Philips 2014: Die 7909 Ultra HD TV-Serie mit Android

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu den 2014er Philips Ultra HD TV-Modellen /-Fernsehern der Serie 7909. Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Allgemeines:

Philips 2014: 7909 Ultra HD Series
Philips 2014: 7909 Ultra HD Series

Besonderheit dieser Serie:

Modelle 7909:

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Philips 2014: 7909 Ultra HD Series
Philips 2014: 7909 Ultra HD Series

Philips 2014 - 7909 Ultra HD Series

Philips 2014: 7909 Ultra HD Series
Philips 2014: 7909 Ultra HD Series
Philips 2014: 7909 Ultra HD Series
Philips 2014: 7909 Ultra HD Series
Philips 2014: 7909 Ultra HD Series
Philips 2014: 7909 Ultra HD Series

289 Gedanken zu “Philips 2014: Die 7909 Ultra HD TV-Serie mit Android


  1. Wird dieses Modell (7909) auch in Deutschland bzw. Österreich vertrieben?
    Momentan finde ich leider nur Niederländische, Belgische und Ukrainische Websites auf denen dieses Modell gelistet ist.


  2. Hey Toengel,

    das Gerät wurde auf der IFA Vorgestellt mittlerweile ! Ich konnte dieses Jahr leider nicht dort sein. Hast du von der IFA eine Information ab wann man das Gerät im Fachhandel erhält kann.

    MFG
    Balli


  3. Da mein 7809, drei Monate alt ist und der 7909 anscheinend ein besseres Panel und Twin-Receiver und Ci-Slot hat. Die Frage, ob es Möglichkeit gibt die bei Philips einzutauschen ?


  4. ich habe seit einigen tagen den 55pus7909. nach mehren stunden mit philips ist immer noch die frage offen was mit den hdmi anschl. ist. laut beschreibung kann jeder hdmi eingang 4k mit 60hz verarbeiten, ist das richtig oder doch nur ein druckfehler?? das ist schon schlim genug das er den hecv code nicht abspielen kann.


  5. Danke Alex ich habs gefunden, jetzt bin ich mal gespannt was philips sagt wenn sie mich zurück rufen.

    @Rainer

    der 7909 ist schon ein geiles teil vorallen sehr schnell (ich hatte vorher den 7109, nur abstürze, software probleme usw,) leider kann ich ihn noch nicht ganz testen da ich noch auf ersatzteile warten muss, 🙁 (Standfuß ist verbogen, die FB in der Verpackung war die falsche)

    Gruß Carsten


    • Hallo Carsten

      Danke für die erste Einschätzung.
      Wie steht es mit der Bildqualität?
      Ich will selbsterstellte 4k Video-Dateien von Festplatte über den TV wiedergeben.
      Hast Du da eventuell Infos?


      • Hallo,

        habe auch seit vorgestern den 55PUS7909 im Wohnzimmer stehen. Echt ein tolles Gerät. Vor allem habe ich ihn günstig bei Media Max für 1399 € (Jubiläumsangebot) inklusive HDMI-Kabel (ausgehandelt) erhalten.

        Meine bisherhigen Eindrücke:

        + Android auf dem TV ist schon cool, da man viele bekannte Apps nutzen kann und es läuft auch sehr flüssig und stabil
        + Super Bildqualität vor allem in HD aber auch gutes SD-Material wird ordentlich hochskalliert
        + Der Schwarzwert und das Kontrastauflösungsvermögen ist ein Traum gegenüber meinem alten Samsung LCD TV aus 2005
        + Zukunftssicher dank HDMI 2.0 Schnittstellen (eine davon mit HDCP 2.2-Unterstützung)
        + Tolles schlankes Design
        + Ambilight
        – Leider kein H.265/HEVC unterstützt
        – Es kann kein natives 4k Bildmaterial weder über USB noch über Apps (Youtube) oder sonstige Video on Demand-Dienste wiedergegeben werden, das geht nur über externe Zuspieler, die per HDMI 2.0 angebunden werden
        – Der USB-Videorekorder ist eine Fehlkonstruktion und daher für mich nicht nutzbar. Mir ist es auch nach intensiven Versuchen bisher nicht gelungen, eine Aufnahme zeitversetzt wiederzugeben, außerdem ist es auch nicht möglich wie bei meinem Technisat-Receiver Aufnahmeserien (z.B. Montags bis Freitags 20:15 bis 20:45 Uhr zu programmieren). Des weiteren erzwingt der TV eine Formatierung der Festplatte durch den TV (wodurch alle bisherigen Daten verloren gehen). Der TV formatiert die Festplatte mit einem XFS-Dateisystem, daher direkt aus Windows nicht lesbar.

        Viele Grüße,
        Marco


          • Hi Alex,

            hab ich versucht, leider ohne Erfolg. Es kommt beim Drücken der PAUSE-Taste die Meldung, dass ich die STOP-Taste drücken soll um die Aufnahme zu beenden.

            Allerdings läuft bei der DVR-Funktion eh einiges schief. Denn wenn ich mir unter Quellen -> Aufnahmen die Sendungen, die ich bisher aufgezeichnet habe ansehe, so steht in der Tabelle bei jeder Aufzeichnung die Meldung FEHLER. Entsprechend haben die Aufzeichnungen eine Länge von 0 Minuten.

            Ich fürchte, ich werde auf die DVR-Funktion verzichten und dafür lieber wieder meinen guten alten Technisat TechniStar S1 Sat-Receiver nutzen. Denn der beherrscht die von mir gewünschten Funktionen ohne Murren.

            Gruß,
            Marco


        • Hallo Marco

          kann wenigstens HD Material über USB Festplatte wiedergegeben werden?
          4K geht nach deinen Angaben nicht – hast du das getestet?
          Ich will eigentlich 4K Videos mit Magix Video 2015 erstellen und von Festplatte abspielen.
          Das wäre dann echt schade, wenn man dazu noch einen externen Zuspieler braucht.
          Davon wollte ich eigentlich weg.

          Viele Grüße
          Rainer


          • Hallo Rainer,

            dass die wiedergabe von nativem 4k-Material per Festplatte leider nicht funktioniert steht schon in der Bedienungsanleitung (siehe http://download.p4c.philips.com/files/5/55pus7909_12/55pus7909_12_dfu_deu.pdf Seite 20 „Ultra HD über USB“). Die Wiedergabe von Medien in UHD funktioniert leider nur für Bilder.

            Mir stellt sich aber die Frage, ob das derzeit überhaupt irgendein anderer UHD-TV beherrscht. Vielleicht liegt diese Einschränkung ja am fehlenden H.265 Codec oder einfach daran, dass selbst die Quadcore CPU zu schwach ist, natives UHD-Material in Echtzeit mit 30 / 60 fps zu decodieren.

            Von daher sehe ich das nicht als eine allzu große Einschränkung, denn in 1-2 Jahren wird es sicherlich auf dem Markt von externen 4k-Zuspielern nur so wimmeln. Umso wichtiger also, dass der TV bereits HDMI 2.0 kompatibel ist.

            Beste Grüße,
            Marco


  6. Erst einmal, echt ne super Seite, sehr informativ. Wir haben seit gestern auch einen 7909, den ich aber wieder zurück bringen werde. Die Senderliste lässt sich nicht sortieren. Nachdem ich eine Favoritenliste erstellt habe kann ich zwar die Programme hin und her schieben, aber nicht ablegen und jeden Morgen muss ich alle satelittensender neu einrichten da der Fernseher keine Sender mehr gespeichert hat. hoffentlich nur ein Montagsmodell


    • Tachchen,

      das Hin-Her-Schieben ist bekannt. Wenn du nach jedem Verschieben die Listebearbeitung beendest und dann das Menü verlässt und anschließend wieder öffnest, sollte die Verschiebung getätigt worden sein. Neuste FW bitte installieren…

      Toengel@Alex


  7. hallo. bei meinem pus7909 funktionieren die aufnahmen nie, wenn der tv im standby ist. es wird immer „stromausfall“ angezeigt. gibt es dafuer eine loesung? und wo gibt es umlaute auf der tastatur? 😉


  8. Gibt es eigentlich einen Kanallisteneditor für den PUS 7909?

    Bei programmierten Aufnahmen im Standby geht der Bildschirm beim Aufnehmen an?


  9. Was ist denn auf die schnelle der Unterschied zwischen 55pus8809 und 55pus7909?

    außerdem würde ich gerne auf meinen externen zuspieler (enigma box) verzichten – habe ich einen ähnlich guten Umfang an Möglichkeiten mit Android wie z.B: Aufnahmen/Timeshift, Wiedergabe von HD-Material und Bilder aus dem Netzwerk?

    Danke 🙂


    • Tachchen,

      für die Unterschiede empfehle ich meine Tabelle im 2014er-Übersichtsthread!

      Aufnahme, Timeshift geht in der Hinsicht gut, da zwei je Tuner verbaut sind. DLNA geht auch.

      Toengel@Alex


  10. Moin,
    ich habe jetzt auch schon seit über 1 Woche den PUS7909 im Wohnzimmer. Ich hätte von Philips eine deutlich bessere Bedienung erwartet. Das Teil ist quasi unbedienbar. Teilweise macht das Gerät, was es will – ohne etwas mit der Fernbedienung zu tun. Dann passiert wieder gar nichts, wenn man auf der FB etwas drückt. Das Verschieben der Favoriten ist ein Katastrophe. Das funktioniert de facto nicht. Immer erst wieder auf Fernsehen umzuschalten ist ein Zumutung. Das muss besser werden. Weiterhin sind mehrere Sendeplätze mehrfach vergeben, die dann mit der +/- Taste für den Programmwechsel quasi nicht verfügbar sind. Lt. Philips Homepage habe ich den aktuellen SW Stand. Ich denke, ich werde das Gerät meinem EURONICS Händler wieder vor die Füße werfen. Vielleicht macht das Samsung ja besser …
    MFG
    Uwe


    • Hey Uwe,

      ich habe am Samstag im Expert den 49PUS7909 gekauft. War das Ausstellungsstück und hatte von Haus aus ne neue FW drauf also die AND1E: 9.32.100 ich bin eigentlich mit der Stabilität dafür das es eine der ersten Versionen ist sehr zufrieden beim normalen TV gucken stürzt mir der TV eigentlich garnicht ab ! Nur ab und zu beim Umschalten auf 3D oder beim zuspielen von Medien über einen USB Stick oder eine externe Festplatte. Mit dem Sortieren von Sendern habe ich null Probleme das geht super. Aufnehmen habe ich noch nicht groß getestet aber selbst Timeshift funktionier bis jetzt ohne große Probleme. Der Chrome Browser und die anderen Apps die standardmäßig installiert waren funktionieren eigentlich auch echt super ohne große abstürze und Aussetzer. Die Steuerung per Mauszeiger mit der Fernbedienung geht auch gut einzig die Eingabe über die Tastatur auf der Rückseite der Fernbedinung kostet manchmal nerven da er nicht alle Buchstaben immer nimmt. Ich bin zurzeit noch viel am Testen und machen mit dem Gerät deshalb kann ich noch keine 100% Bewertung zu dem Gerät abgeben.

      Ich kann also deine Kritik und Probleme leider nicht teilen. Bis jetzt bin ich mit der Software sehr zufrieden und voller positiver Erwartungen, da die Android FW ja noch in den ersten Versionen ist. Und ich in der Anfangszeit von Smart TVs von Philips mit dem 7696 viel mehr Softwareprobleme hatte zum Verkaufsstart.

      PS.: Evtl wird ja bald die FW AND1E: 9.32.100 für alle rls. und bringt dir die Freude an dem tollen neuen Philips TV zurück =) Denn für mich ist er in Sachen Preis/Leistung und Bildqualität schon jetzt einer der besten TV´s.


      • Hab heute mal das aufnehmen getestet sowohl im Standby als auch normal. Alles ging ohne Probleme ich hab den TV Programmiert RTL HD aufzunehmen dann Sky Sport HD und dann wieder Pro7 HD und er hat alles aufgezeichnet ohne Störungen ! Einzigstes Probleme war beim Abspielen, dass ich manchmal 5 mal probieren musste eh er eine Aufnahme Abspielte, da er mir nur ne schwarzes Bild gezeigt hat und nicht mal den Player geöffnet hat.

        Ich war selber sehr erstaunt wie gut das ging =) Aber ich werde weiter testen =)

        Gruß


  11. Hat der 55PUS7909 ein 50Hz oder 100Hz Panel? In der Übersichtstabelle ist da leider nix angegeben, was für mich darauf hindeutet, dass es ein 50Hz Panel ist. Wie relevant ist das bei dieser Philips-Reihe? Schwanke momentan noch zwischen dem 55PUS7909 und dem 55PUS8809. Welchen würdet ihr empfehlen?


  12. AL2 würde mir reichen, wobei das beim 8809 ja scheinbar sowieso probleme macht. Generell tendiere ich eher zum 7909, nur beim panel bin ich mir eben unsicher. Die Hersteller-Hz-Angaben sind da aber scheinbar sowieso nicht zu gebrauchen 🙂


    • Ich wußte vor 3 Monaten noch nichtmal, daß es Ambilight gibt. Aber wenn, dann sollte es 3-seitig sein, den Platz vorausgesetzt. Ob es ein UHD sein muss, das ist meine größte Frage, die ich noch mit nein beantworte (ich sitze 5 m weg; Stand der Technik – Sender und TV – für mich unbefriedigend, trotz UHD-Box 2015).
      Max, wenn Du brauchst berechne SkypeKamera und 2015 die UHD-Box mit ein (7er kaufen; 8er dabei/2015 ).


      • Wer Preise vergleicht sieht die 2014er schon sinken, auch neue Androiden und diesen 7909. Man kann ja auch mit den Händlern reden, aber dann bringt man bei Mängeln ungern zurück …


        • Die UHD-Box muss man natürlich auch berücksichtigen. Trotzdem würde mich der Preis am 8809 nicht übermäßig stören, wenn man dafür euch was ordentliches bekommt. Leider scheinen aber den Kommentaren nach, die meisten mit der Bildqualität unzufrieden zu sein. Das mag vielleicht auch an einer höheren Erwartung an ein Gerät dieser Preisklasse liegen.
          Und hier beim 7909 sind die Kommentare eben doch eher positiv.
          Die Bedienung des Android-Systems und auch die Philips-Fernbedienung hat mich im Laden schon überzeugt. Leider konnte ich aber beide Modelle nicht vergleichen, da nur der 7909 vorhanden war.


  13. Seit gestern steht der 55PUS7909 im Wohnzimmer.
    Das Bild ist meiner Ansicht nach sehr gut und erheblich besser als mein alter PFL8404.
    Bedienung geht flüssig, Senderumschaltung auch.
    Beim Ambilight ist ein reines rot nicht erkennbar. Hat diese Serie eventuell auch ein Rot-Problem?
    Ich muß jedoch erstmal ein rotes JPG testen.
    Der Farbton tendiert auch bei gelben Seiten eher zu grün.
    Gibt es schon ein Update für diesen Typ?
    Eigene videos in 1080p 50Hz werden leider nur stockend wiedergegeben.
    Da bin ich aber noch am testen. Kann ja auch an der Festplatte liegen.
    Generell bin ich jedoch sehr zufrieden.


  14. Hey Jungs,

    ich hab gestern wieder getestet am TV als an meinem 49PUS7909 und auf einmal geht der TV nicht mehr an entweder zeigt er nur ein schwarzes Bild oder er steht beim Philips logo und bootet nicht weiter ich hab den Stecker schon gezogen ne stunde gewartet alle Kabel getrennt wieder versucht nichts geht mehr. Der TV hängt immer beim booten fest ! Hat jemand ne tipp was ich machen kann ? Hab ja nun auch ne Software drauf die es noch nicht zum download gab also die 32.100.

    Gruß und danke für die hilfe


      • Tachchen,

        wenn du es mit einem roten Bild getestest hast, denke ich schon, dass man es damit lösen kann. Du kannst aber auch mal die Hotline anrufen und auf das AL-Fix verweisen… mal sehen, was die sagen.

        Toengel@Alex


        • Ich hab ein rotes JPG getestet.
          Ambilight ist nur gelblich. Kein Rot.
          Die Lösung mit dem AL-Fix habe ich noch nicht getestet, da es dazu mit dem 7909 noch keine Erfahrungen gibt.
          Habe zwischenzeitlich den Support per Mail kontaktiert. Auch zu dem Problem das Medien von USB Platte nur stockend wiedergegeben werden.
          Mal sehen was die sagen.


            • Hallo Toengel
              funktioniert leider nicht.
              USB wir erkannt
              dann kommt eine Anzeige Systemupdate wird geladen mit Fortschrittsbalken.
              Nach ca. 30% des Fortschrittsbalken geht der Fernseher aus und startet dann neu.
              Es kommt kein weiterer Updatescreen und auch kein grünes Bild. Stattdessen das normale Fernsehprogramm.
              Nach kurzer Zeit geht das dann von vorne los
              Das rot-Problem besteht weiter.

              Gruß
              Rainer


  15. Hallo Toengel@Alex,

    ich habe seit 2 Wochen den 55PUS7909. Bisher bin ich sehr zufrieden und kann nicht klagen. Ist ein tolle Gerät. Alles läuft flüssig und schnell und mit den Verbindungen gibt es auch keine Probleme. Nur wie schon mal hier angedeutet, ist beim Ambilight die Farbe rot, eher ein gelb bis grün. Rot wird nach allen möglichen Einstellungen einfach nicht dargestellt. Was kann man dagegen tun?

    Gruß Tino


  16. Ich hab seit 2 Wochen einen 49PUS7909, vorher einen schrecklichen 47PFK7179!
    Ich bin immer noch nicht glücklich, keine WLAN Verbindung möglich und jede Aufnahme wird automatisch nach 30min beendet, warum? EasyLink ist ein und funktioniert gar nicht! Und ja aktuelle Software ist drauf, kommt mir bloß damit nicht! Meine Festplatte ist immer in Betrieb auch in Standby, das ist doch nich normal!


  17. Ich habe seit 1 Woche einen 55PUS7909 bei mir zu Hause im Wohnzimmer stehen.
    Grundsätzlich bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden, habe auch bereits die z.Zt. neueste Firmware aufgespielt (Version: 000.009.032.107).
    Mein Problem ist jedoch eine ständig abbrechende Verbindung bei der Youtube-App.
    Ich kann mich normal anmelden, es wird auch eine entsprechende Verbindung aufgebaut, das funktioniert dann immer unterschiedlich lange und dann beendet sich die Wiedergabe plötzlich, ohne irgend eine Vorankündigung (Ladebildschirm etc.).
    Im Anschluss kann ich auch wieder ganz normal in der Youtube App agieren und auch ein neues Video auswählen, jedoch mit dem selben Ergebnis, dass die Wiedergabe (meist nach ein paar Minuten) beendet wird.
    Nun meine Frage, liegt das an der noch unausgereiften Technik/Firmware oder kann/muss ich noch etwas an z.B. meiner Fritzbox ändern?
    Habe den Fernseher über LAN-Kabel verbunden und eigentlich sind alle Ports offen, habe auch bereits mal einen Testlauf mit deaktivierter Firewall gestartet, bringt jedoch auch keine wirkliche Verbesserung.

    Über evtl. Lösungsansätze wäre ich sehr dankbar.


  18. Hallo,
    versuche jetzt seit 2 Stunden Satellitensender auf dem 55PUS7909 zu installieren und finde keine Sender….
    Hat jemand eine Astra- Senderliste, die er mir zur Verfügung stellen kann ?

    Leider kann ich meine alte Liste vom 47PFL7606 nicht verwenden, da gänzlich anderes Format.
    Und nirgendwo im Internet gibt es eine Senderliste zum Herunterladen …. ;-/


  19. Alex, sehr spät fällt mir in Deiner Übersichtstabelle auf, Du hast Gestensteuerung angekreuzt, hat dieser TV dies? Dann müsste aber ein Sternchen dabei sein, weil die Kamera nicht im Lieferumfang enthalten ist, somit nicht möglich ohne Zubehörkauf.


  20. Kann jemand bitte seine Bildeinstellungen posten, damit man das beste aus diesem tollen tv herausholen kann? Ich selbst hab meine bei hifi-forum hochgeladen


  21. Ich habe hier einige Filme auf meiner hdd in dolby digital 5.1 und dts 5.1 angeschlossen am tv ist ein av receiver mit arc. Wenn ich ein Film starte steht immer Dts oder dd 2.0. Wird der Film nun 5.1 ausgegeben oder 2.0?


  22. habe auch einen gekauf 49 – 7909 am 2 Dez nur Ärger heute 16 Dez geht er gar nicht mehr was soll ich machen .Habe bei Philips hotline angerufen ,wissesn es auch nicht


  23. danke für das schnelle lesen und das Du mir helfen willst aber wie gesagt kein Bild mehr er zeigt nur noch an 616 HD Demo das ist alles und sonst geht gar nicht mehr bin total endtäuschtvon dem Gerät habe schon mit dem händler gesprochen der will ihn partu nicht zurück nehmen er sagt es gibt kein Rückgaberecht mehr -gekauft wie gesehen wo gibt es so was werde wahrscheinlich Rechtsanwalt einschalten müssen weiß mir keinen Rat mehr


  24. Hallo.
    Ich habe folgendes Problem bei der 3d wiedergabe.
    Ich habe das Gefühl das das Bild zu schnell ist, und vom 3d effeckt mir die Augen schmerzen.
    Bei langsamen Szenen habe ich kein Problem, nur bei schnellen. Ich sitze übrigens 2,7meter vomm 55zoll tv entfernt. Im Kino ertrage ich allerdings 3d. Liegt das an den 600hertz?


