Philips: Firmware 171.49 für 2013er TVs (ab 6xx8) schaltet einige Funktionen frei (Update 1)

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

nach zwei Hinweisen (hier und hier) ist sie nun da: Die offizielle Firmware für die 2013er TVs. Es ist ein großer Firmware-Sprung. Von Version 64.18 auf 171.49. Neben (hoffentlich) vielen Bugfixes sind auch einige interessante Features hinzugekommen:

  • Wifi-SmartScreen für iOS und Android sollte jetzt mit den neusten Versionen von MyRemote (iOS und Android) gehen
  • Miracast sollte jetzt gehen
  • Multiroom sollte jetzt gehen
  • DTS für die Serien ab 7×08 sollte freigeschaltet sein
  • Mit Wi-Fi (WoWLAN) einschalten (Update 1 [18.10.2013]: geht nur, wenn die “Schnelle Inbetriebnahme” aktiviert ist und auch nur über WLAN, Über LAN wurde dies den von der EU geforderten Standby-Stromverbrauch übersteigen – Quelle: hier)

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

39 Gedanken zu „Philips: Firmware 171.49 für 2013er TVs (ab 6xx8) schaltet einige Funktionen frei (Update 1)“

  1. Gibt es eine Funktion die Myremote App im Netzwerk zu blockieren?

    Möchte nicht, dass jeder im Wlan den Fernseher steuern kann über die App.

    Ein Passwort kann man ja am Fernseher nicht vergeben, aber vielleicht weiß jemand die Ports über die kommuniziert wird.

    Antworten
  2. Hallo,

    Ich besitze seit ca. 3 Wochen einen 55PFL8008s und habe seit dem Update die größten Probleme
    das Gerät aus dem Standby zu aktivieren!! (Meistens gelingt dies nur durch Strom aus und Strom ein ) mittels schaltbarer Steckdose (Fritz 546E) Außerdem habe ich im Standby einen Stromverbrauch von ca. 30 Watt manchmal steigt dieser bis zu 50 Watt!!!!
    Das Update habe ich laut Beschreibung eingespielt, also USB raus, Gerät ca. 1 Minute vom Strom nehmen, dann wieder Strom ein!! Den Hinweis von Toengel habe ich leider erst später gelesen!!
    Was kann ich machen??? Warten auf das nächste Update oder das Gerät zurückgeben oder das Gerät auf Werkseinstellungen setzen und neu einrichten?????

    Bitte um Hilfe!

    elmar.lumper@icloud.com

    Antworten
  3. Ähm, blöde Frage aber wo habt ihr denn das Update her? Wenn ich bei meinem (6008) schaue, kommt keine Aktualisierung verfügbar. Auch auf der Homepage finde ich unter Support zu dem jeweiligen Produkt nur die alte Firmware ( 000.064.018.000, 2013-04-12). Ebenfalls bei den 8000 &. 7000er Serien…

    Antworten
  4. Dann war das inoffizielle Update mein letztes Update… wenigstens Passthrough hätte man ja einbauen können. Hätte Philips die Info beim Release gebracht, hätte ich auf die 7xx8er gewartet. Auf Anfrage sagte der Philips-Support selbst, dass der DTS-Support durch ein Firmware-Upgrade nicht kommen wird, worauf und auf Grund dessen ich mich für den 6xx8er entschieden habe. Fühle mich einfach verar*** . Jeder billige Samsung-TV für 600€ kann das…

    Antworten
  5. Hallo,

    ich habe eine Frage: funktioniert jetzt DTS vollständig?
    Ich habe einen 55PFL8008 und die neueste Firmware drauf. Habe mal über USB einen Film mit DTS gestartet und das funktionierte wunderbar, auch die Weiterleitung über Toslink zum AVR klappte super.
    Jetzt mein Problem, über HDMI klappt das nicht. Weder über einen Media Player noch über die PS3. Dolby Digital funktioniert hingegen normal. Mache ich was falsch oder funktioniert das bei niemandem?

    Vielen dank schon mal!

    Antworten
      • Hi!

        Zuerst vielen Dank für die Antwort.
        Leider ist das nicht die Lösung des Problems, zumindest bei mir. Habe diesen “Bitstream-Fehler” gestern schon gefunden und umgestellt. Seitdem geht auch erst DD über HDMI, davor war nur Stereo.

        Entnehme ich aber deiner Antwort, das es gegen müsste?

        Das seltsame ist das DTS bei beiden Geräten nicht geht, als wenn es über HDMI nicht funzt.

        Hat jemand noch eine Idee?

        Antworten
        • Tachchen,

          ich weiß nicht, ob es gehen müsste… weil dazu glaub ich auch die EDID-Informationen der HDMI-Eingänge geändert werden müsste – und das wurden sie nicht.

          Toengel@Alex

          Antworten
          • Ok, schlau werde ich dennoch nicht daraus, das müsste doch Mehreren aufgefallen sein, oder? Aber, das was Sinn macht, ist das die PS3 mir bei den verschiedenen Modi kein DTS anzeigt, wenn ich automatisch anklicke.

            Kann man denn die EDID-Informationen per Firmware ändern, oder wird man DTS nur über USB nutzen können? Ist ja blöde wenn ich jetzt ne BluRay schauen will?!

            Ich danke dir für die Antworten, super Blog hier!

            Antworten
        • Über HDMI macht es keinen Sinn DTS zu übertragen. Las das Sendergerät (z.B. die PS3, BluRay Player etc) DTS/DD nach PCM dekodieren (kann man in den Einstellungen einstellen). Nur so kann das Sendegerät z.B. Tastentöne, 2. Tonspur etc ins Signal reinmischen. Einen Qualitätsvorteil durch DTS hätte man eh nicht, PCM ist mindestens gleichwertig.

          Antworten
  6. Funktioniert Sky bei Multiroom?? Konnte das schon jemand testen? Muss als Client zwingend ein 2013er PhilipsTV genutzt werden, oder gehen auch andere NetCients??

    Antworten
    • Tachchen,

      laut Philips ist es gedacht, dass auch verschlüsselte Sender so übertragen werden können – aber nur mit den 2013er Philips TVs… aber 100% weiß man das nur, wenn man es auch mit anderen Geräte getestet hat…

      Toengel@Alex

      Antworten
      • Danke .. müssen wir wohl abwarten. Blind kauf ich nicht – Multiroom wäre für mich persönlich ein Hauptkriterium beim Kauf!

        Antworten
  7. Hallo!
    Da ich überlege, mir evtl. einen PFL8008S anzuschaffen habe ich vergebens nach einer Übersicht der JSON-Befehle gesucht. Kennt jemand vielleicht eine Liste der unterstützten Kommandos?

    Antworten
  8. Sorry, sehe gerade erst durch die Materie durch. Sehe ich das richtig, dass ich mit dem DirectFB-Interface sogar auf dem Fernseher “zeichnen” sprich, schreibenden Zugriff auf den Framebuffer habe?!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar