Philips 2017: 8102 Series

Philips 2017: Der 65PUS8102 UHD TV mit HDR und Android TV

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 66)
Loading...

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu den 2017er Philips Ultra HD TV-Modellen/-Fernsehern mit Android TV der Serie 8102. Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Philips 2017: 65PUS8102 Series
Philips 2017: 65PUS8102 Series

Allgemeines:

Hier gibt es eine Komplettübersicht über die 2017er Philips TV-Serien.
Hier gibt es eine UVP-Liste der 2017er Philips TV-Geräte.
Hier gibt es Erläuterungen zum neuen Namensschema, welches 2014 eingeführt wurde und 2016 teilweise angepasst wurde (PHH, PFH, PUH, PHK, PFK, PUK, PHS, PFS, PUS, POS, …).
Übersicht Unterstützung der Amazon Video App

Philips 2017 – Alle TV-Serien:

9602 OLED (Android TV)
9002 OLED (Android TV)
8602 Quantum Dot (Android TV)
8102 Local Dimming (Android TV)
7502 (Android TV)
7202, 7272 (Android TV)
6402, 6412, 6432, 6452, 6482 (Android TV)
6162, 6262, 6272
5302, 5362
5242
4012, 4022, 4032, 4112, 4132, 4232

Besonderheiten:

Modelle 8102:

Philips 2017: 8102 Series
Philips 2017: 8102 Series

Bilder 8102

Philips 2017: 8102 Series
Philips 2017: 8102 Series
Philips 2017: 8102 Series
Philips 2017: 8102 Series
Philips 2017: 8102 Series
Philips 2017: 8102 Series

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel) / Facebook (@PhilipsToengel)

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützten.
Follow me

77 Gedanken zu “Philips 2017: Der 65PUS8102 UHD TV mit HDR und Android TV

  1. Danke für die schnelle Antwort 🙂
    Offtopic: Da ich nicht soviel Platz z.Zt. habe stehe ich mir wohl mit dem 7502 in 49″ ganz gut, oder ?… Ist auch recht günstig gerade.

  2. Klingt auf den ersten Blick wie eine Wiederverwertung des 7601 Panels mit dem P5. Eigentlich ganz interessant, wenn er Preislich passt sicher eine Alternative zum 8602.

  3. Ja aber nur wenn er auch vom Farbraum her passt. Der 7601 war in den Tests da nämlich nur Durchschnitt!!! Erweiterter Farbraum wär schon klasse und die Preise. Aber Toengel wird hierzu bestimmt nochmal was schreiben….

  4. Habe mir vor wenigen Tagen den PUS 7601 in der 65 Version gekauft (1999 Euro) bis auf den P5 Chip gibt es keine Unterschiede, ok vielleicht RAM 500 MB mehr, aber das wars. Von daher ist der Aufpreis zu hoch. Da lohnt sich eher die 500 Euro Geschichte mit den Oled´s. Aber ich bin zufrieden mit meinem 7601 und daher passt das.

  5. Ich habe mir gestern den 65PUS7601 ansehen können. Jedoch war das Bild immer sehr am ruckeln und überhaupt nicht flüssig. Ist das normal? Könnte der 65pus8102 da besser sein?

  6. Wollte einen 7601 bestellen, da dieser nicht mehr lieferbar ist wird mir der 8102 zum selben Preis angeboten.
    Sollte man diesen nehmen?? Ist der 8102 gleichwertig zum 7601?? In der UVP bei Philips wird dieser ja eigentlich mit einem niedrigeren UVP angegeben.
    Außerdem gibt es noch keine Tests, ob dieser ebenfalls so gut abschneidet wie der 7601.
    Bin mir unsicher was ich hier machen sollte.

    Für eine Meinung/ Feedback hierzu wäre ich dankbar.

  7. Ok. Danke für die Info.
    war mir bei en paar Daten unsicher, da der 8201 kein USB 3.0 hat und auch nen deutlich höheren stromverbrauch.
    Auch das er im UVP unter dem 7601 liegt hatte mich für ein nachfolge Model gewundert.
    Aber das wichtigste ist ja am Ende die Bildqualität.
    Dann werd ich’s mal riskieren.
    Hat der 8201 auch Vorteile im Vergleich zum 7601.

    • Tachchen,

      der 8201 hat doch USB 3 – einfach mal ins Handbuch schauen und nach „USB 3“ suchen…

      Der höhere Stromverbrauch kann auch daher kommen, da der TV heller ist (1100 cd\m²) als der 7601.

      Der 8201 hat im Gegensatz zum 7601 bereits den neuen Bildprozessor P5.

      Toengel@Alex

  8. Ich möchte gerne einen UHD-SAT-TV-Receiver anschließen, der das HDR-HLG-Signal an das TV-Gerät weitergibt. Das TV-Gerät soll das Signal in HDR-Qualität darstellen können.
    Zudem habe ich mir eine XBox One X vorbestellt, die ebenfalls HDMI 2.0b unterstützt. Allerdings ist mir nicht klar, ob HDMI 2.0b hier Vorteile bringt.

  9. Hallo. Bin seit einer Woche stolzer Besitzer eines 65PUS 8102. Ich finde im Play Store kein Amazon Prime. Wird das noch nachgeliefert oder ist das nicht vorgesehen auf diesem TV? Der 7601 hatte es doch auch.

  10. Ich möchte gerne verstehen, ob 128 Dimming Zonen nicht relativ wenig sind. Beim alten PFL9705 waren es doch viel mehr Zonen (256 Zonen auf einer kleineren Fläche), oder?

