Philips 2017: Die 7502 Ultra HD TV-Serie mit Android TV

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 153)
Loading...

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu den 2017er Philips Ultra HD TV-Modellen/-Fernsehern mit Android TV der Serie 7502. Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (< 65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (< 65 Inch)

Allgemeines:

Hier gibt es eine Komplettübersicht über die 2017er Philips TV-Serien.
Hier gibt es eine UVP-Liste der 2017er Philips TV-Geräte.
Hier gibt es Erläuterungen zum neuen Namensschema, welches 2014 eingeführt wurde und 2016 teilweise angepasst wurde (PHH, PFH, PUH, PHK, PFK, PUK, PHS, PFS, PUS, POS, …).
Übersicht Unterstützung der Amazon Video App

Philips 2017 – Alle TV-Serien:

9602 OLED (Android TV)
9002 OLED (Android TV)
8602 Quantum Dot (Android TV)
8102 Local Dimming (Android TV)
7502 (Android TV)
7202, 7272 (Android TV)
6402, 6412, 6432, 6452, 6482 (Android TV)
6162, 6262, 6272
5302, 5362
5242
4012, 4022, 4032, 4112, 4132, 4232

Besonderheiten:

Modelle 7502:

Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series

Bilder 7502 – 65 Zoll

Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)

Bilder 7502 – kleiner 65 Zoll

Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützten.
Follow me

364 Gedanken zu “Philips 2017: Die 7502 Ultra HD TV-Serie mit Android TV

  1. Will ja nicht gleich das Nörgeln anfangen. Aber. Philips hatte mal so tolle Fernbedienungen aber was die jetzt da (auch schon 2016) haben. Würde mich abschrecken.

  2. Der 7502 hat einen neuen Prozessor… P5 oder so ähnlich.. Ich denke für das Bild. Verspricht zumindest Philips.. Das ist schon mal ein Unterschied. Das die 7er Serie dieses Jahr richtiges HDR bietet, muss ich anzweifeln

  3. Ich bin ein wenig überrascht, dass der 55PUS7502 für UvP 1.699€ angepriesene wurde und plötzlich auf der Homepage für UvP 1.899€ zu finden ist. Bei zwei Händlern wo er zu finden ist, wird er mit 1.699 € angeboten.

    In Italien habe ich Ihn für 1.299€ im. Angebot gefunden, Mensch was habe ich mich gefreud. Im Warenkorb musste ich dann güfeststellen, dass der Händler nicht nach Deutschland sendet..

    Naja hoffe mal das Beste, sobald er verfügbar sein wird.

  4. Hat der 65pus7502 die ambilight-LED’s an den Seiten und oben ganz am Rand (im Gegensatz zum OLED 55POS901F, der diese vor allen oben ca. bei 3/4 Höhe hat) ?

  5. Hallo und Guten Morgen in die Runde,

    bevor ich mit meiner Frage starte: Vielen Dank und Kompliment an Toengel für die ganze Arbeit und diesen Blog 🙂

    Philips 55PUS7502/12

    Aktuell warte ich auf die beiden Modelle 55PUS7502/12 und 55POS9002. Einer von beiden wird es wohl werden – auch wenn der örtliche Händler noch immer meint, von Philips abraten zu müssen („…da läuft die Software nicht, die Geräte stürzen dauernd ab)“

    Meine Frage zum 55PUS7502/12: Ist schon bekannt, ob die Soundbar abnehmbar ist? Anders wäre das ein k.o.-Kriterium 🙁

    Besten Dank für’s Lesen und Antworten,
    Gruß,
    Wolfgang

  6. Danke für die schnelle Antwort. Das ist sehr schade – werde ich nun wohl zum teuren Modell greifen müssen 🙁

  7. Hallo @Toengel,

    ja, das weiß ich, mir sind auch die Preisunterschiede klar.

    Vor kurzem hatte ich einen Samsung 55ks9090 zuhause, den ich nach ca. sechs Wochen wieder verkaufte. Mir fehlte einfach das Ambilight. Möglicherweise wäre ich mit dem Bild des 7502 völlig zufrieden, rein optisch gefällt mir aber die Soundbar nicht, zumal ich sie nicht benötige. Den 7502 hätte ich gerne mit dem 9002 verglichen und mich bei Zufriedenheit für ihn entschieden. Wegen der fest installierten Soundbar kommt er aber nun leider nicht in Frage – daher der Griff zum teureren Modell 😉

    Danke für Deine Antworten.

    Gruß,
    Wolfgang

  8. Hallo zusammen,

    leider habe ich noch nirgends einen 7502 zum Kaufen gefunden (weder Internet noch örtliche Fachmärkte). Wann kommt der den? Lohnt sich das Warten? Spiele ganze Zeit mit dem Gedanken den 7181 zu nehmen. Wobei der aktuell schon recht teuer ist, obwohl er bereits seit Feb 16 verfügbar ist.
    Ist es richtig, dass der 7502 HDR Premium hat?

    Vielen Dank für Antwort

  9. Naja,

    finde es schade. die kleineren 7000er haben einen schönen Bogenstandfuß. (Also die beiden teile zur Seite) und wenn man dann die P5 Engine haben möchte, bekommt man in kleiner 65″ so einen voll hässlichen Standfuß. Wenn es wenigstens der schöne vom 65″ Model sein würde. Aber so ist der TV für mich optisch ein NO GO!! Sieht fürchterlich aus. Leider ist mir 65″ zu groß.

  10. Hallo zusammen,
    seit gestern gibt es den 7502 auf Cyberport.de im Online-Store für 1.899 € mit 3-10 Tagen Lieferzeit.
    Gibt es schon Infos zur Bildqualität?

  11. Ich habe den 55PUS7502 seit 16.05. für € 1599, und zwar nicht online sondern in einem TV/HIFI Studio gekauft. Bin begeistert und warte nun auf einen ausführlichen Test.

    • Vor kurzem habe ich einen Samsung KS9090 wegen nervigem Clouding zurückgegeben. Wie schaut es bei Deinem Philips bzgl. Clouding aus? Und vorab – Danke für Deine Antwort 🙂

  12. Habe gerade meinen neuen 49PUS7502 eingerichtet und das Update eingespielt – und finde die Amazon Video App nicht.
    Gibt es nicht im Google Playstore, ist nicht vorinstalliert … das kann doch nicht etwa mit der „NETFLIX“ – Taste zu tun haben?
    Bitte sagt mir, dass das nicht wahr ist. Bin gerade ( im Hinblick auf den neuen Fernseher) Amazon Prime Kunde geworden.

      • Soll ich das so verstehen, dass die Amazon App in der Philips App Gallery enthalten sein soll?
        Das ist bei mir aber leider nicht der Fall!

          • Hallo also ich habe meinen gestern Abend mal an die Wand gehangen und bin immer noch begeistert. Beim Suchen in der Gallery bin ich bis dato noch nicht auf die Amazon App gestoßen. Auch in der Abteilung google App finde ich wenn ich nach Ihr suche die App nicht. Noch kurz eine Frage, warum hat meine Fernbedienung diese Netfix Taste, ich bin der Meinung, dass bei soviel Werbung auch ein Abo beiliegen könnte.

                    • Tachchen,

                      nö – ist dann in der Philips App Gallery verfügbar… und ggf. beim nächsten FW-Update vorinstalliert…

                      Toengel@Alex

                    • Hallo Lieben dank bezüglich deiner Info zur Amazon App. Super von dir.

                      Mal was anderes, etwas was mich persönlich sehr ärgert. Und zwar war das Ambilight bei meinem 9706 Links und rechts bis ganz unten gezogen. Bei meinem 55PUS7502 sieht es so aus, als ob letzten 10 cm seitlich ohne Funktion wären.

                      Was haben sich die Entwickler nur dabei gedacht. Schade war so begeistert aber dies trübt meine Stimmung schon sehr.

                      Wie seht ihr dass.

                    • TAchchen,

                      es ist richtig, dass die LEDs nicht bis nach unten reichen, aber der Halo sollte trotzdem dort zu sehen sein… ja, ich weiß, dass bei 2011ern das AL wesentlich differenzierter war… geht mir bei meinem 21:9 auch so… im direkten Vergleich zum 901F OLED…

                      Toengel@Alex

    • Oh dies würde mich auch Interessieren, habe am freitag meinen 55PUS7502 abgeholt und wollte diesen heute Auspacken. By the way wer auf der Suche nach dem besten Preis, einem freundlichem und zuvorkommend Team ist, der sollte sich einmal bei Facebook mit dem MEDIMAX Heinsberg in Verbindung setzen. Dort gibt es Ihn für 1599,-. Ich empfehle euch auf Facebook nach einem Rabatt zu fragen, gerne meinen Namen erwähnen. Habe viel gesucht und es lohnt sich.

      • Hallo, also das kann ich natürlich verstehen aber bei mir geht der Halo eben nicht bis unten. Würde gerne Bilder Posten dann könntet ihr es sehen. Oder kann es sein, dass es daran liegt, dass er an der wand montiert ist.

            • Tachchen,

              mind. 15cm… ich habe so um die 20cm… Ist doch aber ganz logisch… halte doch mal eine Taschenlampe in 4cm Entfernung an eine Wand und dann mal 15cm…

              Toengel@Alex

              • Mir ist schon klar dass dies logisch ist, und dennoch sind die Geräte für die Wandmontage ausgelegt. Denn in der Bedienungsanleitung steht ja wortwörtlich…• Stellen Sie den Fernseher bis zu 15 cm von der
                Wand entfernt auf…… Habe mir nun einen entsprechenden Wandhalter bestellt, der in der Tiefe verstellbar ist.

  13. Leider wurde meine obige Anfrage wohl übersehen oder der User meldet sich hier nicht mehr an, daher noch einmal 😉

    Vor kurzem habe ich einen Samsung KS9090 wegen nervigem Clouding zurückgegeben. Wie schaut es bei dem Philips 7502 bzgl. Clouding aus? Und vorab – Danke für die Antwort

  14. Hallo Wolfgang, also ich kann kein Clouding feststellen. Hat schon jemand eine Empfehlung der besten Einstellungen für das optimale Bild gefunden ?

  15. Innerer Stress: Heute war ich noch einmal in unserem örtlichen Elektro-Fachmarkt um zu sehen, ob die seit einigen Tagen dort verpackt stehenden 55PUS7502 bereits ausgepackt sind. Waren sie nicht.

    ABER:

    Der Verkäufer tippte mir auf die Schulter und „…kommen Sie mal mit“ (ich bin in letzter Zeit häufiger dort, um endlich den ausgepackten Philips zu sehen). Ging an seinen PC, rechnete kurz und bot mir den nagelneuen Philips für rund

    1.300 Euro !!!

    an.

    Pech! Ich möchte nicht zuschlagen, bevor der neue OLED herauskommt oder der 7502 wenigstens irgendwo getestet wurde.

    • Also kann ich gut verstehen, wobei es schon ein sehr gutes Angebot ist,. Natürlich ist der OLED bestimmt auch mal mindestens 3000 Euro schwer. Ich bin bis dato seh begeistert, gerade was das Betriebssystem angeht.

    • Hmm ich kann dir nur zustimmen. Ich finde das Gerät sieht sehr gut aus ist sehr gut verarbeitet. Meine neue nutze ich seid knapp drei Wochen und er läuft stabil. Er geht ganz normal an und aus, keine Abstürze oder ähnliches. Benutze Ihn via sky Receiver.

      Ich finde die schwarz werte ganz okay, hatte vorher einen 9706 und der hatte schon ein Knaller hd Bild. Ich persönlich finde, er übertrifft es. Habe aber keinen Vergleich zu den alten 7000er.

      Was mir nicht gefällt ist der Sound, da habe ich aber auch nicht die Welt erwartet. Dennoch ist auch dieser ausreichend. Aber du kannst ihn ja 30 Tage testen und dann zurück geben, die Aktion wurde doch gerade erst verlängert.

      Ich würde ihm aber mindestes vier Sterne geben.

  16. Hallo aus der Schweiz
    ich möchte mir evtl den 55pus7502/12 kaufen und habe folgende frage:
    was meint man mit /12 z.B. tv Philips 55PUS7502/12?
    Hier habe ich ein rel gutes Angebot und man schreibt nur 55pus7502
    Danke für die Antwort und Grüsse

  17. 55pus7502/12
    Habe gekauft und warte auf die Lieferung,
    bin gespannt wie ein Flitzebogen!
    Mehr als befremdend dagegen erscheint mir die Tatsache, dass man fast nirgens Bewertungen, resp. Einstellungsbeispiele findet. Sooo neu ist er doch nun auch wieder nicht. Oft habe ich wenigstens bei Amazon
    mich schlau machen können.
    Wünsche Allen noch einen schönen Tag mit Grussen aus der Schweiz

  18. @Hanne Gericke,

    aus einem niederländischen Testbericht hier die dort empfohlenen Einstellungen (Übersetzung via google):

    1) Bild
    Bildmodus : Filme
    Farbe: 50
    Kontrast: 70
    Schärfe: 1-2 *
    Helligkeit: 50

    2) Erweiterte Bildeinstellungen
    Computer: Aus
    Farbe / Farbverbesserung: Aus
    Farbe / Farbtemperatur : Warm
    Kontrast / Constrastmodus: Optimiert für Bilder
    Kontrast / HDR Upscaling: Aus / Ein *
    Kontrast / HDR Premium: Aus Maximum *
    Kontrast / Video Kontrast: 100
    Kontrast / Lichtsensor : Aus
    Contrast / Gamma: 0
    Schärfe / Ultra Auflösung: Aus / Ein *
    Sharp Bild / Rauschunterdrückung : Aus
    Sharp Bild / MPEG Artifactunterdrückung: On
    Bewegung / Bewegung Weitere Kriterien: Filme / Standard

  19. ein Vorschlag für das nächste Update: Wenn man beim normalen TV-Empfang die Optionstaste (+) drückt, ist der Punkt „Programminformationen“ ganz unten, dabei benutze ich ihn bedeutend häufiger als alle anderen Auswahlpunkte. Also bitte die Programminformationen nach oben, oder wie bei anderen Geräten beim Hochscrollen wieder unten anfangen, wenn man ganz oben ist.

    • @Wolfgang
      habe heute meinen 55PUS7502 bekommen und werde deine Einstellungen in den nächsten Tagen benützen. Mal schauen.
      Habe eine Dreambox Sat Receiver und werde sicherlich mal die Kodi App versuchen Villeicht wäre es vielleicht gut den Speicher etwas zu vergrössern, aber darüber sollte ich mich noch „schlaulesen“. Auf jeden Fall Dank Euch bin ich doch bei 7502 geblieben und habe den Vorgänger 47pfl9703 erst eimal in die „Ecke“ gestellt.:)) nach fast 10 Jahren. Wünsche Allen
      einen guten „Empfang“ und bis demnächst -sicherlich!!! bei den kommenden Fragen?! Gruss Hanne Gericke

      • Tachchen,

        dein TV hat 16GB internen Speicher… das reicht eigentlich für alle notwenigen Apps… Ich würde nur im Notfall empfehlen, die USB-Aufnahme-HDD als Erweiterungsspeicher zu nutzen…

        Toengel@Alex

  20. Hallo,

    ich habe den 7502 in 55 Zoll auch seit einigen Tagen und bin sehr zufrieden was Optik, Bild und Sound angeht.
    Der Drehfuß sieht auch richtig Edel aus und man kann die Riesenkiste sehr elegant nach links und rechts drehen.Was aber nicht funkioniert:
    Beim Senderwechsel wird nur das Senderlogo angezeigt und der Sendername plus Senderkatgeorie. Leider keine Informationen zur aktuellen Sendung die gerade läuft. Das sollte aber laut Anleitung der Fall sein. Wechsel von TV Guide Settings „Internet“ zu „Senderinformationen“ bringt auch keinen Unterschied.
    Was sonst noch etwas komisch ist aber kein großes Thema: Beim Wechsel auf TV Guide ist kein Ton mehr zu hören und kein Bild zu sehen. Beim anzeigen der Senderliste im Rechten Bildschirmteil werden informationen zur aktuellen Sendung teilweise aus dem Guide eingeblendet aber leider ohne Sendungstitel und ich habe es auch noch nicht hinbekommen in dem Text zu scrollen.
    Aber wenn man mal bei Amzon eine Serie in 4 K anschmeißt zeigt der TV seine ganze Stärke, riesiges Bild in glasklarer Qualität und mit tollem Ambilight.

  21. Also ich bin auch sehr begeistert vom 55PUS7502. Einziges Ärgernis: Nach Standby über Nacht reagiert er nicht mehr auf die Fernbedienung. Kein Einschalten möglich. Hilft nur vom Strom trennen, dann geht es wieder

  22. Ich mache nachts immer die Steckdose aus, daher ist mir das noch nicht aufgefallen. Aktuelle Software eingespielt? Was sagt Philips dazu?

  23. Mal ne Frage in die Runde:

    Wie klingt der TV denn so? Macht die Soundbar nun wirklich so viel aus oder ist die mehr als Alibi zu sehen?

    Vom kleineren Model 7272 habe ich im Hifi-Forum was gelesen von ( Es klingt nicht, es scheppert)
    Daher würde mich dann der Philips 2017: 7502 Series (< 65 Inch) interessieren. // Leider mit Mittelfuß.

    • Hallo Jörg,
      also ich habe eh eine Bose Soundtouch 300 mit Sub und Surround Lautsprecher dran, somit ist der TV Sound für mich kein Kriterium. Allerdings muss ich sagen, daß ich es manchmal nicht merke, wenn die Soundbar nicht an ist. Ist schon ein sehr guter Klang. Gut – Star Wars und ähnliches geht nur mit Unterstützung 😉 das Bild allerdings ist wirklich TOP

    • Hallo Jörg,

      Also eines vorweg, ich würde dies nicht als Soundbar bezeichnen wollen, denn dafür ist sie mit einer Daumenbreite einfach zu klein. Dennoch klingt sie in Verbindung mit dem Ring Speaker 🔊 auf der Rückseite ganz gut. Klar kann sie keinen Tiefbassbereich aufweisen oder sehr klare Hochtonbereiche aber für den normalen Ton sowie einen Film reicht es vollkommen aus,

      Ich selber habe für den Kino Sound eine philips Fidelio B8/12 Soundbar.
      .

  24. hallo alex,

    ich stehe jetzt vor einer entscheidung mein 8601 soll getauscht werden gegen den 7502 oder den 7601 was kannst du empfehlen? liebe grüße

    • Tachchen,

      also wenn du Local Dimming haben willst, bleibt nur der 7601… Local Dimming hat halt die besseren Schwarz/Weiß-Werte… Der 7502 hat eine neuere Plattform…

      Toengel@Alex

    • Der 7601 ist schon ein gutes Gerät und ich würde ihn wohl wenn man nicht gerade den P5 Prozessor benötigt wahrscheinlich nehmen, er ist bekannt, getestet und es gibt genügend Infos . Es hängt aber auch davon ab wie du dein Gerät nutzen möchtest.

  25. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ist der 7601 dann besser als der 7502 (trotz neuer Plattform)? bin gerade echt unschlüssig 🙁

  26. naja mir machen die 400 nits ein bisschen sorgen zwecks hdr kontrast etc. aber dann habe ich wieder sorge , weil der 7601 ein vorgängermodell ist das er später nicht mehr gross mit updates versorgt wird.

    • Tachchen,

      na dann nimm den 7601… die Plattform vom 7601 wird ja auch bei 2017er TVs genutzt… also wird es da auch noch eine Weile Updates geben…

      Toengel@Alex

  27. Habe heute den TV in 49″ gesehen. Und muss sagen, das Bild wirkte für mich echt voll daneben.

    Sorry aber ich glaube nun wirklich, dass mein nächster TV kein Philips mehr sein wird. Hatte mal den Q7 (QLED) gesehen. ebenfalls in 49″ das Bild war nicht nur ein wenig besser. Der ganze TV wirkt einfach um Klassen besser.

    Aber wenn Philips mit 400 Nits gegen 1500 oder 2000 Nits anstinken will……..

    Philips kann es einfach nicht mehr.

    • Also ich finde das Bild meines 55 Zoll sehr gut und im Vergleich zu meinem 9706 keines Wegs schlechter. Natürlich ist dieser nicht mit einem OLED zu vergleichen und schon garnicht mit den LG Modellen. Dies sind für mich zwei absolut unterschiedliche Welten.

      • Ich meinte QLED von Samsung. Ist eigentlich von der Art kaum anders als das was Philips verkauft. Nur eben viel viel viel viel besser.

        • Okay da stimme ich dir natürlich zu, der QLED von Samsung ist kein OLED. Und dennoch kann man auch Ihn nicht mit dem 7502 vergleichen.

          Der 7502 hat ein EDGE Panel und ist somit ein ganz normaler LED UHD Fernseher. QLED ist zwar vom Grunde her ein LCD mit LED Technik aber eine Weiterentwicklung die im direkten Vergleich zum OLED steht. Ich finde den Vergleich dann nicht ganz passend. Dann sollte man schon einen normalen Samsung mit gleichem Panel und Technik wählen und den QLED mit OLED von Philips vergleichen, dann können wir schauen wie es aussieht.

          • So und warum kann ich bitte einen QLED nicht mit einem 7502 vergleichen und soll den dann mit OLED vergleichen?

            Verstehe ich nicht.

            OLED ist OLED

            7502 sowie QLED sind LED /LCD TV’s
            7502 sowie alle QLED TV’s die es gibt. sind Edge LED TV Geräte

            Q7, Q8 haben Edge LED Dimmingzonen von unten.
            Q9 hat Edge LED Dimmingzonen von der Seite. (16 Zonen pro Seite = 32 Zonen komplett)

            Selbst ein 7601 aus hatte mehr Zonen.

            Also bitte warum soll ich ausgerechnet einen QLED mit OLED vergleichen? Technisch sind QLED eben extrem hochwertige LED/LCD TV’S.

            Es wird mit Filtern gearbeitet ähnlich MothEye.
            Und Q = Quantom Dot wurde bei 2017 TV’s noch mal verbessert.

            Aber das ist auch schon alles.

            • Ich kann dir auch hier wieder ganz folgen, sehe es dennoch anders als du.

              Zum einen hat Samsung mit der QLED Technik ein Zugpferd geben die OLEd Allianz ins Rennen geschickt und dies ganz gut. Die Technik hat auch Vorteile gegenüber des OLED, was aber jeder für sich entscheiden muss. Wenn du km Netz schaust und auch die Berichte zur CES 2017 verfolgt hast, wird hier ganz klar der Vergleich zu den beiden neuen Techniken gezogen.

              Philips und alle anderen nutzen die ganz normale altbewährte Technik, klar ein paar neue Prozessoren oder Neuerungen in der Software, wobei Samsung hier zwar auf einem LCD Panel aufbaut aber dann durch die Quantum-Dots, also Nano Kristale aus Halbleiter-Materialien die Licht absorbieren und es anschließend wieder abgeben. Hieraus kann eine deutlich bessere und genauere Ansteuerung wie bei einem OLED erfolgen. Dies kann ein ganz normaler LCD überhaupt nicht, also auch nicht der 7502. Aufgrund dieser Technik können sehr gute und tiefe schwarzwerte erziehlt werden, und deutlich bessere Helligkeiten gegenüber eines OLED und LCD.

              Preislich sind die OLED und QLED ja auch deutlich teurer. Da OLED noch teurer ist, gerade bei großen Displays, hier setzt Samsung seine Hoffnung auch in diese Technik, die schon preiswerter als OLED ist, aber auch teurer als LCD Geräte.

              Der Q7 kostet ja als 55 Zoll 2500 Euro, wo der 7502 gerade mal 1899 Euro kostet.

      • Hallo Jens, sehe ich genau so. Habe auch den 55er 7502 und bin vom Bild und auch vom Klang begeistert. Man muss die besten Einstellungen natürlich mit der Zeit ausprobieren und finden und nicht im Geschäft urteilen, wo alles total schief eingestellt ist. Und es kommt auf die Quelle an. 4K von Netflix oder YouTube und einem bleibt der Mund offen stehen … auch HD TV ist recht ordentlich, BluRay mega. Und ohne AmbiLight kommt mir eh kein TV mehr ins Haus.

    • Hi Jörg,

      sehe ich komplett anders, ich fand das Bild im Laden auch im Vergleich zu anderen ersteinmal weniger spektakulär weil es von der Standardeinstellung her echt nicht optimal ausgeliefert wird.
      Aber wenn man mit ein paar wenigen Parametern die Einstellungen anpasst liefert der TV in allen Bereichen ein überagendes und scharfes Bild.
      Ich bin selbst bei den standard HD TV Programmen faziniert wieviel mehr Details und Fraben ich zu sehen bekomme und alles wirkt palstisch und natürlich. Wenn dann GrünGelb/Blau Töne das volle Potentila des Ambilights auspielne geht echt die Sonne auf.
      Aber klar im Laden wirkt er erstmal nicht so dolle…

      • Der TV kann nicht in allen Bereichen ein überragendes Bild liefern. Da er nur 400 Nits hat. Selbst mein FHD 8109er aus 2014 oder der auch noch vorhandene 8008 haben jeweils 450 Nits und ist somit heller bzw. Kontraststärker.

        • Also ich habe jetzt den 7601 . Was soll ich sagen ? Ich bin begeistert geiles Bild in allen Belangen!!! Daher war meine Entscheidung richtig kein 7502 ☺️🤙🏻

        • Subjektiv kann ich die Helligkeit und Kontrast nur als sehr gut beschreiben. Mag sein das andere Kisten mir das Wohnzimmer in gleißendes Licht tauchen aber ich will eh nicht mit Sonnebrille schauen 😉
          Mir war das 100Hz Panel wichtig da hier nichts ruckelt und es keine schlieren und auch keine Artefekate gibt.
          Und vom Design her finde ich den 7601 mit seinen merkwürdigen Füßen hässlich, er lässt sich nicht drehen und abgesehen davon kostet er auch eine Stange mehr Geld.
          Hat halt jeder andere Kriterien aber man macht sicher nichts verkehrt mit dem 7502.

        • Bildeinstellungen: Persönlich
          Farbe 65
          Contrast 80
          Schärfe 2
          Helligkeit 55
          Erweitert…
          Farboptimierung Minimium
          Farbtemperatur Warm
          Kontrastmodus normal
          Hdr upscaling ein
          Perfekter Kontrast Mittel
          Videokontrast 92
          Lichtsensor aus
          Gamma 0
          Schärfe Ultraresulution ein
          Scharfe Bilder Rauschunterdrückung minimum
          Mpeg Artefaktunterdrückung Mittel
          Bewegungseinstellungen film

  28. Noch mal eine andere Frage. Konnte das im Markt nicht testen da die FB nicht da war.

    Das Logo beim 7502 leuchtet aber nicht mehr oder kann man es aktivieren?

