Gerücht Update 2: Philips-TVs mit Twin-Tuner und Ambilight 4 wird fortgesetzt

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

was die Konkurrenz bereits seit einiger Zeit macht und ich bereits vermutet habe, soll wohl auch bei Philips endlich Einzug halten: Twin-Tuner für den TV-Empfang. Das heißt, dass man eine Sendung schauen und eine parallel aufnehmen können wird. Ob dies nur in den Android-TVs so umgesetzt wird oder auch in kleineren Serien Einzug hält, ist mir (noch) unbekannt.

Weiterhin scheint das in 2013 beim Elevation eingeführte Ambilight 4 auch dieses Jahr wieder fortgesetzt zu werden.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

4 Gedanken zu “Gerücht Update 2: Philips-TVs mit Twin-Tuner und Ambilight 4 wird fortgesetzt”

  1. Bei diesem Ambilight würde ich mir wünschen das es auch einzeln abschaltbar wäre. Dann hätte ich hier wohl eine 7-er oder 8-er Serie stehen. Ich kann leider die obere Ambilight nicht gebrauchen. Deswegen bin ich bei der 6-er Serie gelandet.
    Gruß

  2. Na da bin ich ja mal gespannt! Aufnahmen mit nur einem Tuner sind bei den derzeitigen Geräten nur um die 50% abspielbar, bei allen anderen kommen irgendwelche Fehlermeldungen…
    Was da 2014 alles reingepackt werden soll, wird mit den Philips Programmierern niemals vernünftig funzen.

Schreibe einen Kommentar

Geht über folgenden Affiliate-Link bei Amazon einkaufen und unterstützt Toengels Philips Blog am Amazon Prime Day 2019!

Amazon Prime Day 2019: 15. und 16. Juli