Philips 2018: Übersicht / Line Up / Range aller 2018er Philips TVs (Update 1)

Philips 2018: Übersicht / Line Up / Range aller 2018er Philips TVs (Update 1)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 17)
Loading...

Tachchen,

folgend die Übersicht / Line Up / Range aller 2018er Philips TV-Geräte /-Modelle /-Fernseher basierend auf bereits zugänglichen Informationen.

Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit! Fehler können enthalten sein! Ich versuche stetig, diese Tabelle aktuell zu halten und Fehler zu entfernen. Bitte Fehler in den Kommentaren melden!

Allgemeines:

Hier gibt es eine Komplettübersicht über alle 2018er Philips TV-Serien.
Hier gibt es eine UVP-Liste der 2018er Philips TV-Geräte.
Hier gibt es Erläuterungen zum neuen Namensschema, welches 2014 eingeführt wurde und 2016 und 2018 teilweise angepasst wurde (PHH, PFH, PUH, PHK, PFK, PUK, PHS, PFS, PUS, POS, …).
Übersicht Unterstützung der Amazon Video App

Alle 2018er Philips TV-Serien:

65OLED973 OLED mit SoundStage-Soundbar
65OLED873 OLED Ultra HD (Android TV)
55OLED803, 65OLED803 OLED Ultra HD (Android TV)
8503 Ultra HD mit Nano ELED und Soundbar (Android TV)
8303 Ultra HD mit Nano ELED (Android TV)
7803 Ultra HD (Android TV)
7503 Ultra HD mit Soundbar (Android TV)
7303, 7363, 7373, 7383, 7393 Ultra HD (Android TV)
6803 Ultra HD mit Soundbar (Saphi)
6703, 6753 Ultra HD (Saphi)
6503, 6523 Ultra HD (Saphi)
5803, 5823, 5863 Full HD (Saphi)
5703 mit integriertem Bluetooth-Lautsprecher
4503, 5303, 5403, 5503, 5603

Übersichtstabelle:

Bitte immer auf diesen Blogeintrag verlinken und nicht direkt auf das Bild, da ich dieses öfter austausche und somit das alte Bild nicht mehr verfügbar ist.

Please always link to this blog post and not the image. I’ll replace the image regularly and the old one won’t be available anymore.

Philips 2018: Complete 2018 Philips TV Overview / Line Up / Range / Übersicht
Philips 2018: Complete 2018 Philips TV Overview / Line Up / Range / Übersicht

(zum Vergrößern der Übersicht ins Bild klicken)

Toengel@Alex

Update 1 (29.1.2018):

Tabelle aktualisiert

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützten.
Follow me

36 Gedanken zu “Philips 2018: Übersicht / Line Up / Range aller 2018er Philips TVs (Update 1)

  1. Guten Tag !
    Danke für Ihre Information des Tages. Was die High-End-55 „betrifft, werden die Nachrichten eher für die IFA 2018 sein?
    55OLED803, 55OLED903, 55PUS9603
    Danke!

    • Das würde mich auch interessieren. Sie tauchen lediglich auf der Liste auf, aber sonst nichts.
      Gibt mir noch ein wenig Hoffnung, dass bei diesen Modellen Dolby Vision eingesetzt werden könnte.

  2. Hallo,

    Danke für die Infos. Wird einer der Serien mit FALD (Direkter Hintergrund Beleuchtung) und QDots in 55 Zoll erscheinen? Wenn ja vor der IFA oder eher erst danach? Danke und LG

  3. Jetzt wo es passives 3D in Perfektion geben könnte (Dank UHD + HDR), bietet es keiner mehr an ….
    Hat sich im Wohnzimmer wohl nicht durchsetzen können und wird wohl in ein paar Jahren vergessen sein.

    Schade ;-(

  4. Alle die mit Gedanken spielen sich demnächst so ein Gerät zu kaufen, speziell die mit Firmware TPM171E ausgestatteten „besseren““ Modelle, sollten sich mal das durchlesen:
    http://www.supportforum.philips.com/de/showthread.php?19312-Softwarethread-1-2-171-f%C3%BCr-6412-6482-7002-7502-9002

    Kurz zusammengefasst: Philips hat massive Probleme mit der Software.

    Weiterhin ist unverständlich, warum bei den 83 (!) neuen Modellen kein einziges mit Quantum Dot dabei sein soll.

  5. Hallo, ich habe neue Infos zu den neuen Philips Fernsehern für 2018 bekommen. Leider haben sich meine Befürchtungen bewahrheitet und von Philips kommen mal wieder nur „einfache LED Fernseher“ bis zur IFA2018 (die OLED Fernseher mal ausgeklammert). Keinen FALD mit Quantum DOTS und auch keine LED Fernseher mit Ultra Premium Zertifizierung. Das bedeutet, dass die LED Fernseher von der IFA 2017 wie der PUS8602 deutlich besser sind als alle jetzt beim Philips Event vorgestellten LED Fernseher. Denn der aktuell „beste“ vorgestellte LED Fernseher mit der Bezeichnung 8303/8503 hat gerade mal 400 nits zu bieten, zwar mit NANO DOTS, aber mit der Nits Zahl unbrauchbar, gerade wenn man bedenkt dass der PUS8602 von der letzten IFA mit Quantum dort circa 1100 NITS hat . Also müssen wir wohl auf vernünftige LED Fernseher mit FLAD und Quantum Dots wohl mal wieder bis zu IFA warten, obwohl die WM vor der Tür steht. Schade Philips, sich nur auf die OLED´s zu verlassen reicht leider nicht aus !!!

  6. I think Philips / TP Vision are trying to mislead their customers by naming their HDR option on the 8×03 models „HDR Premium“. This name is far too similar to the official „Ultra HD Premium“ standard, but with only 400 nits, these models do not adhere to that standard (at least 1000 nits is required for Ultra HD Premium).

    Overall it’s quite disappointing that Philips have decided to give the 8×03 range only 400 nits of brightness even though they fitted a Wide Color Gamut, 90% DCI/P3 panel. I wonder if we can expect real Ultra HD Premium models that are not OLED in the future?

  7. Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer fabelhaften Website über unser Lieblingsunternehmen von Philips.
    Der 55OLED903 wird auf der IFA vorgestellt, die Sie sagten. Der 55pus9603 auch?

  8. I saw somewhere that official tpvision presentations shows the native panel frame rate as 100 for some and 200 for high end models. What is the correct information about this?

    • Hi,

      these 100/200 from the presentation include Scanning Backlight/Blinking Backlight stuff… there are no 200 Hz OLED panels… at least, this is what I know…

      Toengel@Alex

  9. Halli Hallo ist es war das kein einziger Philips mehr ein Dopple Tuner hat? Wie sieht es denn bei Aufnahmen aus wenn ich eine Sendung auf nehme kann ich auf einen andern Sender umschalten? Was ist mit Local Dimming wird es noch ein Gerät geben oder nur noch Direkt LED ohne Local Dimming? Vielen Dank für die Antworten.

Kommentar verfassen