    Hat sich an der LED Hintergrundbeleuchtung und den LCD Panels in den letzten Jahren noch mehr getan und der PUS8102 ist viel besser als ein PFL9705?

  11. Hi,

    Überlege die Anschaffung eines neuen TV, lohnt sich der Aufpreis von ca. 500€ für den 65PUS8602 oder reicht der 8102?

    Wo genau liegen die Unterschiede oder ist das nur „Quantum Dot“ ?

    Danke für Infos und Meinungen.

  12. Hey im in the same dilema.just bought 65pus7601.But what i can see ,this is the popular 7601 just in new model name, 2017 range and with p5.is the same zones 128 .how they are ranged vertical horisontal i dont now.7601 its 8 h and 16 v.Its 700nits vs 500/700 on 7601.But anyway more nits its more bloming.And p5 is in test periode ,and its no rewiuvs on 8102 yet.this is my second philips with perfect pixel,last was pfl8007 2012 model.

  13. i can still give back 7601 and get 8101 for only 100 euro more.But 7601 was sucses and we dont now how it will be with 8101 yet.if its so much better it should cost more.2end its not always better.we will see;)

  14. Sorry my bad english grammatikk,Im norwegian and talk bether english.But i now a lot about philips,and tv s general.
    (8102 its 700 nits and 128 zones.and color gammut its the same as long they are not using quantum dot.

  15. Every time its coming something new they want us to think its a revolotion:offcourse they want you to buy anotherone.But when its come to testpanel its never as god as they say.I have to say .i have never seen a so natural,sharp ,clear .white against black, picture as 7601 .and if you add amblight its just a wow factor.offcourse oled is better inn blacs against colors,But not a new tv before a can get a philips 75 inch oled with Amberlight for 3000 euro or less:)

  16. Maybe 8102 is bether in vertical banding and dirty screen effect, the only problem 7601 tv have,changed one time.But i dont think so ,this is still 65+ inch lotteri.I got a better panel ,and when the picture is so perfect otherwise ,i can live with some.

  17. Ok thanks for answer,tought you deleted me since you have some treads out there.I will change it tomorow aftter severral change .Had 8007 .boght 7101 but changed it to 7601 (vertical banding)so new 7601(actsaptable)But offcourse i coudnt wait to new 8000 series 2017-2018 series .65pus8102 same price on nettonet 2400 euro(24 000 kr).Im a amberlight lover so i will allways buy philips .but the best picture the best price.Øystein:)

  18. But i have to find my sun glasses soon.Dont like hdr but like ,best as possible sharpness ,motion,blacs and natural contrast:

    • You like dude! In Germany it’s still around 2400 (excluding cash back from Philips). I hope prices are dropping towards 2000 euro. Are you happy with your 65pus8102?

  19. Maybe i will get it tomorrow:)Hope it not suddenly goes to ips panel.It will be my nightmare.Strange that Philips dont put it in their specifications.When its so big diffrents between this to panels(IPS VA)

  20. Hallo Zusammen. Hat irgendwer den 8602 schon in live gesehen und ein Vergleich zu anderen Quantum-Dot Geräten? Ich war heute im Elektrofachhandel und habe mir den 8102 angesehen und über eine Stunde mit dem rumgespielt und ich muss LEIDER sagen das dieser was die Farbausgabe und Schwarzwerte nicht mal an einem 7101 rankommt. Ich hatte alle Einstellungen bei diversen Bildquellen von YouTube, Sky bis UHD-Demovideos durch und es war immer der Eindruck das das Bild einfach blass rüberkommt. Mein Frauchen hat schon gesagt ich soll mir einen anderen Fernseher holen aber ich wollte dies nicht wahrhaben und spielte weiter. Und mein Fazit, der 8102 ist einfach nicht sein Geld Wert, ich siedle diesen unterhalb der Oberklasse an. Ich warte jetzt nochmal ab bis ich den 8602 in Action gesehen habe.

  21. hallo Toengel, ich stehe gerade vor der Entscheidung entweder den 8602 oder den 8102 welchen würdest du empfehlen? bisher hatte ich den 7601 liebe grüße

  22. Hallo. Ich habe mir den 8102 geleistet. Das Bild ist echt Klasse. Anfangs ein wenig zu hell aber mit dem runterschrauben der Helligkeit ein sehr gutes Bild. Ich habe aber ein Problem damit 4K HDR Filme über das Netzwerk oder per USB ruckelfrei dazustellen. Online Streamingdienste funktionieren tadellos. Aber sobald ich eine mkv abspielen möchte ruckelts. 1080p filme sind auch mit dem eigenen Mediaplayer asynchron. Synchron wurde es erst mit dem kodi player, 4K Filme ruckeln auch mit diesem Player. Hat jemand eine idee?

  23. Auf die Frage mit den Dimmzonen: Ich hatte vorher einen 9704 mit 224 s.g. Clustern. Die jetzigen 128 sind definitiv zu wenig, denn die Halos (z.B Schriften auf schwarzem Hintergrund) sind deutlich sichtbarer. Zudem sind Artefakte bei Kamera-Fahrten deutlicher zu sehen, wenn die Zwischenbild-Berechnung auf maximaler Glättung steht. Dann kommt das Local-Dimming buchstäblich nicht hinterher. Der Bildeindruck selber aber ist für einen LCD-TV über jeden Zweifel erhaben. Leider hängt sich der TV seit dem letzten SW-Update öfter auf…

Kommentar verfassen