Philips 2015/16: Die 8601 Ultra HD TV-Serie mit Android TV

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu den 2015/16er Philips TV-Modellen /-Fernsehern der Ultra HD TV-Serie 8601 mit Android TV und abnehmbaren Lautsprechern. Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Allgemeines:

Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV

Alle 2015er TV-Serien:

Besonderheiten:

Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV

Modelle 8601:

Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV

Bilder 8601:

Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV (with PTA860 Speaker Stand)
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV (with PTA860 Speaker Stand)
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV
Philips 2015/16: 8601 Ultra HD Series with Android TV

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

221 thoughts on “Philips 2015/16: Die 8601 Ultra HD TV-Serie mit Android TV


  1. Ich finde es schade, dass es die guten Geräte mit AL 3 / 4 und halt super Ausstattung nur noch in riesig gibt. Bei mir ist ein 40 max ggf. 46″ möglich. Wobei 46 eigentlich da schon quatsch ist. Aber so was wie den 8600er hätte ich gerne als 40er. Denn mein 8008er mag ich nicht. Ist ein schönes Gerät nur die Bildqualität ist eine Katastrophe. (rotes schmieren)


  2. Wenn die 8600er ein „ordenliches“ 4-seitiges Ambilight haben und die Software stabiler läuft als bei den 2014er Modellen sieht das ja schon mal nicht schlecht aus mit einer Neuanschaffung in 2015. Der 65er wäre mir dann schon 2.300 Euro wert. Will keinesfalls mehr auf 2016 warten 🙂


    • 2.300€ für einen 65″ ist eher unwahrscheinlich, da dieses Jahr jeder Hersteller bisher die Preise angezogen hat. So im vergleich zum Vorjahr um ca. 30-40% beim EK.

      Da sind preise um die 3000-3500€ eher wahrscheinlich für 65″


      • 2014 lagen die ersten UVP der 65er bei 2.300 (7er Serie) und 3.700 (9er Serie). Ich hoffe, dass sich die 2015 8er Serie dazwischen einordnet bei max. 3000. Nachdem ich kein Beta-Tester sein will warte ich gerne ab, bis die ersten Erfahrungsberichte / Updates & zumindest die erste große Preissenkung durch ist. Ich denke ein Ladenpreis zwischen 2.300 und 2.500 könnte realistisch sein. Hoffen wir mal, dass diese Modelle im Mai auf den Markt kommen uns sich nicht wie 2014 wg. Android alles in den September verzögert.


        • Also laut unserem Philips Außendienst kommen die neuen Androidgeräte nicht im April sondern erst zur IFA … Es bleibt also erstmal nix als abwarten.


            • Dann präsentiert Philips bei der Roadshow Ende April wohl die neue 4000er Serie 🙂 Nachdem ich jetzt schon 12 Monate auf einen Neukauf warte hoffe ich einfach weiter, dass es noch vor dem Sommer zur Markteinführung der 8000er kommt.

  3. Pingback: www.forodvd.com
  4. Pingback: www.hdtv.com.pl

  5. wirklich sehr nett – mein favorit im neuen modelljahr. die „1“ im namen hat philips wohl schon in weiser vorraussicht gewählt, weil dieses modell wohl erst 2016 in den handel kommt. oder ist das namensschema schon wieder überholt? 🙂 bin jetzt wirklich hin & hergerissen, ob ich mir noch 2015 den 65-6520 oder beim modellwechsel im sommer 2016 den 65-8601 hole. will nicht mehr als 2.000 ausgeben.


      • Moin, ich war gerade im Saturn Markt in Hamburg und dort hat mir ein zufällig anwesender Philips Mensch gesagt, dass die Modelle laut Saturn-Einkauf noch im Oktober kommen sollen. Der Philips-Vertrieb meint eher November. Nat. alles ohne Pistole ☺


  6. Moin,
    habe eben bei Saturn in HH den 55er bestellt, denn beide sind jetzt gelistet.
    Leider noch kein Lieferdatum aber ich bekomme den Ersten.


  7. SRY, nichts gegen deine Informationsquelle, aber das glaube ich erst wenn ich es sehe.
    Wenn dem dann so ist, wechsel ich zu SONY und verkaufe meine HUE Lampen und bin dann deprimiert.


  8. Laut Philips Support hat der PUS8601 kein 3D. Der nette Mann hat im Menü nachgesehen, keine 3D Einstellung möglich. Ihm war auch bekannt, dass ursprünglich 3D vorgesehen war. Wahrscheinlich war Philips der 8601 dann doch zu gut ausgestattet und sie haben 3D entfernt. Der neue PUS9600 soll es wieder können. War im Anschluss noch im Mediamarkt, der Kundenberater hat das auch so bestätigt.
    Schade, so vergrault Philips wieder einmal die Kunden.


  9. Entweder auf den PUS9600 warten, oder mit den bekannten Einschränkungen den PUS7600 nehmen. Ich hatte denn 55PUS7600 14 Tage zum Test, Bildqualität ist Spitze, Ton gut, Ambilight sehr gut (natürlich nur 3 seitig), 3D funktioniert gut. Das Menü ist etwas hakelig, HEVC über Sat Tuner geht nicht. Persönlich glaube ich nicht, dass diese Funktion per Update nachgereicht wird. UHD Videos in H264 Codierung über USB gehen nicht (ist Standard in vielen Handys). Android Funktionen habe ich nicht weiter getestet. Was sich nach dem letzten Update Ende Oktober geändert hat, kann ich natürlich nicht sagen.
    Ich werde wahrscheinlich auf 3D verzichten und den 8601 nehmen, wenn er vor Weihnachten noch rauskommen sollte.
    Auch andere Hersteller werden bei UHD Modellen ab 2016 auf 3D verzichten, bzw. nur noch High End Geräten diese Funktion gönnen. Samsung fängt ja auch schon damit an.


  10. AAAAlso ich war eben wieder beim Saturn Markt. Nein ich sage nichts mehr zu 3D ja oder nein (obwohl ich könnte hehe).
    Ich habe nach meiner Vorbestellung gefragt und mir wurde ein Liefertermin genannt.
    01.12. Wenn ich dann das Teil bekomme poste ich ein Pic von dem Teil und nenne euch dann den Link.