  25. Ich finde das ist der Größte misst der 55PUS7909 was ich je besessen habe nur Fehler kann nicht zu Audianlage ber HDMI-ACR wechseln, Anlage geht per TV-Steurung aus aber nicht mehr an!!
    Tonschwankungen ohne Ende, Seit gestrigem FW Update kommt nur noch ein Ladekreis wenn ich auf Source drücke um Quellen auszuwählen!!! Kann keine Quellen mehr anwählen. Der Fernseher ist der aller aller größte Schrott, manchmal geht er nicht an usw es hört nicht auf!!!!
    Schmeiß ne bald zu Fenster raus


    • Tachchen,

      was mir einfällt, was man probieren könnten und sollte:
      – TV vom Strom nehmen für mind. 2 Minuten
      – Werkseinstellungen laden + TV neu einrichten (Aufnahmen gehen verloren, Sender muss man neu anordnen)

      Toengel@Alex


          • Alles nicht kann nach dem Update gestern nicht mal mehr source auswählen kommen keine Quellen mehr nur noch der komische ladekreis und der ist nach einer stunde immer noch da mfg


              • bleibt alles das gleiche er geht manchmal auch nicht richtig aus, normal wenn ich ihn ausmache, warte ich bis die ambilight lichter aus sind, dann nach 5 sek start ist er sofort wieder da manchmal fährt er aber auch normal hoch dann kommt erst das Philips logo und dann kommt er nach einiger zeit. also ich finde da is was komplett nicht in ordnung!!!
                Wohlgemerkt ist nicht der erste sondern schon der zweite mit den selben anzeichen!!!
                Bin sehr enttäuscht von dem gerät. Und werd langsam auch richtig stinkig am anfang lief er einigermaßen normal und dann fängt er wieder das spinnen an


              • Hallo, ich hatte das gleiche Problem.
                Quellen gingen nicht mehr aus zu wählen, Homebutten funktionierte auch nicht mehr. Ebenso Fernseher neu einrichten war auch nicht mehr möglich und Sendersuchlauf stürzte jedesmal ab.
                Also PUS7909 ist nicht mehr zu gebrauchen gewesen . Zum Glück war es doch recht leicht einen Techniker zwei Tage nach dem Anruf bei Philips ins Wohnzimmer zu bekommen. Nach etwas probieren und suchen im Fehlerspeicher des TV, der nix protokolliert hatte zum verwundern des Technikers, lage der PUS7909 dann auf dem Küchentisch und das Mainboard wurde schlicht weg ausgetauscht.
                Schon Interessant wie wenig auf der Rückseite des Panel geschraubt ist und das 4K Display eigentlich von LG ist.
                Naja danach ging der TV wieder und freundlich war der Service auch.
                Neben meinte der Techniker, welcher ein Selbständiger ist, dass es immer weniger Fernseher zu reparieren gibt bzw. Kaputt gehen und er schon als zweites Standbein Haushaltsgeräte repariere um genug zu tun zu haben.
                Es war aber auch mal schön zu merken, wenn man zwei Tage nur 40Zoll Full HD schaut und dann ein 55zoll UHD wieder hat und man eigentlich nicht mehr weniger haben will.


  26. Hi,

    Sollte Aufnahme aus Standby funktionieren? Bei mir gehts jedenfalls nicht, könnte aber auch ein Problem mit CI-CAMs sein, werden nicht immer erkannt.
    Muss vielleicht autom. Senderupdate aktiviert sein damit sich TV selbst für Aufnahme einschalten kann?
    Aktuelle .125 SW!

    LG,
    Robert


      • Hi,

        nochmals ein Nachtrag zur Aufnahmefunktion:
        – Aufnahmen lassen sich nur an einem Tag abspielen, nachher kein Zugriff mehr! (auch bei nicht HD+ / CI+ Sendern)
        – Aufnahmefunktion verwendet immer CI Slot 1, auch wenn gar nicht erforderlich, CI steht dann für Live-TV nicht mehr zur Verfügung

        LG,
        Robert


        • Hi,

          Habe die USB Festplatte (Intenso 1TB) am PC und dann am TV neu formatiert und TV wieder mal von 230V abgesteckt – Aufnahmefunktion geht nun meistens, beim Abspielen geht hie und da eine Aufnahme nicht, muss man mehrmals probieren.

          Zusammenfassung: Funktioniert prinzipiell, aber nicht zuverlässig.

          Kennt noch wer einen Trick oder Befehl wie ich eine teilweise wiedergegebene Aufnahme wieder auf Anfang setzen kann (wie bei Videodateien über USB möglich). Mit der Rückspulfunktion geht das eher zäh.

          LG,
          Robert


  27. Hallo zusammen, ich habe mir heute den 55 7909 geholt. Habe mich lange informiert und trotz der oft genannten Softwareprobleme für einen Philips entschieden, weil das Bild bei Philips tvs einfach das beste ist, was man bekommen kann. Und natürlich Ambilight. Ich nutze einen Sky Receiver und Ton kommt über einen Pioneer AV Receiver. Nun zu meinem Problem: mir ist sofort aufgefallen, dass das Bild egal ob bei Fußball oder einem Krimi auf ARD HD nicht einwandfrei flüssig läuft. Das kann doch nicht Normal sein, nur weil der tv 600 HZ hat. Aktuelle Firmware ist drauf, Werkseinstellung mit Restart ist auch schon gemacht worden. Was kann ich noch probieren??? Liegt es wirklich an den 600 HZ? Wenn ja, bleibt doch nur die Rückgabe des tvs. Da ich diesen nur als Monitor nutze, war ich bei meinen bisherigen Philips tvs von der unreifen Software nicht betroffen, aber auch wenn der tv nur 600 Hz hat, muss das Bild doch trotzdem „fließen“? Oder hat das mit der Software nichts zu tun? Habe bereits schon einen tv einer anderen Marke beim Händler zurückgegeben wegen schlechtem Blickwinkel und Dse. Nochmal wird er das nicht tun. Und für 1500 erwarte ich ein funktionierendes Bild ohne das mir die Augen schmerzen. Danke und Gruß


  28. Hallo Toengel@Alex,

    der TV funktioniert bisher weiter super.
    Jetzt habe ich mir noch das Philips Hue angeschafft das der TV ja unterstützt.
    Der TV erkennt die ambilight+hue, die 5 angeschlossenen hue Lampen, aber die Philips ambilight+hue App erkennt den TV nicht. Nur die Hue Bridge und das WLAN. Was kann ich da tun? Ich kann das Philips Hue dadurch nicht mit ambilight nutzen.

    Grüße Tino


  29. Hallo toengel@alex, frohes neues Jahr. Ich hatte im alten Jahr noch einen Kommentar geschrieben, wegen bildruckeln. Kannst du mir dazu etwas sagen? Hat der 7909 nun ein 50 hz oder 100 hz Panel? Ich kann nirgendwo eine Info finden. Ein weiterer Punkt ist, dass ich unter erweiterte Bildeinstellungen – Schärfe – rauschunterdrückung / artefaktunterdrückung / super resolution auswählen kann (die genannte Reihenfolge ist jetzt nicht ganz korrekt). Müsste da nicht anstatt super resolution ultra resolution stehen? Danke und Gruß


      • Super, danke dir. Wegen den rucklern habe ich folgendes rausgefunden: Ich hatte bis dato immer das ambilight hue aktiviert. Ohne Verbindung mit dem Netzwerk und somit ohne hue läuft das Bild definitiv geschmeidiger.

        Wenn der tv wohl nur ein 50 hz panel hat, kann doch die bewegungsdarstellung nicht zu 100 Prozent perfekt sein oder hat die hz Zahl bei den heutigen Panels keinen deutlichen Einfluss auf den bildfluss?


      • Ich hab ihn schon zuhause. Bis auf kleinere macken hab ich nichts zu reklamieren. Man merkt bei N24 beim Newsticker der unten durchs Bild läuft das was nicht stimmt, bei 3d Wiedergaben und auch bei Bluray (gestern bei Skyfall) da sah man nur kleine vierecke.
        Bis wann denkst du hat eure Software abteilung die probleme beseitigt? Arbeitet eure Softwareabteilung überhaupt an den bekannten Probleme, oder interessiert es sie gar nicht?


        • Tachchen,

          „eure“ Softwareabteilung? 😉 Ich hoffe doch, dass TP Vision/Philips an den Problemen arbeitet, aber ich bin kein Mitarbeiter bei denen 😉

          Toengel@Alex


          • Ich hab mit pmr auf mittel ein flüssigeres bild bekommen. Ab und an „ruckelt“ es dann doch noch. Mit pmr hat man aber dann wieder ab und an bei schnellen bewegungen helle pixel um zum beispiel köpfe. Trotz allem, so ein bild wie bei philips bekommt man von keinem anderen hersteller. Und ambilight. Das ist ja das verzwickte. ..


              • Das stimmt, nur für eine uvp von 1699 sollte auch ein „einsteigergerät“ trotzdem keine bildfehler produzieren. Sogar ein samsung h6470 zur hälfte des preises macht keine fehler bei schnellen bewegungen oder produziert ruckler. Dafür war aber der rest sehr sehr mau ; )


  30. Hallo Zusammen,

    ich finde auch, dass man was erwarten kann. Habe einen 55 pus 7909.
    Bild super, Optik super, Ton Probleme seit dem Update auf 118 auch weg. Traue mich aber nicht auf die 125 zu gehen. Wie ist eure Erfahrung?

    Habt ihr auch manchmal das Gefühl, dass das Bild kurz stoppt und dann für einen etwas schneller läuft?

    Zudem habe ich ein Problem noch beim streaming über dlna.
    Ich habe ein Lan-Kabel angeschlossen, also nicht über WLAN. Generell liegt bei mir auch Gbit LAN in allen Räumen.
    Bei einigen HD Filmen vom NAS (Synology DS 213+) zum TV, stoppt der Film nach ca. 10 Minuten und der Fernseher startet automatisch neu. Andere HD Filme kann ich aber auch zu ENDE schauen. Das Format ist bei allen Filmen das gleiche.

    Hat das schon mal jemand von euch gehabt?

    Eigentlich ist das ein toller TV, nur die 3 Probleme stören mich zur Zeit.

    Vielleicht gibt es hierzu schon Hilfestellungen.

    Vielen Dank schon mal vorab.