    Danke

  29. Kein leuchtendes Logo (würde auch nerven) und eine Fernbediennug im Laden gibt es bestimmt aber ich fange da ja nicht am TV rumzufummeln sondern schlender nur entlang und vergleiche.
    Ist halt blöd das Philips so ein Werkseinstellung auf Standard setzet, habe noch weitere Philips TVs und habe ich noch nie was am Bild einstellen müssen.
    Aber egal, hauptsache das Bild ist in Summe gut und die Einstellung ist ja einmalig.

  30. Ich kann dich verstehen, bin schon in so manchem Saturn, MediaMarkt und ähnliches gewesen und beim Bild erschrocken. Zumal oft ein Bild auf mehrere Geräte aufgeteilt wird. Ich meine es Gibt in den Einstellungen so einen Demo Modus für Geschäfte. Nur die OLED oder QLED haben ja meist ein Demo Movie laufen.

    Ich hätte aber kein Problem mir so ein Gerät mal auf von mir notierte Einstellungen zu setzen lassen, eine entsprechende Quelle anzuschließen und ihn mir anzuschauen.

  31. Das einzige, was ich so gar nicht betrachtet habe ist.

    Ist der Schirm Matt oder eher glänzend. Fiel mir hinterher zu Hause ein. Ich will aber nicht noch mal 100 km fahren um noch mal nachzuschauen.

    Danke für eine Rückmeldung.

    • Hallo Jörg, also ich kann mich nicht darin spiegeln! Ich würde behaupten eher matt. Habe den Apparat nun ca 2 Wochen und habe definitif keine Schwierigkeiten gehabt.Bin sehr zufrieden. Mein TV läuft via Dreambox 900, also ich kann nichts betr. Sender-Empfang berichten. Schönen Sonntag und Gruss

  32. Hallo zusammen,

    überlege mir auch den 65er 7502 zu holen und habe gesehen, dass dieser aus irgendeinem Grund in Dänemark und Schweden deutlichst günstiger angeboten wird. Dort ist er von den großen Ketten bereits für 1.800 EUR erhältlich (und es gibt sogar noch einen Philips 32 Zöller obendrauf gratis).

    Bevor ich mich jetzt auf den Weg nach Skandinavien mache, wollte ich mal hören, ob ich irgendetwas Wichtiges übersehen habe, die einem Kauf dort entgegenstehen? Die Region mit /12 am Ende sollte doch okay sein und innerhalb der EU fällt ja auch kein Zoll an.

    Der Unterschied zum besten Preis bei Idealo ist jedenfalls einfach erheblich mit über 800,- EUR Ersparnis.

    Danke für Eure Meinungen.

    • Hallo, also das wichtigste Argument wäre für mich die Frage nach der Gewährleistung. Hier in Deutschland gibt es 24 Monate, ich bin mir nun nicht sicher, ob es Europaweit so ist. Natürlich wirst du dein Gerät auch nicht hier in Deutschland zum Service Center geben können, da dies ja Länderspezifisch ist. Also was wäre bei einem Garantie Fall.

      Für ein Gutes Angebot könnte ich dich auch einmal an den MediMax in Heinsberg verweisen. Diese kannst du ganz einfach via Facebook kontaktieren. Spreche dort einfach mal Herrn Landshöft an, er ist der Verkausfsleiter der TV Abteilung und bestell Ihm von Herrn Biller einen schönen Gruß. Ich kann dir zwar keinen Preis sagen, aber mein 55PUS7502 war dort unschlagbar und ich meine dies wörtlich, bezogen auf alle anderen Märkte, unschlagbar preiswert.

      LG
      Jens

  33. Habe einen Philips 55/7502er. Leider zeigt / oder hat keine now next Funktion wo unten am Bildschirm Details zum aktuellen Programm angezeigt wird.
    Wo kann ich dies einstellen, was mache ich falsch?

      • Hallo…
        Laut Philips wurde die Now Next Funktion eingespart, sehr ärgerlich, meinten nur das wären nur wieder kosten diese Lizenz. Lg Sebastian

        • Tachchen,

          das ist richtig, dass Now/Next Lizenzgebühren kostet…

          Aber wie gesagt – die aktuelle und nächste Sendung wird ja beim Umschalten angezeigt…

          Und Sendungsinfos gibt es via Optionstaste…

          Toengel@Alex

          • Lieber Alex, da muss ich dich kurz berichtigen bzw dich aufklären, bei der 7502er Serie fehlt das beim umschalten, man hat diese now und Next Funktion garnicht. Laut Philips aus Kostengründen. Man kann nur durch die plus Taste die sendungsinformation aufrufen oder über die Guide Taste das abfragen was kommt. Finde ich sehr schade und ärgerlich. Lg Sebastian

            • Stimmt nicht, zweimal nac h Links drücken zeigt die aktuelle Sendung und die folgende. Habe beimphilips mal ein Feature Request eingereicht das dies automatisch beim Umschalten angezeigt wird. Je mehr das machen desto eher kommt es mit einer neuen Software Version

  34. Hallo zusammen, habe seit heute den 65 Zoll 7502. Bild ist wirklich top! Nur bekomme ich über den optischen Audio Ausgang meine Sonos Playbar nicht angeschlossen. Es will einfach kein Ton kommen. Gibt es da einen Trick? Vielen Dank im Voraus!

  35. Hallo,

    ich habe seit Freitag einen 7502 und vermisse die Amazon App, gibt es hier schon neue Erkenntnisse, wann die bereitgestellt wird ? Vielen Dank für Eure Mühe.

  36. Hallo,

    ich weiß nicht, ob es überhaupt von Interesse ist, aber ich wollte nochmal ein Update meiner Auslandsbestellung geben. Ich habe mir den 65PUS7502 jetzt für ca. 1.650 EUR in Dänemark bei einem sehr großen Händler bestellt und lasse ihn mir per Spedition für 60,- EUR nach NRW herbringen. Erstaunlicherweise gab es bei einer Reihe an Händlern sogar noch gratis ein 32 Zoll Philips Gerät dazu, welches den Preis rechnerisch noch mal reduziert.

    EAN Nummer der Geräte war gleich und die Philips Garantie gilt europaweit bzw. gilt die DK-Garantie, die im Zweifel aber besser als unsere hier in DE ist.

    Momentan freue ich mich also noch über fast 900,- EUR Ersparnis – mal sehen, ob das so bleibt, wenn das Gerät hier eintrifft 🙂

    Wie gesagt, nur falls das eine Option für den einen oder anderen sein könnte.

    Gruß,
    Christian

    • Hallo Chistian hört sich doch super an, vielleicht überlege ich mir deine Geschichte mal und verkaufe meinen 7502 und bestelle mir dann den 8602. nur vorher würde ich den Händler meines Vertrauens fragen, dort habe ich gegenüber UVP ebenfalls 699 Euro gespart.

  37. Hallo zusammen, habe seit gestern den 49PUS7502. Auf den ersten Blick sehr zufrieden!
    Leider gibt es die Amazon App weiterhin noch nicht – kommt sie wirklich noch?

    Ein Problem habe ich allerdings:
    Beim anschauen von 4k-Inhalten (z.b. über Netflix) habe ich wirklich sehr starke Artefakte bei Bewegungen z.b. um die Personen. Denke ihr wisst was ich meine. So lässt es sich kaum anschauen. Muss ich hier etwas in den Einstellungen ändern? An Netflix und meiner Internetleitung wird es nicht liegen….. auch glaube ich nicht das es ein Fehler des TVs ist.
    Ich kann mir aber nicht vorstellen das jemand von euch mit diesen Artefakten 4K Inhalte anschaut, das ist wirklich grässlich.

    Wäre cool wenn jemand eine Idee hat.

    Lieben dank

      • Danke, habe die apk gefunden ;-)! Werde es mal damit versuchen…. es geht aber nur 1 Link davon.
        Die neuere Version ist leider nicht verlinkt mit HDR Funktion etc.!
        Aber erstmal super vielen vielen Dank

    • Beim 4K schauen über Amazon TV (externe Box) hatte ich mal etwas ähnliches und haben dann gemäß Handbuch (seite 55) die Ultra HD Einstellung wie folgt geändert..danach ging es:

      HDMI Ultra HD
      Schließen Sie das HDMI-Gerät an, und geben Sie
      Ultra HD-Signale auf dem Fernseher wieder. Dies
      funktioniert möglicherweise nicht richtig, oder Bild
      und Ton sind verzerrt. Zur Vermeidung von
      Fehlfunktionen solcher Geräte können Sie die
      Signalqualität so einstellen, dass das sie Gerät
      verarbeiten kann.
      Einstellen der Signalqualität für die einzelnen HDMI-
      Anschlüsse

      (TV-Menü) >

      Einstellungen > Allgemeine
      Einstellungen > HDMI Ultra HD > HDMI 1&2 > UHD
      4:2:0, UHD 4:4:4/4:2:2.
      Die Einstellung
      UHD 4:4:4/4:2:2
      ermöglicht UHD
      YCbCr 4:4:4/4:2:2-Signale. Die Einstellung
      UHD 4:2:0
      ermöglicht UHD YCbCr 4:2:0-Signale.

      • Leider ist das keine Lösung für mein Problem, es handelt sich um die interne APP auf dem Android des TVs!
        Da liegt es nicht am HDMI Eingang oder ähnliches :-(! Trotzdem vielen dank

  38. bei Update TPM171E _ 001.002.089.001 – Date: 2017/06/09 steht folgendes:
    Supports introduction of 9002 range, was soll da bedeuten? vielleicht kann mir das jemand erklären.
    Außerdem wäre es sinnvoll, (vielleicht beim nächsten Update) die Lautspärkeregelung auf dem TV bei angeschlossener
    Home Cimena Anlage wieder einzublenden.

    • Tachchen,

      1) schau dir mal meine Firmware-Übersicht an – da siehst du, dass die TPM171E-Firmware nicht nur für den 7502 ist
      2) das wird nicht passieren (gabs auch noch nie), da das externe Gerät ja den Ton regelt und der TV nicht die Lautstärken-Skala vom externen Gerät kennt

      Toengel@Alex

  39. bei meinem Vorgänger-TV dem Philips 46PUS K8007/12 und meinem damaligen und jetzigen Philips HTS 5590/12 wurde die Lautstärke-Skala sowohl im HTS und im TV angezeigt. Sollte auch Softwareseitig kein Problem sein, das wieder einzurichten.
    Ansonsten bin ich nach wie vor mit meinem 7502 sehr zufrieden.

      • Mein 8007 war mit Hdmi und auch optisch mit dem HTS verbunden, da ich öfters Probleme mit der synch Tonausgabe hatte,
        habe ich hin und wieder im HTS den Toneingang gewechselt/neu eingestellt. Es wurde gleichzeitig auf beiden Displays die
        Lautstärkeregelung angezeit. Da ich meine jetzigen Geräte in der gleichen Konstellation betreibe, wäre eine Anzeige natürlich auch wieder sinnvoll.

        • Tachchen,

          ich glaub ja fast, dass beim 8007 parallel über TV-Lautsprecher als auch über das HTS der Ton kam… wie gesagt, wenn der Ton rein über ARC kommt, ist keine Anzeige beim TV vorhanden… weil der TV stellt einen Ton-Bitstream für das HTS zur Verfügung. Wie die Lautstärke geändert wird, weiß der TV nicht…

          Toengel@Alex

  40. Habe seit gestern den 49 PUS 7502/12. super – bin bisher sehr zufrieden, keine Abstürze. Die Installation war etwas aufwendig, aber der TV ist okay. Selbst der Internetanschluss ist okay. Meine zwei Fragen:
    1. Kommt eine App für Amazon? Wenn ja, ist der Zeitpunkt bereits bekannt?
    2. An meinem TV habe ich eine Bose Anlage – es funktioniert.
    Problem: Gestern bei ARD kam Sport in 5.2 Audioqualität. Bei Arte muss ich jedes Mal Audiosprache MUL wählen. Wechsle ich zwischendurch auf einen anderen Sender, so ist die Einstellung bei Arte erneut vorzunehmen.
    Gibt es ein Rat, wie das umgangen werden kann?

  41. N’abend,

    ich habe mich auch von einem 65 PUS 7502/12 überzeugen lassen.
    Folgendes ist mir aufgefallen, bei dem ich mich frage, ob das normal ist:
    1.) Beim Senderwechsel dauert es ziemlich lange (knapp 3 sec vor dem Softwareupdate, danach zum Teil 5sec!) bis der neue Sender „aufgebaut“ wird.
    2.) deutlich unterschiedliche Lautstärken der einzelnen Sender, d.h. beim zappen ist ständiges hoch und runter regeln notwendig.
    3.) Ist eine Installation vom flash player fürs Schauen von Videos im Browser möglich?

    Vielen Dank für Tipps!
    bukva

    • Hallo nochmal…

      ein kleiner Nachtrag.
      4.) nach dem Update der aktuellsten Version der Firmware erkennt wird die NAS nicht mehr erkannt (DMR ist an)

      Bin auch hier für jeden Tipp dankbar.
      Viele Grüße
      bukva

      • N’abend nochmal,

        vielen Dank für die Tipps.
        zu 1.) schade!
        zu 2.) scheint geklappt zu haben… Aber auch erst nach dem Neustart – nachdem ich ihn aus dem Strom gezogen habe.
        zu 3.) auch das ist schade.
        zu 4.) nach dem ich ihn ausm Strom gezogen habe, erkennt er auch wieder die NAS und den Fritzbox-Medienserver .

