Philips 2018: Der 65OLED873 OLED Ultra HD TV mit Android TV

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 41)
Loading...

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu dem 2018er Philips Ultra HD OLED TV-Modell/-Fernseher mit HDR und Android TV der Serie 873. Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Philips 2018: 65OLED873/12 OLED
Philips 2018: 65OLED873/12 OLED

Allgemeines:

Hier gibt es eine Komplettübersicht über alle 2018er Philips TV-Serien.
Hier gibt es eine UVP-Liste der 2018er Philips TV-Geräte.
Hier gibt es Erläuterungen zum neuen Namensschema, welches 2014 eingeführt wurde und 2016 und 2018 teilweise angepasst wurde (PHH, PFH, PUH, PHK, PFK, PUK, PHS, PFS, PUS, POS, …).
Übersicht Unterstützung der Amazon Video App

Philips 2018 – Alle TV-Serien:

65OLED973 OLED mit SoundStage-Soundbar
65OLED873 OLED Ultra HD (Android TV)
55OLED803, 65OLED803 OLED Ultra HD (Android TV)
8503 Ultra HD mit Nano ELED und Soundbar (Android TV)
8303 Ultra HD mit Nano ELED (Android TV)
7803 Ultra HD (Android TV)
7503 Ultra HD mit Soundbar (Android TV)
7303, 7363, 7373, 7383, 7393 Ultra HD (Android TV)
6803 Ultra HD mit Soundbar (Saphi)
6703, 6753 Ultra HD (Saphi)
6503, 6523 Ultra HD (Saphi)
5803, 5823, 5863 Full HD (Saphi) mit integriertem Bluetooth-Lautsprecher (5863)
5703 mit integriertem Bluetooth-Lautsprecher
4503, 5303, 5403, 5503, 5603

Besonderheiten:

  • siehe Übersichtstabelle
  • war 2017 unter der Modellnummer 65POS9002 gelistet
  • Android TV
  • Ambilight 3 + Hue
  • 100 Hz OLED Panel
    • Wide Color Gamut von 99 Prozent DCI-P3
  • 900 nit (cd/m²)
  • Quad Core Prozessor
  • HDMI1 und 2 mit HDCP 2.2
  • 16 GB interner Speicher (via USB-Recording HDD erweiterbar)
  • Bild
  • Ton
    • DTS HD Premium Sound
    • Triple Ring
    • 50 Watt
    • 1 Woofer (xxOLED803 hat 3 Woofer)
  • Fernbedienung
    • 1x Stick mit Swipe und Mikrofon (IR+BT)
    • 1x normale FB + Tastatur auf Rückseite (IR)
  • Integration von Google Assistant
  • Hinweis zum sogenannten „Burn-In“

Modelle OLED873:

Produkte von Amazon.de

Bilder OLED873:

Philips 2018: 65OLED873/12 OLED
Philips 2018: 65OLED873/12 OLED

 

Philips 2018: 65OLED873/12 OLED
Philips 2018: 65OLED873/12 OLED

 

Philips 2018: 65OLED873/12 OLED
Philips 2018: 65OLED873/12 OLED

 

Philips 2018: 7303 Series
Philips 2018: 65OLED873 OLED Series

 

Philips 2018: 65OLED873 OLED Series
Philips 2018: 65OLED873 OLED Series

 

Philips 2018: 65OLED873 OLED Series
Philips 2018: 65OLED873 OLED Series

Toengel@Alex

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützen.
Follow me

106 Gedanken zu “Philips 2018: Der 65OLED873 OLED Ultra HD TV mit Android TV

  1. Ich habe Geduld. Früher oder später kommt sowieso bei 3.2.1. Deins Seite 🙂
    Ich finde die Fernbedienung echt „süß“ und bestimmt praktisch.

    Gruß
    asuskl

  2. Wie sieht es mit HDMI 2.1 aus?….der sollte meinen 7601 ersetzen, jedoch nur wenn er „Future Proof“ ist… sonst heißt es weiter warten…

    • Tachchen,

      kein HDMI 2.1 – soweit ich weiß, gibt es noch keine HDMI 2.1 Chipsätze… die kommen wohl erst Ende des Jahres in den Endgeräten im Allgemeinen an…

      Toengel@Alex

  3. Habe den TV gestern im MediaMarkt InduPark in Dortmund gesehen.

    Was soll ich sagen, Bild war sehr Hell (absichtlich so eingestellt um auf den TV Aufmerksam zu machen) Aber der Ton war wie schon beim 9002er unterirdisch.

    Verstehe nicht, dass Philips in der mittleren Klasse keine gescheiten Soundsysteme mehr integriert. Vor allem ist unten im Gehäuse so viel Platz, dass ein sehr gut klingendes System aller 8008er etc. dort durchaus hätte Platz gefunden.

  4. Grüezi aus der Schweiz,

    Ich darf den OLED873 seit Freitag, 16.02. mein Eigen nennen und bin sowas von begeistert. Für ein Angebot online von 3149 CHF (2.700 €) war es auch ein MEGA Schnäppchen für einen riesen 65 Zoll OLED TV 2018.

    Nach einem Jahr mit dem 65PUS7601(der vom Händler freundlicherweise nun zurückgenommen wird) und einem kurzen Abstecher zum 65PUS8102 (beide Direct LED) bin ich durch den 55 Zoll OLED POS9002 im Schlafzimmer süchtig nach den OLED Kontrasten und der gleichmäßigen Ausleuchtung geworden. Die oben genannten LEDs waren OK aber hatten leider beide horizontales Banding und dunkele Ecken. Der 65OLED873 ist von der Ausleuchtung wirklich perfekt. Bin noch total verstört nach sovielen Jahren und unzähligen LEDs diverser Hersteller nun endlich das perfekte Panel zu besitzen, dass ist ein solcher Genuss =) Ich weiss aus eigener Erfahrung das viele OLED TVs gerade bei dunkelen und vor allem grauen Bildern auch zu vertikalem Banding neigen können aber trotz grosser Angst vor dem Testen ist der POS873 hier unglaublich sauber, hell und Kontrastreich. Software/AndroidTV hat am Wochenende trotz ausgiebiger Tests durchgehalten und konnte nicht in die Knie gezwungen werden. Ein tolles extra ist für alle Logitech Harmony Besitzer, dass man die Eingänge beim POS873 Gott sei Dank direkt ansteuern kann. Er ist zwar noch nicht im Verzeichnis der Harmony zu finden aber ich habe einfach den PUS7601 eingegeben und es funktioniert super. Etwas komisch: Für den HDMI1 Eingang muss man bei der Harmony HDMI2 einstellen und für HDMI 2 den Eingang Scart. Göttlich 😍. Wer einmal damit zu kämpfen hatte weiss was ich meine.

    Solltet Ihr Fragen haben meldet euch gerne.

    Eine angenehme Woche.

    Gruss

    Michael

    • Hört sich doch schonmal vielversprechend an. Bei einem preis von 2700€ Hätte ich auch sofort zugeschlagen 🙂
      Danke für das Teilen deines Ersteindruck!

    • Hallo freue mich, dass du dich für dieses Gerät entscheiden hast und wünsche dir sehr viel Spaß damit. Hört sich alles sehr gut an.

      Meine Frage würde sich auf das Ambilight beziehen, denn ich habe den 55POS9002 und finde dies im Vergleich zu meinem vorherigen 7502 sehr unglücklich, da hier auch noch die angrenzenden Wände sowie die Decke erfasst wird. Und jetzt nicht durch farbliche effekte sondern durch einen ensprechenden wagerechten oder senkrechten Lichtschein.

      • Hallo Jens…danke, bin sehr zufrieden immer noch 😍

        Ich habe den 9002 im Schlafzimmer und den 873 im Wohnzimmer. Das Ambilight ist beim 873 verbessert worden. Wenn man vom Panel gerade zur Decke schaut ist es beim 9002 so ungünstig platziert das es noch weiter nach vorne und an die gesamte Decke strahlt. Beim 873 strahlt es mehr hinter den TV. Ich habe den 873 50-60cm von der Wand weg und trotzdem strahlt er nur 20cm die Decke an. Würde man den TV bis 20-30 cm an die Wand anrücken, sollte man an der Decke nichts sehen. Vergleichfotos habe ich im Hifi Forum gepostet…

        http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=328&thread=4&back=&sort=&z=36

        • Hallo Topfrocker, kleine Frage hätte ich da, wieso scheint es auf Ihren Bildern, dass das Display recht weit von der Mauer entfernt ist? Gewollt bedingt durch Wandhalterung oder ist es nicht möglich, das Display näher an die Wand zu montieren? Im Prinzip ist es genau der Grund wieso ich nicht zum 973 greifen würde, weil dieser wegen der Soundbar absteht…

          Für ein kleines Feedback danke ich im Voraus.