    • Hi david, da ich nicht streame sondern nur über einen sky receiver schaue ab und an eine blu ray einlege und xbox one spiele kann ich nur etwas zum bild sagen. Meine kommentare hast du bestimmt gelesen. Das mit dem stocken habe ich aber auch. Nur ich finde, dass das einfach zu oft vorkommt und die bildperformance nicht stimmt. Wenn ich zum beispiel von xbox wieder auf tv umschalte ist das ruckeln immer extrem. Das legt sich dan kurz aber es kommt nie ein zu 100prozent flüssiges bild zusammen. Ich habe das gefühl, dass der bildprozessor die hohe auflösung nicht geregelt bekommt und zu langsam ist. Wie als würde ich am pc die grafikdetails bei einem spiel hochschrauben, aber meine grafikkarte eigentlich viel zu schlecht ist dafür ist. Somit ist das bild zu langsam und zieht nach. Der tv sieht so super aus, bei mir ist die ausleuchtung des panels fast perfekt. So schade…


      • David, bei mir ist es nach dem update auf 125 viel besser.

        Als Spass habe ich heute mal eine mail an den support geschrieben, ob sie als neujahrsvorsatz bitte so gut sein könnten und eine firmware schreiben können die sämtliche probleme beseitigt. Mal schauen was kommt


      • Hallo Woern,

        Ganz so schlimm empfinde ich es nicht. Ich spiele aber auch keine XBOX oder so. Es hängt auch ein Receiver davor, deswegen sind mir die anderen Probleme mit den Tunern erstmal egal. Das Streamen sollte schon gehen. Generell sollte Philips in Zukunft weniger Funktionen aber dafür Stabilität liefern. Ich spiele schon mit dem Gedanken beim Händler mal nachzufragen was man jetzt machen kann. Ich habe den Fernseher jetzt auch erst den 3 Tag. Naja mal schauen was die Zukunft noch so bringt. Als Alternative habe ich mir den Sony KDL 829B oder KDL 805B ausgesucht. Ich weiss auch, dass das Bild nicht ganz so gut ist, aber wenn alles stabiler läuft nehme ich es wohl in Kauf, nur schade um Ambilight 🙁


      • Ich muss eins noch korrigieren.
        Die Tonaussetzer sind weiterhin da, jedoch nicht, wenn ich bei den Toneinstellungen Stereo auswähle.


        • Hi, ich habe mal alle aktiven Apps und Programme die immer im Hintergrund gelaufen sind deaktiviert, außer Einstellungen, eyesightservice, Epg, Org.droidtv.nettvregistration und settings. Diese starten automatisch, wenn der tv eingeschaltet wird. Meiner Meinung nach habe ich jetzt ein flüssigeres Bild und hatte auch keinen ruckler mehr. Zwar läuft bei ntv die laufschrift ab und an immer noch stockend, aber ansonsten läuft das Bild sauber. Gruß


            • Ich musste alle einzeln beenden und dann in der übersicht aller apps und programme habe ich sie nochmal deaktiviert. Es reicht aber bestimmt wenn du sie unter ‚alle‘ direkt deaktivierst und nicht unter aktiv beendest. Ich habe definitv ein schnelleres bild. Habe ich beim spielen auf der xbox one sofort gemerkt.


  31. Sorry for asking in English and hope it won’t be a problem.
    I have looked all over the Internet but couldn’t find any clues.
    TP Vision announced 2015 TV models will have Android version 5 (Lollipop) two days ago. Does anyone know whether 2014 models (4.4.2 Jelly Bean) will have this as an upgrade or not?
    Thank you.


  32. Das ist ja spannend!!

    Ein von Philips bei Saturn eingesetzter Vertriebsmitarbeiter hat mit zugesichert, dasd der 49PUS7909 ein Upgrade auf Android 5.0 erhält…Das war entscheidend für den Kauf…

    Bist Du Dir da wirklich sicher?


  33. Ich habe mit dem 49Pus7909 und AND1E.0.9.32.125 das Problem, dass Ton und manchmal auch Bild für ne Millisekunde haken bzw ruckeln. Vor allem der Ton fällt auf und es nervt. Ist fast so als wenn der Arbeitsspeicher kurzzeitig voll ist und die Software dann kurz hängt. Wohlgemerkt nur alle paar Minuten, unregelmäßig und vor allem auf HD Sendern. Ich schaue über Twin Lnb. Ich hab testweise mal alle Leistungssteigerungen ausgeschaltet, Neustart und so, aber kein Erfolg.

    Woran kann das liegen?


    • Leider habe ich auch dann doch wieder diese bildruckler bekommen. Sehr unregelmäßig und wie bei dir auch vorwiegend bei hd sender. Ton kommt bei mir aus einer anlage. Hatte damit noch keine aussetzer. Ich tippe auch darauf, dass es mit dem android system bzw. mit dem prozessor zu tun hat. Das kommende update wird uns hoffentlich abhilfe schaffen.


      • Hi also ich hab das selbe Problem trotz Mainboard tausch und total unfreundlichen Reperaturservice und der ganze misst geht immer noch nicht!!!
        Tonaussetzer auch mit Anlage nach Mainboardtausch!!!
        Bin sowas von enttäuscht von der Marke und von Philips selbst, da es auch nicht nur bei den Fehlern bleibt!!!
        Schlechtestes Gerät was ich je hatte….
        Nie wieder sorry echt nicht
        MFG Manuel


  34. Ich habe mir eine WD MyBook Av-TV 2 TB und der 49PUS7909 erkent diese nicht. Woran kann es liegen? Sind die beiden Geräte nicht kompatibel?
    Welche Festplatte ist denn für den 7909 empfehlenswert?


  35. Hallo Toengel@Alex,
    nun er ist da und die Unkerei bezüglich der Produktreife bin ich total überrascht…eigentlich läuft alles rund und ohne Wartezeiten.

    Aber zwei Dinge hätte ich doch mal gern hier gefragt:

    1. HBB TV
    Läuft bei mir wirklich schön, ich kann mit den Cursortasten navigieren…allein da „OK“ um eine Auswahl zu bestätigen will mir nicht gelingen. Es tut sich einfach nichts wenn ich die OK-Taste drücke.

    Bug oder Feature?

    2. Ich würde ja wirklich gern die VideoStation App von Synology installieren. Die wird leider nicht angeboten. (DS Photo von Synology gibt es)

    Wann wirde der PlayStore vollständig „freigestalltet“?
    Oder läßt sich die App EINFACH über USB installieren?

    Beste Grüße
    Morten


  36. Cool Wie schnell…Danke!!!

    Zu 1) Diverse Sender…Alle die ich getestet habe.
    Mit allen Bedienmöglichkeiten das gleiche Verhalten: Navigation JA, „OK“ -NEIN

    Zu 2) Danke, werde ich versuchen. Wurde dieses Vorgehen schon getestet:

    a Download terminal emulator from playstore
    b Open terminal emulator and paste this without quota „am start –user 0 -n com.android.settings/.SecuritySettings“
    c Enable unknow sources

    Dann sollte doch jede apk installierbar sein?

    Übribens hat ein Philipsverkäufer gesagt, dass es Amfang dieses Jahres, im Rahmen eines „großen Updates“, die Beschränkungen des PlayStore aufgehoben werden. Ist wohl eher ne Aussage aus dem Feenreich. Oder?

    Zu 3) gestern die letzte via OTA verfügbare….habe leider keine Versionsnummer hier.
    Wo finde ich die eigentlich?

    Beste Grüße
    Morten


    • Zu 2) Das Vorgehen wurde schon getestet. Es funktioniert. Beachte aber die richtige Sytax. –> Deine hier ist fehlerhaft. Also noch mal nachlesen…

      Es sind durch diese Maßnahme sehr viele APK’s installierbar. Ob Sie dann funktionieren steht auf einem ganz anderen Blatt.

      Zu 3) Findet man im Konfigurationsmenü unter Software aktualisieren/ Informationen zur aktuellen SW


      • Ja vielen Dank….hat tatsächlich geklappt und das 2te „-“ habe ich auch gefunden ;-))

        Übrigens wen es interessiert: Es war kein problem die DS Video Station und MX Player zu installieren und direkt vom Synology NAS alles abzustielen.

        NUR: der Ton bei 3D und DTS ist der Horror!!!! da muß noch was passieren….


  37. Mein 49PUS7909 hat ein ähnliches Problem. Die Cursortatsen auf der Vorderseite machen oft was sie wollen,
    Drücke ich b.B. nach rechts springt der Cursor oft nach links. Die Cursortasten der Rückseite funktionieren wesentlich besser.
    Das Problem besteht eigentlich überall, ob im Menü oder in der Auswahl der Apps oder aber auch auf Youtube.
    Die Fernbedienung wurde bereits getauscht und auch mehrfach angelernt.
    Firmware ist die aktuellste drauf.

    Grüße Jens


    • Nach den 5. bis 10. Neustart geht es jetzt bei mir….hmmmm man muss des Sache aber nach dem drücken der Taste „Zeit lassen“


  38. Zum Thema 50 Hz Panel:

    Denke es ist unbestritten, dass 50Hz Framerate zu deutlich erhöhter Bewegungsunschärfe führt.
    Daher ist ein UHD-Gerät erst ab 100Hz sinnvoll, es sei denn man möchte nur Standbilder betrachten.
    Die Bewegungsunschärfen beim 7909 sind eklatant, gerade bei einem UHD Gerät sitzt man auch mit HD Material relativ nahe, möchte mir gar nicht vorstellen, wie sich die Bewegungsunschärfe bei 4k Material mit entsprechendem Betrachtungsabstand auswirkt.

    Es gab bei Philips /TPV (abgesehen vom PUS7809) noch nie vorher Geräte, die mit 600Hz PMR für 50 Hz Panel angegeben waren. Im letzten Jahr waren ab 400Hz PMR bereits 100Hz Panels verbaut. Denke in der 7000er Serie gab es in den letzten Jahren kein einziges Gerät mit 50 Hz Panel!
    Ich wäre nie auf die Idee gekommen, mir ein UHD Gerät mit 50Hz Panel zu kaufen, bin davon ausgegangen, dass 600Hz PMR zumindest 100 Hz Panel bedeuten.
    Das einige billige Einstiegsgeräte eventuell nur 50Hz haben ist mir klar, die sind aber bei der Konkurrenz deutlich billiger (Samsung 6900) und auch nur mit 200Hz CMR angegeben.

    Ich sehe auch den 55PUS7909 mit 1700€ UVP nicht als Einstiegsgerät – ist dem Nummernschema entsprechend „bestes“ Gerät der 7000er Serie, noch 2 weitere UHD Geräte darunter, insgesamt in der „Nummernhierarchie“ die 8. von 45 Gerätefamilien. Also zumindest als obere Mittelklasse einzustufen.

    Die Angabe des Herstellers (Philips/TPV) von 600 Hz PMR für 7909 kann man daher schon als arglistige Kundentäuschung verstehen.

    Die unzähligen Softwarefehler der Android-Plattform, die auch die Grundfunktionalität stark einschränken, möchte ich hier nicht im Detail erwähnen, sind ohnehin hinlänglich bekannt.