    PS: Der Ambilux soll ca. 5K€ kosten … hammer Preis.


  11. Hallo,
    kann hier jemand sagen ob man 4K über die eingebauten Receiver (beim 8601 oder bei den 2015/16 Modellen von Philips) schauen kann? Oder ist dies erst bei der nächsten bei Generation möglich oder wann überhaupt. Von Philips Support ist mir mitgeteilt worden, dass dies beim 8700 nur über einen externen 4K Receiver möglich ist.

    Viele Grüße
    Siegfried Graf


    • Tachchen,

      der 8700 hat eine andere Hardwareplattform als der 8601. Die vom 8601 ist fortschrittlicher und soll es können (von Haus aus). Aber erste Reviews abwarten.

      Toengel@Alex


  12. Der 8601 ist sowieso ein geheimnisvolles Teil. Bezüglich 3D ist mir vom Support telefonisch glaubwürdig versichert worden er hat aktives 3D. Hier im Forum wird es mal bestätigt, mal dementiert. Ich glaube wenn die ersten Geräte angeblich Anfang Dezember ausgeliefert werden wird man es erst wissen. Aber wenn ich genau wüsste dass der 8601 weder 3D noch 4K über den eingebauten Receivern darstellen kann würde ich ja erst gar nicht auf das Gerät warten. Ich hoffe, das man diesbezüglich bald Klarheit hat.


  13. Nochmal ein Nachtrag.
    Aber wenn die ersten Geräte ausgeliefert werden, wie soll man denn prüfen können ob die eingebauten Receiver 4K können oder nicht? Es wird ja noch keine Sendung in 4K übertragen, oder?

    Viele Grüße


        • Hallo Leute,

          ich bräuchte mal euere Hilfe. Erst mal verfolge den Blog schon länger, super Arbeit.
          Ursprünglich habe ich mir eigentlich immer den Ambilux eingebildet. Mit einem hôheren Preis habe ich gerechnet und wollte auch mehr ausgeben aber die 8000€ die mir der Support heute genannt hat war dann doch viel zu viel. Da ich nicht davon ausgehen, dass der in nächster Zeit billiger wird bin ich am überlegen mir einen anderen Ambilight zu holen.
          Ich verstehe nur nicht warum beim Großteil der Philipsmodell HDCP 2.2 nur immer in HDMI 1 Platz sind. Wenn sich mal der 4 K Standard durchgesetzt hat kann ich praktisch die anderen 3 HDMI Plätze Knicken. Und somit sind die eigentlich nicht wirklich Zukunftssicherung oder sehe ich das falsch?


          • OK, aber der reicht doch. Ich meine bei so einem TV sollte man eine vernünftige Soundanlage haben und dann braucht man nur einen. Alles in den Reciver stöpseln und ein Kabel zum TV. Mir graut es schon vor dem Neukauf aber irgendwann komme ich nicht daran vorbei.


    • Tachchen,

      alle doppelseitigen Fernbedienungen haben _kein_ IR mehr… IR brauch Sichtkontakt und wenn du die Tastaturseite oben hast, zielt man ja nicht mehr auf den TV mit dem IR-Sender der FB…

      Toengel@Alex


  14. Tag Users, Hammer Seite. Wollte frragen ob der 55pus8600 h.265 hat, kann man mit dem 4k via Netfix oder youtube schauen? Das hatte ja der 55Pus7600 nicht oder der 55Pus9101.

    Philips hatte ja in dem ablaufendem Jahr viele Probleme… sind die gelöst? Danke und viele Grüsse Jusko


      • Viele Dank Toengel. Wusste nicht das der 7600 das auch hat :). Ehm kannst du mir ein Kauftipp geben? Ich wollte letztes Jahr Philips nehmen und es kam was dazwischen und jetzt lese ich viel von Problemen bei Philips ( meistens aber nur Software). Ist das Material ansonsten Top( Panel, Innenraum ect)?

        Es geht um viel Geld , daher möchte ich auch was anständiges kaufen. Da habe ich nun meine Favoriten : 55Pus7600, 55Pus8601 oder eben was ganz anderes den TX-55CXW804 von Panasonic.

        Ist beim 7600 und 8601 das Bild, die schärfe TOP und die Bewegungen ohne Ruckeln, gibts keine hängger in den Bewegungen? Du hast sehr viel Erfahrungen und deine Meinung zählt für mich. Danke. Gruss Jusko


          • Weisst du vielleicht von wem Philips die Panel bezieht? Ich lese im Threads das der 55Pus7600 immernoch abstürze hat ect. das ist aber nicht so schön. Wird das mit dem 8601/12 so weiter gehen? Noch wollte ich dich fragen: wenn ich ein Demo 4k schaue ,kann ich dann den entschluss ziehen, dass die Bildbewegungen genau so gut sind wie dann auch auf Full Hd Sendern oder rechnet der Fernseh besser wann er 4k medium abspielen muss? Vielen Dank Gruss Jusko


            • Tachchen,

              1) verschiedene Hersteller – u.a. TPV, LG, Samsung, AUO…
              2) k.A.
              3) bei FullHD muss zusätzlich ein Upscaling auf 4K gemacht werden, da das Panel ja 4K ist… am besten im Laden via USB-Testmaterial selbst prüfen, wenn die TVs verfügbar sind.

              Toengel@Alex


  15. Hab nochmal die specs auf der philips seite durchgeguckt und dort steht unter hdmi funktionen 3d heißt das es könnte theoretisch später über ein update eine 3 d funktion geben ?


  16. Hallo,
    Da im Mediamarkt der Kundenberater nicht sagen konnte ob der PUS8601 HEVC über den eingebauten Tuner kann, habe ich bei Philips angerufen. Die Dame am Telefon meinte, dass der Empfang nur über ein externes Gerät funktioniert. Sie machte zwar keinen sehr wissenden Eindruck, hat sich aber bei der Technik erkundigt. Also wird natürlich auch kein deutsches DVB-T2 zu empfangen sein. Es ist schon sehr merkwürdig was Philips da treibt. Kein 3D, kein HEVC über Tuner und das bei so einem teuren Gerät.


