundbar der OLED 973 noch zum OLED 873 ? Hatte mal was gelesen der 973 könnte 900 Nits und der 873 „nur“ 750 Nits ? Auch wurde schon vermutet beim 65OLED973 ist ein aktuelleres Panel verbaut.

  6. Ok, die Preise sind jetzt bekannt. Ausser der Soundbar und den „hochwertigen Materialien“, welche technischen Unterschiede gibt es denn ???

Kommentar verfassen