  39. Auszug aus der Produktbeschreibung auf der Philips-Homepage:

    „Nichts ist aufregender als der Adrenalinrausch bei Spielen, rasanten Sportveranstaltungen oder Actionfilmen auf einem Ultra HD-Fernseher. Deshalb verfügt dieser Philips Fernseher über 600 Hz Perfect Motion Rate Ultra. Erleben Sie perfekte Bilder, bei denen Ihr Atem stockt, nicht aber Ihr Bild.“


  40. Hallo Toengel@Alex,
    erst mal vielen Dank für diesen wirklich informativen Blog. Nun meine Frage, wann wird denn das angekündigte „Super-Update“ endlich erscheinen? Mit der Version …125 vom 18.12.14 für den 7909 bin ich nicht sehr glücklich. Die Instabilität des Fernsehers geht mir doch ziemlich auf die Nerven. Gerade das selbständige Ab und Wiedereinschalten des Gerätes finde ich unzumutbar. Gruß


  41. Mein Fernseher schaltet sich seit kurzem sporadisch frühs 6.00 Uhr für 1 Minute ein und selbständig wieder aus. Hoffentlich ist dieser Fehler dann auch mit der neuen Firmware behoben.


    • Das ist mein dritter Philips-Fernseher, der zweite mit Ambilight. Aber die Software ist so mies, dass es wohl mein letzter Philips-Fernseher sein wird. Mit dem Bild und dem Ambilight bin ich zwar sehr zufrieden, aber der Fernseher erfüllt eben nicht einmal annähernd alle beworbenen Funktionen einigermaßen fehlerfrei. Leider treten die Fehler so unregelmäßig auf, dass eine Reklamation des Gerätes beim Händler kaum möglich ist. Ich bin wirklich gespannt auf die Erfolge des kommenden Updates, sollte Philips weiterhin die Kunden im Regen stehen lassen darf sich die Firma nicht wundern wenn man sich zukünftig anderweitig orientiert.


  42. Das aktuelle Update hat tatsächlich eine spürbare Verbesserung gebracht. Der Fernseher läuft jetzt stabil und macht im Moment richtig Spass, ich hoffe das bleibt so. Danke an Toengel für die super Installationsanleitung für das Update. Kann die Installation des Updates nur allen empfehlen die
    Probleme mit dem TV haben.


    • Hi erst mal an alle, weiß jemand wie ich das Aktuelle Update erneut aufspielen kann? I h habe vergessen alle HDMI kabeln beim Update zu ziehen.


      • Tachchen,

        – Ordner „upgrades“ auf USB-Stick erstellen
        – Update darein kopieren
        – TV vom Strom nehmen
        – USB anstecken
        – Auf der Rückseite den Cursor nach unten drücken und halten während man Strom wieder reinsteckt
        – nach ner Weile kommt das Update-Menü

        Toengel@Alex


        • Hi nochmals, ich habe es ausprobiert aber leider erscheint bei mir kein Update Menü, was mache ich falsch? Habe deine Anleitung befolgt und bei mir kommt nur ein schwarzer Bildschirm und die Ambilights leuchten aber sonnst passiert nichts. Bitte um eine genauere Anleitung. Vielen Dank dafür.


          • Warum geht dieser Weg nicht bei mir?Tachchen,

            – Ordner “upgrades” auf USB-Stick erstellen
            – Update darein kopieren
            – TV vom Strom nehmen
            – USB anstecken
            – Auf der Rückseite den Cursor nach unten drücken und halten während man Strom wieder reinsteckt
            – nach ner Weile kommt das Update-Menü

            Toengel@Alex

            Ich befolge genau die Anleitung aber bei mir kommt kein Update – Menü.
            Kann mir bitte jemand einen Tipp geben was ich evtl. Falsch mache?

            Vielen Dank


            • Ich habe das gleiche soeben bei meinen Eltern versucht, ebenfalls ohne Erfolg. Wenn ich versuche die FW übers normale Menü nochmal zu installieren sagt er, es ist eine ältere, bzw. gleichalte FW und kann daher nicht installiert werden.


  43. Geht denn evtl. ein Downgrade auf die alte Version? Oder wird das vom System geblockt? Danach dann nochmal die aktuelle FW versuchen.


  44. Schade, hab nämlich ein Problem mit dem 7909 meiner Eltern. Das Update wurde noch im Laden aufgespielt vorm Kauf. Der TV bleibt sporaisch mit grauem Bild mit Streifen hängen um dann nach ca. 2 Minuten neu hochzufahren. Mein 7909 funktioniert seit dem Update ohne Probleme.


  45. Hi, weiß denn nun jemand wie man die Aktuelle Firmware erneut aufspielen kann? Ich habe fergessen beim Update die HDMI Kabel zu ziehen und jetzt geht meine soundbar nicht mehr über HDMI ARC sie wird zwar erkannt aber es kommt kein ton mehr raus optische Verbindung funktioniert tadellos. Ich denke das es damit was zu tuen hat und deswegen will ich die Firmware noch einmal aufspielen um diesmal alles richtig zu machen.


    • Genau das würde mich auch interessieren. Laut Philips arbeitet man gerade an einem Update. 3D ist im Moment nicht zum aushalten, bin mal gespannt ob man dies Dank 50hz Panel über ein Software Update beheben kann. Das ist ein absolutes k.o Kriterium
      Für den TV….


  46. Hat hier mal abgesehen von den 3D-Problemen und der grottig implementierten Android Sprachsteuerung noch jemand den TV Guide über Internet aktiviert? In den letzten Tagen hatte ich da massive Probleme, in der Form, dass die Daten trotz vorhandener Internet-Verbindung einfach nicht laden wollten oder nur rudimentär kamen. Ich würde ja einfach auf TV Guide über Sender umswitchen aber da wird ja das Fernsehbild komplett abgeklemmt. Hätte ich übrigens nicht gedacht, dass es überhaupt noch einen TV Guide ohne wenigstens die Option auf OSD gibt! Was denken die sich eigentlich bevor sie so ein Gerät rausbringen??


    • Tachchen,

      ich glaube mal gehört zu haben, dass der DVB-EPG mit PIP ein Lizenzierung nach sich zieht… deshalb hat der DVB-EPG kein PIP. Du kannst aber auch via Now/Next-Anzeige das Aktuelle/Folgende anschauen ohne umzuschalten – also auch das, was auf anderen Sendern gerade läuft…

      Toengel@Alex


      • Hi,

        danke für den Hinweis….d.h., dass z.B. Samsung so etwas lizenziert hätte und Philips nicht, nur dass einem das natürlich in all dem Marketing-Gedöns nicht mitgeteilt wird(?) Das mit der Now/Next Anzeige habe ich nicht verstanden. Kann man darüber EPG schauen und erhält gleichzeitig im Hintergrund bzw. per PIP Bild/Ton des aktuell eingeschalteten Senders?


  47. Hallo,
    hat einer von euch schon von einer Lösung für das NAS-Server (Netgear) Problem gehört so nach ca. 15-20min wir Praktisch jeder Film mit einem Neustart des Fernsehers beendet, an der restlichen Umgebung kann es nicht liegen denn Verschiedene andere TV´s, Player, Rechner laufen prima mit den Server zusammen. An einer Überlastung des Servers liegt es auch nicht denn ich habe den Fernseher auch schon exklusiv angebunden.

    Danke

    Sebastian


    • Dies ist die Antwort die mir Philips geschickt hat:

      Betreff: NAS Wiedergabe
      Die Ursache für die bei Ihnen vorliegenden Verbindungsabbrüche sind wahrscheinlich in der IGMP -Snooping Abfrage des Routers zu finden. Hier eine Erklärung hierzu:
      Wenn der Fernseher die Verbindung zum Medienserver aufbauen möchte, erstellt er i.d.R. Verbindungen zu allen im Netzwerk befindlichen Geräten (PCs, NAS -Festplatten etc.). So etwas nennt man Multicast. In kleinen Netzwerken ist dies nicht weiter problematisch, in großen Netzwerken entsteht hierdurch jedoch eine Menge Datenverkehr, wenn zum Teil über 100 Computer miteinander vernetzt sind.
      Diese Verbindung, der Multicast, belastet also das Netzwerk sehr stark. Viele Router überprüfen deshalb nun in gewissen Intervallen, bei Ihnen wahrscheinlich alle 15 Minuten, ob der Sender des Multicasts (hier der Fernseher) diese Verbindungen noch benötigt. Sagt der Sender nein, oder antwortet nicht, kappt der Router die Verbindungen, um das Netzwerk zu entlasten. Sagt der Sender, dass er die Verbindung noch benötigt, bleibt sie bestehen.
      Unsere Fernseher sind so eingestellt, dass Sie auf eine solche Abfrage (auch IGMP -Snooping genannt) schlichtweg nicht antworten, selbst wenn die Verbindung noch benötigt wird (bspw. um weiter den gerade laufenden Film abzuspielen).
      Die Lösung wäre also nun, diese Abfrage (oftmals Teil der sog. SPI- Firewall (Stateful Packet Inspection)) am Router zu deaktivieren. Hierbei können wir Ihnen leider nicht behilflich sein. Wenden Sie sich hierzu bitte an den Hersteller des Routers.
      Bei weiteren Fragen können Sie sich gern wieder mit uns in Verbindung setzen.

      Leider habe ich so was alles nicht aber ich werde mal Probieren den NAS direkt an den Fernseher zu hängen denn der NAS hat zwei Lan Buchsen…


  48. Und noch ein Problem mit diesem TV: Ich habe ja schon einige Fernsehgeräte mein Eigen genannt, aber dass einem der Videotext „abstürzt“ in der Form, dass per Zifferntasten keine Seite mehr anwählbar ist oder als Steigerungsform optisch absolut nix mehr zu erkennen – DAS hat bisher nur Philips geschafft! Keine Ahnung ob für dieses Gerät noch eine Firmware erscheinen wird, mit der man leben könnte. Ich denke ich werde das Gerät einsenden und mir (da die Probleme eh nicht behoben werden können) final den Zeitwert erstatten lassen.


  49. Hallo zusammen,
    wir nennen seit Januar 2015 einen PUS 7909 unser eigen.
    An sich ein tolles Gerät, wenn da nicht ein paar Macken wären die uns gehörig nerven.
    1. Gelegentlich geht der Videotext nicht mehr. Er zeigt oben die „100“ an, aber sonst nichts.
    Da hilft nur Netzstecker ziehen. Warten. Wieder einstecken.
    2. Häufige Pixelfehler, trotz bestem Koax Kabel (120db)
    3. Manchmal schaltet er einfach von der Favoritenliste zurück zur Liste mit allen Sendern.
    besonders dann wenn man einen Sender anwählt der einen Jugendschutz PIN verlangt.
    (Nein, kein Schmuddelsender, sondern z.B. RTL Crime o.ä. :))
    Wenn man dann auf Abbrechen geht und einen anderen Sender anwählen will, passiert
    dieser Effekt.
    4. Amazon Prime ist auf diesem Gerät nicht nutzbar, da anscheinend von Philips nicht unterstützt.

    Besteht die Hoffnung, dass es mal eine Firmware gibt, die eine oder alle Punkte beseitigt?
    Wie sind kurz davor dieses Gerät wieder zurück zu geben.


      • Hallo,
        vielen Dank für die prompte Reaktion und entschuldige meine späte Reaktion.
        Ja ich habe die o.g. Version installiert und das Gerät neu aufgesetzt.
        Hat mir mein Händler empfohlen.
        Ergänzen möchte ich noch, dass wir eine Smartcard von Kabel BW
        im CI+ haben, auf dem auch Sender von Sky freigeschalten sind.
        Zusätzlich zu den genannten Fehlern zeigt er auch des öfteren die Senderliste gar oder nur mit erheblicher Zeitverzögerung an.
        Das Gerät ist zwar mit meinem Router verbunden habe aber HbbTV ausgeschalten.


        • Ich kann alle Probleme so bestätigen und warte noch das nächste Update ab, sollten dann immer noch diese haarsträubenden Fehler auftreten ist für mich Feierabend mit Philips


  50. Hallo Leidensgefährten,
    Mir wurde vom Fachhändler (nein, nicht MM oder Saturn) der 7909 empfohlen, da ja mit der aktuellen FW Release alles gut werden soll. Also hab ich nach vielem Zureden gekauft. Seitdem (einer Woche) 3 mal per Stecker ziehen Resettet, Sender Sortieren via Channel Editor nicht möglich, da wohl von Philips nich gewünscht ( Editor nicht Downloadbar..), Aufnahmefunktion ist einfach lächerlich ( nur Time-Shift, bei USB Disk keine Aufnahme im Stand-by Mode). Browser (Chrome) Funktionen limitiert auf die Funktionen der mobile App, kein Funktionumfang wie auf einem „normalen“ Rechner, etc. Mein Full HD mit dem Technisat HD Festplatten Receiver konnte mehr….außer 4k.
    Bin nicht mehr sicher, ob’s das wert war. Denke auch an Rückgabe…

    Kann mir wenigstens einer ne akzeptable Lösung zum Sortieren der Sender nennen? Nein, nicht über die FB und Favoritenliste, bitte.
    Ich würde gerne wie bei Samsung (oder jedem anderen Hersteller) die Liste Downloaden, sortieren und wieder hochladen…. Wenn das schon zu viel erwartet ist, dann tschüs Philips Fernseher…

    Grüsse


    • Tachchen,

      – USB-Aufnahme geht auch im Standby… versuch mal ein USB-HDD mit externer Stromversorgung
      – ein PC-Kanaleditor für die Androiden soll wohl noch dieses Jahr für alle kommen (existieren tut er bereits)

      Toengel@Alex


      • Hallo Toengel@Alex,

        das mit der ext. Stromversorgung der USB disk möchte ich ja gerade nicht einsetzen. Vielleicht bin ich von meinem alten TechniSat HD Festplattenreceiver etwas verwöhnt. Der hat sich zum Zeitpunkt x in den Aufnahmemodus versetzt und nach Ende der Aufnahme wieder schlafen gelegt. Ich vermute mal, daß dies kein Smart-TV Hersteller bietet. Hab einfach beim Kauf nicht die richtigen Fragen gestellt, meine Schuld. Schade auch, daß ich 2 HD+ Karten benötige um einen Kanal anzusehen und parallel einen 2ten aufzunehmen. Auch hier ist mein alter Receiver dank CI Dualentschlüsselung mit einer HD+ Karte ausgekommen. Was mich am meisten stört, sind aber die nach wie vor (trotz neuster FW) auftretenden „Totalausfälle“, die nur durch Hard-Reset zu beheben sind. Entweder werde ich meinen TechniSat Receiver wieder anschliessen und den tollen 4K Smart TV als Dummy „Terminal“ nutzen (was ich eigentlich nicht mehr wollte) oder mich doch nach einer Alternative umsehen. Hatte mich leider trotz der überwiegend negativen Beiträge im Web, vom Verkäufer überreden lassen, da er versicherte mit der neuen FW sind die Probleme behoben (da die Programmierer ja jetzt in Deutschland sitzen…).
        Kurze Frage trotzdem:
        Wird es auch für die 2014er TVs noch SW updates geben? Wenn ja, wie ist der release Zyklus? alle x Wochen/Monate? Oder nur „bei Bedarf“?

        Danke im Voraus


        • Tachchen,

          ich habe eine USB-HDD ohne ext. Stromversorgung und ich kann im Standby aufnehmen. Es sollte jetzt nur mal als Test dienen…

          Es kommen noch Update für die 2014er Androiden… Es gibt keinen bestimmten Zyklus…

          Toengel@Alex


  51. Guten Tag,

    würde mir gerne den 55 PUS 7909 kaufen.
    Davor schalte ich einen Sky-Receiver mit SkyHD und eine Canton- Sourround-Anlage.

    Da ich gerne Videospiele Spiele (PS4) und Fußball gucke habe ich 2 Fragen:

    Ruckelt das Bild leicht oder nicht?
    Ist die Bewegungsunschärfe störend und bei 4k noch stärker?

    LG Sebastian


    • Tachchen,

      für Spiele gibt es den Game-Mode, bei dem alle Bildverbesserer ausgeschaltet sind, um einen besseren Input-Lag zu bekommen.

      Ruckeln… kommt drauf an, wie du die Bildverbesserer eingestellt hast, aber ruckeln sollte eigentlich nichts.

      Toengel@Alex


      • Danke für die schnelle Antwort.
        Wie sieht das aus mit dem 50Hz Panel bei UltraHD und schnellen Bewegungen mit allen Bildverbesserern auf „aus“?
        Das wird der Nachfolger von meinem Philips 32PF9731D/10,
        wahrscheinlich ist das ein dickes upgrade obwohl ich sehr zufrieden mit dem Bild meines alten Fernsehers bin.
        Ist der Unterschied wirklich Tag/Nacht? Kenne mich da nicht so aus…


  52. Guten morgen
    habe gestern nach langem zögern meinen 55 pus7909 bekommen, als erstes die Einrichtung war sehr gewöhnungbedüftig, aber wenn mans raushat sehr einfach.
    Nun zum Bild einwandfrei kein Halo keine Ruckler Zugriffszeiten überall sehr schnell, kein Verwischen bei schnellen Bewegungen, bin erstmal sehr zufrieden.
    Besonders begeistert hat mich die Zeiger Funktion, einzig die Sender Favoriten Einstellungen na ja.
    Das IEPG ist leider immer noch der gleiche Mist wie bei meinem 6097.


  53. Hab ihn mir auch zugelegt. Bild ist top!
    Sound nur kurz getestet da ich eine 5.1 Anlage vorgeschaltet habe.
    PS4 alles flüssig, kein Verzerren. 1080p sieht so genial aus, wie soll dann später mal UHD aussehen?
    Rechner steht noch im Keller, eventuell später mal testen.
    FullHD ist aber ehrlich brilliant – auch bei schnellen Bewegungen.


  54. Hallo in die runde!
    Ich werde meinen 47pfl6158 wahrscheinlich zurückgeben. Das muss noch alles abgeklärt werden. Mir wurde dieses Gerät empfohlen 49PUS7909. Ich habe jetzt den ganzen Thead hier durchgelesen. Am Anfang waren es noch Lobeshymnen aber die letzen Einträge erinnern mich sehr an mein jetziges gerät….Kann mir hier jemand auch etwas positives zu diesem Teil sagen?


      • Hi Alex. Ich bin ja schon Philips gewohnt und durchaus im Bilde das ein Update kurzfristig eine Verbesserung bringt, dann später kommt der gleiche „mist“ nochmal…
        Aussagen wie es ist ja kein Fernseher mehr sondern ein Komputer finde ich lächerlich!!!


              • war es schon da? Update, meine ich?
                Habe seit heute den 7909 bei mir stehen. Bis jetzt bin ich zufrieden, nach 3 Stunden. 🙂
                Gruß
                Rafaelo


                • und schon muss ich mich korrigieren. Nach drücken vom TV Guide kommt bei mir kein TV Bild mehr sondern nur noch schwarz. on ist aber da, zurück zum TV Guide dann sehe ich rechts oben in dem Kästchen mein TV Bild, wieder zum TV zurück und mein Bild bleibt wieder schwarz!!!
                  Lt. Philips liegt da ein defekt vor 🙁


  55. Bin nach großen (wie ich vermute Software-)Problemen mit einem Philips 55PFL6007/K12 ziemlich von Philips ernüchtert. Ich bin aber im Begriff es noch einmal mit einem Philips 55PUS7909 zu versuchen. Aber auch hier lese ich ab und zu von Softwareproblemen. Kann jemand von den Fachleuten meine Fragen zum Gerät beantworten?
    1. Ist die Bildqualität des Philips 55PUS7909 mindestens genau so gut wie bei meinem derzeitigen Philips 55PFL6007/K12? Ich weiß UHD usw. aber wie sieht es im normalen Hausgebrauch bei HD Sendern über HD+ Karte aus? Mit Bildqualität des Philips 55PFL6007/K12 bin ich völlig zufrieden wären da nicht die m. E. großen Softwareprobleme.
    2. Liegen beim Philips 55PUS7909 ähnliche bzw. genauso viele Softwareprobleme wie beim Philips 55PFL6007/K12 vor?

    Vielen Dank für die Hilfe und Beantwortung bei meinen Fragen.


  56. Hallo zusammen,

    habe seit einer Woche einen 49PUS7909 und bin grundsätzlich mit dem TV und dem 1080p Bild zufrieden.
    Nun habe ich noch 2 Probleme, vielleicht kann von den Experten hier jemand helfen.

    1. Ich versuche seit Tagen PCs (habe 2) anzuschliessen damit ich die UHD Auflösung nutzen/testen kann.
    Dies funktioniert aber nicht, habe eine Radeon R9 270 und eine R7 250 Grafikkarte (beide
    HDMI 1.4a), damit sollten ja 3840×2160 mit 30hz gehen. Wenn ich einen PC mit HDMI Kabel
    (verschiedene Kabel getestet, auch ein HDMi 2.0 Kabel) an den TV anschliesse wird zwar
    der TV richtig erkannt und ich kann die Auflösung auf 3840×2160 @30hz ändern, aber der
    Bildschirm bleibt schwarz, an allen HDMI Eingängen. Wenn ich die Info Taste drücke wird aber
    2160p30 angezeigt. Habe auch verschiedene Beta-Treiber und bestimmt 6 HDMI Kabel getestet,
    Bild blieb immer schwarz. An was kann das liegen?
    Habe schon überlegt eine GTX 270 zu kaufen, die könnte erstens HDMI 2.0 und hätte wohl auch
    eine spürbar bessere Leistung, aber wenn es an einem TV Defekt liegt dass keine UHD
    Auflösung geht wäre das ärgerlich.