  17. Tach Gemeinde… ich wollt mal nachfragen ob für die 2016er Generation – 01er – vielleicht auch wieder 21:9 Displays Thema werden könnten? Immerhin hat Samsung jetzt mit UE82S9W das Thema wieder aufgegriffen. Für mich wäre ein 21:9 in min 65″ mit AL4 schon der Hammer… Gruß Ralf


    • Tachchen,

      der 21:9 ist ein Nieschenprodukt – ich gehe mit einer Wahrscheinlichkeit von 99% aus, dass nichts kommen wird… der hat sich und wird sich nicht rentieren…

      Toengel@Alex


      • Hallo..
        Ich habe den 55pus8601… soweit alles top nur stimmt das Ambilight bei mir unten links nicht. Meist leuchtet es türkis..
        Software ist aktuell : QM151E.0.5.100.155
        hilft da ein Update??

        MfG


        • Tachchen,

          bastel dir am PC einfarbige Bilder und schau dir diese über USB an – wenn dort alle LEDs dann entsprechend ordnungsgemäß sind, könnte ein Update was bringen – wenn nicht: sofort Service kontaktieren.

          Toengel@Alex


          • Hallo Alex

            Habe ich soeben getestet. Es ist wohl ein Hardwaredefekt😢
            Die Led’s zeigen die dementsprechende Farbe nicht, bzw falsch an😢😢
            Kann sowas vor Ort repariert werden?
            Will nicht unbedingt wieder so lange ohne TV auskommen müssen😯
            Außerdem hab ich Angst, dass durch das ein und auspacken dann wieder Clouding entstehen könnte😮
            Der hat so ein suuuper Bild..


            • he Manu tut mir leid wegen deinem defekt. Kannst du was zum Fussballschauen sagen, wie sind die Bewegbilder, verzeht es irgendwo bei der Kamerschwekung ect? danke Dir.


              • Hi jusko
                Bis jetzt konnte ich keine Artefakte, Clouding oder Banding usw feststellen. Echt mega Bild. Das Bright Pro ist z.B. bei Feuerwerk 4K videos echt genial..
                Was mir grad aber aufgefallen ist, dass die Menüsprache bei allgemeine Einstellungen plötzlich auf Englisch ist..


              • Das wäre super wenn das vor Ort machbar ist.
                Habe jetzt erstmal meinen Händler (Online) via email informiert ob ein Austausch möglich ist.

                Danke für deine schnellen Antworten immer wieder👌


  18. Danke Dir für deine Auskunft. Ist deine Auskunft auch für Fussballspiele gemeint? Hmm meinst nach dem du Stecker gezogen hast, ist jetzt Englisch?


    • Ja auch bei Fussball und allgemein schnellen Bewegungen null Probleme👌
      Nein, ohne Stecker ziehen.. kann es dann auch nicht mehr auf deutsch stellen, erst bei Neueinrichtung ist es wieder für ein paar Stunden in deutsch.


      • Hallo kannst du mir verraten ob nun HEVC über integrierte Sat-Tuner (DVB-S) möglich ist? Kannst du UHD Test Sender über Satellit direkt am Fernseher empfangen ohne einen externen Receiver anzuschließen? Weil irgendwie jeder etwas anderes behauptet.
        Mfg


        • Hi Efe
          Ja funktioniert tadellos. UHD Demokanäle laufen problemlos über den integrierten Tuner..
          Gestochenscharfe Videoclips.
          Ist wohl endlich alles mit HEVC .

          Gruß


  19. Ärgert mich auch, aber das kann bei allen TV’s passieren.. Ist ja sonst ein super Teil. Ich hab halt wohl einfach Pech gehabt, aber ist ja Garantie drauf.
    😊


  20. na noch scheint das ja ein Einzelfall zu sein mit dem Ambilight, weil es „nur“ ein Hardwaredefekt ist… oder gibt es bei allen neuen 8601 da ein Problem mit? Bislang jedenfalls noch nichts darüber gehört. Drücken wir mal die Daumen 🙂


    • Hab grad mit meinem Händler Kontakt aufgenommen..
      Mein 8601er wird 1zu1 getauscht juhuuu..
      Hatte halt wohl Pech mit dem Ambilight.
      Aber die App Wave your Flag von Philips findet den 8601er iwie nicht.


  21. Hallo Toengel ich finde das niergends und muss dich hier in deisem Thread fragen: Welche Philips PUS TV’s sind im diesem Jahr auf dem Markt gekommen? Also von 42″-55″ . Kansnt du mir einen 7000 Serie Fernseher sagen, wo deiner Meinung nach der Beste ist? Sind ja günstiger als andere, ausser der 55Pus7600 der ist immer noch viel Wert. Ich dachte mir so etwas um die 1000Euro. Vielen Dank Sorry für die falsche Threadwahl


  22. Hi All, (Sorry I have to do it in English, I’m from Holland)

    I’ve been watching this side for a long time now. And yesterday finally my 55PUS8601 came in. What a machine – I’ve always had Philips, but this is the first TV with no restarts, no banding etc. i only have a small issue with ARC and Onkyo TX-NR818 receiver.

    Yesterday evening all of a sudden I had sound via Netflix on TV via ARC through the Onkyo. But since that I can’t get it working.

    After looking at the internet I find a lot of issues with ARC and Philips / Onkyo combinations. Would this also be the case with this TV ?

    Other then that – I’m impressed with quality of this TV 🙂

    Thanks in advance,

    Mark


  23. Ich habe mir den Fernseher auch geholt und er ist wirklich Top, bisher nichts negatives aufgefallen außer dass einige vorinstallierte Apps noch nicht fehlerfrei laufen.

    Hat schon einer eine Rückmeldung bezüglich des Cashbacks erhalten ?


  24. Hallo,
    habe nun endlich den 8601 in 65″ erhalten. Leider und jetzt kommt´s knackst es immer aus den Aussenlautsprecher, es ist immer der gleiche!

    woran liegt das?


