Philips 2012: Die 9607 und 9707 TV-Serien (Update 6)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

die 9000er Philips TV-Serie des 2012er Jahrgangs. Weitere Informationen werden folgen.

Update 1 (10.7.2012):

Features:

Ein erstes Bild gibt es hier. Siehe auch Update 3 weiter unten

Update 2 (18.8.2012):

Update 3, 4, 5, 6 (28.8.2012, 30.8.2012, 12.9.2012, 23.9.2012):

Modelle 9707:

Modelle 9607:

Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12
Philips 2012: 46PFL9707S/12 and 60PFL9607S/12

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

78 Gedanken zu “Philips 2012: Die 9607 und 9707 TV-Serien (Update 6)

  1. Nette Werbung! Wenn das alles auch so funktionieren würde, wie der nette Herr uns zu vermitteln versucht… Am Ende wird’s doch die gleiche Firmware-Bug-Quälerei, wie mit meinem 46PFL9706 :(((

  2. Weil für mich nur Ambilight 3 in Betracht kommt, konzentriere ich mich auf 3 Modelle:
    47PFL6687
    46PFL8007
    46PFL9706

    Sehr viel unterchiede die auch wirklich was ausmachen (ausser Rahmen-farben) finde ich aber nicht wirklich, oder irre ich mich ?

    6687 + Easy 3D (kein Flimmern ?)
    8007 + SoundStage + 50 Hz 3D + Skype Kamera Extern
    9706 + SoundStage + 75 hz 3D + MothEye + MicroDimming Plus + Skype Kamera eingebaut ?

    Habe momentan ein 46PFL9705, wobei das Dimming wegen der recht große „Quadranten“ so dann und wann „stört“, insbesondere rund Sender-Logo’s usw. Und dieses 3D bei dem Gerät mit Shutter ist nicht der Hit…..

    Ist SoundStage wirklich besser, ist der Ton „satt“ ?

  3. Microdimming 2? Wo gibts denn ein 1er?
    Was mich sehr wundert, überall wurde Moth Eye II angepriesen, anscheinend gibts doch nur das was es schon vorher gab zumindest zeigt es so das Video.

      • oki aber das mit dem Motheye II ist wohl dann doch nicht so wie gedacht, gab da ja mal nen Ausländischen Bericht zu aber in der Werbung steht klar „Moth Eye“.

        PS: Toengel, ich habe ja mehrmals geschrieben und gejammert dass ich bei mir mit dem 9706 nur nen 46% Signalstärkeempfang bekomme und der Anbieter auch nicht weiss wieso denn an der Dose und an meinen 2 Kabeln (zum Test) kommt jeweils am Ende alles PErfekt an. JEtzt mal ne Frage, was tun, es ist auch bei nem anderen 9706 so den ich getestet habe. Du kennst dich doch aus, ne Idee? Mal Philips anfragen? Wobei die Melden dann nur dass das Teil in Rep. soll (egal obs auch bei nem 2ten so ist) oder am Anbieter liegt (der sagt Signal bis Ende OK , hab ich auch so gesehen).

        Ich dreh mit dem 9706 noch durch, wenn ich wüsst wann der neue 9000er in 46 kommt würd ich jetzt echt Saturn die Pistole uffe Brust setzen und sagen, ich behalt den Mist noch 8 Wochen bis der 9xxxx 2012 da ist.

  4. Hallo,

    ich kann das Video nicht ansehen. Der Player meldet: „Das Video ist privat. Das tut uns leid.“

    Gibt es Probleme damit?

    • Tachchen,

      scheinbar haben sie bemerkt, dass offiziell die 9K noch nicht angekündigt wurde und haben das Video „offline“ genommen 😀

      Toengel@Alex

  5. @Toengel,

    hallihallo, wollte mich nur kurz Rückversicher, dass beim 9000er die Skypekammera wirklich extern ist. Ich dachte die wäre integriert! was bei einem so stylischen Fernseher eher ein minus ist.

    Ist das final?

    Gruß

  6. @ Dr-Fu: Er hat über 200 dimmbare Zonen.

    Der Moth-Eye Filter scheint auch verbessert worden zu sein, und zwar wurden die „In-Panel“ Reflexionen, im Gegensatz zur 2011er Version, nochmals vermindert.

    Über das „erweiterte“ Ambilight Spectra XL wird aber kein Wort verloren, daher wird sich in diesem Punkt nichts geändert haben. Auf den Bildvergleichen mit dem 8007er kann man auch keinen Unterschied beim Ambilight erkennen.

    Wenn nur der überzogene Preis nicht wäre…..