          Liebe Grüsse

    • Hallo Michael. Mein 837er ist nun auch bestellt.

      Würde es dir was ausmachen mal deine bisher optimalen Bildeinstellungen zu posten ?

      Viele Grüße

      • Hi Basstölpel…

        Kann ich dir auswendig sagen 😂😂 habe lange dran gefeilt. Musst ja nicht jedem gefallen aber ich mag die warmen Weisstöne und Kinomodi nicht.

        Einstellung Persönlich:

        Bildformat Original
        Kontrast 20-60 je nach Tageszeit/Laune
        Farbe 60
        Schärfe 2
        Helligkeit 50
        Farbton Normal-Kalt
        Farboptimierung Aus
        Kontrastmodus Normal
        HDR Opt. Mittel
        Kontrastopt. Mittel
        Gamma 0
        MPEG und Rauschverbesserung beides Gering
        Schärfeopt. An
        Judder Reduzierung Mittel
        Bewegtbildschärfe Maximum

      • Stimt leider, bin auch schonn einige tagebam versuchen einem zu finden zum bestellen.
        Leider sind auch noch keine gute vorbestellbare Preisangebote wie beim 9002 zu finden, schade.
        Warscheinlich sind da noch zuweinig Exemplare vorhanden.

        • mich würde Interessier woher @Topfrocker das Angebot hat – 2700 sind schon verlockend 😀
          Ich vermute zu Ostern oder spätestens zur WM wird es gute Angebote geben.

      • Lebe seit zwei Jahren in der Schweiz. Onlinepreise war 3.499 CHF -10% Aktion = ~ 2.700 Euro. In der Schweiz ist Elektronik ziemlich günstig im Vergleich zum höheren Einkommen.
        Das dauert denke ich bis er in Deutschland den Preis erreicht, soweit ich das sehe sind die ja aktuell noch nicht mal verfügbar…aber ich kann den 873 nur empfehlen, bestes Panel das ich je gesehen habe…siehe Bilder im Hifi Forum

  5. Mein Expert hat mich angerufen.
    Heute ist er im Außenlager eingetroffen, Montag im Laden. Ich hoffe ich schaffe es direkt hin. Preis verrate ich euch im Anschluss. 😉
    Hast du einen link zum Thread im Hi-Fi Forum ?
    Gruß Jan

  6. Moin,
    im MM in Dortmund Indupark ist der 873 auch auf Lager und in der Ausstellung. Gestern habe ich den noch einmal angeschaut – mit meiner Frau zusammen. Ich habe noch zwischen dem 65POS8602 und dem 65OLED873 geschwankt (Preis, Sound(bar), einbrennen waren meine Bedenkenpunkte). Der 8602 ist nach 3 Sekunden (maximal) ausgeschieden, da der Rahmen nicht annehmbar ist. Kommende Woche werde ich wohl einmal in die Preisverhandlung gehen. Wie oben schon geschrieben steht er halt für 3499€ dort.
    @Jan daher wäre ich über eine Preisauskunft von Dir sehr erfreut!

    Cu
    Torsten

  7. Hallo 😱😱😱
    Hat noch jemand beim 873 oled Ton-Aussetzer bei Netflix… geht aber erst nach 10-15 min Spieldauer los🔫😡❓

  8. Hallo Toengel,
    bei Stereo gibts keine Aussetzer…😡
    Wann kommt da ein Update?
    Sag mal wo ist die Info Taste auf der Fernbedienung?😫

  9. Habe heute auch meinen 873 abgeholt. Die Stick-FB hätte man sich sparen können. Da fehlt mir z.B. die Quellenauswahl. Die Info Taste vermisse ich auch, aber das lässt sich verkraften. Schade ist auch, dass auch hier nur HDMI 1&2 UHD können.
    Das Bild ist Top und das ist natürlich das Wichtigste. Man soll ja nicht immer nur meckern 😉

    • Hallo Dennis,

      meckern muss man bestimmt, bei diesen Preisen!

      Ich habe den ersten 873 nach 2 Tagen abholen lassen… Totaler Grünstich im Bild:( und extreme Tonknackser)

      Die Info Taste war immer da und da gewöhnt man sich dran, soetwas spart man nicht weg!