  25. Meiner hatte leider nach einem Monat den geist aufgegeben ging alle 30 sec an und aus . Mainboard defekt hies es dann und musste auf ein Techniker warten 🙁


  26. Hi zusammen,

    bin seit diesem Philips Ambilight besitzer, Ambilight ist GEIL!
    Habe mir Anfang des Monats den 55PUS9109 bestellt, geiles Bild aber leider ohne HEVC, also ging er wieder zurück.
    Diese Woche ist dann der neue 55PUS8700 gekommen, kommt vom Bild lange nicht an den 9109 ran. der geht nächste woche wieder zurück.

    Zwichenfrage: weiß jemand wieso ich bei Netflix über den 9109 die 5.1 Spur nutzen konnte, und beim 8700 nicht? (Sound läuft über einen AV-Receiver)

    Hauptfrage 🙂
    Wird der 8601 mir ein annähernd gutes Bild bieten, wie der 9109? Oder sogar besser :))

    Vielen Dank im Vorraus


        • Der xxPUS8601 empfängt ohne Probleme die UHD-Sender über SAT. Es reicht ein automatischer Sendersuchlauf.
          „….. Wie verändere ich den Frequenz Intervall von 8 auf 1Mhz? ….“
          sind DVB-C Einstellungen und haben nichts mit SAT-Empfang zu tun.


  27. Hallo,

    ich habe heute einen gerade erst erschienen Philips 65 Zoll TV mit Ambilight und den abnehmbare Lautsprechern gesehen. Auf beides lege ich keinen Wert, aber die Bildqualität war der Hammer.

    Ich brauch nur sein sehr gutes Bild un 65 zoll.
    Was soll ich da nehmen? Etwas von Philips oder den Panasonic TX-65CXW804?
    Was sagt ihr?


  28. hallo an die philips gemeinde. dies ist mein erster beitrag, denn ich bin am überlegen, ob ich von meinem samsung 55HU6900 zu philips umsteige. mich würde in erster linie der PUS 8809 interessieren, oder aber auch der PUS8601. was würdet ihr mir raten, wenn ich schon umsteige? ich lege wert auf eine sehr gute bildqualität, die sich schon ab hd quali bemerkbar machen sollte. 3D und doppel trible tuner sind mir nicht wichtig. wo liegen bildtechnisch die gravierendsten unterschiede bei beiden geräten. davon abgesehen, dass der 8809 von 2015 ist. mir gefällt an ihm besonders, das ich alles auf dem panel mit einer gyros maus steuern kann, was wohl beim 8601 nicht mehr der fall ist.
    auch ein ganz wichtiger punkt; 8809 mit android 4.4.2 und 8601 mit android 5.0.1. wie sieht es inzwischen mit der stabilität des systems bei beiden geräten aus….
    ihr seht… jede menge fragen… und ich hoffe auf reichlich antworten. vielen dank schon mal 🙂


  29. @Toengel
    vielen dank erstmal für die antwort. asche auf mein haupt 😉 Der 8809er ist wirklich ein 2014er. sorry bitte. auf grund meiner aussage und frage… kannst du einen der beiden besser empfehlen? wenn ja, warum? danke


    • Tachchen,

      na ich würde wenn überhaupt nur zum 8601 tendieren… Die Pointer/Gyros-Funktion ist auch ehr so lala… am 8601 kannst du ja ein Gamepad anschließen…

      Toengel@Alex


      • Mit dem 8809 wirst du nicht so viel spaß haben wie mit dem 8601. Ich hatte zwei 8809 und habe jetzt den 8601. Kurz zusammen gefasst: Bild+, Ton+, 4 seitiges Ambilight, Android+.


      • das ist zwar sehr schade, das lesen zu müssen mit dem pointer/gyros.. aber lieber jetzt ne ehrliche antwort, als dann… nun schau ich im netz, ob es ncoh irgendwo deutschsprachige testviedeos gibt, die mir den 8601 etwas besser vorstellen. vielen dank nochmal an alle und besonders toengel. danke


  30. Hallo,
    habe gerade den 55 8601 bekommen.
    Auch bei mir knackt von Anfang an immer der gleiche Aussenlautsprecher, egal ob ich den links oder rechts anbringe und es kommt kein Ton heraus. Wenn ich den defekten einstecke funktioniert der andere auch nicht mehr. Hat jemand eine Idee?


    • Hallo,
      dieses Problem habe ich bei meinem 65″ 8601 auch gehabt. Es ist der Lautsprecher! Dieser muss ausgetauscht werden. Bitte bei Philips anrufen. Es ist keine Reparatur am TV nötig.

      Es gibt keinen TV mehr, von Philips oder was das auch immer sein mag, ohne Fehler! Schade..


  31. Kann der 8601 sein bildformat auch automatisch an den birldschirm anpassen, wenn ich einen film von einer USB quelle abspiele? ich bin absolut kein freund von schwarzen balken. mein samsung HU6900 konnte das bisher tadellos mit jedem bildformat automatisch, ohne jedes mal erst angepasst werden zu müssen. auch wenn der film dann teilweise nur gezoomt ist…oder müsste ich dazu erst ein app, wie den mx player für android installieren. denn der zoomt alles entsprechend. zumindest auf meinem android handy.


  32. hi Alex
    ich habe vor mir ein HD+ Jahresabo zu besorgen
    Wie ist es denn mit dem 8601 und HD+ man hat ja gelesen dass es da einige anfängliche Probleme gab. Sind die jetzt beseitigt? Oder soll ich noch auf das nächste Update warten.
    Danke und weiter so.


  33. Hallo zusammen,
    Ich werde in kürze ein 65PUS8601 als Austauschgerät für mein 65PUS9809 erhalten. Der 9809 hat ja local Dimming, der 8601 nicht. Was meint ihr, Wird das Bild dadurch merklich schlechter sein?
    Was könnt ihr sonst noch so zum Vergleich der beiden Geräte sagen? Ist der Tausch als fort- oder Rückschritt anzusehen?

    Dank & Gruß, Bilo


  34. Hallo,
    hat der TV nun einen erweiterten Farbraum? Ein Testbericht auf Youtube besagt, dass dem nicht so ist, jedoch sagen die Philips angaben etwas anderes.
    MfG
    Niklas


  35. Hallo Alex, hallo Leute

    Ich besitze seit ca. 16 Monaten den 55PUS9109 und bin im grossen Ganzen sehr zufrieden damit. Die Bildqualität ist klasse, die Android-Software auch und das vierfache Ambilight möchte ich auch nicht mehr missen. Das einzige was mich daran stört ist, dass er mir eine Spur zu klein ist. Deshalb bin ich schon lange auf der Suche nach einem möglichst ähnlichem, aber grösseren Modell. Der 65PUS9109 ist in der Schweiz leider schon seit längerem ausverkauft.

    Nun habe ich den 65PUS8601 entdeckt, der praktisch dieselben Daten aufweist, dazu mehr Herz hat, aber kein 3d (was für mich voll ok ist). Da der 65PUS8601 nun aber auch schon ein halbes Jahr alt ist, frage ich mich natürlich, ob ich mir den jetzt kaufen soll oder ob demnächst noch weitere, neuere Modelle auf den Markt kommen? Weiss da irgend jemand Bescheid?? Gibt es bald neue Modelle der 8000er oder 9000er Serie?

    Des weiteren lese ich im Philipsforum viel über verärgerte Kunden, die mit dem 8601 Probleme haben. Bild/Ton sei versetzt, der TV schalte sich ein und aus, das Ambilight funktioniert nicht richtig ect. Aber in diesen Foren liest man ja in der Regel nur von den Leuten, die Probleme haben. Die zufriedenen Käufer schreiben da in der Regel nicht 😉

    Mich interessiert eigentlich nur, ob das Bild auch so gut ist, ob das Amilight vergleichbar ist und ob das Betriebssystem ebenso schnell ist wie bei meinem 9101. Da mein üblicher Händer dieses Gerät nicht anbietet, kann ich bei ihm zu diesem gerät leider keien Infos reinholen. Ich bin sozusagen auf Eure Hilfe angewiesen.

    Dank und liebe Grüsse,
    Roman


    • Tachchen,

      neue Geräte gibt es erst zur IFA… aktuell wäre noch der 7601, der mglw. in deine Auswahl kommt. Die 2016er sind auf jeden fall schneller bzgl. GUI als dein 2014er…

      Toengel@Alex


  36. Danke für deine schnelle Antwort! Der 7601 sieht auch noch interessant aus. Ich konnte aber nicht rausfinden, wieviel Herz der so bietet. Und er soll im Mai rauskommen, ist das richtig?

    Was denkst du zum 8601? Sind die Bedenken berechtigt? Warum kann ein TV, der so viele ähnliche Spezifikationen aufweist, überhaupt so viel mehr Probleme bereiten wie der 9101?? Das verstehe ich als Leie nicht…

    Der Anschluss eines Sat-Recievers, umschaltbare CI-Kanäle, USB-Aufnahme, 3D und die dazugehörigen Standboxen (habe bereits eigene, die ich über eine Stereoanlage laufen lasse) spielen alle keine Rolle für mich. Und das sind die Dinge, die im Forum am meisten bemängelt werden.

    Mir gehts nur ums Bild, ums Amilight und um die Schnelligkeit und Zuverlässigkeit des Android-Betriebssystems. Wenn diese Sachen mindestens gleich gut sind wie bei meinem 9101, dann kaufe ich den 8601. Weisst du diesbezüglich etwas?

    Gruss
    Roman

    Übrigens, an dieser Stelle mal ein grosses Kompliment und Dakeschön für deinen Blog. Ohne ihn wären wohl sehr viele Leute aufgeschmissen. Denn der Philips-Support und die Beratung in den Geschäften lassen sehr zu Wünschen übrig.


    • Tachchen,

      der 7601 hat ein 100Hz Panel – die Pefect Motion Rate, die es bis 2015 gab, wird ab 2016er Modelle durch den Picture Performance Index ersetzt… Also nur ne Zahl ohne Hz…

      Toengel@Alex


    • Jetzt steht fest. Alle 8601 werden im Sommer 2016 auf HDR-Premium upgedatet können.
      8601 haben schon bereits in HDMI 2.0a dabei besitzen !! Kein Problem.
      Und das Produktionsdatum spielt keine Rolle.


        • Ich weiß , aber zurzeit hat 8601 kein HDR !!! Das ist einen Frage, also es gibt 2 unterschiedener HDR : Premium oder Plus?
          Philips hat geschrieben: HDR-Premium !!

          Line Up Tabelle muss über 8601 geändert.


    • Tachchen,

      das hat Philips selbst auf dem Event in Brüssel im Februar erzählt… Es kommt im Sommer ein SW-Update für die 8×01 für HDR Plus/Premium…

      Toengel@Alex


      • Emanuel, Letzter Woche hat Pressesprecher von TP Vision mir geschrieben. Tachchen weißt selbst auch, wie sie sehen. also das ist Wahrheit. Ich freue mich auf 65PUS8601. Ich verzichte auf 9000er, weil es bestimmt sehr teuer sind, trotz super Inhalt wird.


  37. Iuhu geniales UPDATE auser der blinkenden LED nix neues
    jHolladrio welche Errungenschaft von Philips und TPVision einfach genial
    Bin mal gespannt was da noch kommt


  38. Der 65PUS8601 ist super! Habe bisher keine der genannten Fehler aus den Foren entdecken können. Geiles Bild + Ambi und das ist für mich das Wichtigste. Hatte vorher immer nur Samsung 7 und 8 Serie, da die Philips TV nur Macken mit der Software hatten. Scheint bei diesem Modell endllich gelöst zu sein. Würde Ihn immer wieder kaufen 🙂


  39. Lohnt es sich momentan noch den 55PUS8601 zu kaufen? Die neuen Geräte sollen ja keine Probleme mehr mit dem Display haben und der Ton soll auch synrchon sein (laut RTS).

    Ich habe bis vor 3 Wochen noch einen 55PUS8601 der ersten Geräten gehabt, der leider eine PIXEL-Fehler-Reihe hatte.
    Ich bekomme eine Wandlung (Rückabwicklung) vom Verkäufer.
    Jetzt überlege ich, ob ich bis zur nächsten TV-Messe im Sept. 2016 warten soll oder wird es länger dauern, bis die neuen Geräte auf den Markt kommen!?!

    Weiß jemand, ob der 8601 bei Amazon Video UHD unterstützen wird?


  40. Hallo,
    wann wird Android 6.0 an den 8601 ausgeliefert und wird damit dann auch das rosa AL und der Tonversatz mit Geschichte sein?


  41. Gestern habe ich für die Aktualisierung via TV geprüft – und es war da. Ich habe es heruntergeladen und installiert es , nicht viel Unterschied, den ich außer sehen kann, dass die HDR-Funktion wurde entfernt …… Das ist sehr enttäuschend von Philips ( TPV )


  42. OK , danke. Ich fand die Einstellung. Aber ich frage mich , was es „Standard Source“ HDR -Upscaling bedeutet . Ich habe verschiedene HDR -Dateien über USB -Laufwerk , aber sehen keinen Unterschied.


    • Das bedeutet, dass er aus jedem Quellensignal das beste rausholt durch das HDR Upscaling (Hellere Bereiche, sattere Farben, bessere Hell/Dunkel Abstufungen. Der Unterschied ob Updcaling an oder aus ist bei meim 8601 doch recht gut erkennbar. Jeder nimmt es wohl mehr oder weniger wahr😊
      Auch meine Fernbedienung ratter jz nicht mehr wie wild durch das Menü.
      Leide aber ist der Tonversatz bei Mehrkanal über HDMI ARC bei mir noch vorhanden.


        • Bei mir ist jz grad die
          QM151E.0.5.255.49 drauf.
          Das Bild kommt mir besser vor, kann mich aber auch täuschen. Wenn ich das Upscaling im laufenden Betrieb ändere tut sich nichts, aber wenn ich nach aktivierung oder deaktivierung des Upscalings den TV aus und wieder einschalte kommt es mir vor, als ob das Bild sich ändert.
          Am meisten aber gefällt mir die nicht mehr „überempfindliche“ Fernbedienung


  43. Hallo,

    kurze Fragen

    1.kann man im Laden am Karton erkennen ob man eine aktuelle Baureihe erwischt und nicht die „Erstauflage“?

    2. Die Philips Fernbedienung sieht mächtig aus, bringt wohl aber nichts wenn man einen externen SKY+ Receiver hat ? Muss man weiterhin die SKY Fernbedienung nutzen oder kann man den SKY+ Receiver über die Philips auch bedienen

    3.Wenn ich einen USB Stick anstecke mit mp3 in einem Ordner , wird dann ein Cover im JPG,JEPG Format am TV automatisch angezeigt was sich im Ordner bedindet ? Meine älteren Philips TV aus 2011 hatten Probleme beim Bildformat da musste es immer eine gewisse Auflösung haben

    4.Wenn der TV 5-10 cm weg an der Wand hängt, wie weit strahlt dann der Ambilight Kegel zur Seite aus?
    Bei meinem 2011er sind es gefühlt nur wenige Zentimeter. Mein alter 9000er aus 2007 strahlt fast 70cm aus.

    5. Sieht ein „Laie“ einen Bildunterschied zum 7101 ?

    Danke


  44. Woher weiß die Fernbedienung von Philips wenn man z.b die „1“ drückt das der SKY Receiver aus 1 schalten soll und nicht der TV auf Programm 1 springt sondern der soll ja auf HDMI Eingang für den Receiver bleiben?
    Stellt man das im TV Menü einmalig ein oder muss man da eine Taste auf der Bedienung vorweg drücken , eine „externe Geräte“ Taste ?


  45. Hallo Toengel/Alex,

    mein 8601 (55er) ist nun leider auch von diesem Pixelfehler (senkrechter durchgehender Strich auf der linken Seite) betroffen. Produktionszeitpunkt war im Dez. 2015.

    Der Philips-Support bietet mir nun ein Austauschgerät an. Es klingt so, als ob es kein neues Gerät, sondern ein erneuertes aber schon gebrauchtes Gerät ist. Produktion dieses Austauschgeräts soll die 17. KW 2016 sein (letzte Aprilwoche).

    Weißt du, ob diese Geräte noch zur 1. Generation gehören, oder gab es zu dem Zeitpunkt ggf. schon Änderungen bei der Produktion (z. B. in Bezug auf das rosa Ambilight etc.)?

    Sollte man auf das Angebot eingehen, oder kann man auf ein Neugerät bestehen?

    Danke schon mal für die Rückmeldung!

    Grüße,
    Axel


  46. Mein 55er 8601 wird nun nach Augsburg zur Reparatur geschickt wegen dem rosa AL.
    Produktionszeitraum Dez.2015 mal schauen was man nun macht. Ich denke mal das wenn ein Austauschgerät mir angeboten wird, das man vorher prüft ob das Gerät frei vom rosa AL Fehler ist.
    Sind eigentlich nur die 55er davon betroffen?


    • Und hat die Reparatur was gebracht?

      Ich habe wider Erwarten dann doch ein komplettes Neugerät bekommen (s. Post vom 11.08.), aber auch hier gibt es keinen Unterschied beim AL – es ist also weiter leicht rosa (und das auch nicht überall, sondern nur an einigen Stellen). Habe mich so langsam damit abgefunden… na ja…


  47. Hallo,

    Ich quäle mich seit geraumer Zeit mit dem Problem des spontanen Selbsteinschaltens herum. Ohne irgendein Zutun schaltet sich der Fernseher einfach ein und bleibt auch an. Ich habe das neueste Updates drauf aber es tritt damit immer noch auf.

    Kennt jemand das Problem oder eine Lösung?


  48. Hallo zusammen,
    ich will mir einen neuen 65 Zoller von Philips zulegen und schwebe momentan zwischen 8601 und 7601.
    Soweit ich erfahren konnte, bietet nur 7601er Serie das volle HDR Potential (weil full LED) während bei 8601er selbst nach SW Update HDR nur teilweise zum vollen Einsatz kommen kann, weil nur Edge LED.

    Ist das richtig?