  7. Kann man mit dem 46PFL9707S/12 auf dem PC gespeicherte avi-Filme über Wlan anschauen und ist es richtig, daß der Unterschied zw. 46PFL9707S/12 und 46PFL9707T/12 der eingebaute DVB-S Tuner ist?

    • Tachchen,

      richtig. Das T-Modell gibt es nur in den Nordländern und hat kein DVB-S(2).

      Wenn du auf deinem PC einen DLNA-Server installierst, kannst du damit Multimediadaten vom TV aus abrufen.

      Toengel@Alex

  8. Hallo Alex

    Die T und der S sind verwechselt

    Tachchen,

    die 9000er TV-Serie des 2012er Jahrgangs. Weitere Informationen werden folgen.

    46PFL9707T/12 (Support Webseite)
    46PFL9707S/12 (Support Webseite)

  9. Hallo Alex, wie hoch ist der aktuelle UVP Preis für den Philips 46PFL9707S/12? Auf der Philips Seite ist leider momentan keine Auskunft darüber. Und wann ungefähr kommt dieser TV in den Handel z.B. Saturn oder MediaMarkt? Und was für zwei 3D Brillen (PTA517/00 ?) liegen im Karton/Zubehör bei?

    • Tachchen,

      im Blogeintrag ist der Link zu den UVPs drin… 😉 oder du klickst rechts in der Spalte auf UVP…

      Ich glaube, es sind nur PTA507 beigelegt – aber das kann man erst wissen, wenn der TV geliefert wird. Wann das soweit ist, weiß ich nicht…

      Toengel@Alex

  10. Smart-TV geht jetzt:

    Habe die Software noch mal runtergeladen und die vorhandene des Auslieferungszustands (s.O.) mit der selben Version überschrieben. Jetzt gehts.

    Blöd, aber vielleicht ist das so, wenn man einer der Ersten ist, die eine Messeneuheit geliefert bekommen…
    Bin nur froh, das ich nicht ein absoluter Dummie in Sachen Technik bin.

      • Na ja, als Röhren- Umsteiger bin ich mit dem Ton nicht wirklich zufrieden.
        Allerdings habe ich beim Vergleichen schon viel schlechteres gehört. So gesehen finde ich die Tonleistung des Philips ganz passabel.

        Die Kaufentscheidung fiel nur wegen des Bildes.
        (Eigentlich wollte ich ja einen Plasma, aber da ist die Auswahl in der 47″ Klasse gleich Null).
        Besonders gut gefällt mir das Bild bei live- Sendungen wie z.B. Günther Jauch, obwohl das ja nur 720er Auflösung und kein echtes Full HDist.
        BluRay konnte ich mangels Filme noch nicht ausprobieren,
        aber auch die Sky – HD – Programme kommen gut.

        >>> Ich verwende den internen Tuner nicht, benutze den guten alten Technisat HD-S2 Twinreceiver. Da der aber nur einen HD- Tuner hat, sehen wir auch noch relativ oft SD- Sender bzw. -Aufzeichnungen. Aber selbst das sieht wirklich passabel aus.
        Bei Vorführungen anderer Geräte waren SD- Programme stellenweise so grottig, das ich das nicht sehen wollte.
        Ich kann zwar nicht sagen, ob das nun am Philips oder am Technisat liegt, aber so sollte das sein.
        Da brauch mir keiner mit Extra- Gebühren für Sat1/RTL/Pro7 -Werbefernsehen
        in HD zu kommen.

        Negativ finde ich nur den doch eingeschränkten Blickwinkel!
        Das wird durch die matte Oberfläche des Bildschirms noch verschlimmert.
        Dunkle Bildflächen auf der entferntesten Bildseite erscheinen beim schrägen Betrachten aufgepixelt, das gesamte Bild wirkt farblos und flau.
        Die selbe Szene, direkt von vorne betrachtet ist dagegen einwandfrei.
        Der „Motheye“- Effekt ist aber tagsüber klasse, da spiegelt sich wirklich nix!

        3D- Filme (Sky 3D) überzeugen mich nicht wirklich.
        Stellenweise ruckeliges Bild, der 3D-Effekt kommt teilweise nicht richtig zu Stande.
        (Habe zum Vergleich Avatar- Bluray in 3D auf einem 65″ Panasonic- Plasma gesehen, das war top!)
        2D zu 3D konvertierung gefällt mir gar nicht.

        Sind aber meine persönlichen Eindrücke – das muss sich jeder selber anschauen.

        Aber Plasma ist halt doch Plasma.
        Schade, das ich keinen Platz dafür hab’…

  11. Hallo Zusammen,
    ich habe seit ein paar Wochen den 9707 mit einer HTB9550 von Philips laufen und mein 3D Bild ist so unglaublich schlecht nur die mittlere Ebene ist scharf, Vorder- und Hintergrung haben Doppelkonturen, selbst beim Einspieler von 20th century Fox ist die Schrift im Vordergund „A News Corporation Company“ verschwommen wegen Doppelkonturen.
    was kann man machen?