        Ich bin aber immer unzufriedener. Das Menü und die Bedienung dessen sind suboptimal, zumal er mich immer mehr ärgert…

        – die Senderliste aktualisiert sich immer wieder, so dass Sender (z.T. nicht nur aus der Favoritenliste) verschwinden
        – Hbbtv (red button) – Meldungen tauchen immer wieder auf, obwohl die Einstellung explizit ausgeschaltet ist
        – hab eine neue Firmware (12.09.17) auf der Philips-Homepage gefunden – der Fernseher findet sie nicht und manuell vom Stick klappt die Installation auch nicht. Die aktuelle Firmware ist vom 31.8.

        Seid ihr alle zufrieden – ich überlege, ob ich ihn zurück gebe.

        Danke nochmals und viele Grüße
        bukva

  42. Hallo,

    seit ich das aktuellste Update über die Oline Verbindung eingespielt habe kommt beim Starten des TVs und beim Wechslen in die App-Ecke (das Haus) immer der Fehler „Der Prozess org.droidtv.leanback wurde beendet“.
    Das muss man dann immer per OK wegklicken. Super nervig, hat das schon jemand gehabt und deaktiiert bekommen?
    Diese Popups mit zusätzlichen Infos zum Programm aus dem Internet über die rote Taste hatte ich auch nach dem Update obwohl die Funktion deaktiviert ist..grausig.

    Danke und schönen Gruß…Philipp

  43. 1. Habe alles abgesucht – eine Einstellung „Multichannel“ über die Toneinstellungen existiert nicht.
    Obwohl auf den Sendern ein Film lief in 5.1 Tonqualität, das auch angezeigt und um gesetzt wird, nur nicht
    bei ARTE, das aber beim alten Philips 32″ PFL9632D/10 funktionierte.
    2. Das Software-Update vom 06.09.2017 autorun_TMP: 171 E_ 001.002.159.000.upg mit 1,5 GB,
    ließ sich nur von der PHILIPS-HP auf einen Stick herunterladen vorher entpacken und der TV hat es sofort
    akzeptiert und Installierte die Datei problemlos.
    Der TV hatte sich jedes Mal nach ca. 50% des Downloades „verschluckt“, als ich die Datei herunterladen wollte….
    3. Leider war beim Download immer noch keine AMAZON-App dabei – obwohl sehr viele andere vorhanden sind.
    Ein Gerät bei Amazon kaufen und Geld dafür ausgeben, ist für mich keine Option, um die Amazon-App
    benutzen zu können. Gibt es keine andere Lösung momentan?
    LG
    Aries

  44. 1. das Tonproblem ist momentan nicht lösbar, da ich keine Einstellung gefunden hab. Mal über eine App das Ganze versuchen ?
    2. Ich habe auf dem TV eine Webseite von AMAZON gefunden: Weg;
    a) Einstellungen
    b) Androideinstellungen
    c) Apps dann System Apps
    d) auf < com.opera.sdk.example< klicken und öffnen
    e) es erscheinen folgende Apps: Philips; bing; Airbn; China daily; Paypal; Amazon; bbc News; IMDb
    f) habe Amazon angeklickt es erscheint die Seite von Amazon in Englisch oder wahlweise in Spanisch. Man könnte dort mit $ (Dollar) kaufen.
    Wie schätzt du diese Seite von Amazon ein??

    3. Habe die apk – Datei auf einen Stick heruntergeladen, werde mit der Installation beginnen und darüber berichten.
    LG
    Aries

  45. Hallo , danke für die Hinweise { 2) https://toengel.net/philipsblog/2016/08/09/philips-amazon-video-auf-2016er-tv-modellen-verfuegbar/ siehe Update 6 und 7}.
    Nach Suchen und Probieren und … hat es gefunzt.
    Habe bereits mir Filme vom Amazon angesehen und You Tube lässt sich ebenfalls super ansteuern und Filme und Filchen lassen sich super ansehen.
    Es bleibt aber nach wie vor das Problem mit Arte:
    (Da ich als TV-Programm ARTE sehr häufig wähle, wird der Ton über meine BOSE-Anlage nur in Stereo ausgegeben. Es ist aber bekannt, dass ARTE den Ton in Dolby Digital 5.1 sendet. Schön und gut, wenn das TV-Gerät 49 PUS 7502/12 ihn nicht an die Soundbar weitergibt.
    Man muss auf die Plustaste drücken, dann auf Audiosprache und MUL (Multi Language) einstellen und der Ton wird in Dolby Digital 5.1 wiedergegeben.
    Schaltet man das TV-Gerät aus oder sucht einen anderen Sender und geht zurück zu Arte – beginnt das Spiel von Neuem.
    Warum lässt sich bei Arte die Audio Qualität (MUL) nicht fest speichern?
    Gestern sah ich Fußball auf ZDF (Paris-Bayern M) oder auch auf ARD eine Sportübertragung bzw. Filme auf Sendern, die in Dolby Digital 5.1 abgestrahlt werden, dann bleibt das Signal konstant und muss nicht wie bei ARTE stets eingestellt werden, wenn zwischendurch der Sender gewechselt wurde.
    Nach intensivem Suchen nach einer Einstellung, mit der man MUL voreinstellen kann, muss man feststellen, dass sie nicht existiert. )
    Hast du bitte eine weitere Info zu dem Problem parat??
    Ich habe erst einmal keine Lust, das TV-Gerät auf Werkseinstellung zu setzen, denn dann beginnt das Spiel von Neuem??
    LG
    aries

  46. 1.Ich habe von Amazon Videos gestreamt- Bild super aber der Ton kommt nur in Dolbx Digital 2.0 und nicht in
    Dolba Digital 5.1?
    2. Filme über You TUbe kommen ebenfalls in der bildhaften Darstellung super, der Ton aber leider nur in Stereo?
    3.  (TV-Menü) > 
    Einstellungen > Ambilight > Ambilight+hue >lässt sich nicht einstellen. Es kommt , der Himweis, Hue Bridge nicht gefunden ???dass
    Gibt es einen Hinweis zur Verbesserung bzw. Lösung für 3??
    LG aries

    • Tachchen,

      1) ist normal – diese App-Version kann nur 2.0
      2) ist die App aktuell – geh mal in den Play Store…
      3) ist die Bridge im selben Subnetz/IP-Bereich, wie dein TV?

      Toengel@Alex

      • Gibt es denn gar keine Lösung für das Problem mit ARTE? Ich kann doch nicht der Einzige sein, der das Problem hat. Der Kabelnetzanbieter sagte mir, dass ARTE nach wie vor 1:1 übertragen wird.
        Der alte Philips hatte doch dfieses Problem nicht.
        Die BOSE-Anlage nimmt ja dur den Ton auf, den sie vom TV bekommt.Auch hier habe ich alle Einstellungen überprüft.
        LG
        aries

        • Hallo To-engel,
          danke für deine Hilfen und Anregungen.
          Meine Probleme haben sich lösenn lassen. Amazon funktioniert sowohl Video hören, als auch Bestellungen aufgegen.
          You Tube ist große Klasse. Bild , Film uund Tom in DD 2.0
          Mein ARTE Problem ist ebenfalls gelöst.
          Nach der 3. Unterkategorie kam ich wieder auf Audiosprache, da ich Deutscher bin , habbe ich natürlich Deutsch gewählt und das war falsch unm ARTE kontinuirlich in DD 5.1 zu hören.
          Die Einstellung musste auf: original stehen.
          Danke und weiterhin alles Gute
          B.M – aries

        • Gehe wie folgt vor : Einstellungen – Alle Einstellungen – Ton – Erweitert – Digitale Ausgangsverzögerung – Aus.
          Wenn es dann noch nicht klappt dann Fernseher in Werkszustand versetzen (om Strom nehmen) (du kennst ja diese Anleitung von Toengel) Neu einrichten und die Einstellungen oben.
          Das klappt so bei meinem POS 9002.
          Sag Bescheid.

  47. Hi,
    habt ihr auch Probleme mit dem Update?
    Er zeigt bei mir unter Software Aktualisierung an: Update verfügbar
    Ich klicke auf updaten und er lädt das Update runter. Danach sagt er in 1 Minute wird der TV
    neu gestartet….. ich warte und der TV geht aus aber nicht wieder an!
    Muss ihn dann selber wieder starten…. wenn ich dann wieder auf Software aktualisieren gehe
    steht da wieder Update verfügbar ;-)! Das Spiel habe ich jetzt 3 mal gemacht hehe….

    Den Stecker habe ich auch schon gezogen – Problem bleibt das gleiche :-(!

    Hat einer einen Tip oder das selbe Problem?

    LG

  48. Hallo, könnte mir jemand einen Tipp geben, ob der 7502 ein über HDMI eingespeisten 5.1 Signal 1:1 an den optischen Ausgang weitergibt? Als SONOS Playbar Besitzer ist das für mich eine kaufentscheidende Frage!

    Danke

  49. Moin! Ich habe mir auch einen Pus 7502 gegönnt , 65 Zoll. Ich hab auch Clouding bei dunklen Szenen aber nichts extremes, bei niedrigerer Helligkeit kann man damit leben. Was mich stört ist aber dass der Fernseher am oberen Rand in der Mitte etwas gekrümmt ist!!! Nicht wie ein curved-tv sondern anders rum. Es ist nicht extrem dennoch sichtbar. Der Exemplar im Laden hatte diese Krümmung nicht. Was sagt ihr soll er zurückgeschickt werden? Danke im voraus

  50. Moin, hat zufällig noch jemand das Problem, dass DTS-Ton über HDMI-ARC mit dem internen MediaPlayer nicht synchron läuft? Außerdem lässt sich ein Video nicht richtig zoomen. Bei einem 21:9 Format bleiben beim Zoom trotzdem die schwarzen Balken oben und unten. Das Bild wird also schon an den Balken beschnitten.

    Hatte vorher einen 49PUS7170/12. Da hat DTS-Sync und Zoomen funktioniert – der hatte gravierende andere Fehler.

    Gruß
    Martin

  51. Habe heute meinen 7502er bekommen.
    3 Sachen sind mir aufgefallen.
    1. 2-3 mal hat er sich einfach mal abgeschaltete. Bewusst gemacht gemacht habe ich nix dafür.
    2. Wie schnell ist den der LAN Anschluss lt. Philips. Habe nix dazu gefunden. Mein Switch conected Ihn mit 100. 1000 hätte ich erwartet. Wie sol man sonst 4K Inhalte rüberbringen?
    3. Anazon Video ist nicht mit drauf. Hatte ich im Laden aber gesehen. Neueste FW ist drauf.

    Der Rest hat mir bis jetzt ganz gut gefallen. Kodi läuft auch. Perfekt.

    Gruß
    Tom

  52. Vielen Dank für deine wue immer schnelle Antwort.

    1) muss ich mal beobachten ob das gehäuft auftritt. FW ist uptodate
    2) die spinnen ja die Römer ( die von Philips). Muss ich mir halt schnelles W-Lan legen.
    3) tu ich.

    Schönes WE noch
    Tom

  53. Hallo,

    habe den 65PUS7502. Folgende Probleme habe ich:

    1) beim Streamen von NAS und abspielen von externer HDD habe ich asynchronen Ton (erst Ton dann Bild)
    Fernseher ist an einem älteren AVR (Yamaha RX V 465) mit Optischen Kabel angeschlossen.
    Formate sind Clips mit DTS und DD 5.1 MKV´s von https://thedigitaltheater.com/index.php/dts-trailers/
    Beim normalen TV schauen über Kabel tritt das problem nicht auf..
    Bie meinem LG 55LM620S hatte ich diese probleme nicht

    2) wenn ich bei Source auf die NAS wechsel und einen Clip abspielen möchte wird öfters „Medien angehalten“ angezeigt
    und TV springt zurück zum Kabelfernsehen

    3) bei 4K Videos von Amazon und Youtube ruckler

    für Hilfreiche Tips wäre ich dankbar. Fernseher ist 3 Tage alt. Wenns sein muss geht er zurück…

  54. welcher Philips tv 55 pus xxxxx ist dem 7502 am nächsten , Technik – Bildqualität – Ausstattung.
    ich hätte mir gerne den 7502 gekauft , jedoch mich stört die Lautsprecherleiste gewaltig .
    Danke für die Rückantwort

  55. Moin,

    vielen Dank erstmal für die ganzen Tipps in diesem Blog.

    Habe seit gestern den 55PUS7502 und leide aktuell an der nicht vorhandenen Amazon Prime App. Habe nun auch gerade die beschriebene Variante mit der installation per USB probiert. Installation läuft auch durch, aber das Abspielen der Videos funktioniert dann nicht. Beide APK in der 3er und 4er Version probiert.

    Hat jemand einen Tipp für mich?

    Gibt es schon Infos, wann der 7502 mit Android 7 und somit der Amazon App versorgt wird?

    Muss ich zum Überbrücken mir doch noch einen Firestick anschaffen?

