Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.92) verfügbar – Update 2

Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.92) verfügbar – Update 2

()

Tachchen,

in Kürze wird Philips hat eine neue Firmware für die 2012er TV-Serien 6xx7, DesignLine 6907, 7007, 8007 und 9×07 veröffentlichten: Version 150.92.

Release for FusionR2: QF1EU-0.150.92.0_bld20a
Generation date: 27/11/2013 23:00:32

QF1EU_0.150.92.0 (Date published: 2013-12-11):

  • Improved behavior of HBB TV.
  • Free disc space indicator is displayed in German and Spanish Broadcast-EPG.
  • Improvements in playing Playready streams.
  • Improvements using the ‘Internet’ app in Smart TV.
  • Improvements in Quick start feature.
  • Correct displaying of Telenet clock.
  • Teletext improvement after channel change.
  • Improvements in playback PVR recordings.
  • Improvements in picture display in Game-mode.

WICHTIG:

  • Es empfiehlt sich, nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen (vorher natürlich in Standby bringen).
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 6xx7, 7007, 8007, 9×07
  • Firmware-Feedback-Template im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (12.12.2013):

  • Changlog hinzugefügt
  • Feedback-Links im Philips Forum hinzugefügt

Update 2 (14.12.2013):

Downloads sind jetzt verfügbar

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

28 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.92) verfügbar – Update 2”

  1. Ich verstehe es nicht, 3000er und 6000er bis 9000er Serien bekommen Updates verpasst. nur die 4000er Serie bleibt außen vor? Kann sich das jemand erklären?! Auch ich habe Bugs die in diesen Updates gefixt wurden.

      • Danke für die Info.
        Andere Hardware, schön und gut – auf meinem TV steht aber genau so Philips drauf wie auf den anderen Serien, die hier dauernd mit Updates versorgt werden. Mein 4000er-TV weist ähnliche Fehlerbilder auf, was ist hier der Grund für die Vernachlässigung?
        Kann nicht verstehen, wie Philips sich so etwas erlauben kann. Wenn da nicht bald was kommt, gibt es einen Beschwerdebrief… (kennt jemand eine passende Adresse?)

  2. Seit Heute Morgen ist mein 46PFL7007 tot. Gestern Nacht ist er noch gelaufen. Hat das was mit dem Update zu tun ? Reparaturservice RS wurde von Philips beauftragt.

  3. Habe gestern den Techniker bei mir gehabt. Dieser hatte schon die neue Firmware und hat sie mir auch gleich aufgespielt. Videotext funktioniert wieder! Der TV Guide übers Internet stürzt aber öfter ab bzw. ist nicht erreichbar.

  4. Hallo,

    bei meinem TV-Gerät funktioniert das EPG nicht mehr, es kommt oft eine Meldung “xml parsing failed – syntax error Line: 0, Charakter: 0”.
    Die Software auf dem Gerät ist: Q554AE-0.100.0.0_bld76a
    Gibt es zu dem TV-Gerät eine aktuellere Software?
    Oder, was kann man dagegen machen??
    Bitte um Hilfe!!!

    Vielen Dank im Voraus!

    • Was mich wirklich mal interessieren würde ist, ob es bei anderen Herstellern Samsung usw. besser ist mit der Software – das Bild lassen wir mal aussen vor. PS: Bisher hat sich kein Techniker gemeldet zwecks Reparatur des TV.

      • Zu meinem Philips 42PFL6057K12 habe ich mir einen Samsung geholt und: Ja die Firmware ist 1Mio mal besser. Zügige Menüs, keine Abstürze, schnelles Umschalten, im Gegensatz zu Philips ein Traum.

