Philips Firmware Update

Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 9.203.0) – Update 1

0 (x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware Version 9.203.0 für folgende 2014er Philips TV-Modelle mit Android:

Die Software ist nur als Zwischenschritt gedacht und den Download gibt es deshalb nur hier im Support-Forum. Diese Firmware enthält auch ein paar nette kleine neue Features.

WICHTIG:

  • Android Übersicht: hier
  • Update-Prozedur: hier
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 9×09, 8xx9, 7909
  • Technisches Feedback im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (8.7.2015):

Die offizielle Firmware 9.225.0 ist jetzt online.

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (256x256px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

2 Gedanken zu „Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 9.203.0) – Update 1“

  1. Wenn der TV das Firmwareupdate nicht starten will :

    Erst das Umbenennen der Datei

    ” FullUpgrade_AND1E_0.9.203.0.upg ”

    in

    ” autorun.upg ”

    hat bei mir geholfen ;-)

  2. Nach ein paar Tagen mit der neuen Firmware, hat sich bei mir folgendes verändert:
    + Bild- und Toneinstellungen werden nicht mehr vergessen
    – Senderlogos durcheinander und stimmen nicht mehr mit gewähltem Programm überein
    – Bildschirm wird öfter mal schwarz und nur der Ton läuft noch (mehrmals Netzstecker ziehen hilft)
    – Ab und zu kein Empfang bei Sat und DVB-T (wieder Netzstecker ziehen)
    – Info über Sendung jetzt sind plötzlich weg (Umschalten des Guide von Internet auf Sendeanstalt und wieder auf Internet hilft kurzfristig)
    – 3D funktioniert nach wie vor nicht richtig (nur 2D auf 3D ist erträglich)

Kommentare sind geschlossen.