    Danke schon im Voraus

  12. Ich muss das jetzt hier loswerden und seid versichert, das das auch in anderen Foren kommuniziert wird:

    Am 01.12. ist mein 46PFL9707 nach mehrmaligen Startproblemen komplett ausgefallen.
    Das war nach nur knapp sechs Wochen Betriebsdauer zwar ärgerlich aber der Support wollte mir unbürokratisch weiterhelfen und aufgrund der Fehlerbeschreibung sowie mißlungener Resetversuche durch telefonische Anleitung sogar anstelle einer Reparatur ein Austauschgerät schicken.

    „…sollte das länger als drei, vier Tage dauern bekommen Sie auch vorübergehend ein Leihgerät“.

    Nur soviel: Heute (19.12.) bekam ich die zweite Absage obwohl ich mir noch gestern den Termin telefonisch bestätigen ließ, habe weder ein Leih- geschweige denn ein Austauschgerät bekommen.

    Das defekte Gerät wurde am 12.12. (also „Zeitnah“ knapp zwei Wochen nach Reklamation!) abgeholt und bis jetzt werde ich nur vertröstet und mit widersprüchlichen Informationen nun auch schon um zwei Tage Urlaub gebracht.
    Ganz zu schweigen von dem teuren Sky-Abo, das auch nicht genutzt aber bezahlt wird.

    Definitiv war das mein letztes Philips Gerät.

    Ich bin selbst Servicetechniker und kann sehr wohl beurteilen wie man mit Pannen umgeht und das komplexe Technik auch mal ausfallen kann.
    Das Problem ist dann nicht das Gerät sondern wie man damit umgeht.
    Wenn unsere Firma ihre Kunden so abfertigen würde hätten wir keine mehr.

    Wenn Philips / TPVision keine Kunden gewinnen oder behalten will, dann können Sie so weitermachen.

    Mich sind sie jedenfalls los.

    • Jetzt muss ich hier aber eine Lanze für den Philipsservice brechen, ja auch mein 9707 hatte Probleme in der 3D Darstellung aber nach mehreren On-Line Versuchen war der Techniker am nächsten Tag da (Freitag) am Donnerstag darauf hatte ich ein nagelneues Geräte geliefert, Altes abgebaut und Neues aufgestellt. Ohne großes rumgemache. Vielen Dank Philips

      • Tja, bei mir geht das Drama aber noch weiter:
        Nachdem ich heute endlich eine Zusage für die Lieferung am 21.12. bekommen habe, ruft drei Stunden später jemand von Profectis an, der die Auslieferung übernimmt und sagt „wir kommen dann am 28. Dezember“…

        Sorry, aber ich werde den Eindruck nicht los, das da der Eine nicht weis, was der Andere dem Kunden gesagt oder versprochen hat. Die sind allem Anschein nach wirklich schlecht organisiert.

        Zwischenzeitlich bekam ich dann auch noch zwei Emails, eine in der der Empfang meines defekten Gerätes bestätigt wird (6 Tage nach Abholung!) und die Andere einen Tag später, in der mir die Rücksendung des reparierten(!!!) Teils angekündigt wird.
        Ich bin gespannt ob und was da am 28.12.2012 passiert.
        Das reparierte Gerät nehme ich nicht an, dann geht der Ringelpietz von vorne los.

        Ehrlich: So viel kann doch bei einem einfachen Gerätetausch nicht schief gehen, oder?
        Ich meine wir wären – wenn es denn klappt – bei fast einem Monat Bearbeitungszeitraum.

        So geht das nicht.

        • edit:
          Tatsächlich bekam ich am 28.12. ein Austauschgerät!
          Allerdings – wieder entgegen der Aussage des Philips-Supports kein „…originalverpacktes Gerät, so wie sie es vom Händler bekommen würden“, sondern ein Gerät in einer schlichten Transportverpackung.
          Ich vermute hier ein instandgesetztes Gerät, denn von der Seriennummer her (wenn diese fortlaufend sind) war mein defektes Gerät jünger, hatte also eine höhere Seriennummer.
          Die Fettfinger am Rahmen gingen ja leicht weg, aber das der Screen offensichtlich schon mal mit einem Putztuch bekanntschaft gemacht hatte stört mich.
          Der Profectis- Mitarbeiter baute alles schön zusammen, bis heute funzt er auch tadellos.

          Insgesamt bin ich mit der Abwicklung absolut unzufrieden und habe das auch Philips mitgeteilt. Überflüssi zu erwähnen, das da keine Rückfrage, Entschuldigung oder auch nur irgend ein Lebenszeichen von Philips kam.