    2. Ein wenig störend ist der Input Lag, im Spielemodus und absolut alle „Verbesserer“ deaktiviert, ist schon noch ein Lag spürbar, vor allem im Vergleich zu einem Samsung F5000 oder Sony KDL-50W656 die direkt daneben stehen.
    Eigentlich bin ich bei so etwas sehr pingelig, aber die gebotenen Features bei dem Preis und ein großes Hue-Setup in der ganzen Wohnung sind ein Argument den Fernseher zu behalten.
    Meint ihr der Lag kann durch ein zukünftiges Software Update u.U. noch verbessert werden,
    kann jemand aus Erfahrung sagen ob ein FW-Update hier Verbesserungen bringen kann?

    Grüsse


    • Tachchen,

      zu 1) 3840×2160 ist 2160p. Wenn „kein Signal“ angezeigt wird, kommt nichts vom PC. Wenn die Meldung nicht erscheint, hast du eine Verbindung. Möglicherweise hast du vielleicht deinen Desktop „erweitert“?

      Toengel@Alex


      • Hallo,

        hab ich vielleicht umständlich beschrieben, aber mir ist klar dass 3840×2160 = 2160p,

        Es wird aber eben NICHT „kein Signal“ angezeigt, sondern 2160p30, also so wie es eigentlich sein sollte (wenn ich die Info-Taste auf der FB drücke). Es sieht also so aus als würde der Fernseher ein Signal bekommen, aber wie gesagt das Bild bleibt schwarz. Und wie schon beschrieben mit verschiedenen PCs und Grafikkarten (Radeon R9 und R7) und auch HDMI Kabeln probiert. Echt nervig.

        Ja, ich habe grundsätzlich den Desktop auf 3 Monitore/TVs erweitert, aber das ist nicht das Problem, zum testen habe ich nur den TV direkt mit der GraKa verbunden und die anderen Monitore/TVs abgesteckt. Ich denke ich weiss grundsätzlich was ich hier tue, hab einige HDMI-Matrixen, -Splitter, -Switches, -WHDI-Devices im Einsatz, aber das ist hier alles nicht das Problem.

        Nutzt hier einer den Fernseher an nem PC und kann ihn problemlos mit 3840×2160 @60hz nutzen? Wie sieht’s dann mit dem Lag aus, mehr oder weniger als bei 1080p? Welche Grafikkarte nutzt ihr?

        Grüsse


        • Die Auflösung 3840×2160 @30hz kann der PUS7909, von an HDMI1 angeschlossenen Geräten, definitiv wiedergeben.
          Habe es zwar nicht mit einem PC getestet, jedoch mit einem 4K-Mediaplayer von Orbsmart.


  57. Hallo,
    bin auf der Suche nach einem neuen TV und dadurch habe ich diesen sehr informativen Blog entdeckt. 🙂
    Besonderes den 7909 habe ich ins Auge gefasst, allerdings beschäftigen mich noch ein paar Fragen:
    Vorranig brauche ich den TV für:
    60% Netflix
    30% PS4 – Zocken/ Blu-Ray´s schauen (evtl. auch 3D)
    10% DVB-T (Fussball schauen)

    Würde der TV meinen Anforderungen genügen?

    Desweiteren gibt es auch auch den 7809 mit ähnlichen Features/Preis nur ohne Android.
    Sollte ich eher zu diesem Modell greifen?
    Auf der Philipsseite habe ich gesehen das der 7809 die aktuellere Firmware (Mai 2015) besitzt im Vergleich zum 7909.
    Wird es für den 7909 noch neue Firmware Versionen geben da die letzte ja schon Monate zurückliegt?

    MFG Silvio


  58. Hallo, ich bin seit 7 Tagen ein zum teil (un)glücker Besitzer des 55 pus 7909. Bei schnellen Bewegungen und Kameraschwenkungen, wird das Bild unscharf, und 3D kann man ja ganz vergessen. Kommt da demnächst ein Update, wo die Probleme beseitigt, oder bin ich besser dran wenn ich das Gerät umtausche?


      • Selbes Problem habe ich auch, der TV ist ne Katastrophe ! Nicht mal die Geundfunktionen wie 3D funktionieren! Lächerlich!! Anbei die Antwort seitens Philips:
        „Die Kollegen arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung. Sobald die Software zur Verfügung steht, kontaktieren wir Sie erneut.

        Ich bitte Sie um Geduld.“

        Eigentlich setze ich voraus das diese Basics beim Kauf passen…

        Warten wir ab..


    • Hi.

      ist halt doch nur ein 50Hz Panel, da bricht bei Bewegungen die Auflösung auf SD Niveau zusammen. Alle anderen Philips TVs ab ca. 69xx sind diesbezüglich deutlich besser (Ausnahme natürlich 7809). Da das Problem hardwarebedingt ist kann man hier kaum mit Verbesserungen rechnen. Bei 3D ist die Zwischenbildberechnung komplett deaktiviert, ob hier ein SW-Update was bringen kann ist fraglich.


      • Stimmt nicht so ganz! 3D im SBS Verfahren ist noch immer grausam! Natives 3D zwar ok jedoch viele ruckler im Bild! Der 7909 hat allem Anschein ein Problem Mit dem side bei Dose 3D


  59. Wollte mal nachfragen, ob es schon jemandem gelungen ist skygo (android app) auf dem Philips TV zum laufen zu bringen. Müsste ja theoretisch funktionieren.


  60. Gestern habe ich das Update von 9.32.28 (Lieferzustand) auf 9.225 durchgeführt.
    Alle HDMI Kabel abgezogen.
    Lief leider erst mit dem zweiten USB Stick durch.
    Beim ersten Stick hat er das Update immer nicht vollständig geladen, warum auch immer.
    Nur auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, keine Neueinrichtung.
    Geschwindigkeit bei der Bedienung deutlich schneller.
    Senderlogos stimmen mit den Sendern nicht überein – stört mich nicht weiter, hab die Senderlogos deaktiviert. wenn mehr Zeit ist werde ich mal die Neueinrichtung versuchen.
    SAT nur über den internen Tuner, hatte mit der alten Firmware aber auch keine Probleme.
    Favoriteneinrichtung ging ziemlich schnell, einfach nur in der Reihenfolge aktivieren wie man die Liste haben will.
    CI Modul wird erkannt, HD Sender entschlüsselt.
    Mit der alten FW hatte ich gelegentlich das Problem, das die Entschlüsselung nicht funktioniert hat. Mußte dann den TV vom Netz nehmen.
    Mal sehen ob das jetzt auch noch auftritt.
    Startzeit ist schneller. Bildeinstellungen bleiben gespeichert.
    Das Bild ist nach wie vor genial, fast noch etwas besser. Rotfix brauchte nicht installiert werden.
    Eigene HD Videos von USB leider immer noch mit Rucklern.
    Auch mit dem MX Player alle 10 sec eine Gedenkpause.
    Da ich demnächst auf 4K mit externem Player umstellen will, lasse ich bis dahin die HD Wiedergabe weiterhin über den BD Player laufen.


  61. @ toengel,
    Hej, ich habe Amazon underground app installiert und Amazon prime Video. Funktioniert alles, nur video läßt sich nicht abspielen. Was für eine app/was muss ich noch installieren??? Damit das funktioniert?
    Tv ist philips 7909
    Hast du eine Idee / Lösung?
    Vielen Dank.


  62. Hallo,
    Ich habe da mal eine Frage, ich habe mir die NVidia Shield TV gekauft und die lässt sich nur auf der 24 Hz betreiben, mein TV ist der 7909 in 55 Zoll.
    Was mache ich da falsch. Laut Beschreibung sollen ja alle hdmi Eingänge 2.0 sein. Ist an hdmi1 angeschlossen.

    Mfg Volker


  63. Hat denn jemand eine Info, wie beim Youtube Player diese sch… Sprachsuche deaktiviert werden kann? Ich möchte meine Suche gerne per Tastatur eingeben (ohne stundenlang erfolglos die Fernbedienung anzuschreien), leider ist das momentan nicht möglich. Alternativ suche ich einen anderen Player um meine Kids mit ihren Videos von Youtube versorgen zu können.

    Danke vorab.


    • Hurra, nach einige Stunden spielen am TV hab ich endlich die Spracheingabe deaktivieren können. Geht über das Menü/Konfiguration/Allgemeine Einstellungen/Android Einstellungen/Speicher/Apps. Darin ist die Spracheingabe zu finden und kann deaktiviert werden.


  64. Mahlzeit Toengel,

    ich habe eine Frage und hoffe, dass du mir helfen kannst.
    Ich besitze den 55PUS7909 und bin, bis auf ein paar Kleinigkeiten, zufrieden.
    Allerdings habe ich folgende Probleme und hoffe, dass du helfen kannst:

    1. EPG-Aufzeichnung
    Wenn ich über das Internet-EPG eine Aufzeichnung programmiere, fängt diese oft zu früh an und es ist bisher jedes mal so, dass die Aufzeichnung ca. 30 Sekunden zu früh endet.
    Woran liegt das bzw. was kann ich machen, dass es passt?

    2. Lautstärke bleibt eingeblendet
    Wenn ich den Fernseher einschalte und dieser ist zu laut, so dass ich sofort die Lautstärke reduziere, bleibt manchmal die Leiste links eingeblendet, aber nicht eingefroren. Ich kann die Lautstärke regeln, was auch angezeigt wird, aber dann auch angezeigt bleibt. Ich kann dann nur den Fernseher für eine längere Zeit ausschalten oder ganz vom Strom nehmen, um das Problem zu lösen. Ist das bekannt?

    3. Amazon Prime
    Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit, Videos vom Amazon abzuspielen?

    Danke dir vorab für deine Hilfe!

    LG
    Tom


    • Tachchen,

      1) die Startzeit kannst du am TV nicht ändern, aber die Endzeit, indem du in den Details einer Sendung die Aufnahme „bearbeitest“. Über die TV Remote App kannst du auch die Startzeit ändern

      2) kenn ich… hast du Firmware 10.28 installiert?

      3) nein geht nicht. Wann was Offizielles kommt: alles unbekannt…

      Toengel@Alex


      • 1. Ok, danke, ich probiere es bzw. ich installiere mal die App

        2. ja, es ist 10.28 installiert

        3. Schade, blöd…

        4. Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort… und frohe Weihnachten!


  65. Hallo Toengel,

    ich habe die Amazon Fire Box 4k am HDMI 1 meines 7909 angeschlossen.

    Die Fire Box meldet auch, dass bis zu 4k an diesem Anschluss möglich sind.

