Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 10.28)

Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 10.28)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware Version 10.28 für folgende 2014er Philips TV-Modelle mit Android:

Changelog:

Firmware AND1E_0.10.28.0 (Date published: 2015-12-14)

This SW update contains improvements in below area’s:

  • Playback recordings
  • Updated logo database
  • Playback .MPO files
  • Stability
  • Hang up during start up

WICHTIG:

  • Android Übersicht: hier
  • Update-Prozedur: hier
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 9×09, 8xx9, 7909
  • Technisches Feedback im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

18 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 10.28)”

  1. Noch nix bekannt was gemacht wurde?

    Habe (ich glaube seit dem letzten Update) nach längerer Laufzeit immer wieder ruckelndes Bild. Muss den TV dann immer in den Standby schalten und ne Minute warten. Danach geht’s wieder…

  2. Hallo , gerade eben die SW installiert genau nach Anleitung. Eher enttäuschend denn nach wie vor kann ich mein SKY 3D Abo nicht nutzen dank Philips!! Mich würde mal interessieren wer für den Ausfall finanziell gerade steht? Werde mir wohl mal rechtlichen Rat einholen müssen. Der 55PUS7909 hat immernoch ein Riesen Problem bei der 3D SBS zuspielung! (3D Bilder nebeneinander) hier kommt es immernoch zu verschwommenen Bild und nachziehen, es wird einem richtig schwindelig beim schauen. (Nein , 3D Bild verkehrt herum bringt hier auch nix)…es liegt definitiv am Gerät , denn ein Bekannter hat genau das selbe Problem! Bei nativem 3D Bild ist alles ok. wann kann man (nach 1jahr!!!!!!) mit einer Verbesserung rechnen????

    Vielen Dank auch….

      • Sky wird über einen Original Receiver von Sky zugespielt über HDMI.
        Ich habe aber bereits mehrere 3D SBS Dateien über den TV direkt abgespielt, USB , LAN etc…alles mit dem selben Fehlerbild! Es scheint so als ob die Bilder nicht richtig überlappen und nicht richtig hinterherkommt. Somit entsteht dann dieses nachziehen bzw. verwischen. Es liegt definitiv am 7909, denn beim gleichen Setup und einem 7666 läuft 3D perfekt. Irgendwie werde ich denke ich nicht ernst genommen, denn seit einem Jahr kann ich kein Sky 3D schauen.
        Und ja, ich habe schon alles getestet: neues Kabel, anderer Anschluss….wie gesagt 3D nativ funktioniert! PS: bei videociety ist dieser Fehler übrigens Auch zu sehen, bei vielen Menschen im hellen Bild und schnellen Bewegungen ist es stark sichtbar. Kommt hier bald ein Update? Vielen Dank!!

        • Endlich einer dem das auch auffällt, dachte ich und meine drei bekannten wären alleine mit diesem Problem! 3D Side by Side kann man sich nicht anschauen, total verschwommen und viel ghosting. Philips wimmelt einen hier nur ab, anscheind ein nicht behebarer Fehler? Hoffe nicht.

  3. das Problem mit dem 3D habe ich auch bei Sky 3D ! Ich habe den TV 55PUS7809 und es gab im Juni eine Testaktion von Sky, in der man 3 Tage lang 3D kostenlos testen konnte und ich war wirklich erschrocken, das Bild war grauenhaft ! Über BD Player ist es widerum ein normales 3D ! bei der internen Youtube-app mit 3D Material funktioniert es und Videociety ( Trailer ) sehen allerdings beide auch „Ok“ aus ! Das 3D Problem mit Sky kann ich auch nicht verstehn..

    • Ich bin wirklich beruhigt das ich nicht alleine bin mit meinem Problem. Wende dich doch auch mal direkt an Philips, umso mehr sich melden um so besser. Wie gesagt, seit einem Jahr kann ich mein Abo (habe ich hauptsächlich für Sky 3D) nicht nutzen -Philips sei dank! Mit dem anderen TV 42pfl7666 geht es ohne Probleme! Verstehe das alles nicht….

      • Also ich muss nochmal etwas ergänzen, 3D ist nach dem Update eine einzige Katastrophe mit dem Fernseher?!! Soeben habe ich Pixels 3D geschaut von blu ray, ein einziger Matsch was dort für ein Bild wiedergegeb wird, dass war definitiv vorher nicht so, ghosting ohne Ende …jetzt funktioniert nicht mal 3D Blu Ray mehr richtig…was für ein katastrophaler LED…echt peinlich was Philips hier den Kunden antut.. Ich hole mir jetzt Proffesionellen Rat, ich denke nach über einem Jahr darf man das …

        • Was ich mich bisher gefragt hab: Kann man in so einem Fall das Gerät nicht einfach beim Händler zurück geben? Kommt wahrscheinlich stark auf die Kulanz des Händlers an, aber wie sieht es hier rechtlich aus? Wäre ja am einfachsten, Geld zurück oder gleich umtauschen.

          • Das würde mich auch interessiere, wir haben einen Anwalt in der Familie, das Thema läuft derzeit, ich habe langsam echt genug von Phillips. Nach dem Update geht nichts mehr so richtig…3D ruckler, ghosting , Abstürze und Sound Hänger sind nun auch vertreten. Der TV ist eine Katastrophe!!! Sky 3D SBS Probleme gingen ja noch nie. Ich glaube langsam an kein vernünftiges Update mehr. Will mein Geld zurück und endlich ein vernünftigen LED…

  4. Geht bei eurem 7909 Bluetooth!
    Wollte mit meinem Kopfhörer verbinden – das geht aber nur, wenn man mit dem Kopfhörer direkt beim Gerät steht. Hat da wer eine Lösung?

  5. Hi Toengel,

    bis 26.12, war mein TV 55PUS8809 mit der FW 10.11 und die Ambilight + Hue Funktion hat einwandfrei funktioniert. Am 26.12 habe ich die neue FW 10.28 installiert und seitdem, verliert der TV die Verbindung zur Bridge.

    Ich habe gestern den Downgrade zu 10.11 gemacht, aber irgendwie verliert mein TV seltsamerweise die Bridge-Verbindung immer noch, deswegen bin ich wieder auf die 10.28 Version.

    Was habe ich bis jetzt probiert:

    – Ich habe die Bridge und den TV per LAN angeschlossen, mit DCHP oder Fix IP eingerichtet

    – habe ich die Bridge Reset gemacht, der TV alles neu eingerichtet (ähnlich zu Werkeinstellung).

    – Stundenlang erfolglos mit Philps-Support per Char gesprochen

    Kann es sein, dass seit des Updates, etwas mit der Hue-Verbindung geändert wurde und im TV gespeichert und mit dem Downgrade, diese Änderung nicht erfasst bzw. zurückgesetzt wurde?

    Ich habe die Funktion „Werksvoreinstellung“ und „Fernsehrgerät erneut einrichten“ durchgeführt, aber es brachte nichts. Wie kann man einen echten Reset machen? Hat jemand eine Idee, wie ich das Zusammenspiel zwischen Ambilight und Hue sauber kriege?

    Vielen Dank und Gruß,

    Joao

  6. Habe das Problem, dass bei meinem 9809 das obere Drittel nach einer Weile immer dunkler ist als der Rest. Ich muss dann einen Werks-Reset machen, damit das Bild wieder gleichmäßig hell ist. Hat jemand auch dieses Problem?

Schreibe einen Kommentar