    4 Seiten Ambi und Magnet Lautsprecher sind zwar nett, aber nicht für mich entscheidend, weil ich ohnehin einen Fidelio Soundbar habe, der direkt unter dem TV angebracht werden soll.

    Nehme sonst auch die Kaufempfehlungen dankend an!

    Besten Dank,
    Philips Laie


  49. Hallo, beim betreiben meines Humax PVR am 55Zoll/8601 kommt es immer wieder mal vor dass der Ton ausgeht.
    Ton funktioniert erst wieder wenn der TV ausgeschaltet war. Manchmal muß der TV sogar vom Netz genommen werden. Es ist dabei vollkommen egal an welchem HDMI Eingang der Humax angschlosen ist. Kabel habe ich auch schon getauscht.


  50. Hallo,

    leider hatte mein 8601 den bekannten Pixelfehler (vertikalter Streifen) und Philips meinte das kann man nicht reparieren. Jetzt bekomme ich wohl mein Geld zurück und frage mich selbst nun ob ich den 8601 nochmals erwerbe oder auf den 7601 umsteige. Weitere Alternativen stellen sich meines Wissens nicht.

    Was mir beim 8601 SEHR gefallen hat:
    – abnehmbare Lautsprecher (TOP!) da ich Ton nur über meine Anlage laufen lasse
    – 4 Seiten Ambilight (gefällt mir sehr)
    – sehr dünn (find ich auch gut :-))

    genau diese Punkte hat ja der 7601 nicht 🙁 dafür aber direct LED.

    Lohnt sich denn der Umstieg? Merkt man denn einen grossen Unterschied? Rein preislich liegt ja der 7601 ungefähr da wo der 8601 vor einem Jahr war…

    Vielleicht noch als Zusatzinfo. Ich nutze den TV nur als Display. Das heisst die internen Tuner verwende ich nicht. Nur mein Hue Lampen hab ich noch mit dem TV verbunden.

    Warum überhaupt Philips? Sind leider die einzigen die das Ambilight haben und das brauch ich einfach.

    Danke für eure Infos.


    • Hallo Jens,
      Ich habe inzwischen meinen 7601er und bin recht zufrieden! Android funktioniert vernünftig und die Aussetzer aus 9801er (Stecker raus, warten, Stecker rein!!) sind so gut wie verschwunden!

      Ich habe auch das Gefühl, dass das Bild durch HDR erheblich besser ist als vorher.

      Ambilight funktioniert einwandfrei!

      Nun zu Deinen Punkten:

      – abnehmbare Lautsprecher: ist sicher ein nettes Gadget aber ich persönlich bevorzuge eine separate Sound Quelle (in meinem Fall: Fidelio auch von Philips)

      – 4 Seiten Ambilight: ja, ist ganz gut solange unter dem TV genügend Raum ist. Wenn man eine TV Tisch oder eine Soundbar untendrunter hat, macht Ambi in der unteren Kante wenig Sinn. Ich hatte vorher auch 4 Seiten Ambi und jetzt mit 7601er eben „nur“ drei, vermisse aber nichts 😉

      – sehr dünn: stimmt’s, aber auf die paar Zentimeter kommt es m.E. nicht an.

      Alles in allem, kann ich die 7601er (stand heute) gut empfehlen!

      VG,
      Philips Laie


  51. Hi Toengel,
    I’m currently posting on Philips experience thread forum, but seems it doesn’t work well…I’ve seen you are an active member.
    I just bought the 55PUS 8601, but I’m not clear about it’s real HDR capabilities regarding FW update etc… What do you know about that? I would have bought the PUS 7601 if availabe in 55inches but doesn’t seem to be planned?
    Many thanks for your reply

    Govcho


  52. Thank you! Maybe you had the opportunity to see HDR implementation on 8601 or know a bit more about please? I mean, is it acceptable as a result? So hdmi 1 port is 2.0a?
    And too bad for 7601 not to be released in 55, possibly next year…

    Cheers


  53. Hallo, ich habe folgendes Problem mit den Signalquellen:
    an HDMI1 steckt das Soundsystem Teufel Decoderstation6,
    an HDMI2 steckt ein Win10-Computer,
    an HDMI3 steckt der Fire-Stick 1. Generation.

    Schalte ich per Source-Taste auf den Computer (HDMI2) wird das Computerbild angezeigt.
    Nun schalte ich um auf Fire-Stick (HDMI3). Der TV zeigt für einen Sekundenbruchteil das Menü des Sticks und schaltet dann zurück auf HMDI2. Beim nächsten Versuch schaltet der Fernseher auf HDMI1, wo natürlich kein Bild ist, da es sich um die Soundanlage handelt.
    Jedesmal, wenn ich HDMI3 auswähle, schaltet der TV selbst wieder um.

    Trenne ich die Teufel Decoderstation6 vom HDMI-Anschluß, kann ich so oft ich möchte völlig problemlos von HDMI2 auf HDMI3 umschalten (und zurück). Ich schalte also auf HDMI3 und verbinde wieder die Teufel Decoderstation6 per HDMI. Der Stick läuft einwandfrei, Sound wird perfekt wiedergegeben.
    Schalte ich den TV nun aus oder wieder um auf HDMI2 (Computer), geht das Spiel von vorne los.
    Ich kann den TV nicht überzeugen, auf HDMI3 zu bleiben.
    Sieht aus wie ein „Fallback“ auf HDMI1 oder HDMI2.

    Erfolglose Problemlösungsversuche:
    1. Ich habe mehrere andere HDMI-Kabel ausprobiert.
    2. Ich habe natürlich die HDMI-Steckplätze mehrfach variiert. Der Fire-Stick passt aufgrund seiner Größe nur an HDMI3 und HDMI4, ansonsten habe ich den Computer und die Teufel Decoderstation6 an alle anderen HDMI-Anhschlüsse gesteckt.

    Firmewareversion ist aktuell, Sound funktioniert tadellos. (die YouTube-App ist manchmal „sprachlos“)
    Aber kein Sprachversatz oder ähnliches. Dolby funktioniert perfekt mit dem Fire-Stick.

