Gerücht Update 2: Philips-TVs mit Twin-Tuner und Ambilight 4 wird fortgesetzt

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

was die Konkurrenz bereits seit einiger Zeit macht und ich bereits vermutet habe, soll wohl auch bei Philips endlich Einzug halten: Twin-Tuner für den TV-Empfang. Das heißt, dass man eine Sendung schauen und eine parallel aufnehmen können wird. Ob dies nur in den Android-TVs so umgesetzt wird oder auch in kleineren Serien Einzug hält, ist mir (noch) unbekannt.

Weiterhin scheint das in 2013 beim Elevation eingeführte Ambilight 4 auch dieses Jahr wieder fortgesetzt zu werden.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

5 Gedanken zu „Gerücht Update 2: Philips-TVs mit Twin-Tuner und Ambilight 4 wird fortgesetzt“

  1. Bei diesem Ambilight würde ich mir wünschen das es auch einzeln abschaltbar wäre. Dann hätte ich hier wohl eine 7-er oder 8-er Serie stehen. Ich kann leider die obere Ambilight nicht gebrauchen. Deswegen bin ich bei der 6-er Serie gelandet.
    Gruß

    Antworten
  2. Na da bin ich ja mal gespannt! Aufnahmen mit nur einem Tuner sind bei den derzeitigen Geräten nur um die 50% abspielbar, bei allen anderen kommen irgendwelche Fehlermeldungen…
    Was da 2014 alles reingepackt werden soll, wird mit den Philips Programmierern niemals vernünftig funzen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar