Philips 2014: Die 8109, 8159 und 8209 TV-Modelle (Update 3)

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu den 2014er Philips TV-Modellen 8109, 8159 und 8209 . Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Allgemeines:

Besonderheit dieser Serie:

  • Quad Core
  • Android-Platform 4.2.2 (Jelly Bean)
    • Vor-Installierte Apps: Google Chrome\u2122, Browser, Search, Voice Search, Google\u2122Play Movies, Google\u2122 Play Music, YouTube
    • Google PlayStore Apps: TV Libraries, TV Player, viele weitere, die auf TVs funktionieren…
  • Twin-Dual-Tuner mit zwei CI-Plus-Slots
  • eingebaute TV-Kamera
  • 1,6 GB interner Android-App-Speicher (Wobei man sagen muss, dass nicht jede App aus dem Google Store installiert werden kann \u2013 es findet eine Vorfilterung statt. Ist auch sinnvoll, da der TV ja keine Touch-Oberfläche hat.) Speicher kann via USB-HDD erweitert werden.
  • Steuerung von Android-Spielen via PC-Game-Controller möglich
  • Fernbedienung mit Mikrophon für Google Voice, Pointer, Tastatur
  • Gestensteuerung
  • Ambilight kann mit den HUE-Lampen kombiniert werden
  • Neuer Ambilight Modus für Gamer
  • Perfect Pixel HD, 800 Hz Perfect Motion Rate, Micro Dimming Pro, Local contrast, Perfect Natural Motion, Super Resolution
  • Dual-Band WLAN mit 5 GHz Unterstützung
  • Premium-Konvertierung von 2D auf 3D
  • DTS Premium
  • Unterschiede 8109 zu 8209
    • 8109: silberner Rahmen
    • 8209: weißer Rahmen
  • Unterschied 8109 zu 8159
    • 8109: Edge Feet (Fuß links/rechts), Ambilight 4
    • 8159: Fuß mittig, Ambilight 4
Philips 2014: 8109, 8159, 8209 Series
Philips 2014: 8109, 8159, 8209 Series

Modelle – 8109

Modelle – 8159

Modelle – 8209

Bilder der Modelle: 8109

Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series
Philips 2014: 8109 Series

Bilder der Modelle: 8159

Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series
Philips 2014: 8159 Series

Bilder der Modelle: 8209

Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series
Philips 2014: 8209 Series

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

8159er Modelle hinzugefügt

Update 2 (30.4.2014):

Bilder und Links hinzugefügt

Update 3 (4.5.2014):

Links hinzugefügt

Update 4 (1.9.2014):

Fehler korrigiert, Links aktualisiert

132 thoughts on “Philips 2014: Die 8109, 8159 und 8209 TV-Modelle (Update 3)


  1. Mh… Damit sich die Frage, wozu der Dountdown oben rechts gedach ist, ja erübrigt…

    Auf AREA DVD gibt es ein schönes Vergleichsbild der Varainten 8109/8159/8209. Wobei dort lediglich von optischen Unterschieden gesprochen wird und Ambilight bei allen drei Varianten wohl 4fach sei.

    Ist die Umsetzung des Ambilight analog zum 4fachen aus 2013 (mittlerer Leuchtstreifen)? Ich fand das nicht so gelungen…

    Aus meiner Sicht ist der 8159 der interessanteste – sowohl optisch als auch technisch. UHD ergibt für mich (noch) keinen Sinn.


  2. Cool!!! Herzlichen Dank für die tolle Zusammenfassung!! Da kann man sich ja so richtig freuen!!! :-))))

    Endlich SCHNELLE Philips TVs und „richtig“ SMART!!! :-DD

    Zwei fragen noch:
    Weiss man schon (in etwa) wann diese Fernsehgenerationen erhältlich sein werden und zu welchen Preise?

    LG und nochmals vielen Dank!!!


  3. Hi Toengel,

    super Blog und ein Danke für deine Mühen! Mach weiter so!

    @ Topic,

    das 55PFS8159 ist vom Design echt super gelungen. Meiner Meinung nach ist es eines der schönsten Modelle aus den letzten Jahren und mit einer tollen Technik! Frag mich gerade, was sie dieses Jahr in die 9000 Serie alles reintun wollen, damit sie dieses Gerät toppen! Also ich hoffe dann mal, dass es vor der WM rauskommt und das Philips das Android mindestens zwei Jahre richtig supportet und es nicht wie bei den meisten Android Smartphones nach 6 Monaten endet. Das wäre echt ärgerlich, schließlich kauft man sich normalerweise nicht jedes Jahr einen neuen Fernseher.


  4. Hey toengel,

    kurze Frage …habe eben auf dem weg mal kurz drüber gelesen …

    heißt das nun ….es gibt das model mit den seitlichen Füssen in silber und weiß …und das mit Mittelfuß nur in silber ?

    oder wäre das 8259Model dann in weiß mit Mittelfuß ??

    Grüße bombvoyage


    • Tachchen,

      aktuell nur: weiß und silber = links/rechts; silber = mittig

      Ob auch ein 8259 mit weißem Mittelfuß geben wird(auch optional), weiß ich nicht.

      Toengel@Alex


  5. Vielen Dank für die Infos hier! Philips selbst hat es ja noch nicht geschafft ihre Homepage zu aktualisieren. Silberner oder weisser Rahmen… Gibt es da Meinungen zu? Gibt es nen sehbaren Unterschied (bspw. andere Ambilight Reflexion?). Glotze soll an einer weissen Wand hängen. Danke für euren Input.


  6. Kann es sein, dass sich der Liefertermin für die 8000er Serie der 2014 Modelle verschoben hat?
    Otto hat zum Beispiel seinen Liefertermin jetzt im August stehen wo zuvor mal noch Juni stand. Oder ist das nur bei Otto die Ausnahme. Falls Sie es vor der WM schaffen wollen wäre es ja mal langsam an der Zeit für nen Termin.

    Gruß zusammen

    https://www.otto.de/p/429139498/?pm=cG1fSXdsPTU2MiZwbV9DYW1wSWQ9TFA4MDExJnBtX0FmZmlsaWF0ZUlkPUxQODAxMSZwbV9Tb3J0aW1lbnQ9Njg4JnBtX0FydGljbGU9NDI1MjExJm5vbmNlPWYzMDU3YzRkYjkxZDQw#variationId=429144675-M24


      • Schade. Das ganze 2014 Serie zu nennen und erst in der 2ten Hälfte des Jahres nach der Fußballweltmeisterschaft zu verkaufen halte ich für nicht gerade gelungen.

        Jetzt stehe ich wohl wieder vor der Qual der Wahl. Evtl doch den 7809 mit UHD und dafür ohne 4 seitiges Ambilight und Android…

        Danke für die schnelle Antwort.

        Gruß
        sokhar


      • Hi,

        Ist deine Quelle verlässlich? Denn nach defekter Rückgabe meines Elevation TVs warte ich seit Februar auf die neuen Geräte und ich versuche gerade abzuwägen zwischen dem 65″ 7k Serie und dem Android 55″ 8k Serie. Aber wenn es erst im August kommt dann werde ich wohl oder übel die 7k Serie nehmen (3 AL, kein Android 🙁 )


  7. Ich warte schon länger auf die Android Geräte. Nach Angabe meines Einzelhändlers sollten diese gegen Ende Mai erscheinen, aber anscheinend sind die Modelle vorerst auf irgendwann Juni verschoben. Grund dafür ist wohl eine EU-Richtlinie die besagt, dass Betriebsysteme von TVs geschlossen sein müssen. Android ist aber ein offenes System. Hoffe die klären das schnell.


    • Das widerspricht dann den Infos, dass die Geräte im August auf dem Markt kommen. Mein Händler hat den jetzt auch auf August datiert und kenn diese Meldung mit der EU-Richtlinie nicht.


  8. Wie sieht es eigentlich bei der 2014er 8100 Serie mit Wifi-Smart Screen zu Android Tablets aus?
    Sind hier immernoch Einschränkungen bezüglich der Sender vorhanden? Wenn ja sind unter Verschlüsselten Sender nur Pay-TV wie Sky zu verstehen oder auch Sender des ganz normalen KabelTV?
    Und August ist noch soweit -.- Spiele schon mit dem Gedanken doch einen 2014er TV aus der 7000er Serie zu kaufen, dafür evtl mit UHD.


      • Danke für die Antwort.
        Das heißt bei einem Kabeldeutschland Anschluss immer, denn hier wird das ganze über ein CI+ Modul vom TV entschlüsselt?
        Schade, hatte gehofft das Android TV dann natürlich problemloser mit Android Tablet zusammenarbeitet als die bisherigen Fernseher. Bleibt abzuwarten ob nicht dann mit Android TV wieder weitere Einschränkungen und Probleme im zusammenspiel mit iOS auftreten. Es wird einem aber auch nicht einfach gemacht sich für ein System zu entscheiden.
        Gruß
        sokhar


        • Tachchen,

          man bekommt bei KD auch ca. 70 Sender unverschlüsselt… die sollten auf jeden Fall gehen. Das Problem ist nicht der TV, sondern, dass Android so offen ist, dass z.B. gerootete Android-Geräte (SmartPhones etc.) den TV-Stream „aufzeichnen“ könnten.

          Toengel@Alex


  9. Danke für die detaillierten Infos. Ich dachte alle Sender bei KD mit digitalem Kabelanschluss werden über die SmartCard entschlüsselt. Bei Kabeldeutschland.de geschaut aber in der Senderübersicht ist leider nicht beschrieben welche jetzt verschlüsselt sind.
    Mir geht es hier eigentlich blos um die Standardsender ARD ZDF RTL SAT1 PRO7 etc. da ich gerne mal ab und an das Programm auf das Tablet in die Küche oder so streamen möchte. Und ein AndroidTablet ist einfach erheblich günstiger als ein Ipad.


  10. Hi All,

    Today the status of the new 8000 models went from „binnenkort“ (demnächst) to „nieuw“ (neu) on the Dutch Philips website:http://www.philips.nl/c-m-so/televisies/8000-serie/nieuwste#layout=12.subcategory.p-grid
    (see the diagonal orange banners on the photo’s).
    So I presume they are (almost) in production…

    Also a manual appeared:
    http://www.philips.nl/search/search?language=nl&country=nl&s=all&sid=header&q=pfs8209

    Look at the model info… Also for PFS9109 etc.


      • Hi Toengel,

        Is there an official announcement for August? I’ve mailed Philips on april 2nd, they replied that 8K would be here end of May, beginning of June.

        – My 46PFL8007 has been taken back by Philips due to some defects. I’m watching movies now on an 9 year old 32″ JVC… That;s why I’m eager to see the new 8000 series becoming available 😉 –

        I’ve mailed Philips again… probably to hear th 8K is moved back to August as you say 🙂

        Cheers,

        Rolf


  11. Hallo zusammen

    Habe eben die Mitteilung bekommen das mein 55PFS8159 nicht mehr ausgeliefert bzw. hergestellt wird. Es wurde mir der 55PFL8109 alternativ angeboten.

    Jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Grüsse


  12. Hallo Toengel, Du meinst sicher 8159?
    Im übrigen finde ich Deine Webseiten sehr gut, super Informationen, Danke! Ich warte bis Weihnachten und nehme einen neuen 8xx9, nur welchen und warum bietet man keinen dunklen Rahmen an? Auch die 48 Zoll, warum bleibt man da nicht bei 49“ wie beim PUS, würde mir mehr zusagen. Bevor ich mich entscheide, lese ich hier noch die Erfahrungen der User, eine echt gute Hilfe! Sonst hätte ich mir noch einen alten 8008 geholt (neu noch zu haben), aber die User-Erfahrungen haben mich abgehalten
    Die aktuelle Aktion von Philips mit der Soundbar als Zugabe kommt für mich nicht in Frage, weil damit alte Modelle mit grottiger Software ausgemistet werden, so mein Eindruck.
    Grüße


  13. Olaf, nun gut, aber warum „verschenkt“ eine Firma etwas? Ohne Eigennutz wohl kaum, man liest auch bei den aktuellen UHD-Geräten, die in der Liste aufgeführt sind, von teilweise erheblichen Störungen.
    Nebenbei, das Modell hier hat aktives 3D wie man liest und manche User bedauern das in anderen Rubriken und bevorzugen passives. Meine Fragen: 1. Warum die Ablehnung? Gibt es techn. Gründe oder stört nur die schwerere Shutterbrille? 2. Wie oft sieht derjenige 3D? Ich nichtmal zu 1 % und würde den Unterschied hinnehmen (nix ist vollkommen).
    Grüße


    • Tachchen,

      andere Hersteller haben auch solche Aktionen. Samsung gibt manchmal Tablet kostenlos zum TV mit. Alle Hersteller machen dies, um den TV-Verkauf anzukurbeln.

      Toengel@Alex


      • Ich bin normaler Endkunde, habe bis jetzt keinen Flatscreen, nur einen 7 Jahre alten Sony Trinitron und kenne 3D nur aus dem Kino (wegen dem Sound). Da niemand antwortet, die 3D-Unterschiede kann man wohl mit Front- und Heckantrieb eines Kfz. vergleichen, beide haben Daseinsberechtigung für spezielle Wünsche und sowohl Gegner als auch Liebhaber, war blöd zu fragen, wofür gibt es Suchmaschinen …
        Die vollen Edge-Standfüße nehmen meiner Meinung nach zu viel vom Ambilight weg, kann man gut auf dem russ. Video bei Youtube sehen, obwohl sie bei Tage sehr gut aussehen. Deshalb sind diese bei den neuen 9809er wohl unterbrochen.
        Sicherlich wird nach Verkaufsstart der 8159er bald bei Youtube zu sehen sein, wie der Standfuß wirkt.
        Aber bitte, ist es mit der 8xx9er HD-Serie mit den Gamer-Brilleneinstellungen möglich, 2 verschiedene TV-Programme in Vollbild zu sehen (je Person 1), da ja 2 Tuner verbaut sind (PiP), mit Ton 1 auf Speaker und Ton 2 per Kopfhörer? Ist dazu die Konvertierung auf 3D nötig oder schaffen die Brillen das so (Gamermodus)? Wäre schön, wenn jemand da kompetent antworten würde. Grüße und Danke!


  14. War heute im Media Markt Berlin Alexanderplatz und bin über diesen gestolpert, hat ihn gleich mit genommen. Super schnell und auch optisch eine Wucht, Ambilight könnte intensiver sein sonst ein Toller Fernseher!!


  15. Hat jemand eine idee was ich machen kann? mein 8209 verliert sämtliche bildeinstellungen sobald ich ihn aus mache oder auch nur nie quelle ändere… philips support ist ahnungslos, aktuelle software ist drauf, werkseinstellungen und neueinrichtung bereis vorgenommen…


  16. Hallo, ich habe mit meinem 55 8209 das Problem, dass sämtliche Bildeinstellungen (Kontrast,Farbe,Schärfe usw.) verloren gehen, manchmal sogar wenn ich nur auf „zurück“ drücke, aber sonst immer, wenn ich die Quelle ändere oder den TV ausschalte. Habe die aktuelle Software drauf und auch schon mehrmals alles zurückgesetzt und neu eingerichtet. Leider ohne Erfolg. Der Philips Support ist ratlos. Was kann ich noch tun ? Danke


  17. hat eine Erfahrung gemacht mit den Android Fernseher? Ich hatte vor zwei Jahren den Design line 6907, da ging eines Tages das Bild nicht mehr. Zum Ausgleich habe ich habe ich den 7108 bekommen. Nun geht er beim Umschalten einfach aus und dann nach halbe Minute wieder an. Nun versuch ich mein Geld wieder zu bekommen. Bin etwas mistrauisch Philips gegen über. Aber so ein Android TV reizt etwas.

    Würde über sinnvolle antworten freuen.


  18. Hallo Leute,
    erstmal DANKE für diesen detaillierten Bericht oben!
    Ich werde mir sicher den 48er 8109 holen, allerdings habe ich ein Paar Fragen an User die die 8000 2014 Serie besitzen.

    Ist das Softwareproblem schon gefixt (Reset der Einstellungen)
    Und kann mir jemand seine Erfahrungen mit dem Bild sagen.

    Ich habe UPC Digital TV (SD 576 Pal Plus, HD 720/1080i)

    Wie ist das Bild bei den SD Sendern, mein 47PFL7606 bekommt es recht gut hin, allerdings erhoffe ich mir mit der 2014er Generation ein bisschen mehr.

    HD nehme ich an ist sowieso gut, da mache ich mir keine Sorgen.

    Aber vl kann mir ja jemand eine Kaufempfehlung geben.

    bzw Pro und Contra Liste

    Ich wäre euch sehr verbunden
    LG
    Andi


  19. Hallo,
    wird Philips kein UHD-TV in 48″ (oder kleiner) _und_ den besten Bildverbesserern („Perfect Pixel Ultra HD“ + „Perfect Natural Motion“) anbieten? Größer passt leider nicht in mein Wohnzimmer, und so bin ich auf FullHD-Modelle beschränkt (48PFS8xx9) 🙁
    LG
    Tobias


    • @GTX: wieso denn? Philips könnte doch zumindest den Preis anpassen – so wird nicht gebaut, was der (zumindest ich) Kunde wünscht. Die aus Marketinggründen künstliche Beschränkung auf minderwertige Algorithmen für kleinere Bilddiagonalen finde ich nicht gut!


  20. Hallo,
    eine Frage zum 48PFS 8159 – Und zwar wenn ich meine Bildeinstellung für den Fernseher tätige, sind diese am Folgetag wieder auf Standard zurückgestellt. Wie kann ich diese Abspeichern? Egal ob ich die Optionen Lebhaft, Film oder sonstiges einstelle. Er setzt diese wieder zurück. Ist das bekannt? Bitte um Rückmeldung.
    Vielen Dank!


  21. Moin,
    ich habe gerade meinen 48PFS8159 abgeholt da Philips bei meinem 47PFK7109 einem Rückkauf zugestimmt hat. Ich muss sagen: ich bin begeistert. Kein Vergleich zu dem 2014er Modell was ich zurückgeben wollte.

    Gruß


    • Cool, endlich mal jemand der ihn hat und mir was dazu sagen kann 🙂 Ich habe oben mal was geschrieben, vl kannst du da drauf eingehen und mir Infos dazu sagen:

      Ich werde mir sicher den 48er 8109 holen, allerdings habe ich ein Paar Fragen an User die die 8000 2014 Serie besitzen.

      Ist das Softwareproblem schon gefixt (Reset der Einstellungen)
      Und kann mir jemand seine Erfahrungen mit dem Bild sagen.

      Ich habe UPC Digital TV (SD 576 Pal Plus, HD 720/1080i)

      Wie ist das Bild bei den SD Sendern, mein 47PFL7606 bekommt es recht gut hin, allerdings erhoffe ich mir mit der 2014er Generation ein bisschen mehr.

      Aber vl kann mir ja jemand eine Kaufempfehlung geben.


  22. Heute habe ich bei laufendem Programm im Saturn den 55 Zoll 8159 mit Mitbewerbern in einer Wand verglichen, der erste Eindruck dort: 1,5 m das Bild ist schwammig und ausgefranst, gefällt mir gar nicht, 4 m – kaum Unterschiede. Ich weiß nicht wie der eingestellt war, aber wenn sich keiner vom Marketing/Verkauf darum kümmert …


    • achso, ich vergaß: der Speicher hält ja die Einstellungen nicht, bis zum übernächsten Update, vielleicht geht er dann auch nicht mehr von allein an oder aus …


  23. Zum Glück hab ich ihn mir nicht blindlings bestellt.
    Da ich hier keine Antworten bekam was Bild usw. angeht habe ich mich auch selber davon überzeugt beim Saturn.

    55 8159

    Bild = Mangelhaft

    Im Vergleich zu anderen Herstellern wirklich teils schockierend schlecht

    Habe mir die FB geschnappt und mich mit den Einstellungen gespielt,
    auf Lebhaft genau so mies wie vorher.
    Schärfe, Picel Precise usw alles an und aus,… kein überzeugendes Bild, auch nach mehreren Einstellungsvarianten, wenn ein LG oder Samsung daneben steht.