      Tonaussetzer sind bei UHD bzw HDR Material da…

      Fazit: schönes Gerät, Gottseidank hat die FB keine Swipefunktion, läuft bis jetzt extrem Stabil, die Fernbedienung muss genau Richtung IR Sensor zeigen…(: Tonaussetzer:(

      Sollte noch eine negative Sache dazukommen, geht die Kiste zurück! Immerhin habe ich 3190€ bezahlt, selbst für 2800€
      ist das unverschämt!

      • Tachchen,

        hattest du vorher einen Android TV? Wenn ja, wofür hast du dort die INFO-Taste genutzt?

        BTW – Swipe kann man seit 2016 deaktivieren 😉 und die Stick-FB hat noch Swipe…

        Bei welchen Quellen hattest du Tonaussetzer?

        Toengel@Alex

      • Mein Gerät war auf dem Bildschirm mit irgendeinem Kleber verschmiert. Das war ein Akt das runter zu bekommen. Aber letztendlich ist es Rückstandslos weg. Alles gut soweit. Frag nich trotzdem wie das passieren kann…?!

  10. Hallo,
    ich finde die Info Taste ist schon wichtig, zb bei Netflix! Wie soll ich jetzt nachschauen, welche Auflösung und Tonspur anliegt???!

    • Tachchen,

      das ist auch die einzige Verwendung dieser Taste… oder hast du sonst noch eine Stelle gefunden, bei der die INFO-Taste etwas anzeigt, dass sonst nirgendo zugänglich ist? Du kannst dir ja eine alternative IR-Remote mit INFO-Taste zulegen 😉

      Toengel@Alex

  11. Für solch eine Preisklasse ist es sehr schade,
    sei es 4 Fach ambilight Abschaffung, keine Twin-Tuner verbauen, Info Taste weg… etc😡

    • Tachchen,

      TWIN-Tuner sind in Zeiten des Streamings immer weniger gefragt… Wer wirklich mehr Tuner braucht, greife zu einer STB… da kann man auch ordentlich Sendungen archivieren. Das ist mit TVs ja eigentlich nicht möglich…

      Toengel@Alex

  12. Hallo Toengel,
    Tonaussetzer bei allen Quellen außer HDMI 😫 extrem bei USB 3.0. 😡

    Hatte den 8601 der hatte die Info Taste . Eigentlich alle Philips-TVs… haben diese.
    Wie wird beim 8601 das swipe deaktiviert???

  13. Egal,

    der tolle Highlight Fernseher oled 873
    geht zurück! Der Fall Philips hat sich erledigt…
    3200€!!! Lächerlich ist das!

    Selbst ein Chat mit Philips konnte nicht helfen…

    dieses Geschwafel über Swipe etc. bei 2016 Modellen bringt ja nix Toengel!
    Es wäre hilfreich gewesen, eine Lösung der Probleme beim 2018 er oled TV-Gerät näher zu bringen…

    Bei diesen Preisen und die Qualität der letzten 5 Jahre und den jetzigen TV-Geräten sollte der Name Philips vielleicht verabschiedet werden!

    Es ist halt nur das Ambilight was die Käufer zu den Philips Geräten zieht…
    ist beim 873 auch deutlich schlechter geworden!
    Es gibt kein richtiges rot weiß wird schnell zu hellgrün 🧐.
    Hauptsache der 973 kommt… 😂

  14. Oh man was hat Dich denn gebissen?

    Ich habe den 873 seit Wochen, bis ins kleinste Detail getestet und es ist mit Abstand der beste TV den ich je hatte oder gesehen habe und alle Freunde die bisher bei mir ein Blick drauf geworfen haben waren sowas von begeistert…sowohl Bild als auch Ton sind unbeschreiblich gut.