    Danke und viel Grüße
    Dennis

  56. Tachchen ! 🙂
    Toengel, ich brauche dringend Hilfe !!
    Habe, seit ich diesen TV habe (nur den 8 Jahre alten Philips ausgewechselt, sonst nix verändert), auf AmazonFireTV via LAN(1. Gen) und auch auf dem TV inst. Kodi 17.51, Ruckler und gezucke (vorher ziemlich perfekt!), was kann ich tun ?
    Habe natürlich schon viel probiert, aber hat der TV Probleme mit 24p ? Finde die Kiste richtig cool, aber so macht das keinen Spaß und die Frau nölt rum, was ich für´n Scheiß kaufe 😉
    Der Tipp mit AmazonVideo war richtig Klasse, löppt astrein 🙂

    Ich hoffe, Du hast ultimativen Tipp für mich…

    Danke und liebe Grüße

    • Tachchen,

      neueste FW installiert? Mal die Einstellungen für PNM prüfen… und du kannst beim FireStick auch die HZ einstellen – geht über ein „geheimes“ Menü – einfach mal googlen…

      Toengel@Alex

  57. Hallo, neueste FW ist drauf, funktioniert alles nicht so richtig. Lief doch vorher alles ohne die zuckerei. Trotzdem vielen Dank !
    LG Frank

  58. Hallo,

    ich habe mich aktuell dazu entschlossen den Philips 55PUS7502/12 zu kaufen, da dieser heute als Tagespreis bei Amazon unter 1.000,- Euro angeboten wird.

    Allerdings bin ich davon ausgegangen, dass der Fernseher ein 100HZ (nativ) Panel besitzt. Auch in der hier auf toengel gefundenen Übersichtsgrafik (2017-09-04_Toengels-Philips-Blog_Philips-TV-Overview-Range-Line-up_2017) ist das Gerät mit 100HZ Panel gelistet.

    Auf der Philips Seite jedoch finde ich Angaben das es sich um ein 60HZ Panel handelt
    (siehe https://www.philips.de/c-p/55PUS7502_12/7000-series-ultraflacher-4k-fernseher-powered-by-android-tvtm-mit-3-seitigem-ambilight-und-p5-perfect-picture-engine/technische-daten).

    Auch auf Computerbild steht 60HZ
    (siehe: http://www.computerbild.de/produkte/Philips-55PUS7502-Fernseher-TV-Geraete-Video-DVD-17911827-details.html).

    Bevor ich den Kauf nun abschließe würde ich mich freuen hier eine Info zu bekommen, ob das Gerät nun 100 oder 60HZ hat und falls „nur“ 60HZ sich der Kauf eurer Meinung nach trotzdem lohnt, oder ihr eher zu dem LG 55SJ800V bzw. Samsung MU8009 tentieren würdet.

    Danke im Voraus.

    Viele Grüße

    Isa

    • Tachchen,

      der 7502 hat ein 100/120Hz-Panel… Die 60 Hz im Datenblatt von Philips beschreibt die Frequenz, die über HDMI angenommen werden kann. Da ist 60Hz Standard…

      Toengel@Alex

      • Hallo!

        Vielen Dank für die Info und schnelle Rückmeldung. Diese hat mir sehr geholfen und ich habe das Gerät in der letzten Woche dann auch direkt gekauft. Toller Blog hier übrigens! 🙂

        LG

        Isa

  59. Hallo Toengel,

    vielen Dank für diese tolle Übersicht. Aufgrund dieser Seite habe ich mich für den Phiips 55PUS7502 entschieden. Ich brauche aber nochmal deine Hilfe / deinen Ratschlag.

    1. Der Sound dieses TVs ist für mich nicht zufriedenstellend. Ich bin daher auf der Suche nach einer externen Soundbar. Mir wäre wichtig, dass ich diese mit meiner TV Fernbedienung bedienen kann und keine extra Fernbedienung brauche. Hättest du eine Empfehlung für mich in der Preiskategorie bis 200€? Ich würde mich sehr freuen 🙂

    2. Wenn ich den Verlauf hier richtig verstehe, ist die Amazon Prime App seit Mai angekündigt aber immer noch nicht vorhanden. Kannst du abschätzen, wann die Amazon Prime App für diesen TV zur Verfügung steht? Ich würde mich echt ärgern wenn es noch länger als 3Monate dauern würde.

    Grüße
    Benjamin

    • Tachchen,

      jede über HDMI-ARC verbundene Soundbar lässt sich über den TV steuern (die funktioniert via HDMI-CEC / Easylink).

      Amazon App kannst du manuell installieren. Siehe Amazon-Blogeintrag.

      Toengel@Alex

  60. Habe seit Samstag den 55PUS7502. Bin grundsätzlich nur bedingt zufrieden. Bild ist für den Preis top aber Fernseher steht nicht gerade. Das größte Problem ist aber, das sich das Gerät nachts von alleine einschaltet. Davon werden wir wach. Kann man das irgendwie abstellen. In den Einstellungen habe ich alles deaktiviert, was zu deaktivieren geht. Irgendwo bekommt der TV ein Signal, was ihn starten lässt. Ich habe keine Lust jeden Abend den Stecker zu ziehen, die einzige Lösung, die bislang hilft. Wenn es keine Lösung gibt, geht der TV zurück. Für mich ist das ein ganz klarer Fehler/Mangel. Kann da vielleicht ein Servicetechniker im geheimen Service-Menü etwas verstellen? Ich weiß jedenfalls nicht mehr weiter

    • Tachchen,

      neueste Firmware installieren, Senderliste auf USB absichern, TV neu installieren… der TV geht immer umd 4 und/oder 6 kurz an. Dabei sollte aber weder das Panel, das AL oder Ton angehen…

      Toengel@Alex

      • Also verspricht das komplette Zurücksetzen Abhilfe? Wenn man die Senderliste auf USB absichert, sichert man dann die Favoriten mit ab? Oder muss ich alle Favoriten danach neu anlegen?

  61. Die Firmware ist aktuell. Und Panel, AL und Ton sind an. Ich weiß auch nicht, ob er sich automatisch wieder ausschaltet, denn da wir weiterschlafen wollen, machen wir ihn dann aus.

  62. Hallo, ich habe momentan das gleiche Problem. Unser 49PUS7502 schalten sich wie von Geisterhand von selbst ein komplett an mit Bild und Ton. Das passiert ca. 6 mal pro Woche. Uhrzeiten sind unterschiedlich Nachmittags und schön öfter ca. 22:30 , 15 Minuten nach dem Ausschalten des TV.
    Ich habe gestern extra die neuste Firmaware TPM171E_2.171 installiert. Reset auf Werkseinstellungen auch schon erledigt. Ich würde das Gerät sehr gerne behalten, aber wenn das so weiter geht, bringe ich ihn wieder zurück ins Geschäft. Habe ihn im Rahmen der 30 tägigen Ambilight Testaktion gekauft.

    • Also nach Auskunft der Philips Hotline soll die Aktualisierung auf die 171er Firmware das Problem lösen. Habe sie mir gerade runtergeladen und werde berichten.

  63. Seit 20.09.2017 besitze ich Philips 49 PUS 7502/12.,
    Ich bin erstaunt, dass sich auch mein TV nachdem er korrekt ausgestellt ist, selbstständig wieder einstellt und Bild und Ton sendet..
    Meine Software:heruntergeladen bereits am 06.10.2017: TPM 171 E_R.001.002.171.000
    Ich finde es sehr eigenartig, ja fast absurd, dass sich das Gerät selbstständig einschaltet.
    Also an der 171 Software kann es wojhl nicht liegen.
    Es ist wohl ein allgemeiner Fehler, den Philips schnellstens nachbessern sollte.

    • Also auch ich habe nun die neueste Software wie von der Philips Hotline empfohlen aufgespielt und der Fehler ist weiterhin vorhanden. Es handelt sich für mich um einen ganz klaren Mangel. Der Standby ist nicht nutzbar, man muss den Fernseher stromlos machen. Dazu muss ich hinter den Schrank kriechen, was nicht in Frage kommt. Philips bekommt noch eine letzte Chance, das Problem zu beheben. Ansonsten geht der Fernseher zurück. Ich bin mittlerweile echt verärgert, zumal die Servic- Hotline Mitarbeiter zwar freundlich sind, aber ansonsten völlig ahnungslos sind. Deren Auskünfte neue Software, Gerät zurücksetzen, automatische Senderaktualisierung aus hatte ich selbstverständlich schon vorher probiert. Da ich hier aber mit dem Problem ja nicht alleine bin, liegt offensichtlich ein schwerwiegender Fehler vor. Irgendwo habe ich gelesen, dass es ein geheimes Servicemenü gibt, in dem ein Servicetechniker solche Einstellungen korrigieren kann. Ich lasse persönlich jedochdie Finger davon, bevor die Garantie verfällt. Und die wird man vermutlich brauchen, denn wenn Probleme solcher Art bereits im Aualieferungszustand bestehen, was soll dann erst alles nach mehrjährigem Gebrauch passieren?

      Haben sie das Problem lösen können bzw. was tun sie dagegen?

  64. Nächstes Problem. 171er Software aufgespielt. Ob sich der TV weiterhin nachts einschaltet, kann ich noch nicht sagen. Aber das Bild der Playstation ist plötzlich katastrophal. Vor dem Update keine Probleme. Jetzt ist das Bild blass, matschig und unscharf. Keine kräftigen Farben. Also zumindest wenn man Fifa spielt. Hat irgendjemand eine Idee, was man machen kann?

    • Konnte mir selbst helfen. Playstation stromlos gemacht und HDMI Kabel abgezogen. Anschließend neu angeschlossen. TV hat sie erkannt und alles läuft wieder wie zuvor. Wenn jetzt noch das Problem mit dem selbstständigen Einschalten gelöst wäre, könnte ich langsam anfangen mich über das Top-Bild zu freuen.

      Frage: Bei schnellen Kameraschwenks oder beim schnellen ranzoomen erkenne ich kleine Ruckler. Ist das normal und welche Einstellungen muss man vornehmen um das zu vermeiden?

      • Probier mal folgendes: Einstellungen > Bild > Erweitert > Bewegung > Bewegungseinstellungen auf Persönlich stellen. Danach „Natural Motion“ auf Minimum und „Perfect Clear Motion“ auf Mittel.
        Das war bei mir die Beste Einstellung. Wenn es bei Dir nicht passt. Einfach ein wenig rumprobieren. Auf Maximum gab es bei mir aber ghosting um bewegende Personen.

  65. Hat schon jemand den TV erfolgreich dazu gebracht ein Bluetooth Gerät zu finden? Ich habe mal mit den integrierten Smart-Funktionen herumgespielt, dabei konnte ich allerdings die TV-Lautsprecher kaum ertragen.. Normalerweise laufen bei mir alle Quellen über den den Audio Receiver, der das Bild an den TV leitet und den Ton übernimmt. Das funktioniert natürlich nicht wenn der TV die Quelle ist. Jetzt könnte ich natürlich ein HDMI-Kabel wieder auf einen Eingang des Audioreceivers zurückziehen, oder zur Not auch ein Glasfaserkabel. Aber dazu müsste das Ding (ich hab den 65″) wieder von der Wand und die Möbel darunter abgerückt werden, um das Kabel in den verdeckten Kanal in der Wand zu fädeln. Also wollte ich mal schnell zum Testen den Ton per BT zum Audiosystem senden. Obwohl der Receiver von sämtlichen 4 anderen BT Geräten die alleine in meinem Wohnzimmer rumgammeln gefunden wird, genau wie der TV, kann der TV wenn ich von dem aus suche nicht ein einziges BT-Gerät finden

    • Ah, jetzt hab ich den Antworten-Link gefunden 😉
      Habs inzwischen in der nicht mitgelieferten Bedienungsanleitung gefunden, der TV unterstützt kein Audio über BT. Habe heute nochmal mit ARC rumexperimentiert. Inzwischen bekomme ich den Receiver dazu zusammen mit dem TV einzuschalten, und der TV meckert nicht mehr daß ARC nicht geht. Nun habe ich schlicht gar keinen Ton mehr, sobald der Receiver an ist. Ist zwar klanglich eine Verbesserung, aber noch nicht das was ich will.
      Aber mal allgemein zu den Lautsprechern im TV:
      Man ist ja schreckliches gewöhnt, aber gerade dieser TV, der auch noch extra mit einer integrierten Soundbar und Subwoofer ausgestattet ist klingt schrecklicher als alles was ich bisher gehört habe. Je nachdem ob man Wand oder Tisch als Position einstellt ändert sich der Klang massiv, deutlich massiver als die Unterschiede in der Aufstellung überhaupt ausfallen können, keine Ahnung was die da versuchen zu kompensieren. Dazu klingt es immer hohl, hallig und topfig, egal was man einstellt.
      Wobei „Tisch“ noch weniger furchtbar klingt, obwohl der TV bei mir an der Wand hängt. Die Soundbar strahlt aber in beiden Aufstellungsvarianten frei ab und ist weit genug von der Fläche darunter entfernt, um nicht mehr relevant beeinflusst zu werden. Keine Ahnung warum da so ein heftiges Soundprozessing zur Verschlimmbesserung erzwungen wird.

      • Hallo Andreas,

        ich habe auch Probleme mit dem Sound des Philips 55PUS7502/12.

        Wir haben das Gerät zweifach im Haus. Das eine der Geräte klingt vom Sound her ok, aber das andere hört sich vom Sound her, gerade bei Bässen, sehr dröhnend an. Auch das herabsetzen des Basses um 3 Punkte bringt keine Besserung. Beide Geräte stehen fast identisch (Standfuß, keine Wandmontage, gleicher Abstand zur Wand etc.) und trotz diverser Soundeinstellungen wird der Klang nicht besser bei dem „Problemgerät“.

        Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

        Viele Grüße

        Isa

        • Interessant. Wenn es da tatsächlich Montagsexemplare gäbe würde das erklären wie so etwas über haupt das konstruktionsbüro verlassen kann. Aber Schau vielleicht nochmal nach ob im Setup (Alle Einstellungen -> Ton ->Erweitert…) die Aufstellung bei den beiden Geräten unterschiedlich (Wand Tisch) eingestellt ist. Wie gesagt, das verändert den Klang massiv.

          Ich habe gestern erst mal ein Toslink Kabel gezogen als Überbrückung bis mein garantiert ARC taugliches HDMI Kabel geliefert wird. Das hat zunächst funktioniert, beim Umschalten zwischen Netflix, Youtube, internem Mediaplayer und Amazon Video hatte ich aber immer wieder den Fall daß am Toslink kein Signal anlag. Also nicht nur kein Ton, sondern kein digitaler Stream, nichtmal Nullen. TV-Lautsprecher gingen aber immer.

  66. Mein Philips 49 PUS 7502/12.bereitet mior immer woieder Überraschungen.
    1. Gestern wearen 4 installioerte Sender verschwunden.und sämtliche ARD-Radioprogramme
    Auf einem alten LG waren Sie aber alle vorhanden von Kabelanbieter.
    2. Böswilliger Weise wurden die bei einer Nachinstallation aber auch nicht gefunden
    3.Alle Platt gemacht und nach einer Neuistallation der Sender funkt. alles wieder.
    4. Mal sehen, ob er sich wieder von allein anstellt in der Nacht ??

    Wo war der Detailteufel Toengel ??

    • Auch ich habe die neuste 171 Firmware drauf und trotzdem war vorgestern plötzlich der Sender ZDF HD verschwunden! Philips scheint eine Reihe von Bugs einfach nicht in den Griff zu bekommen. Wie wäre es wenn wir eine BUG Liste erstellen und an Philips schicken? Hat jemand einen direkten Kontakt zu den Philips Programmierern???

      Nach wie vor nicht behobene Bug mit Firmware 171, welche aber laut changelog längst behoben sein sollten:

      1. Fix for missing channels in DVBC
      2. Improvement for auto start-u

      Sontige bekannt Bugs

      1. HBBTV still active after deactivation.

  67. Ich habe seit längerem bereits den FIX TPM 171E 001.002.171.000-Date 16.10.2017 installiert.
    Es war ein Fix für „Missing Channel in DVB C“ Trotzdem kam es nach derm Update zu dem Wegfall der Sender.

    Probnleme gab es nach der Installation der TV-Sender – die Amzon-App zu installieren – es funkt wieder.

    Jetzt sehe ich beim Einschalten des TV 3 Mal hintereinander die Anzeige:
    I C P wurde beendet. dann folgt 1x die Anzeige:
    T O P A U S W A H L wurde beendet.
    Jedes Mal muss die Einblendung weggedrückt werden – erst danach ist der TV- einsatzbereit.
    Dieselbe Meldung erhalte ich auch beim Start des Blue Ray players!

    Im ES Datei Expplorter- Anwendungen findet man Apps auch solche , die ich wieder löschen möchte. App Locker soll installiert werden Nur wie ??
    1. Wie kann ich diese Meldungen ausschalten? Hat jemand bitte eine Idee.- Danke im Voraus
    2. Wie kann ich Apps deinstallieren, dass sie nicht mehr angezeigt werden.
    3. Wie kann ich den App Locker instrallieren? bei der Webrowser-App „com.opera“ kommt die Meldung wurde beendet!
    4. Irgend etwas ist total verstellt.
    Bitte helft mir

    • Hallo Toengel, gibt es eine klare Ansage, welche Apps welche Funktionen haben oder einen Literaturhinweis, habe bisher nichts gefunden???
      Welche Apps sind wichtig bzw. notwendig, welche kann man deaktivieren oder löschen??
      Auf welche Apps kann man verzichten?
      Wozu benötigt man den ES Dateiexplorer??

      Die ISP-Meldung ist erloschen, nachdem ich ich ICP wieder aktualisiert habe ebenso das Beenden der Topauswahl.

      LG
      aries

  68. Zu : TV startet von alleine bzw. auto-start unter TV Software 171E 001.002.171.000-Date 16.10.2017

    Ich habe gerade eine halbe Stunde mit dem Philips Support telefoniert. Aussage vom Support :“Der Fehler ist bekannt. Die Softwareentwickler arbeiten daran.“

    Hoffentlich wird der wirklich nervige Bug gefixt :-/

  69. Ich habe jetzt seit 2 Tagen einen 49 PUS 7502 als Austauschgerät eines PUS 7150/R2.
    Jedesmal, wenn ich das Gerät einschalte, schaltet das Gerät erst zum zuletzt eingestellten Sender dann wird angezeigt “ USB-Laufwerk gefunden“ und schaltet um zum Media Player. Eigentlich ist das aber meine Festplatte zum Aufnehmen. Das ist am USB 2.0 und am USB 3.0 gleich.
    Dann läuft die angeschlossene Festplatte nach dem ausschalten ca.15min nach . Autom.Updates und autom.Senderaktuallisierung sind deaktiviert.
    Beim Support habe ich angerufen. Die haben haben gesagt ich solle den Menüpunkt “ schnelle Inbetriebnahme “ deaktivieren und eine Anleitung geschickt. Nur gibt es bei diesem Modell den Menüpunkt nich .Sollte nach allgemeine Einstellungen stehen.
    Hat jemand eine Idee, ob es da noch eine Einstellung gibt, daß der TV auch mit angeschlossener Festplatte, gleich zum letzten Sender schaltet .

    • Tachchen,

      diese Einstellung gibt es nicht mehr… Wenn muss du Wake on WLAN abschalten…

      Meine Empfehlung: neueste FW installieren und den TV nochmal komplett neu installieren.. Senderliste kannst du auf USB absichern…

      Tonegel@Alex

      • Also, neueste FW ist drauf und Gerät neu eingerichtet . WLAN ; autom.Updates ; autom.Senderaktuallisierung sind deaktiviert. Energie sparen an . Keine Änderung.

        Der TV startet nach dem Einschalten immer wieder im Menü Medien.
        Ich hatte auch noch mal die Festplatte am PC formatiert um sicherzugehen das auch wirklich nur eine Patition drauf ist. Könnten ja auch an der Festplatte liegen ,aber die hatte ich ja auch schon am 7150 . Einen Menüpunkt Autoplay für USB gibt es nicht.

        Das lange nachlaufen der Festplatte ca.10-20 min nach dem Ausschalten ist auch noch. Ohne Internet Anschluss nur ca. 5 min. Bei meinem 7150 ging die Festplatte nach ca. 15 Sekunden aus. Aber vielleicht ist das ja auch bei deisem Modell normal oder es meldet sich mal jemand, dem das auch schon aufgefallen ist.
        Ist nur schlecht für die, die ihre Steckerleiste abends ausschalten wenn das Gerät noch nicht sauber runtergefahren ist. Mich würde nur interessieren ob das bei andern auch so ist, oder nur bei meinem Gerät

              • Das lange runterfahren ist auch ohne HDD , sieht man am LAN Switch .
                Ohne HDD startet der TV ganz normal beim zuletzt eingestellten Sender.

                Die HDD hatte ich mit Paragon neu ins FAT32 formatiert nur um sicher zu gehen das da nicht noch ein 2. Partition versteckt ist . Time-Shift und Aufnahme funktionieren. Ich werde mir mal eine andere HDD versorgen .

                • So, hab jetzt ein andere HDD angeschlossen. Keine Änderung.

                  Nun habe ich nochmal beim Support angerufen und der hat gesag , daß ist bei diesem Modell so , weil ja der TV nach ca.3 sek. an ist und die HDD erst ein paar sek. später anfängt die Daten einzulesen.Das Problem mit dem verzögerten einlesen der HDD ist bekannt und ich solle das nächste Updates abwarten.

                  Ich weiß nicht ob das nur gespielt war ,aber er sagte „warten sie ,wir haben einen 7502 hier und ich schalte gleich mal ein “ nach ca.3 sek. war der Sender da kurz darauf autom.umgeschalten in Medien.

                  Das lange Runterfahren ca.10 min. manchmal auch bis zu 1 Stunde wäre beim 7502 auch normal. Naja.

  70. Servus,

    ich wollte mit meiner Xbox One S HDR aktivieren. Nun ist aber der Menüpunkt im Fernseher ausgegraut und nicht aktivierter :/ Gibt es da Abhilfe? Würde gerne HDR nutzen, wenn es schon angepriesen wird. Zwischengeschaltet ist ein Yamaha RX 483.

      • Moin,
        ja das kann er, je Dolby Vision und auch BT2020. Auch beim direkten Anschluss ist HDR Premium ausgebaut :/
        HDR Umschling funktioniert, nur der andere Punkt ist ausgegraut

        • Grüße dich, ich hatte das selbe Problem mit der One X, Habe auch nen AV Receiver zwischen der HDR kann aber der TV ist nie in den HDR Modus gegangen. Ich hab dann andere HDMi Ports genommen. Nämlich die an der Seite und nicht die drunter. Müsste HDMI 2 sein welchen ich genutzt habe. Da ging es dann. Da kann man auch einstellen das er auf 4:2:2 laufen soll was bei Port 3 & 4 nicht geht. Bei mir hat es funktioniert. In der Xbox muss du die Ausgabe auch auf Automatisch stehen haben, wenn du dort manuel auf HDMI geschaltet hast klappt es wohl nicht wie ich mal gelesen habe und dort muss HDR auch aktiviert sein. Probier es einfach mal aus.

          • Moin,
            ich habe es nun hinbekommen 😀 HDR Premium ist nur aktiv, wenn ein Spiel oder Film mit HDR läuft! Das Grundmenü bei der Xbox wird nicht mit HDR übertragen! Und ja, es geht nur mit 4:2:2 .
            Und das HDMI 1&2 nur HDCP 2.2 beherrschen war mir scho lange klar und steht auch in den Technisches Daten 😉
            Hatte zuerst die Kabel im Verdacht, dann habe ich 4:2:2 eingestellt und neu gestartet (Wichtig!) dann AC:Origins gestartet und am Fernseh erschien „HDR aktiv“. Und erst dann (!) war der Punkt HDR Premium nicht mehr ausgegraut! Was übrigens auch im Hilfetext steht, den man immer ganz am Schluss liest 😉
            Danke für die Hilfe Toengel 🙂

  71. Moin zusammen,

    ich habe mir vor einigen Tagen einen Philips 55PUS7502/12 zugelegt. Sehr schönes Gerät, aaaaber:
    Da es noch keine Amazon-App gibt, habe ich einstweilen einen FireStick angeschlossen. Wenn ich nun Filme über den Firestick schaue, ist das Ton-Signal stark verzögert. Ich habe bereits versucht, das über die Audio-Einstellungen zu korrigieren, aber da gibt es nur eine zusätzliche Verzögerung und eigentlich müsste das mittels HDMI abgegebene Signal ja vorgezogen werden. Das Signal wird von einem Sony ST-520 an die 7.1 Lautsprecher abgegeben. Hat hier jemand einen Rat? Vielen Dank & viele Grüße, Alex

  72. Hallo zusammen,

    ich habe seit zwei Wochen einen Philips 55pus7502.
    Folgendes Problem tritt bei mir auf:

    Beim Abspielen von 4K Inhalten, auch über Interne App´s, ruckelt das Bild so stark, dass die Serie / der Film quasi nicht geguckt werden kann.

    Ich habe hier gelesen, dass ich nicht der Einzige mit einem solchen Problem bin.

    Hat jemand dafür bereits eine Lösung gefunden?

      • Moin nochmal,
        Danke für Deinen Tipp. Ich habe den mxplayer noch nicht ausprobiert.

        Bringt dieser Player denn etwas, wenn es um das Streamen von Plattformen wie Netflix und Amazon geht?
        Also, greifen diese Apps dann zum Abspielen der Inhalte auf den „mxplayer“ zurück?
        Denn ansonsten bringt mir das leider nichts.

        Liebe Grüße

  73. Anfrage an Toengel&Alex,
    1. gibt es eine Ansage oder Literaturhinweis welche Funktionen die vielen APPS ausführen und welche Funktion mit dem ES Dateiexplorer ausgeführt werden können.
    2. Bei Philips gibt es ein Dezembner Update mit der gleichen Versionsnummer wie das vom Oktober:
    Oktoberupdate: 171E 001.002.171.000-Date 16.10.2017
    3. Dezemberupdate: 001.002.171.000, zip Datei , 1.4 GB, Veröffentlicht 11. Dezember 2017 Bestehen da Neuerungen beim Dezemberupdate?
    LG
    aries

  74. Hallo zusammen,

    ich habe an meinem 49PUS7502 eine 2,5″ USB-Festplatte ohne separate Stromversorgung angeschlossen. Leider bleibt die Platte immer an, auch wenn der TV im Standby ist läuft die Platte. Ich habe schon mehrere USB-Platten probiert, bei allen das gleiche. Habt ihr das Problem auch?