    Mein 2011 (oder 2010??) 47PFL7606 hat ein viel besseres Bild, unglaublich was die 2014er Modelle abliefern.

    Mein nächster Fernseher MUSS ein Philips sein wegen dem Ambilight, aber ich glaube da warte ich lieber noch ein Jahr oder auf ein überzeugendes Produkt.

    PS: Man braucht nur die Amazon-Bewertungen lesen, da steht die Wahrheit 😀

    LG


    • Tachchen,

      man sollte immer einen USB-Stick mit einem qualitativ hochwertigem FullHD-Video zum Testen nehmen… nicht irgendein Signal, was von einem HDMi-Splitter im Laden kommt..

      Toengel@Alex


      • Alex, das ist alles gut und schön, nur welcher Kunde macht das? Außerdem, kriegen nicht alle in der Wand das Signal vom gleichen Verteiler mit paar m Kabellänge Unterschied?


          • Alex, ich denke an „normale“ Kunden, die nach Bauchgefühl und erstem Eindruck entscheiden, auf die jeder Hersteller angewiesen ist – oder den Weg abwärts gehen will.
            Da brauche ich aber mind. 2 Sticks, um nebeneinander zu vergleichen 😉 z.Bsp. hat auch „Samg.“ riesenlange aufgemotzte Bereiche, wo alles paletti und geordnet ist, Philips muss man lange suchen, findet hier mal einen XX08er und da einen, ach ja, da oben steht ja auch noch einer und dann – ein schlecht eingestelltes Bild … Ich stand auch neben fremden Kunden (beim 8109), als der Verkäufer dem dazu riet, etwas mehr Geld zu investieren um was vernünftiges zu haben.
            (ich hoffe, die Antwort rutscht nicht tiefer, wie öfter)
            Grüße


            • Was ich damit sagen wollte: ein Hersteller, der viel vom Kunden verlangt, muss sich nicht wundern, wenn der Kunde nichts mehr vom Hersteller verlangt – der Hersteller muss mit seinen Waren dem Kunden voraus sein, um Interesse zu wecken, nicht umgekehrt. Das muss TP Vision noch umsetzen, ein Name reicht nicht. Wenn ich über eine chinesische Eingangstür ein Coca-Cola-Schild aufhänge, bin ich noch lange kein Amerikaner.


    • Hallo, dass das Bild des 47er subjektiv und objektiv besser ist, als das des 55ers, muss mit den ppi (Pixel per Inch) begründet werden bei gleichbleibend 1920 x1080 Pixeln. Nur das was Du und ich gesehen haben, ist nicht hinnehmbar.
      Ich denke genau so, da ich noch ein, gering anspruchsvolles, 2. Gerät brauche, schaue ich mich woanders um, für 1 Jahr geht das billiger (0,7k). Die anderen TV’s von Philips (4-7er) sind nicht mein Ding. Dann bewerte ich neu – mein gesetztes Preislimit ist 2,6 bei 55 Zoll fest. Ambilight ist gut und schön, aber ich ziehe nicht 3x die Woche den Stecker …


  24. Hi,

    ich überlege, im Zuge der Einführung der neuen 2015er Modelle und dem sich daraus ergebenden Preisrückgang bei den 2014er Modellen, die Anschaffung eines 48PFS8109.

    Allerdings bin ich im Hinblick auf die Software und die hier veröffentlichten Kommentare etwas unsicher, ob sich die Anschaffung des Gerätes wirklich lohnt. Vielleicht sind die 2015er Modelle etwas ausgereifter.

    Könnt ihr die 2014er Modelle mit der aktuellen Firmware empfehlen oder sollte man doch lieber auf die Folgegeneration warten.

    Danke für Feedback.


    • Tachchen,

      so pauschal kann man das alles nicht beantworten – kommt viel drauf an, was du genau machen willst… Bis 2015er 8000er zu kaufen sind, vergeht noch einiges an Zeit. Die aktuelle Android-Firmware der 2014er ist eigentlich nicht schlecht. Aber da kommt auch noch was… da bin ich zuversichtlich. Schau dir mal die UVP-Preisliste an… die Androiden sind schon recht preiswert geworden.