          Mein Rückschluss daraus: Entweder interessiert es keinen wirklich, ob ein Kunde eines Premium- Produktes zufrieden ist, oder es gibt so viele fehlerhafte Geräte, das sie in der Flut der Reklamationen absaufen…

  13. Andere Frage:
    Kann mir jemand sagen, warum aus dem digitalen optischen Tonausgang des 9707 bei Wiedergabe eines Streams von der Netzwerkfestplatte kein Signal rauskommt?
    Bei allen anderen Zuspielern, die ich per HDMI angeschlossen habe gibt der TV den Ton über den optischen Ausgang aus.
    Filme, die ich über „Netzwerk“ auf dem Fernseher wiedergebe kann ich nur über die TV-Lautsprecher hören.
    Habe das auch schon im Philips Support-Forum gefragt, weißaber anscheinend auch keiner…

  14. Hallo
    Ich habe immer noch Probleme mit meinem 60pfl9607 bj 2012
    Seit dem letzen Update geht mein Cursor von der Fernbedienung nicht
    Weiß jemand was Zutun ist Update ist am Ende 087 habe ich mir extra von Phillips zukommen lassen
    Hat aber nicht geholfen
    Desweiteren geht Flimmer frei Einstellung auch nicht wenn ich 3 D schaue und auf flimmerfrei stelle ist das Bild Grotten schlecht bzw ganz komisch kann ich nicht erklären
    VG Olaf

  15. Hallo,
    habe den Phillips 47PFL6687 K/12.
    seit kuzem komme ich in das Internet,das geht auch mit dem Fernsehr (W-lan) ,prima soweit.
    Was stört ist aber,der Fernsehr versucht eine Internetverbindung selbst herzustellen obwohl ich es nicht will beim Fußball oder Film.
    In der Einstellung habe ich keine Möglichkeit das zu ändern,
    habe versucht auf Kabelgebunden umzustellen aber ohne positiven Effekt.
    vielen dank falls mir da einer Helfen könnte.
    Die neueste Updatversion habe ich installiert,dies zur Info.
    VG Gerhard

  16. Garantieaustausch Philips 46PFL9707S/12

    Hallo zusammen,
    als leidgeprüfter Besitzer ist das o.g. Gerätes, neben den bekannten Softwareproblemen, nun zum zweiten Mal defekt, Restgarantiezeit 1 Monat (Juli/2017).
    Seit vorgestern lässt sich der Fernseher nicht mehr steuern (weder FB, noch Side), anschalten, etc.
    Bei der letzten Rep wurde das SSB getauscht, danach lief das Gerät zwei Monate, bis vorgestern.
    Gemeinsam mit der Hotline sind gestern alle Schritte durchgegangen worden, diese erzielten keine wirkliche Verbesserung des Zustandes.
    Jetzt wird ein anstandsloser Austausch des Gerätes auf Modell 55PFS8159/12 „Neugerät“ angeboten.

    Hat jemand ähnliches mit dem Gerät erlebt, oder hat noch andere Erfahrungen?
    Aktuell bin ich nicht sicher, wie entschieden werden soll, da ich das Austauschmodell nicht bewerten kann.

    Es ärgert mich maßlos, dass ein Gerät, dass damals als „preisgekrönte Leistung“ angeboten wurde, sich mittlerweile als qualitative, hochpreisige Fehlentwicklung darstellt.

    Vorab vielen Dank für die Unterstützung.

    MfG
    Sepp1978

    • Tachchen,

      der 8159er ist im Endeffekt identisch mit dem 8109er, blos hat er einen Standfuß in der Mitte und keine Edge-Feets. Es ist ein TV powered by Android 4.2.2. Viele Informationen zu den Androiden kannst du ja hier auch finden. Die 2012er waren nicht wirklich gut… da bist du nicht der einzige Leidtragende…

      Toengel@Alex

      • Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung! Der Standfuß ist der Kompromis an die Frau;-)
        Wenn ich die Kommentare zur 8159er Software lese grauts mir schon wieder.
        Würden Sie den angebotenen Ausstausch empfehlen?
        Besten Dank und Gruß
        Sepp1978

  17. Tachauch!
    Der 46pfl 9797 S12 startet das SmartTV nicht mehr.
    WLAN ist da, IP-Adresse bezogen, volle Signalstärke aber der „Verbindungsaufbau“ läuft nach Betätigung der SmartTV- Taste nun schon 40. Minuten.

    Habe die WLAN-Verbindung schon neu eingerichtet, ohne Erfolg.

    Jemand eine Idee??

Kommentar verfassen