        • Hallo, bin neu hier und leider nicht so “Phillips- bzw. Updateerfahren”. Kann es sein, dass nach dem Firmwareupdate vom 12.12.2013 div. Videos im interaktiven Fernsehen der Sender sowie div. Internetvideos und Internetanwendungen nicht mehr funktionieren (werden einfach nicht mehr geladen). Bei manchen Videos wird neuerdings die Installation eines aktuellen Flashplayers verlangt??!! Das Firmwareupdate vom 12.12.2013 wurde per Chat mit einem Phillips Mitarbeiter übers Internet installiert. Auch wenn ich mit dem Fernseher (55PFL6007K12) zufrieden bin und die Bildqualität absolut top ist machen die Probleme mit den o.g. Anwendungen wirklich keine Freude mehr. Vielen Dank für die Hilfe!

  5. Hi,
    kennt jemand von euch einen Link mit der man bei 55pfl7007K auf die 89er Version wieder zurück kommt? Wäre super wichtig. Denn habe mit der neuen Version ein wahnsinniges Flackern in manchen Situationen und würde gerne schauen ob es mit der alten besser ist.

  6. Melde mich nochmal zu Wort: nachdem mein 46PFL7007 den Geist aufgeben hatte wurde mir vom Philips Service (Firma RTS) ein Austausch gegen ein 2013 Gerät Typ 47PFL6158K12 Neugerät angeboten. Habe ich natürlich angenommen den schlechter kann es nicht werden (hoffe ich).

      • Defekt war außer den bekannten Softwareschwierigkeiten dass er sich nicht einschalten lies aber auch keine LED oder sonstwas mehr leuchtete und auch mit Hilfe vom Philips Service telefonisch nicht mehr zum Leben erweckt werden konnte. Strom war definitiv am TV-Stecker also interner TV Fehler. Der Techniker von RTS meinte am Telefon er müsste das Mainboard tauschen aber da gäbe es wohl z.Z. Lieferschwierigkeiten. Alles in Allem war glaube ich die 2012er TV-Serie von Philips das Schlechteste was die jemals produziert hatten.

  7. Der 47PFL6158K (aktuelle Firmware)ist mittlerweile eingetroffen am 23.12.2013. Nach einigen Tagen stelle ich folgendes fest gegenüber dem 46PFL7007 den ich vorher hatte:
    – Bildqualität gleich subjektiv leicht bessere Schärfe und lebendigere Farben.
    – Kanalumschaltung etwas schneller als vorher (CI-Modul mit HD-karte aktiv)
    – Videotext/EPG funktioniert top
    – Smart TV Funktion top

    Alles in Allem eine klare Steigerung zum vorherigen Gerät und eine absolute Kaufempfehlung.

  8. Es hat kein Ende der Probleme denn mit der aktuellen Software weiterhin, Abstürze, Reaktionsverlust der Fernbedienung (“Mute” geht erst nach Programm Umschaltung), nach dem Einschalten wechselt er der Sound auf AV-Receiver, wie es sein soll über ARC-Schaltung, aber der TV schaltet danach auf HDMI3 (ARC) bleibt also nicht auf TV Programm!
    Wenn ich mir noch einmal einen Fernseher kaufe, dann auf jeden Fall KEINEN Philips mehr! Diese asiatische Software ist zum kot..n. Mein Händler verkauft seit August 2013 keine Philips Fernseher mehr, weil einfach zu viel Leute unzufrieden sind und er seit einem Jahr nur Rückläufer hat. Vor drei Jahren verkaufte er noch 80% Philips Fernseher, mit seiner persönlichen Empfehlung, nun ist “aus der Traum”, (seine Worte). Ich ärgere mich weiter mit meinem 55PFL6007/K12 seinen Softwarefehlern und der hier angepriesenen immer neuen schlechten Updates, die ja wohl niemals DTS Updates beinhalten werden!! Schade ich war so Glücklich am Anfang, Weihnacht 2012. (heul)

  9. geht mir mit meinem 42 PDL 7906K2 genauso und nervt noch mehr wenn man keine Ahnung hat. Man verliert ja auch die Lust daran.
    Wir steigen irgendwann wieder auf Röhre um und stehen auf beim Senderwechsel. Dann wird es vielleicht wieder zum Erlebnis.

Schreibe einen Kommentar