Philips 2017: 9002 OLED Series

Philips 2017: Der 55POS9002 und 65POS9002 OLED Ultra HD TV mit Android TV und HDR

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 45)
Loading...

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu den 2017er Philips Ultra HD TV-Modellen/-Fernsehern mit Android TV der Serie 9002. Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002

Allgemeines:

Hier gibt es eine Komplettübersicht über die 2017er Philips TV-Serien.
Hier gibt es eine UVP-Liste der 2017er Philips TV-Geräte.
Hier gibt es Erläuterungen zum neuen Namensschema, welches 2014 eingeführt wurde und 2016 teilweise angepasst wurde (PHH, PFH, PUH, PHK, PFK, PUK, PHS, PFS, PUS, POS, …).
Übersicht Unterstützung der Amazon Video App

Philips 2017 – Alle TV-Serien:

9602 OLED (Android TV)
9002 OLED (Android TV)
8602 Quantum Dot (Android TV)
8102 Local Dimming (Android TV)
7502 (Android TV)
7202, 7272 (Android TV)
6402, 6412, 6432, 6452, 6482 (Android TV)
6162, 6262, 6272
5302, 5362
5242
4012, 4022, 4032, 4112, 4132, 4232

Besonderheiten:

Modelle 9002:

Bilder OLED 9002:

Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002
Philips 2017: 55POS9002 und 65POS9002

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

69 Gedanken zu “Philips 2017: Der 55POS9002 und 65POS9002 OLED Ultra HD TV mit Android TV und HDR

  1. Warum wieder nur 3-seitiges Ambilight? Kein 65 Zoll? Ich glaube ich gebe das Warten auf. Seit der Ankündigung des 9600er Modells null Fortschritt… das seit Jahren.

  2. However I’m concerned they want to turn 3D into a premium feature again rather than keep making it a mainstream feature. Thus they will be able to charge people extra money for it… That could definitely kill the format.

  3. Optisch ein schöner tv, leider wieder AL3, mann, wollen die denn potentielle kunden verärgern? DV fehlt auch wieder. 3d kann ich mit leben. Warte jetzt auf den nächsten Versuch von philips….hoffentlich AL4

  4. Wieso schon wieder kein 65″er OLED? Will Philips mein Geld nicht? Auch 3D ist so ein Manko, denn 3D als Tot zu bezeichnen ist FALSCH! Blockbuster werden nach wie vor in 3D gedreht, vermarktet und so ins Kino gebracht. Dass der Autonormalverbraucher kein 3D Braucht ist mir klar aber ein Cineast mag dieses Feature gerne. Darum kann ich Philips nicht verstehen, denn die 9000er Serie war immer an Premium Kunden gerichtet. Aber was Philips da abzieht ist ein Witz!!!

      • Danke für die 65″ Info, Alex. Ich wollte mir schon einen LG holen, aber bis zur IFA kann ich auch noch warten.
        Ohne 3D – kann ich mit leben. 4-seitiges AL wäre wirklich wünschenswert aber kein must have. Entfall der Soundbar ist gut.

    • Ich habe gestern im Saturn Hamburg mal nachgemessen. Die hinteren Beine sind ca. 72,5 cm auseinander. Die Playbase ist in dem Bereich nur ca. 71cm breit. Dürfte also schwierig werden mit dem draufstellen. Da ich auch die Playbase habe wird es für mich wohl leider nicht der POS9002. Ich hoffe jetzt auf die 8000’er Reihe zur IFA (?) und kleinere Standfüße. Würde gerne meinen 8007K ersetzen. Die Abstürze und Reboots nerven.

  5. Hi Alex,

    danke für das aufwendige Pflegen dieses Blogs.
    Mich würde interessieren ob du eine Info hast, ob ein OLED TV mit 4seitigem Ambilight auf der IFA vorgestellt wird?