    Deine Probleme kann man schwer nachvollziehen aber mit dem TV haben sie wenig zu tun, oft sitzt das Problem ja vor dem Gerät 😆

  15. Hallo zusammen
    Ich habe etwas verspätet den 873 jetzt auch endlich abgeholt. Kann mich topfrocker nur anschließen. Bild ist perfekt. Einzig von der Fernbedienung bin ich nicht überzeugt. Funktioniert nur wenn man genau drauf hält.
    Konnte bisher nicht so viel mit dem Einstellungen spielen.
    Habe das Gefühl das bei sd Material und schnellen Bewegung starke Artefakte auftreten.
    Auch bei Amazon uhd le Mans ziemlich unscharf bei Bewegungen.
    Toengel hast du schon die perfekte Einstellung für uns ?
    Bin in dem Bereich ehrlich gesagt noch absolut unerfahren.
    Gruß Jan

  16. Ja die Bewegtbilddarstellung bei Natural Motion aus ist mehr als schlecht. Bei seitlichen Schwenks zittert das ganze Bild. Bei NM ein (minimum) zwar viel besser aber es bilden sich schon Artefakte. Auch habe ich Treppenstufeneffekte zb bei Himmel.

  17. HI, also ich kann das mit artefakten nicht nachvollziehen. Habe das Gerät nun seit einer Woche.
    WIe spielt ihr den zu ? ich habe bisher nur per HDMi Bluray und 4k getestet, MAd MAX, Bladerunner 2049 usw und ich habe nur einmal bei Mad Max leichte Artefakte sehen können bei diesem Wüstensturm.
    Das hatte mein LG B7 aber viel stärker
    Ansonsten ein wirklich super Bild … und das mit den ruckeln kann ich auch nicht nachvollziehen.
    Nutze da folgende Einstellungen:
    Perfect Natural Motion aus/niedrig
    Perfect Clear Motion maximum

    Welten besser wie der B7 !!!

  18. Hallo zusammen,
    habe den Oled 873 seit 4 Tagen.
    Gezahlt 3400€ inkl Garantie 5 Jahre…
    Schwarzwerte habe ich so noch nie erlebt😀
    Auch farblich sehr stark! Natürlich ist der Fernseher bei Uhd Blu-ray HDR am besten bedient und zeigt was er darstellen kann🎉

    Nun leider das negative:
    Die Fernbedienung ist ein Witz 🙈 man muss wirklich auf den Sensor am TV-Gerät zielen…
    Hab ich noch nie erlebt🔫

    Ebenfalls gibts keine Info- Taste mehr, da ist es egal ob der eine oder andere die nicht braucht, das gehört sich nicht…
    Der Ton ist ja mehr als schwach😫
    Zudem bei Netflix über TV gibt es bei 4K Material extrem Ton Unterbrechungen😔

    Die Verarbeitung des Standfuß ist mangelhaft, es gibt kl Unebenheiten…

    Nun zu guter letzt, das Ambilight:
    Kein 4 seitiges ? Warum? Wenn ich es nicht möchte, schalte ich die untere Leiste aus… Einfach weg gespart 🔫

    Zudem hat das ambilight einen Grünstich über die gesamte obere Hälfte 😫😫😫
    Fällt am meisten bei weißlichen Bildern auf!

    Habe seit 12 Jahren Philips Fernseher und muss leider feststellen, das es immer weiter Berg ab geht… ist halt nur noch der Name und das Ambilight… aber das funktioniert auch nicht richtig 🙈

    • Tachchen,

      auch nochmal für dich: wo nutzt du die Info-Taste? Tonunterbrechnungen über interne LS, HDMI-ARC oder SPDIF? Grüne AL-LEDs: mach ein weißes JPEG und lass das über USB anzeigen. Sind dann die LEDs grün oder weiß?

      Toengel@Alex

      • Hallo Toengel,

        nun zum Ambilight. Wenn ich den Tv einschalte geht das Ambilight mit an, dies ist auch schön weiß.
        Das wars aber auch schon. Habe es mit JPEG über USB probiert und es ist kein weiß, sondern grünweiß:(

  19. Also ich habe den 873 seit über vier Wochen im täglichen Gebrauch und habe schon so gut wie alles damit angestellt was interne und externe Quellen betrifft und der TV ist einfach der Hammer. Alles funktioniert einwandfrei. Nur vermisse ich es Bluetoothkopfhörer direkt mit dem TV zu verbinden, aber das kann auch die Konkurrenz nicht wirklich…den 9002 habe ich auch im Gebrauch und auch hier alles Tip Top. Und ich gehöre, würde ich behaupten, zu den fordernden und kleinlichen Kunden, finde aber einfach keine Probleme.

    Ansonsten finde ich es sehr interessant welche und wieviele Probleme andere Käufer haben… Kann die Serienstreuung in derdProduktion so viele gravierende Unterschiede hervorrufen?

