Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.92) verfügbar

Erfahrungen, Feedback und Bugmeldungen zu einzelnen Firmware-Versionen
6007, 6057, 6067, 6777, 6087, 6877, 6687, 6097, 6907, DesignLine 6907 , 7007, 8007, 9707, 9607
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
  • Autor
    Antworten
  • #185968 Antworten
    Hendrik
    Gast

    Ich verstehe es nicht, 3000er und 6000er bis 9000er Serien bekommen Updates verpasst. nur die 4000er Serie bleibt außen vor? Kann sich das jemand erklären?! Auch ich habe Bugs die in diesen Updates gefixt wurden.

    #185969 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    die 4000er und 5000er basieren auf einer anderen Hardware…

    Toengel@Alex

    #185970 Antworten
    E.Witt
    Gast

    Seit Heute Morgen ist mein 46PFL7007 tot. Gestern Nacht ist er noch gelaufen. Hat das was mit dem Update zu tun ? Reparaturservice RS wurde von Philips beauftragt.

    #185971 Antworten
    D.Schl.
    Gast

    Das kann gar nichts mit dem Update zu tun haben, da dieses ja noch garnicht draußen ist.

    #185972 Antworten
    Torsten Oelmann
    Gast

    Das war die Angst vor dem drohenden Update ;)

    #185973 Antworten
    jimmy
    Gast

    Philips lässt sich mal wieder bitten, wie lange brauchen die um eine 150 MB Datei hochzuladen….*nerv*

    #185974 Antworten
    Rubenow
    Gast

    Habe gestern den Techniker bei mir gehabt. Dieser hatte schon die neue Firmware und hat sie mir auch gleich aufgespielt. Videotext funktioniert wieder! Der TV Guide übers Internet stürzt aber öfter ab bzw. ist nicht erreichbar.

    #185975 Antworten
    Barth
    Gast

    Hallo,

    bei meinem TV-Gerät funktioniert das EPG nicht mehr, es kommt oft eine Meldung “xml parsing failed – syntax error Line: 0, Charakter: 0”.
    Die Software auf dem Gerät ist: Q554AE-0.100.0.0_bld76a
    Gibt es zu dem TV-Gerät eine aktuellere Software?
    Oder, was kann man dagegen machen??
    Bitte um Hilfe!!!

    Vielen Dank im Voraus!

    #185976 Antworten
    Hendrik
    Gast

    Danke für die Info.
    Andere Hardware, schön und gut – auf meinem TV steht aber genau so Philips drauf wie auf den anderen Serien, die hier dauernd mit Updates versorgt werden. Mein 4000er-TV weist ähnliche Fehlerbilder auf, was ist hier der Grund für die Vernachlässigung?
    Kann nicht verstehen, wie Philips sich so etwas erlauben kann. Wenn da nicht bald was kommt, gibt es einen Beschwerdebrief… (kennt jemand eine passende Adresse?)

    #185977 Antworten
    E.Witt
    Gast

    Was mich wirklich mal interessieren würde ist, ob es bei anderen Herstellern Samsung usw. besser ist mit der Software – das Bild lassen wir mal aussen vor. PS: Bisher hat sich kein Techniker gemeldet zwecks Reparatur des TV.

    #185978 Antworten
    Kenny
    Gast

    Hi,
    kennt jemand von euch einen Link mit der man bei 55pfl7007K auf die 89er Version wieder zurück kommt? Wäre super wichtig. Denn habe mit der neuen Version ein wahnsinniges Flackern in manchen Situationen und würde gerne schauen ob es mit der alten besser ist.

    #185979 Antworten
    Alex
    Gast

    Zu meinem Philips 42PFL6057K12 habe ich mir einen Samsung geholt und: Ja die Firmware ist 1Mio mal besser. Zügige Menüs, keine Abstürze, schnelles Umschalten, im Gegensatz zu Philips ein Traum.

    #185980 Antworten
    bernd
    Gast

    such mal bei tante google nach samipupu.

    #185981 Antworten
    asuskl
    Gast

    Internetspeicher löschen. Dann geht EPG wieder. Es geht nicht so schnell wie vorher war, aber ……

    #185982 Antworten
    asuskl
    Gast

    Internetspeicher löschen. Es wird nicht so wie vorher aber zumindest geht es wieder. Es ist langsamer geworden nach dem update.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 27)
Antwort auf: Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07 (Version 150.92) verfügbar
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.