    VG
    Daniel

    • Ist bei meinm 49PUS7502 auch . Wenn ich den TV in den Standby schalte , läuft der im Hintergrund noch weiter bis er dann ganz ausgeht. Manchmal 30 min. und manchmal bis zu 1,5 Std. … immer anders. Und so lange leuchtet auch die led an der HDD . Ich hab deshalb schon zweimal beim Support angerufen . Da hieß es “ der TV geht nach dem Ausschalten in einen Vorbereitungsmodus, damit der beim nächsten Einschalten schneller angeht “ . Na Ja …..?. Ich hatte das weiter oben im Blog schon einmal beschrieben (12.12.2017). Zusätzlich geht der TV auch jeden Tag 4:00 und 6:00 für je ca.15 min. im Hitergrund an .Das sieht man dann auch an der HDD.

      Schlimmer ist aber das der TV immer vergisst das eine HDD angeschlossen ist . Denn der findet die nach jedem Einschalten neu und wechselt zum Menü “ Medien “ . Support hat gesagt “ bekanntes Problem “ und soll mit dem nächsten Update behoben werden. Normalerweise …. gleiche Hardware und gleiche Software … müsste das ja bei allen anderen auch so sein.
      Kannst du mir sagen, ob das bei dir auch so ist beim Einschalten.

      • Das war bei mir bisher nur ein einziges Mal so…

        Aber bei mir bleibt die Festplatte die ganze Zeit an. Ich werde (nach Weihnachten) mal den Stromverbrauch des Geräts messen…

        • Du kannst ja mal anstatt der HDD einen USB Stick mit LED anschließen. Daran erkennst du auch ob der TV ganz aus ist oder nicht. Im sogenannten “ Vorbereitungsmodus ??? “ verbracht der TV noch 17W. Ich habe auch autom.Update und autom.Senderaktuallisierung deaktiviert.

          Wenn der TV immer an ist , würde ich ihn mal neu Einrichten .Wichtig: vorher Senderliste auf USB Stick kopieren ( dabei darf kein zweites USB Gerät z.B.HDD angeschlossen sein ).
          Dann dauert die Einrichtung max. 10 min

          • Hallo, das Zurücksetzen hat leider nichts gebracht. Die Kiste verbraucht im Standby 27 W. Ist das jetzt ein Fall für den Kundenservice oder sollte ich noch das nächste Softwareupdate abwarten?

            Gruß
            Daniel

  75. Hi Leute,

    ich habe ein komisches Problem mit der Netflix App bei meinem 7502. Das Problem besteht bei mir schon von Anfang an, es stört mich auch nur hin und wieder, aber ich wollte dennoch mal nachfragen, ob es dazu eine bekannte Lösung gibt. Immer wenn ich die Wiedergabe-Sprache in „deutsch“ ändere, startet die nächste Folge automatisch in englisch… gerade wenn man dann am Wochenende mal wieder eine Serie suchtet, stört es.

  76. Anfrage an Toengel:
    Ich las, dass Google – Store ab dem 21.12.2017 Die AMAZON-App für Philips-TV breitgestellt hat.
    Hatte sie bereits vorher installiert.
    Dies hier war nur eine weitergegebene Info.
    Kannst du sie bestätigen ??

  77. Hallo Toengel,

    Ein Kumpel hat sich letzte Woche den 65PU7502 gekauft, neueste FW wurde über LAN aktualisiert.

    Nun kommt es gelegentlich vor das der TV-Feed bzw. SAT-Feed nicht mehr erscheint, nachdem ich eine längere Sitzung in der YouTube App verbracht habe. Hilft nur noch das Gerät stromlos zu machen.

    Gibt es da eine andere Abhilfe?

    Gruß
    1907FB

  78. Sehr geehrter Toengel,

    ich bestitze einen Philips 7502 und habe hierzu eine Soundbar von Teufel zu Weihnachten geschenkt bekommen. Ich habe die Soundbar One von Teufel via HDMI ARC an meinem Fernseher am HDMI Anschluss 4 angeschlossen. Die HDMI Einstellungen sind 4:2:0 (Alternativ könnte ich 4:2:2 einschalten).

    Nun habe ich folgendes Problem:

    1. Die wenn ich die Lautstärke via Fernbedienung meines TVs verändere bekomme ich keinen Lautstärkebalken mehr am TV angezeigt. Ich weiß also optisch nicht, auf welcher Stufe sich der TV befindet. Was muss ich tun, damit ich dieses optische Feedback wieder erhalte?

    2. Die Soundbar funktioniert nicht immer. Ich muss häufiger das HDMI Kabel aus- und wiedereinstecken und irgendwann geht es dann? Was kann ich tun, damit die funktion immer gegeben ist?

    Bei meinem HDMI Kabel handelt es sich um ein 2.0a HDMI Kabel mit ARC Funktion
    Hama High Speed HDMI-Kabel „ProClass“, 4K Ultra HD, 3D tauglich (Ethernet, ACR, vergoldete Kontakte, 1,5 m)

    Liebe Grüße und vielen Dank für die Möglichkeit des Supports via dieser Seite

    Benjamin

    • Tachchen,

      1) ganz normales Verhalten. Der TV gibt die komplette Tonsteuerung an das ARC-Gerät ab. Dieses ist dann für Anzeige und Wieder gabe zuständig…

      2) mal einen anderen Port testen und nächstes Update abwarten

      Toengel@Alex

  79. Hallo in die Runde,

    muss mal fragen ob jemand einen Tipp für mich hat.
    Ich versuche eine Logitech Harmony für meine Geräte zu programmieren.
    Nun ist es so, das Logitech entweder den Code nicht kennt oder Philips keinen dafür hat:
    Umschalten auf HDMI1 /2 /3 / 4

    Logitech trickst dazu etwas: sendet den Befehl für Quellenauswahl, dann gefühlt 10 x den Cursor nach unten
    um auf den Hilfe Button zu kommen.
    Danach den Cursor nach oben um den entsprechenden Eingang wählen.
    Funktioniert jedenfalls.

    Aber :::::::: jetzt kommt das Aber

    Wenn ich CEC eingeschaltet habe, um z.b. meine Soundbar per ARC anzusteuern,
    verschieben sich die Einträge im Quellenmenü.
    HDMI1 z.b. steht plötzlich ganz unten oder willkürlich mal auf anderen Stellen.
    Fühlt sich an als wenn das zu Letzt benutze Gerät immer Oben steht.
    Die Logik dahinter habe ich noch nicht erkannt.

    Hat jemand einen Tipp ob sich diese Sortierung bei eingeschalteten CEC abstellen last???

    Mein Phlips ist ein 55PUS7502

    Grüße und schon mal einen Guten Rutsch nach 2018
    Tom

  80. Das Problem mit der Harmony habe ich auch. Heißt das genau gesagt das im Augenblick keine Lösung gibt die Harmony auf dieses Modell einzustellen?

  81. Ich habe mit der Harmony jetzt alles am laufen. Muss halt auf CEC und ARC verzichten.
    Die Soundbar ist jetzt optisch verbunden.
    Sieht sehr lustig aus wenn man den Eingang umschaltet. Wie von Zauberhand…..

  82. Bei mir ruckeln manche .mkv ca. alles 3 sek. derbst, das ist ein geruckel und gezuckel, da wird einem übel von.
    Schon sämtliche Player, auch der Bordeigene, probiert, über´s LAN oder USB-Stick, es scheint, bestimmte mag er nicht darstellen…
    Hat sowas auch jemand ?
    Guten Rutsch!

  83. Hallo, kann jemand eine gute TV-Wandhalterung für den 55PUS7502/12 empfehlen. Die Halterung soll mindestens schwenkbar sein. Durch den hinten am TV-Gerät angebrachten Lautsprecher/Subwoofer wird dieser von den meisten Halterungen (z. B. Vogel’s Wall 3345W) fast komplett verdeckt und es dröhnt ganz schrecklich. Kann mir jemand entsprechende Halterungen empfehlen oder wie habt ihr das Gerät an der Wand montiert? LG, Isa

  84. Momentan habe ich den 55pus7502 hier stehen. Für 925€ beim Blackfriday bestellt. Inzwischen schwanke ich doch einen 55pus8602 oder 55pos9002 zu nehmen, da ich mindestens die nächsten 3-4 Jahre wieder Ruhe haben möchte. Momentan habe ich einen 40pfl7602.
    Lohnt sich der doch schon hoher Aufpreis zum 8602? Wenn man alles dazu rechnet dann würde mann bei MM den8602 für ca. 1470€ bekommen. Lohnt sich der Mehrpreis. Der Oled hat ja noch einen größeren preisunterschied. Bin momentan sehr unschlüssig und freue mich über jede Hilfe.

  85. Danke für den Tipp @Holger2. 🙂

    @Andreas – Mit der Vogels Wandhalterung hat der Subwoofer 0 cm zum schwingen, da die Halterung diesen sogar etwas eindrückt. Ich persönlich finde den Klang des 55/7502 gar nicht so schlecht (wir haben das Gerät insgesamt 4 mal im Haus – 3 mal auf einem Tisch/Board und einmal mit der Wandhalterung an welcher die beschriebenen Probleme auftreten).

  86. Ich habe mittlerweile das erste Gerät wegen des Fehlers mit dem automatischen Einschalten aus dem Standby zurückgegeben. Das zweite Gerät wies diesen Fehler zunächst nicht auf. Nach eine Woche ging der Fernseher dann auch plötzlich von alleine wieder an. Habe erneut mit der Philips Hotline gesprochen bzw. gechattet. Angeblich sei das Problem bekannt und man arbeite mit Hochdruck an der Behebung. Aber es passiert nichts mehr. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht. Werden wir hier nur hingehalten? Bis Ende Januar kann ich mein Gerät über Amazon erneut zurückgeben. Wenn das Problem bis dahin nicht gelöst ist, geht auch das zweite Gerät zurück und ich werde den Kaufvertrag rückgängig machen. Ein solch schwerwiegender Fehler darf nicht auftreten. Meiner Meinung nach werden hier Kunden von Philips als Tester für nicht serienreife Geräte mißbraucht. Wie man hier nachlesen kann, ist das ja nicht der einzige Softwaremangel, der auftritt. Obwohl ich mit dem Bild sehr zufrieden bin und vor allem das Preis Leistungs Verhältnis sehr gut ist, wird vermutlich nichts anderes übrig bleiben, als sich nach einem funktionierenden Gerät einer anderen Marke umzuschauen. Es sei denn es erfolgt wider erwarten doch noch eine Lösung des Problems, jedoch glaube ich mittlerweile nicht mehr daran.

    • Hallo Martin, also ich habe den 55er 7502 seit Mai 2017 und bisher keine Probleme.
      Die Bose Soundtouch 300 ist angeschlossen und reagiert beim Ein- und Ausschalten, Lautstärke etc. Habe den TV nachts und tagsüber im Standby, bisher kein selbständiges Einschalten. Alle bisherigen Software Updates installiert. Die angeschlossene Festplatte läuft immer einige Zeit nach, das stört mich aber nicht.
      Ansonsten ein gutes Gerät mit TOP Bild.
      Gut, OLED ist besser, aber Inhalte in 4K + HDR sind schon berauschend plastisch. Da braucht man kein 3D mehr und ich gehe immer seltener ins Kino. Diese Qualität kann kein Kino bieten

    • Ich warte auch schon seit Wochen auf ein Softwareupdate, welches den standby autostart Fehler endlich behebt.
      Vielleicht dauert es so lange weil ja schon seit Monaten das Update auf Android 7 angekündigt ist und Philips unter dem alten Android 6.x Softwarestand keine Arbeit mehr investieren möchte?!

      • Tachchen,

        ja – in Android TV 6 wird nichts mehr gesteckt… gibt ja keinen mehr, der auf der 6er läuft… nur noch ein paar 5er und halt 7er…

        Toengel@Alex

  87. Android 7 bekommen doch eh alle 7Series aufwärts demnächst. Daher ist die Frage ob Nun 7502, 8602, 8102 oder 9002 schon berechtigt. Ich möchte eigentlich nicht zu viel Geld ausgeben aber auch die neueres Standards und ein gute Bild haben und mindestens 3-4 Jahre Ruhe haben.

  88. Hallo Toengel, bin über deine Antwort sehr verwirrt.
    Habe den Philips 49 PUS 7502/12 gekauft am 20. Sept. 2017.
    Das Update 001 002 171 000 ist installiert worden. Hin und wieder schaltet er sich nachts gegen 02:30 Uhr ein.
    Es gäbe noch einpaar Kleinigkeiten anzumerken, die ich weglasse und ich lese,
    1, dass für diese TV ein keine Updates mehr geben soll??
    2. Er hat Android 6.01 – und TPM 171 E???
    Das Gerät ist doch erst im Frühjahr 2017 auf den Markt gekommen.
    Mir oist das Ganze sehr unverständlich.
    Nicht ausgereift und keine Updates mehr – das Geld ist weg

    • Tachchen,

      natürlich wird der noch Updates bekommen… aktuell läuft er mit Android TV 6 – dafür wird es wohl kein Update mehr geben (also Android TV 6). Aber er wird ein Update auf Android TV 7 bekommen und dort weiterhin Updates…

      Toengel@Alex

  89. Hi, I’m little confused about android 7 rumors that has been told. I have Philips 55pus7502/12. Is there going to be an update available or not? I’m hoping it fixes few weird things that current version has.
    One more thing. Does anybody know will this new android 7 allow sourcelist changes or editing smart tv menu structure? Lot of us are using Logitech Harmony and Philips doesn’t support discrete ir codes for different sources (hdmi, hdmi2, tv, etc.). Sourcelist in Philips seems to be dynamic and it changes hdmi1 up or down in sourcelist. That’s annoying cause there is no way to tell Harmony where hdmi1 or tv is in a list.

