Philips Firmware Update

Philips: Neue Firmware für 2016er TV-Modelle (QM163E: 1.15.15)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für Philips TV-Modelle /-Fernseher der folgenden 2016er TV-Serien:

Changelog SW Version: 0.1.15.15:

General

  • enables Amazon
  • contains update channel logo’s
  • contains update pre-installed app list

Improvement

  • stability, crashes and wake-up behavior (no audio, no video after startup, hang in Splash screen)
  • UI
  • lipsync on BT and multichannel

Solutions

  • DVB channel decryption stops working
  • txt subpages not displayed correctly
  • set blocked in HBBTV when playback starts
  • ‚TV has stopped‘ error message
  • RC: standby key on universal remote controls is not working for TV

WICHTIG:

  • Es empfiehlt sich, nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen (vorher natürlich in Standby bringen und 2 Minuten warten).
  • Wenn die Logo-Datenbank aktualisiert wurde und die Logos anschließend nicht mehr korrekt sind: Senderliste einmal auf USB exportieren, anschließend gleich wieder importieren und dann TV neustarten
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 6401, 65×1, 71×1, 7601
  • Technisches Feedback im Philips-Forum: …

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

6 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2016er TV-Modelle (QM163E: 1.15.15)

  1. Hallo zusammen,

    habe gestern die Firmware meines 49PUS7101 auf Firmware Version QM163E.0.1.15.15 aktualisiert. Seither funktioniert leider die Kommunikation mit der Hue Bridge nicht mehr. Wenn ich versuche Ambilight+Hue zu verbinden, bekomme ich stets die Meldung „No bridge found“.
    Ich habe bereits den Fernseher neu eingerichtet, hat aber keine Abhilfe geschaffen. Bei der Hue Bridge habe ich noch keinen Reset versucht, da dann ja alle Presets verloren gehen.

    Hat jemand damit Erfahrungen oder eine Lösung?
    Vielen Dank im voraus,
    Timmey

  2. Hallo,

    noch jemand Tonprobleme mit DVB-C und Unitymedia CAM Modul? Beim durchschalten der Programme sporadisch kein Ton zu hören oder nur Fragmente des Tons – erst nach hin- und herschalten wieder Tonausgabe möglich. Egal ob Stereo oder Mehrkanal gewählt wurde, egal ob interner Lautsprecher oder externer AV-Receiver.

    Gruß

  3. Hallo Chris,

    kann ich für einen 49PUS7181 bestätigen. Jedoch telecolumbus Kabel Anschluss. Zumeist bei verschlüsselten Sendern.

    Gruß
    Stefan

Kommentar verfassen