  20. Servus Toengel,
    die Ton Unterbrechung kommen per toslink…
    ARC geht bei mir nicht… hab die heimkinoanlage an hdmi 1 dran.
    Das mit dem weiß per usb teste ich noch, dazu später mehr.

  21. Hallo Topfrocker,

    nutzt du Netflix auf dem Fernseher? Schau dir mal die Längsseite des Standfuß an, direkt auf der Kante…
    Das mit dem Ambilight ist auch schon öfters aufgetreten…
    Wenn der Mitarbeiter im Markt sagt: muss es Philips sein, zeigt es schon viel🙀

    Ich denke mal, das dein 9002 auch nicht das Decken Ambilight und kein violett Panel hat😜😜😜

  22. Der 873 und 9002 hängen beide an der Wand, die Standfüsse sind nie ausgepackt worden 😎😍

    Der 9002 hat einen leichten violetten Schimmer in der Spiegelung des Panels aber im Schlafzimmer ist mir das bisher nicht negativ aufgefallen beim Fernsehen. Der 873 strahlt das Ambilight weniger zur Decke als der 9002 aber auch beim 9002 habe ich dies nie als negativ empfunden, man kann die Intensität ja vielseitig einstellen.

    Mach dich einfach nicht so verrückt, denn du wirst wirklich nie den perfekten TV, das perfekte Smartphone, das perfekte Auto und schon garnicht die perfekte Frau 🤣🤣 finden können, egal wie teuer es auch sein mag und wie lange du suchst…das ist einfach so im Leben. Nimm das was deinen Ansprüchen am besten gerecht wird. Mir ist an beiden Geräten nichts aufgefallen, was mich bei der Nutzung stört und für mich sind beide somit perfekt, das Nonplusultra und einfach Luxus pur. Bin grosser OLED Fan geworden und alle meine Display sind mittlerweile OLED 😍

    Wenn du mit deinen Geräten nicht zufrieden bist, schau doch einfach ob die Konkurrenz ein Produkt hat, dass deine Anforderungen besser erfüllt. Aber ich kann dir sagen, dass das Gras auf der anderen Seite nicht immer grüner ist 😉

  23. Doch man kann den 873 nah an der Wand montieren, bei mir ist er für das näher dran Gefühl weiter von der Wand entfernt und somit näher bei der Couch/Bett. Die Halterungen haben einen Arm zum Ausfahren…

  24. Hallo Toengel,
    der Grünweiß-Stich des ambilight ist auch über USB mit weißem Bild da…
    Wie kann ich das isf Ambilight aktivieren???🙈

  25. Also ich habe def. auch keinen Grünstich bei meinem 873.
    Habe heute extra mal paar testbilder laufen lassen und da war nichts zu sehen.
    Negativ ist die Fernbedienung, aber das habe ich schon längst wieder durch die Harmony ersetzt.
    Momentan steht da teil noch auf dem Fuss, Wandmontage kommt dann über die Feiertage mit mehr Zeit.

    Das Bild ist auf jedenfall besser wie vom LG B7, der hat mich immer wieder entäuscht.
    Bisher habe ich ausser der FB nichts negatives finden können. Netflix tonausetzer habe ich auch nicht, läuft bei mir über hdmi rückkanal einwandfrei. Jetzt noch die Amazon app mit HDR und alle swird gut 🙂

  26. @Markus
    Das die Mitarbeiter zb bei MM nur schlecht über die Philips reden ist ja kein Wunder.
    Philips hat zwischen 2011 und 2016 ein paar echt schlechte Geräte auf den Markt gebracht.
    Leider stehen die Mitarbeiter immenoch bei genau den alten infos.
    Sprich sie mal auf den POS 9002 an dann hörst du auch nur „Philips würde ich nie kaufen“ sprichst du sie dann auf die diversen testsiege an dann kommen nur ausreden wie Philips hätte sich die Tests gekauft usw.
    Komisch nur das dutzende freier Testseite und Zeitschriften dem POS 9002 zum besten OLED 2017 gewählt haben.
    Du kannst ja auch mal nach dem GELBSTICH bei oleds fragen … davon haben 99% der veräufer noch nie was gehört ….
    und dazu sage ich jetzt mal nichts….
    Vom 873 kenne ich bisher nur einen Norwegischen und einen Holländischen test, aber beide sprechen vom „besten Tv den sie je getestet hätten“ – „referenz an dem sich die konkurenz 2018 messen muss“
    Ansonsten kann man ja di etests vom 9002 fast 1:1 übernehmen.