    Spiele ich nun 4k-Inhalte der Fire Box ab, zeigt mir mein TV nach drücken der Info Taste, dass die Inhalte nur in HD wiedergegeben werden.

    Mache ich etwas falsch oder können 4k-Inhalte der neuen Fire Box auf dem 7909 nicht in 4k-Qualität abgespielt werden?

    Macht es einen Unterschied, ob es 4k-Inhalte aus dem Amazon Prime-Programm sind oder von YouTube?

    Danke für eine kurze Antwort.
    Klaus


  66. Kann es sein, dass der 49PUS7909 nach erfolgreichem Update per USB keine Meldung bringt, dass das Update fertig ist. Habe auch beim aktuellen Update wieder 30 Minuten auf die Meldung gewartet, ohne Erfolg. Installiert ist das Update laut Info vom TV aber.


    • Das ist bei mir genauso, ich warte halt auch immer ca. ne halbe Stunde. Halte dich einfach an die Installationsanweisung für Android-TV´s von Toengel, bisher hat bei mir jedes Update damit problemlos funktioniert.


    • Ich habe das Update drauf. Vorher hatte ich ab und an Probleme mit dem Ton von der VU+. War sporadisch beim Einschalten nicht da. Musste dann immer Netz trennen. Das hab ich bisher noch nicht wieder gehabt. Sonst läuft die Kiste recht stabil.


  67. So, heute hat es mich erwischt 🙁
    Fernseher ist an, Sendung läuft. Auf einmal ist kein Bild mehr da, nur noch Ton.
    Keine Ursache, macht er manchmal. Aus und wieder an machen, wenn das nicht hilft dann Stecker ziehen, danach geht es wieder. Habe ich gedacht.
    TV geht an, der Ton ist zu hören, Ambilight funktioniert (wechselt die Farben), kann lauter und leiser machen, kann Sender umschalten, nur sehen tue ich nix. Auch die „Blaue“ maske nicht, gar nix, als ob da jemand einen Stecker abgezogen hätte wo das Bild zum „Panel“ weiterleitet.
    Ist so etwas bekannt?


    • So, dann antworte ich mir selber! Mein TV-Gerät befindet sich in der Reparatur, seit jetzt mehr wie einem Monat. Nach Gesprächen mit der Werkstatt kommt das notwendige (LCD-Display) nicht bei. Es ist schon eine Frechheit! Lt. Werkstatt wird es noch 1-2 Wochen Dauern 🙁
      Philips hat es geschafft das ich von den EM-Spielen keinen einzigen!!! auf (m)einem Philips TV schauen konnte!
      Mittlerweile fehlt mir jegliches Verständnis dafür wieso Philips so seine Kunden im stich lässt!


  68. Hallo Leute, ich habe ein sehr merkwürdiges Problem mit meinem Philips 7909 (Android Tv 2014) und zwar…
    Mein Ambilight ist spiegelverkehrt, bedeutet wenn zb. auf dem Display rechts oben blau ist dan leuchten links unten die LEDs blau. Und wrnn links unten im Display rot dargestellt wird leuchten die LEDs rechts oben rot! Kennt das jemand? Habe alles versucht was mir einfiel, werkseinstellungen, TV neu eingerichtet stromlos gemacht und über 10 min. gewartet. Das ganze ist nach dem letzten Update passiert, ich uabe es wie immer Upgedatet aber ich fermute das genau da das Problem entstanden ist denn nach dem Update könnte der TV nicht mehr hochfahren war immer nur das Logo zu sehen für paar Sekunden und schaltete sich wieder aus dann wieder ein wieder das logelo wieder aus, so ging das 10 min und irgrnd wann hat der Start dann doch funktieonier warum auch immer. Gibt es eine Möglichkeit den Update neu zu instalieren? Die Anleitungen mit dem USB und dem Ordner UPGRADES gehen nicht. Binn voll gerzweifelt, und bin für jeden Tipp dankbar.

    Grüße


    • mein Tipp, so oft es geht Reklamieren und irgendwann eine Rücknahme durch bekommen. Danach sich einen TV Kaufen wo kein Philips Logo drauf steht 😉
      Auch wenn woanders kein Ambilight flackert!


      • Seit dem letzten Update auch bei mir das Ambilight falschrum. Links oben müsste nach rechts unten und Rechts oben nach Links unten. Anders gesagt, es ist um 180° verschoben(verdreht). Ich habe wirklich langsam die Schn… voll von dem Dreck. Zusätzlich blinkt schon wieder sporadisch die LED 3-fach (Netzteil wurde schan mal getauscht und Philips weiss angeblich nichts davon)


        • Mein Ambilight Problem habe ich mittlerweile gelöst. Einfach die „alte“ 10.96er Firmware wieder aufgespielt und es tut wieder wie es soll. Das Netzteil wurde heute dann auch endlich mal ausgetauscht. Der Monteur hatte übrigens auch nur die 10.96er Firmware mit, auf meine Frage wie er es hätte aufspielen wollen wenn bereits die 10.103 drauf wäre zuckte er nur mit den Schultern. Recovery-Mode war ein Fremdwort für ihn.


          • Hi, wie hast du die alte Software drauf gespielt, kannst du mir bitte sagen wie das geht? Was ist oder wie mache ich den Recoverie Mode? Danke im vorraus.


  69. Hallo zusammen. ich wollte eben das neue Update installieren. Das letzte hab ich vom Februar. über Internet geht nich weil zu wenig Speicher. und per USB will er immer ne Datei draufschreiben aber es passiert sonst nix . ich soll die Datei am rechner öffnen. da kommt dann was mit ID senden und danach seite konnte nich gefunden werden. Also ich hab keine AHnung was ich noch probieren soll. Vlt habt ihr ja nen Tipp.

    LG Andrea


  70. Hatte die Maxdome App deinstalliert, weil die ohnehin nicht mehr funktioniert hat. Nun mit der neuen Firmware vom 19.08.2016 sollte Maxdome wieder funktionieren. Tut Sie aber nicht. Ist das nur auf meinem TV so?


  71. Hallo an Alle, 7909 + PS4 PRO oder Nvidia Shield Besitzer.

    ich leide wie in naher Zukunft viele andere auch, unter dem 2160P@60Hz Problem: Bild ist zu sehen soweit gut, nur Zeigt der FS an der Rechten Seite einen schmalen grünen Streifen. Als wäre das Bild um 8Pixel nach links verschoben.

    Und dann, leg ich mal noch einen oben drauf:

    http://www.supportforum.philips.com/en/archive/index.php/t-18566.html

    Wurde schon 2015 eröffnet, wegen ganz genau diesem Problem. 2016p@60

    Liebe Holländer, ach ne stimmt ja Moment, Liebe Chinesen,

    Konfuzius sagt „wenn ein Mann 1kg Reis kauft, dann möchte er auch 1 kg Reis bekommen.“

    Nun sagt man ja das der 55PUS7909 UltraHD Ausgeben kann, Stimmt ja auch, nur eben nicht 2160p@60Hz

    da gibts dann die schönen grünen Streifen rechts.

    Das Problem ist jetzt nur das die PS4 Pro, UHD nur mit 60 Hz wiedergibt, wegen der Timings. Und deshalb entweder der nette grüne Kobold rechts am Rand zusehen ist, oder man geht auf HD 1024p@60 zurück und hätte sich das Geld für die PS4 Pro sparen können.

    Ergo seit langem bekanntes Problem bis heute nicht gelöst, von welchem Chinesen bekomme ich mein Geld zurück?

    Oder anders gesagt, werden sich hier noch viele viele Menschen melden, die Probleme wie unseres haben. Eventuell würde ja ein Aufkleber auf den PS4 Pro’s helfen das diese leider wie auch die NVidia Shield und noch andere Geräte nicht mit Philips kompatible sind.

    Ich entschuldige mich schon mal vor ab für meine Wort Wahl und möchte betonen das ich gute freunde sowohl Chinesische als auch Holländische (Niederländische) habe.
    Ich habe nur leider sogar kein Verständnis mehr, für diese TV Produkte, die nicht mal mehr den Technischen Specs der eigenen Web Seite standhalten. Von der Händy Software auf einem Fernseher rede ich mal garnicht. Oder von den Problemen die ich in der Zeit seit dem ich diesen TV besitze Ambi Light Seiten verkehrt, kein echtes Rot u.s.w.

    Ausschnitt Bedienung Anleitung Seite 115

    Auflösung – Bildwiederholfrequenz
    • 480i – 60 Hz
    • 480p – 60 Hz
    • 576i – 50 Hz
    • 576p – 50 Hz
    • 720p – 50 Hz, 60 Hz
    • 1080i – 50 Hz, 60 Hz
    • 1080p – 24 Hz, 25 Hz, 30 Hz
    • 2160p – 24 Hz, 25 Hz, 30 Hz, 50 Hz, 60 Hz

    Beste Grüsse

    René Fabian

    PS: Ich möchte nochmals darauf hinweisen das ich sowohl Chinesen als auch Holländer (Niederländer) in meinem Freundeskreis habe.


    • Hallo René,

      bei mir verhält es sich mit der XBox One S mit durchgeschliffenem Signal über Onkyo NR-646 genauso. Ein hässlicher grüner Balken auf der rechten Seite. Ich habe mich damit abgefunden.

      Mein Ambilight bekommt auch keine Verbindung mehr zum Philips Hue System. Das kann aber auch im Zusammenhang mit der neuen Fritzbox liegen, nur warum kommt Philips mit neuen Geräten nicht klar? Andere herstelle können das doch auch. So toll wie Ambilight ist, es war mein Letzter Fernseher von Philips!

      Philips Fernseher haben einfach zu viele Macken, die nie korrigiert werden, oder verschlimmbessert. Wobei ich vor 1,5 Jahren noch größere Probleme mit dem Fernseher hatte, muss ich gestehen. Also das eine oder andere ist doch korrigiert.

      Im Moment bin ich einfach frustriert.

      Viele Grüße
      Robert


  72. Dazu kann und muss ich nur folgendes sagen:

    TV P hat nicht die Philips Sparte gekauft sie haben die Ambi Light Patente gekauft. Und sobald die auslaufen dauert soweit ich weis auch nicht mehr so lange. Werden die Kunden keine Philips Geräte mehr kaufen.

    Aber das genau das ist das Traurige, man hat ein Tolles Patent man Hat Kunden die NUR deshalb Philips (TVP) kaufen, und wirft das so weck. Schade sehr schade.


    • Tachchen,

      die „Philips TV“-Sparte wurde ausgegliedert und zu 70% an TPV verkauft, später gingen die restlichen 30% auch noch an TPV – die Ausliederung heißt „TP Vision“… alles wurde von Philips übernommen (Mitarbeiter, Know-How)… TP Vision hat den Namen „Philips“ lizensiert…

      Toengel@Alex

Kommentar verfassen