    Ich möchte nun nicht bei jedem Umschalten auf den Fire-Stick erst die Soundstation vom TV trennen.
    Hat jemand eine Idee?
    Danke im Voraus.


    • Hatte das gleiche Problem.
      Ich benutze alle HDMI Ports außer den HDMI Port 1.
      Liegt evtl an diesem Kopierschutz HDCP 2.2.

      MfG


      • Hallo,
        danke für die schnelle Antwort.
        Habe HDMI1 freigelassen und die Geräte an die anderen Ports gesteckt.
        Leider bleibt die Problematik unverändert.

        Mir ist noch etwas aufgefallen: Ist die Decoderstation6 per HDMI mit dem TV verbunden, kommt der Android-Ton (Google Play Filme) entweder gar nicht oder nur Stereo oder (selten) in Dolby Digital.
        Natürlich mit dem gleichen Film getestet.
        Kann es sein, dass die HDMI-Ports ’ne Macke haben?
        Andererseits ist die Tonausgabe per HDMI über die Decoderstation6 beim Fire-Stick einwandfrei in Dolby.
        Ich muss halt vorm Umschalten das HDMI-Kabel kurz trennen …

        Testweise habe ich den TV und die Decoderstation per Toslink verbunden und die HDMI-Verbindung getrennt.
        Umschalten geht nun wunderbar zwischen HDMI2 (Computer) und HDMI3 (Fire-Stick).
        Allerdings kommt der Sound bei Android-Anwendungen nur Stereo (Google Play Filme).
        Und die Steuerung der Decoderstation6 mit der Philips-Fernbedienung geht natürlich nicht mehr.
        Sehr ärgerlich, das hatte mit gut gefallen.

        Allgemeiner System-Bug oder fehlerhaftes Einzelgerät?
        Noch eine Idee?
        Danke im Voraus


  54. Gibt es eigentlich schon erste Infos über die 2017er – wahrscheinlich ja xxxx02er – Baureihen? was ist geplant? in 2017 werd ich definitv den guten alten PFL8605 gegen einen UHD ersetzen…


  55. Hallo,
    coole Seite – danke für die vielen Infos.
    Ich hab nur eine kurze Frage: Kann man den 55PUS8601 jetzt kaufen oder ist das ein Fehlkauf ?
    Ich steh auf das 4-seitige Ambilight und hadere jetzt mit der Entscheidung…
    Danke
    lg
    Mario


  56. Hallo Zusammen, bräuchte auch mal Eure Einschätzung oder Tip. Stehe davor jetzt den 46PFL8605 zu tauschen. Es soll 8601 oder 7601 werden.
    Für den 8601 spricht das 4 seitige AL,
    Für den 7601 spricht das volle HDR und das echte local dimming mit 128 Zonen.

    4K UHD soll über Netflix oder Amazon Prime direkt von der Kiste über LAN empfangen werden.
    Dabei geht dann das Soundsignal über optisch oder Digi Koax an den 7.2 Onkyo AV Receiver (aktuell TX SR608). Der soll evt später auch aufgerüstet werden um über externe Geräte diverse HDCP 2.2/HDR Signale von extern an den PUS zu bringen.

    Würde das bei den aktuellen Android Varianten so machbar sein?
    Und ist das Bild vom 7601 besser als das des 8601?
    Hab leider noch keinen Händler um die Ecke der Beide stehen hat und ich direkt vergleichen kann.

    Da ich Kabelkunde bei Unitymedia bin, wird es mit HDR und 4K Signalen noch etwas dauern.
    Daher der Focus auf Smart TV und die Apps von Netflix u Amazon Prime oder auch You Tube.

    Bedanke mich schon jetzt für Eure Tips und Anregungen.

    Gruß und schönen Restsonntag

    Ralf


  57. Ich bin dem Fernseher super zufrieden (PUS8601/12).
    Allerdings funktioniert die Remote App nicht. Auch eine brandneue Logitech Elite funktioniert mal und mal nicht. Wenn die Fernbedienung mal funktioniert und das Gerät wird ausgeschaltet, funktioniert sie danach wieder nicht mehr. Woran kann das liegen?
    Fernseher ist über Kabel mit dem Netzwerk verbunden.
    Habe auch mal aus der Standard doppelseitigen Fernbedienung die Batterien entfernt. Dachte erst, das es das war, weil der TV nur eine Fernbedienung haben kann. Ging aber auch nicht. USB Tastatur Logitech funktioniert immer einwandfrei.


  58. Moin,

    ich habe gestern nach Rücksprache mit dem Support mal den TV neu eingerichtet (8601), weil ich immer keinen Zugriff auf den Philips Smart TV Server bekommen hatte. Die Lösung lag darin, dass ich beim Einrichten versehentlich in der Vielzahl der Dialoge nicht die Nutzungsbedingungen akzeptiert hatte…muss man erstmal drauf kommen. Das resultiert dann immer in einem „Error 401 : SRVE0295E: ERROR REPORTED: 401“ – leider kein Klartext. Das Akzeptieren der Nutzungsbedingungen geht leider nicht nachträglich, sondern nur durch eine Neueinrichtung und dann die komplette Registrierung durchführen.

    Darüber hinaus ist zuletzt immer der Google Cast Server abgestürzt, ohne dass ich den je benutzt hätte. Praktischer Weise wurde hier ebenfalls ein Zurücksetzen (der App) empfohlen bzw das rückgängig machen von Upgrades – was durch das Rücksetzen des TVs ebenfalls passiert.

    Außerdem verschwand bei mir (Kabel Deutschland, Berlin) immer wieder Pro7 aus der Senderliste, alle 2-3 Tage, was echt nervig war, weil nur eine komplette Kanalsuche Abhilfe schaffte. Dazu der Tipp vom Support „automatische Senderaktualisierung und die Hinweisnachricht im Menü deaktivieren“.

    Klappt bis jetzt alles problemlos. Ich konnte nur nach dem Reset die Amazon App nicht installieren. Kamm immer eine Fehlermeldung. Einen Tag später klappte das aber auch (weshalb ist unklar).

    Ich dachte, das könnte für den Ein oder Anderen sicher hilfreich sein.

    Grüße aus Berlin,
    Ben

Kommentar verfassen