  27. Bin seit Freitag auch mit die Einstellung vom 873 dabei, aber bin jetzt schon uber zeigt vom grandiosen Bild.
    Bei uns Fur 2799 bekommen, in Nl, und nachste Tag morgens abgeliefert.
    Versuche im Wochenende noch etwa mehrere fein Einstellungen, aber mehr dan zufrieden.
    Auch beide fern bedienungen arbeiten Fehler loss, auch vom 3 Meter erfernung ohne probleme.
    Ambilight funktioniert einwandfrei, Farben stimmen, und auch der Pannel selber ist ohne Macken einwandfrei.
    Wie hervor schon gesagt, nur noch beim Prime Video daß HDR freischalten, und genießen.

  28. Ich bin zwar zufriedener Besitzer des 8102, liebäugele dennoch mit dem 873, Soundboard brauche ich nicht. Was mich noch skeptisch und zurückhaltend sein lässt, ist die Problematik des Einbrennens und deren Langzeit-Folgen. Weiß schon jemand genaueres darüber?

  29. Ich habe den TV nun seit Dienstag. Habe schon länger mit Ihm geliebäugelt und bei Amazon für 2500€ verpasst.

    Beim Euronics Händler stand er für für 2999€, mein lokaler Händler ist mitgezogen. Zudem gab es noch Philips Direktabzug in Höhe von 300€, weshalb ich den TV dann für 2699€ bekommen habe. Da habe ich dann auch eine Zusatzgarantie für 5 Jahre mit gekauft, da auch Bruchschäden im Panel ohne Rückfragen repariert werden.

    Zugeben muss ich, dass ich nicht viel Ahnung von TVs habe, hatte vorher einen 46 LED von Samsung. Aber schon der 55POS9002 hatte mich im Markt beindruckt, da ich aber unbedingt 65 Zoll wollte, habe ich nun eben auf diesen hier gewartet und ich bin super zufrieden.

    TV hab ich bis jetzt per Reciever via HDMI angeschaut sowie Amazon Prime Video Inhalte. Das Bild ist der Hammer, Das Ambilight ebenfalls. Bei mir hängt der TV an der Wand mit einer Vogels Thin 305 als Halterung. Das Ambilight an den Seiten ist richtig gut, oben ist es „schwächer“, auch ein bisschen an der Decke. Es stört mich aber nicht wirklich. Grund hierfür könnte abr auch sein, dass Zwischen Wand und TV noch eine Gips-TV Wand und ein leichter Schatten entsteht. Stören tut es mich nicht wirklich sehr. Hatte vorher bei meinem Samsung TV mit Raspberry dazu eine Lösung gebaut und das war damals halt einfach nur eine Kompromisslösung, das Original ist deutlich besser.

    Beim Ton habe ich zwar keine Aussetzer, aber der könnte tatsächlich besser sein. Ich überlege mir deshalb auch mindestens eine Soundbar mit einem Woofer zu holen (da bin ich auch für Empfehlungen offen). Ein Soundfetischist bin auch nicht, aber es darf doch ein bisschen besser sein.

    Ultra HD habe ich noch nichts geschaut, das steht morgen noch, entweder über Prime oder über ein Netflix Probeabo. Zudem muss ich noch mit der PS4 Pro mal spielen, ich erhoffe mir einen deutlich großen Unterschied zu meinem alten TV.

    Alles in Allem bin ich sehr zufrieden, ich hoffe dass das Thema HDR Perfect schnell nachgereicht wird und bei Amazon Prime Video auch HDR möglich sein wird. Wenn die Soundbar auch noch kommt, wird alles besser.

  30. Laut der BA geht das genau wie bei meinem 8102 auch: Der ISF-Modus ist dabei nur anwählbar, wenn Ambilight-Stil auf „Farbe folgen“ steht. Nach den Punkten „Heiße Lava“, „Tiefsee“ und „Natur“ folgt „ISF“ (bei mir mit dem Zusatz „Warmweiß“). Anschließend lässt sich unter „Erweitert“ der Punkt „ISF-Tuning“ anwählen, und die statische Farbe kann frei eingestellt werden. Per „473473“ lässt sich zudem das Symbol verriegeln.

Kommentar verfassen