Philips TV Line-up aller 2013er Modelle

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 2)
Loading...

Tachchen,

folgend alle gesammelten Informationen zum Philips TV Line-up 2013. Wenn etwas fehlt, bitte einen Kommentar hinterlassen.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

12 Gedanken zu “Philips TV Line-up aller 2013er Modelle”

  1. Hallo aus Hamburg,
    Ich ärgere mich seit Jahren mit einem PFL55 6008k und einem PFL55 8008/s herum. Der beliebte Fehler mit Geht mal an mal nicht. Eigentlich ist ein Hardwarefehler auszuschliessen, da wenn ich 1x in Werkszustand versetze Die Geräte ein paar Tage problemlos laufen. Gibt es hier eigentlich eine finale Lösung des Problems? Philips verweist hier frech auf einen Kostenpflichtigen Reperaturservice welches ich unverschämt finde, da hier eindeutig ein Produktionsfehler vorliegt. Neue Firmware wirds wohl nicht geben und selbst die IOSApp geht mit aktuellem IOOS nicht mehr. Philips meint wohl man muss alle 2 Jahre neue TVs kaufen ? Ich habe auch oft über eine Sammelklage nachgedacht aber hierzu fehlt mir die Motivation.

  2. Geht mir genauso…habe einen 47pfl7008k/12. Einige Tage perfekt, dann beginnt er beim Start ein paar Minuten nur Ton und Ambilight auszugeben und das Bild erst später. Und schlussendlich geht er plötzlich gar nicht mehr und zeigt den 2xblinken kurze Pause Fehlercode.
    Hilft es die Elkos auf der Netzteilplatine zu erneuern wie es in einigen Foren beschrieben wird? Oder gibt es eine andere Lösung die zumindest in kurzer Zeit wieder Leben in das Gerät bringt wenn er den Blinkcode zeigt?
    LG aus Österreich
    Manfred

    • Tachchen,

      wenn du das Design und das Panel deines TVs magst und ein wenig Geld investieren will: such dir eine lokale Philips-zertifizierte Werkstatt und lass dir ein Angebot zu dem Hardware-Upgrade-Kit machen. Da bekommst du das Mainboard vom 5501 (2016er Modell) eingebaut und hast dann Android TV…

      Toengel@Alex

  3. Habe heute mit 2 Philips zertifizierten Werkstätten gesprochen! (Liste von Philips) keiner kannte diese Option! Schlimmer noch! Das Original Mainboard ist nicht mehr lieferbar! UNFASSBAR

  4. Hi Toengel,
    ich hätte für diese Service Aktion auch Interesse, allerdings habe ich noch ein paar Fragen:

    1. Kann man das besagte Android Mainboard auch selbst einbauen oder müssen noch sämtliche Änderungen (spezielle Änderungen in der Software, um mit dem 8008 zu laufen) vorgenommen werden?

    2. Weißt du ungefähr wieviel diese Service Aktion ca. kostet? 200-400 € ? Mehr ist der TV ja eh nicht mehr wert.

  5. Vielen Dank für die Info!
    Ist der 8008 komplett anders aufgebaut, sodass ein Upgrade dort nicht möglich ist?
    Laut Service basiert er ebenfalls auf QFU1.2E. Mainboard etc ist somit so gut wie identisch.
    2. Weißt du was ein Umbau so ungefähr kostet?

    Danke für deine schnelle Antworten.

  6. Das wäre nicht schlimm, falls die 3D Funktion entfällt. Sprich theoretisch wäre es dann mit einem 8008S doch möglich?

    Hast du Infos zum ungefähren Preis?

    • Tachchen,

      nein – das Kit ist aktuell nicht vorgesehen für den 8008… Die Software (es ist nicht nur die Firmware) ist nicht angepasst für die restlichen 80008-Komponenten…

      Toengel@Alex

  7. So, habe heute mal wieder mit 3 verschiedenen Werkstätten gesprochen.
    Alle 3 von Philips empfohlen. “ waren nicht einmal willens nachzusehen sondern
    meinten TV vorbeibringen und dann mal sehen. 1. Hat sich die Mühe gemacht
    nachzusehen. Mit dem Ergebnis nicht lieferbar.

    Ganz ehrlich… In meiner Branche wäre das ein absolutes KO-Kriterium.
    Ich habe wie gesagt sowohl einen 6008 als auch einen 8008 in 55 Zoll.

    Ich glaube ein Gang zum Anwalt ist unumgänglich. Jemand Interesse sich
    an eine Klage ranzuhängen?

Schreibe einen Kommentar