    Gruß

  6. Die Zeiten an denen sich für Ambilight LED an LED reihte sind auch vorbei. Meine Güte was für eine Schande! Auch 2017 kommt ein 3D fähiger 4K Bluray Player/Recorder nach dem anderen, neue 3D Filme erscheinen, und die Spitzenklasse von Philips ist dazu nicht fähig. Offizielles Argument: Zu teuer. WTF, in der Oberklasse?! Hey, wer denkt sich so-was aus?

    • Genau das finde ich ja auch so unverständlich! Es erscheint permanent neuer content in 3D und da möchte ich mit einem der Top Modelle zumindest die Möglichkeit haben diese abzuspielen!
      Noch absurder wird das ganze wenn man dann erfährt das eigentlich sogar noch teilweise 3D Panels verbaut werden, aber man die Wiedergabe softwareseitig nicht unterstützt…

    • Tachchen,

      es liegt nicht am Willen… Die 4K-Panels waren ja in den letzten 1-2 Jahren nicht unbedingt die schnellsten, um aktives 3D zu machen. Und die Polarisationsfolie für große Diagonalen sind halt nicht grad billig…

      Bestimmt kommt 3D bald mal wieder…

      Toengel@Alex

  7. Ach komm, sind wird doch ehrlich. Im entferntesten sind besteht die Basis der Android TV aus einem Steinzeit Handy (ARM Plattform). Im PUS7600 hat man 1GB RAM verbaut. Eben gut genug damit sich lollipop breit machen kann. Du darfst 3x raten was passiert wen du ein paar Apps installierst oder über Netflix UHD streamen willst. Tip: Wen du bei noch knappe 250MB über hast, und UHD liefern sollst, liegt nicht jeder Absturz oder Hänger an der Firmware.
    Wären ’sie‘ -nicht nur Philips- etwas näher am geschehen, hätten sie vielleicht eine Plattform an Board die einem RasPi3, oder noch besser in einem Wiko Handy für <80€ ebenbürtig wäre. Dann wäre das mit 3D auch weniger ein Problem. Aber nöö, muss ja so ein oller **** sein, den kein normaler mehr in seinem Handy sehen möchte. Ganz davon abgesehen funktioniert 3D bei meinem 7600 auch bei 4K upskaling ziemlich gut. Peinlich, doch eigentlich gehört in die TVs der aktuellen IFA die Plattform vom Honor 9. Für alle die sich nicht auskennen: Die darin verbaute CPU kommt einem aktuellen Core i3 gleich. Befeuert mit Nougat wäre dieser fiktive TV im Vergleich zum aktuell schnellsten und besten ziemlich außerirdisch.

    • Sowas wie ein 55″ Sony Xperia XZ Premium mit zusätzlich dual triple tuner, dual CI+, Ambilight & 3D müsste es sein. 😉

  8. Jau, bei Euronics ist er mit einer LIeferzeit von ca. 3-5 Tagen gelistet. Zum Preis von 2.999 Euros, also kräftig über dem vermeintlichen UVP.

  9. Guten Morgen,

    seit gestern steht der 9002 bei mir zuhause. Ohne viel Bildverbesserungsgefrickel läuft er im Film-Modus mit einem absolut tadellosen Bild. Das Monieren der Ambilight LED-Anbringung („zu weit innen“) sowie der fehlenden vierten LED-Leiste kann ich nicht nachvollziehen. Ganz im Gegenteil, aus meiner Sicht hätte sogar eine Dimm-Möglichkeit für das Ambilight vorhanden sein können, so hell ist es hinter und um den Fernseher herum. Zum Ton kann ich nichts sagen, da der Fernseher über die HiFi-Anlage läuft.

    Also, ich bin absolut zufrieden.

  10. Mal ne Frage,

    gabs den schon mal von hinten zu sehen? Also wie ist bei dem TV die Rückseite gestaltet? Auch so edel wie beim 901er?

  11. Mein neuer 9002 hat die Firmware:
    TPM171E_R.001.002.089.005
    auf der Support Webseite ist noch die …089.001 als aktuelle Version hinterlegt.
    Wasn das nu? Aktuellerer Stand ausgeliefert als offiziell erhältlich?