      Toengel@Alex


      • Hallo Alex,

        Danke für die schnelle Antwort.

        Ich nutze den Fernseher (aktuell Philips 42PFL7406K) hauptsächlich zum TV schauen und zwar über den integrierten Kabeltuner via CI+ Modul (Smit) von Kabel Deutschland. Darüber hinaus ist eine XBox One angeschlossen, die neben Spielen auch für die Wiedergabe von Amazon Instand Video sowie DVD/Blue-Ray genutzt wird. Zusätzlich gibt es noch ein Apple TV.

        Mit dem Bild bin ich sehr zufrieden, vor allem nachdem ich es mit den Testbildern von Burosch eingerichtet habe. Da ich mich an Ambilight gewöhnt habe, soll es wieder ein Philips werden.

        Wichtig ist mir vor allem ein gutes Bild und eine flüssige Bedienung, wobei ich weniger zappe, sondern mir vorab einen Sender aussuche den ich sehen möchte. Funktionieren sollten der elektronische Programmguide sowie die angeschlossene Festplatte zum Anhalten des TV-Programms sowie für Aufnahmen.

        Aktuell hakt das Anhalten des TV-Programms gelegentlich und das Umschalten der Sender ist doch recht träge.

        Vom Bild ist der 48PFS8109 vermutlich mindestens gleich gut, oder?
        Da sich der Preis aktuell in Richtung 1K bewegt, bin ich am überlegen.

        Danke und Viele Grüße.


        • Tachchen,

          also aufgrund der TWIN-Tuner, ist der 8000er schon recht fein… Am besten du gehst in ein Fachgeschäft und schaust dir einfach mal einen Androiden an.

          Toengel@Alex


  25. Hey Toengel@Alex,

    wo bekommt man denn die tollen Display Hintergründe / Backgrounds her, die man beim 8209 nutzt, wie das Bild oben zeigt (Surfer)? An wen kann ich mich offiziell hinwenden und auch sicher sein, dass man auch eine Antwort bzw. den Hintergrund bekommt? Ich hoffe auf eine positive Antwort deinerseits. 😉

    Lieben Dank & Grüße


  26. Hallo, habe einen Philips tv 55pfs8159. Die Philips my remote app kann ihn aber nicht finden ,der tv ist mit dem Internet über WLAN verbunden.bei meinem vorigen Modell funktionierte die app einwandfrei,kann mir jemand weiter helfen ? MfG Frank


  27. Wie ist das aktuelle Fazit zu den 8xx9 Geräten aus dem Jahr 2014?

    Nach diversen Updates der Software laufen sie jetzt flüssig und ohne Fehler?


  28. Hallo ich habe den 48pfs8109 und habe seit dem letzten Update massive probleme mit der HDMI Erkennung. Ist da irgendwas bekannt? Es wird nur die Swisscombox erkannt. Ansonsten gibt es bei der PS3 und dem Apple TV nur die Meldung kein Signal!! Habe schon geschaut ob es an den Kabeln liegt…kein Erfolg…Reset…kein Erfolg…weg vom Netz…kein Erfolg. Irgendwelche Ideen?!

    LG
    Till


    • Tachchen,

      sollte möglich sein, jedoch ist es immer noch so, dass der Sub mit einem Delay den Ton wiedergibt… Kauf dir liegen ne Soundbar mit Sub, die du via HDMI-ARC anschließt.

      Toengel@Alex


  29. @Toengel

    Wenn ich jetzt nicht ganz falsch liege haben Sie doch auch so einen TV aktuell noch im Einsatz. Darf man mal fragen welches Farbsetting Sie verwenden? Oder hat sich der TV Typ nun geändert?


  30. Hi, ich habe den 8109. Ist es richtig, dass ich aktuell kein DVB T2 HD damit empfangen kann und ggf nur auf ein Softwareupdate hoffen kann? Besten Dank und Gruß, Christian


  31. Hallo Toe,

    habe dir im Forum eine Antwort zum Ton mit den Stick gegeben. Würde mich nur interessieren ob du das meintest und ob es etwas gebracht hat.

    Danke

Kommentar verfassen