  90. Thanks Alex for the info!! Do you know any other way to choose Philips tv sources than by using sourcebutton and choosing right source. I tried to search from tv menu if there would be different route to hdm1 but it seems that there is no other way or button combination to choose right source. I would love to see some sort of source list where user can choose which sources user wants to keep in list. I would delete everything else but those I need (hdm1 and tv). Now that sources change places and list includes „favorites“ and other crap is just really stupid thing.

  91. Hallo Alex,
    Ich habe jetzt bei meinem TV Philips 49 PUS 7502/12 längere Zeit beobachtet und festgestellt, dass der TV trotz Update einmal in der Woche und zwar in der Nacht vom Donnerstag auf Freitag sich einschaltet. Das beobachte ich seit Mitte Dez. 2017.
    1. Ist es ratsam, am Donnerstag nach dem Abschalten des Gerätes es offline zu schalten (Internet trennen) ?
    2. Stecker ziehen,ja wäre auch eine Methode?.
    3. Was würdest du empfehlen, um etwa auch die Updates der Apps und andere nicht zu unterbinden, falls sie in dieser Nacht vom Gerät „gezogen“ werden?
    Danke Alex
    LG
    aries

    • Da hast du aber Glück. Unser Gerät schaltet sich häufiger ein. Allerdings unregelmäßig. Manchmal tagsüber, während wir einkaufen waren oder Abends, zumeist aber nachts. Ist bereits ein Ersatzgerät, beim ersten trat der Fehler sogar täglich auf. Ich habe das aktuell so gelöst, dass ich eine fernbedienbare Steckdose zwischengeschaltet habe und ihn so Abends stromlos mache. Der Support von Philips ist einfach traurig. Einige kennen das Problem nicht, andere meinen ich sollte das neueste Softwareupdate aufspielen, dann wäre das Problem gelöst, ein dritter meinte das Problem sei bekannt, die Techniker würden mit Hochdruck an der Problemlösung arbeiten. Wieder jemand anderes meinte die Problemlösung würde noch dauern, da unter Android 6.0 nicht mehr mit einer Lösung zu rechnen sei.

      Ich für meinen Teil habe den Kaffee auf. Der Kunde wird hier von Philips als Testballon mißbraucht, das geht gar nicht. Für mich wurden hier nicht serienreife Geräte auf den Markt geworfen und der Kunde soll das nun ausbaden. Mein Gerät geht am Samstag zurück. Schade eigentlich, hatte ihn echt günstig erworben und einen TV mit einer so guten Bildqualität für unter 1000 Euronen in 55 Zoll gibts sonst nirgendwo. Trotzdem bin ich nicht bereit hier weiter den Warentester zu spielen. Klar gibts bei der Konkurrenz auch Bugs, aber nicht in einer solchen Anhäufung wie bei Philips.

      • Bei mir schaltet er sich auch mit Bild und Ton ein. Und nein, er schaltet sich nicht wieder aus, sondern läuft weiter.

        Den aktuellen Top Auswahl Fehler habe ich selbstverständlich auch.

        • Hallo Martin, auch ich kenne den Fehler < Top Auswahl< und begegne ihn folgendermaßen:
          1. auf der Fernbedienung oben rechts drücken
          2.alle Einstellungen
          3.Android- Einstellungen
          4.Apps
          5.System Apps hier findest du "Top Auswahl"
          8 Aktive Apps auch hier findest du "Top Auswahl" oder nicht.
          Solltest du hier bei 8. "Top Auswahl" finden – dann bei System Apps "Top Auswahl" deaktivieren .
          Wenn du es deaktiviert hast, dann darf bei Aktive Apps "Top Auswahl" nicht mehr angezeigt werden.
          Mir hatte es geholfen, aber nach über einem Monat erschien die Meldung wieder auf dem Bildschirm – also wieder das ganze Prozedere.
          Es gibt noch einen 2. Weg wie man zu den Apps gelangt, ich habe mir die Beschreibung erspart.

          Ich wünsche viel Erfolg mit dem unausgereiften TV-Gerät, das auch ich besitze und viele Stunden mich bereits darüber geärgert habe. Nun habe ich das Gerät.

          Philips hatte mich noch nie enttäuscht, bis auf diesen TV – bin eigentlich auch entrüstet, dass das Gerät diese Macken hat und noch kein weiteres Update zur Verfügung gestellt wurde.

          <<Alex & Toengel<< ist der Einzige, der uns Hilfen anbietet, aber PHILIPS kann man voll vergessen, denn am Tel. sitzen eigentlich unwissende Leute….
          LG
          aries

          • Hallo Aries,
            Danke für die Tipps. Der Workaround hat erstmal geholfen. Die Anzahl der Bugs bei diesem Gerät ist erschreckend. Ich werde ihn wohl zurückgeben. Man hätte mich vorher vor Philips gewarnt, aber ich habe mich von der Bildqualität und vom Preis blenden lassen. Mein Fazit. Nie wieder Philips TV.

  92. Hallo Alex,
    der TV läuft nach dem er sich selbst eingeschaltet im Dauerbetrieb mit Bild und Ton.
    Der Ton wird über BOSE Lifestyle V30 Anlage gesteuert. Dort wird der Ton, wenn so ausgestrahlt, auch in Dolby Didital 5.1 wiedergegeben über die Boxen.
    Diese Anlage ist dann ebenfalls an.
    Ergo Bild über TV und Ton über die Boseanlage, wenn sich das Gerät in der Nacht einschaltet.
    Gruß
    aries

  93. Hi! Great blog!

    Do you have any idea when Nougat is arriving to the 7502?

    I’m a little disappointed in this TV. The surround is always hanging and stops working so I have to power reset the TV to get i working again or I have to set it to stereo but then I loose the 5.1 sound.

    The black levels are also really bad and the IPS glow is the worst I’ve seen in a TV to date.

    The ambilight is awesome though.

  94. Ich habe mir extra eine WD TV HD zugelegt, da ich dachte mein USB Stick hätte zu wenig GB.
    Über den TV formatiert. Aufnehmen geht ohne Probleme.
    Leider geht Timeshift nicht. Ich kann also keine Sendung anhalten um sie später weiter zu schauen.
    Habe die HD schon mehrfach neu installiert.
    Gibt es hierzu schon eine Lösung?
    VG
    Frank

    • Ist schon komisch bei gleicher Hardware und gleicher Software.
      Bei mir schaltet ja immer noch der TV , bei angeschlossener HDD , nach jedem Einschalten ins Menü “ Medien “ um … bei anderen nicht.

      • Das macht er bei mir nur ziemlich selten.
        Meiner geht aber dafür nicht richtig aus, und die USB-Festplatte schaltet sich nie ab. Stehe deshalb auch mit dem Support in Kontakt.

  95. Hallo,

    besitze jetzt auch seit einer Woche den 55PUS7502 und bin bis jetzt ganz zufrieden. Das einzige, was mich stört sind die microruckler oder manchmal auch kurze Aussetzer beim Streamen von 4k Inhalten von Amazon oder YouTube. Gibt’s da ne Lösung für ? So lässt sich das ganze nicht wirklich entspannt geniessen..

    Danke

    Mario

  96. Hi toengel, ich habe den 65Pus7600 und Philips bietet mir als tauschgerät den 65pus7502 an. Bin nicht sicher was ich von dem Angebot halten soll… kein 3D mehr, dickerer Rahmen, weniger anschlüsse. Was spricht denn für das neuere Gerät ? Was würdest du machen ?

    • Ich habe für meinen 48PUS7600 einen 49PUS7502 als Tauschgerät bekommen. Der 7502 ist sicherlich nicht perfekt und hat auch so seine Problemchen, aber er ist 1000x besser als der 7600. Ich hatte noch keinen Absturz und der Software ist richtig schön flott. Wenn du ohne 3D und Twin-Tuner leben kannst würde ich tauschen.

      Gruß
      Daniel

  97. Moin, seid ihr wirklich sicher, dass noch ein Android 7 Update kommt? Es gibt auch Modelle die nie ein Android Update bekamen, zb. der PUS7600…der läuft nach wie vor auf 5.1…viele ältere Modelle wie der Pus7101 besitzen hingegen längst Android 7 .Warum dauert das beim 7502 also so lange? Irgendwie glaube ich nicht mehr dran…

  98. Ich habe nun seit kurzem auch den tollen 49pus7502/12. Leider bekomme ich prime video nicht ans fliegen. Ist nicht vorinstalliert, nicht im App Store sichtbar und die USB Installation hat zwar funktioniert, die App läßt sich nun aber nicht bedienen. Komme nicht über das Intra hinaus. Sie reagiert auf keinerlei Tastatur Kommandos etc. Hat jemand eine Idee?

  99. Moin. Seid dem 27.12.17 steht bei mir der 65pus7502/12 im Wohnzimmer.
    Es tritt öfter das Problem auf, dass der TV nach ca 15 min. einmal schwarz wird und das Ambilight sowie der Ton ausgeht.
    Kurz danach ist alles wieder normal.

    Die Steuerung meiner Teufel-Anlage via ARC macht ab und zu auch Probleme beim Umschalten der Kanäle (immer nur, wenn der TV eingeschaltet wird. Nach ein paar Minuten ist die Kommunikation zwischen TV und Receiver i.O.)

    Amazon Video habe ich aktuell noch in der „USB-Version“. Habe die offizielle Version nicht in der Gallerie gefunden. ODer war ich da nur auf einem falschen Pfad? Hätte ich sonst eine Doppelinstallation?

    Android 7 wäre wirklich interessant. Ich warte auch schon gespannt, da die Fehler immer nerviger werden…

  100. Moin. Ah, alles klar. Dann erklärt sich auch die Geschichte und mein Beitrag in dem aktuellen Prime-Video Posting. Danke. Bester Mann!!!

  101. Also ich hab auch seit ner Woche den 7502.

    Und irgentwie kann ich mich mit der Schwarztdarstellung nicht so richtig anfreunden.
    Anscheinend stört das hier niemanden aber für ein IPS Panel sind das eher schlechte Werte also die 7101 reie machte das irgentwie besser also ein Rückschritt trotz neuster CPU und 10Bit Panel?
    Das ist schon leicht enttäuschend.

    Auf den 7502 wirkt dunkles einfach flau fast schon grau gerade abendliche Filme wenns sehr dunkel ist.(Horror Filme z.b)
    Noch dazu kommt der IPS Glow der sich bei mir gelblich/silberlich über die ganze rechte hälfte erstreckt sobald man nur etwas von links oder unten schaut.
    Da ist dann ein riesiger helligkeitsunterschied bei mir so wie die eine Amazon Berwertung wo jemand Bilder davon hochgeladen hat ist das bei mir.
    Meine etwas Glow ist normal aber doch nicht 50% des Bildes..

    Das nächste Prob ist das bei mir die Zwischenbilberechnung garnicht taugt Artefakte und Geruckel gerade bei schnellen bewegungen ohne ende da ist es egal ob auf min. oder max.

    Meine FB reagiert auch ab und zu mal nicht und mein Standfußs steht leicht schief richtigt festschrauben geht ja nicht da die Schrauben anscheinend zu kurz sind..

    Weis nicht bin hin und hergerissen Helle/Farbige Bilder einfach top,dank 100Hz keine/kaum unschärfe und SD/HD sachen skaliert er eins A.
    Aber wehe es wird dunkel..

  102. Moin.
    Heute gab es das Update tpm171e 003.000.208.000
    Laut Philips mit vielen Verbesserungen.Mal gucken wo ich die finde.
    Ich habe nur ein Problem, was ich nicht hinbekomme:
    Ich höre über Satellit Radiosender (z.B. NDR2). Es ist dann das blaue TV-Bild mit dem Radio zu sehen. Wenn ich dann auf einen Radiosender Wechsel, sehe ich kurz das offizielle Radiosenderbild, dann kommt der neue Sender. Dort das gleiche. Schalte ich um, erscheint kurz das Bild des aktuellen Senders, den ich vorher gehört habe. Gibt es da einen Tipp, dass ich die senderbilder durchgehende sehr, wenn ich den Sender höre?

  103. Ich bekomme neuerdings beim umschalten der Programme Werbung angezeigt. Kann ich das irgendwo abschalten. Das stört mich schon gewaltig.

  104. Hallo,
    ich habe mir auf eBay die Bluetooth Fernbedienung YKF384-T05 (Kopplung rot + blau) gekauft und wollte diese mit dem 7502 nutzen, da die mitgelieferte FB gelegentlich (mehrere Tasten auf Keyboard) meine Motorleinwand nach unten fährt.
    Mit der alten Firmware liess sie sich leider gar nicht koppeln, mit der neuen wird sie immer noch nicht vom TV gefunden lässt sich aber mit einer App (Bluetooth Box) koppeln funktioniert aber nicht.
    Gibt es schon eine Möglichkeit die BT-FB mit dem 7502 zu benutzen?

  105. Hallo, ich möchte gerne meinen 10 Jahre alten Philips 47PFL9612 durch den 65PUS7502 ersetzen.
    Etwas irritiert bin ich von den angegebenen Helligkeiten. Irgendwas über 500 cd/am beim Alten und 400 beim Neuen .
    Ist mein Alter wirklich heller? So hell kommt er mir gar nicht vor. Vielen Dank schon mal für eine kurze Erklärung .

  106. Hallo,
    erstmal vielen Danke für den Blog.
    Gibt es für den 55pus7502 eine Fernbedienung mit Spracheingabemöglichkeit?

    Grüße
    waldek

Kommentar verfassen