    Gruß Ralf

      • Danke Alex…
        Bin doch gern der Beta Tester…. 😉
        Kiste läuft gut beim ersten Test gestern.
        Netflix in 4K jawoll, geil, das wollte ich.
        YouTube die 4K Testvideos der Hammer.
        Bild über Kabel Unitymedia Horizon an HDMI2 auch gut.

        Das WE wird dann zur weiteren Installation Wand und Ambilight + HUE Einstellung genutzt.

        Gruß

        Ralf

  12. Was ist denn jetzt besser?

    der 901er oder der 9002er? So richtig weiß ich es nicht. Wird der 9002er wirklich was das Bild angeht so viel besser ausfallen? ich meine vom Paket ist der 901er ja eigentlich wirklich in allen Belangen besser.

    – Besserer Sound
    – Mehr Funktionen (2 Tuner) Bild in Bild
    – Gehäuse

    Nur eben hat der kein P5
    Wie es sich bei HDR verhält kann ich auch nicht sagen.

    —————————–

    Wie sind denn eigentlich OLEDS was bewegte Bilder angeht. Theoretisch gibt es ja keine Unschärfen. Nur ist und bleibt ein Detail (z.B. Hautpigmente, Strukturen auf Tapeten oder Steinen etc… ) wirklich in jeder Situation absolut scharf und immer vorhanden oder ist das auch nicht so?

    Danke

  13. Weiß jemand ob DAZN (Da Zone) als eigene App unterstützt wird oder über den Google Play Store zu installieren ist und wenn ja, wie die Qualität der Sportereignisse dort ist?
    Angeblich übertragen die ja nur FullHD. Überlege für den Boxkampf mal ein Probeabo zu starten…

    Gruß

    Ralf

  14. Hab ihn jetzt auch dastehen, für 2200 aus dem Saturn mit handeln. Leider geht die Amazon App nicht:( Habt ihr eine Idee? Desweiteren stürzt YouTube unregelmäßig ab bei mir, ansonsten Top das Gerät

  15. Stehe kurz davor mir einen 9002 zuzulegen. Kann er nun die Amazon App? Wenn nein, ist schon bekannt wann das funktionieren soll (beim 901 geht es ja wohl) und was wäre eine Übergangslösung?

    • Hi,

      ich habe den Fernseher seit Freitag hier stehen. Der Standfuß liegt demontiert bei und muss montiert werden, wenn man den Fernseher hinstellen möchte.
      Man kann den Fernseher aber auch ohne Fuß an die Wand hängen.

      Ich habe den Fernseher übrigens für 1799,- € in Österreich beim Mediamarkt besorgt.

      Viele Grüße,
      Oliver

  16. Die neue Firmware scheint für den 9002er noch nicht verfügbar zu sein.
    Oder bin ich zu blond??? Ich seh nur die … 089.001 auf der Philips Homepage.

    Ralf

  17. So ein MM-Verkäufer kann einem viel erzählen.
    Ich war heute im Markt mit dem Planeten und habe mich nur noch gefreut als ich nach Panasonic 55DXW954 und Sony 65ZD9 und Sony 65A1 beim Philips 55POS9002 angekommen war. Das Bild ist schon toll.

    Was ist der Unterschied von den 2016er OLED-Panels zu denen aus 2017?

  18. Hallo 🙂

    Ralf hatte zum Ambilight kommentiert : „Auf jedenfall sehr hell und die obere Leiste reicht locker bis zur Decke….“
    Genau das ist das Problem. Bei meinen bisherigen Philips (42PFL9703, 46PFL8007) mit AL war das besser. Ich habe noch einen 49PUS6561 wo AL auch oben vom Gerät ab geht und sehr weit oben an der Wand abklingt. Nur beim 55POS9002 wird die Decke extrem stark (gewöhnungsbedürftig!) angestrahlt, und dazwischen an der Wand ist ein Teil nicht ausgeleuchtet. Irgendwie hat man das Gefühl, die LED wären mit falscher Neigung montiert… Ansonsten ist der 9002 einfach nur toll!!!

Kommentar verfassen