Philips 2017: Die 7502 Ultra HD TV-Serie mit Android TV

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 5)
Loading...

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu den 2017er Philips Ultra HD TV-Modellen/-Fernsehern mit Android TV der Serie 7502. Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (< 65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (< 65 Inch)

Allgemeines:

Hier gibt es eine Komplettübersicht über die 2017er Philips TV-Serien.
Hier gibt es eine UVP-Liste der 2017er Philips TV-Geräte.
Hier gibt es Erläuterungen zum neuen Namensschema, welches 2014 eingeführt wurde und 2016 teilweise angepasst wurde (PHH, PFH, PUH, PHK, PFK, PUK, PHS, PFS, PUS, POS, …).

Philips 2017 – Alle TV-Serien:

9002 OLED (Android TV)
7502 (Android TV)
7202, 7272 (Android TV)
6402, 6412, 6432, 6452, 6482 (Android TV)
6162, 6262
5302, 5362
5242
4022, 4032, 4132, 4232

Besonderheiten:

Modelle 7502:

Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series

Bilder 7502 – 65 Zoll

Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)
Philips 2017: 7502 Series (65 Inch)

Bilder 7502 – kleiner 65 Zoll

Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series
Philips 2017: 7502 Series

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

43 Gedanken zu “Philips 2017: Die 7502 Ultra HD TV-Serie mit Android TV

  1. Will ja nicht gleich das Nörgeln anfangen. Aber. Philips hatte mal so tolle Fernbedienungen aber was die jetzt da (auch schon 2016) haben. Würde mich abschrecken.

  2. Der 7502 hat einen neuen Prozessor… P5 oder so ähnlich.. Ich denke für das Bild. Verspricht zumindest Philips.. Das ist schon mal ein Unterschied. Das die 7er Serie dieses Jahr richtiges HDR bietet, muss ich anzweifeln

  3. Ich bin ein wenig überrascht, dass der 55PUS7502 für UvP 1.699€ angepriesene wurde und plötzlich auf der Homepage für UvP 1.899€ zu finden ist. Bei zwei Händlern wo er zu finden ist, wird er mit 1.699 € angeboten.

    In Italien habe ich Ihn für 1.299€ im. Angebot gefunden, Mensch was habe ich mich gefreud. Im Warenkorb musste ich dann güfeststellen, dass der Händler nicht nach Deutschland sendet..

    Naja hoffe mal das Beste, sobald er verfügbar sein wird.

  4. Hat der 65pus7502 die ambilight-LED’s an den Seiten und oben ganz am Rand (im Gegensatz zum OLED 55POS901F, der diese vor allen oben ca. bei 3/4 Höhe hat) ?

  5. Hallo und Guten Morgen in die Runde,

    bevor ich mit meiner Frage starte: Vielen Dank und Kompliment an Toengel für die ganze Arbeit und diesen Blog 🙂

    Philips 55PUS7502/12

    Aktuell warte ich auf die beiden Modelle 55PUS7502/12 und 55POS9002. Einer von beiden wird es wohl werden – auch wenn der örtliche Händler noch immer meint, von Philips abraten zu müssen („…da läuft die Software nicht, die Geräte stürzen dauernd ab)“

    Meine Frage zum 55PUS7502/12: Ist schon bekannt, ob die Soundbar abnehmbar ist? Anders wäre das ein k.o.-Kriterium 🙁

    Besten Dank für’s Lesen und Antworten,
    Gruß,
    Wolfgang

  6. Danke für die schnelle Antwort. Das ist sehr schade – werde ich nun wohl zum teuren Modell greifen müssen 🙁

  7. Hallo @Toengel,

    ja, das weiß ich, mir sind auch die Preisunterschiede klar.

    Vor kurzem hatte ich einen Samsung 55ks9090 zuhause, den ich nach ca. sechs Wochen wieder verkaufte. Mir fehlte einfach das Ambilight. Möglicherweise wäre ich mit dem Bild des 7502 völlig zufrieden, rein optisch gefällt mir aber die Soundbar nicht, zumal ich sie nicht benötige. Den 7502 hätte ich gerne mit dem 9002 verglichen und mich bei Zufriedenheit für ihn entschieden. Wegen der fest installierten Soundbar kommt er aber nun leider nicht in Frage – daher der Griff zum teureren Modell 😉

    Danke für Deine Antworten.

    Gruß,
    Wolfgang

  8. Hallo zusammen,

    leider habe ich noch nirgends einen 7502 zum Kaufen gefunden (weder Internet noch örtliche Fachmärkte). Wann kommt der den? Lohnt sich das Warten? Spiele ganze Zeit mit dem Gedanken den 7181 zu nehmen. Wobei der aktuell schon recht teuer ist, obwohl er bereits seit Feb 16 verfügbar ist.
    Ist es richtig, dass der 7502 HDR Premium hat?

    Vielen Dank für Antwort

  9. Naja,

    finde es schade. die kleineren 7000er haben einen schönen Bogenstandfuß. (Also die beiden teile zur Seite) und wenn man dann die P5 Engine haben möchte, bekommt man in kleiner 65″ so einen voll hässlichen Standfuß. Wenn es wenigstens der schöne vom 65″ Model sein würde. Aber so ist der TV für mich optisch ein NO GO!! Sieht fürchterlich aus. Leider ist mir 65″ zu groß.

  10. Hallo zusammen,
    seit gestern gibt es den 7502 auf Cyberport.de im Online-Store für 1.899 € mit 3-10 Tagen Lieferzeit.
    Gibt es schon Infos zur Bildqualität?

  11. Ich habe den 55PUS7502 seit 16.05. für € 1599, und zwar nicht online sondern in einem TV/HIFI Studio gekauft. Bin begeistert und warte nun auf einen ausführlichen Test.

    • Vor kurzem habe ich einen Samsung KS9090 wegen nervigem Clouding zurückgegeben. Wie schaut es bei Deinem Philips bzgl. Clouding aus? Und vorab – Danke für Deine Antwort 🙂

  12. Habe gerade meinen neuen 49PUS7502 eingerichtet und das Update eingespielt – und finde die Amazon Video App nicht.
    Gibt es nicht im Google Playstore, ist nicht vorinstalliert … das kann doch nicht etwa mit der „NETFLIX“ – Taste zu tun haben?
    Bitte sagt mir, dass das nicht wahr ist. Bin gerade ( im Hinblick auf den neuen Fernseher) Amazon Prime Kunde geworden.

      • Soll ich das so verstehen, dass die Amazon App in der Philips App Gallery enthalten sein soll?
        Das ist bei mir aber leider nicht der Fall!

    • Oh dies würde mich auch Interessieren, habe am freitag meinen 55PUS7502 abgeholt und wollte diesen heute Auspacken. By the way wer auf der Suche nach dem besten Preis, einem freundlichem und zuvorkommend Team ist, der sollte sich einmal bei Facebook mit dem MEDIMAX Heinsberg in Verbindung setzen. Dort gibt es Ihn für 1599,-. Ich empfehle euch auf Facebook nach einem Rabatt zu fragen, gerne meinen Namen erwähnen. Habe viel gesucht und es lohnt sich.

Kommentar verfassen