Philips 2013: Die 4418 TV-Serie

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

die Philips TV-Modelle /-Fernseher der 4400 TV-Serie des 2013er Jahrgangs. Weitere Informationen werden folgen.

Einen Vergleich aller 2013er TV-Serien gibt es hier.

Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series
Philips 2013: 4418 Series

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützten.
Follow me

29 Gedanken zu “Philips 2013: Die 4418 TV-Serie

  1. hallo leute !

    brauch mal schnelle hilfe von euch. habe mir den 40PFL4418K/12 bestellt/gekauft und auf einen günstigen einstieg in die aktive 3d-welt gehofft, stattdessen bin ich unzufrieden und habe nun mehr fragen denn je :
    1) mir war schon klar dass die vom hersteller angegebenen 200 hz pmr nicht die tatsächliche frequenz des displays darstellt, aber dennoch bin ich enttäuscht von der qualität des bildes. bei schnellen szenen schliert das bild und ist sehr unscharf, besonders in den dunklen bereichen.
    ein anruf bei der hotline hat auch nicht geholfen. man sagte mir dort dass das display etwa bei 80hz liegt, aber dies wäre keine verläßliche angabe ?! :-O
    kann mir jemand die tatsächliche freguenz des display nennen oder zumindest erklären wie ich diese ohne großen aufwand herausfinden kann ?
    2) gegeben den fall diese aussage (80 hz) ist korrekt. macht aktives 3d denn dann überhaupt noch sinn ? dachte immer für ein gutes bild müsse die frequenz weit jenseits von 100 hz, besser bei 200hz liegen.
    3) kann es sein dass die schlieren vermehrt bei nutzung des kabeltuners auftreten oder bilde ich mir das nur ein ?! habe das gefühl bei hd-streams von platte fällt das schlieren/verwischen/nachlaufen nicht so stark aus.
    4) gibt es alternativen zu den von phillips angebotenen shutterbrillen ? bei samsung sind die ja nur halb so teuer. welchen standard nutzt philips ? dies konnte/wollte man mir an der techn. hotline auch nicht sagen. ein armutszeugnis des herstellers !
    5) sehe ich das falsch oder bietet philips aktives 3d (3d max) sonst nur bei hochwertigen modellen (8000er und 9000er reihe) an ? wieso bietet man das überhaupt in diesem „kleinen“ modell an ? wenn die qualität so schlecht ist, wie ich es vermute, dann erreicht man doch eher ein abwandern der kunden zu anderen marken, also das genaue gegenteil.
    macht es dann mehr sinn auf passives 3d (easy 3d) zu setzen anstatt ein vermeindlich schlechtes aktives 3d zu nutzen ?
    welche erfahrungen habt ihr mit den beiden 3d systemen von philips gemacht ? welche unterschiede sind auffällig ?

    vielen dank schon mal für eure hilfe !!!

    • Tachchen,

      dein Panel hat 50 Hz… und du hast die meisten Fragen schon selbst beantwortet: „günstigen einstieg“.

      Die aktiven Brillen von Philips arbeiten mit IR.

      In der aktuellen 9K wird z.B. auch passives 3D genutzt.

      Schau dir rechts mal die 2013er Übersicht an.

      Toengel@Alex

  2. woher weist du das der panel so „langsam“ ist ?!
    wenn das display so langsam ist dann macht es doch überhaupt keinen sinn aktive 3d funktionalität anzubieten – oder ? wieso macht das philips trotzalledem ?
    ich muss dazusagen das ich nicht viel gucke – ab und zu mal einen film. mein letztes gerät war noch eine röhre !!!

    in welcher preisklasse bekommt man schnellere displays (auch von anderen herstellern) ? also displays die nachweislich 100 hz oder gar 200 hz machen.

  3. du/ihr sollte(s)t mal noch etwas zu der tabelle schreiben, sodas diese auch von fachfremden gelesen werden kann. erst nach dem post und zwar aus dem kontext erschliesst sich mir dass in der spalte „panel“ die frequenzen stehen. ein paar erläuterungen zu denen im kopfbreich befindlichen begriffen ist zweckmäßig.

    einige meiner fragen wurden dennoch nicht beantwortet :-/

    macht es deines erachtens sinn 3dmax mit diesem display anzubieten ? wenn das display schon in 2d bei schnellen sequenzen schliert ist das bild doch sicherlich in 3d total kapputt – oder ? erfahrungswerte ?

    alternativen zu den philips-brillen bekannt ?

  4. Hey
    Ich hab mir den 46pfl4418k geholt und bin eig voll zufrieden, bis auf eine Sache und ich hoffe mir jemand helfen!
    Ich habe meine Satellitenschüssel ganz normal angeschlossen und kann auch ganz normal fernsehen aber ich hab noch nicht rausfinden können wie man die Senderliste nach seinen Vorlieben sortieren kann?! Bin echt am verzweifeln… hab auch schon im internet gesucht aber da hab ich leider nichts gefunden. 🙁

    Bitte um Hilfe
    Danke

      • Ah ok und bei meinem alten Philips ging das auch, einfach auf list -> option und als favorit markieren aber bei dem 46er ist jetz ne andere software drauf und weiß nich wie des bei dem geht. Wenn ich da auf list klicke kommt da nur die Programmzeitschrift…
        Könntset du mir das mal genau erklären!

        Danke 😉

        • Tachchen,

          ich glaube, du musst auf den „Find“-Knopf drücken – dann kommt eine Kanalübersicht, wo du dann via Optionstaste die einzelnen Sender als Favorit markieren kannst. Sollte aber auch im Handbuch stehen.

          Toengel@Alex

          • Hey,
            diese „Find“ -Taste gibt es auf der Fernbedienung nicht?!
            Im Handbuch bzw. bei Hilfe im Menü steht, dass man die List-Taste drückt dann die Options-Taste und da als Favorit markieren…
            Geht leider nicht 🙁
            Hab mal n Video gemacht …

            Wenn ich List drücke kommt da einfach nur die Programmzeitschrift.

  5. Hi,
    wenn ich die List Taste drücke komm ich direkt wie im video gezeigt ins epg – programmzeitschrift, also keine richtige tv-liste 🙁

Kommentar verfassen