Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 10.142)

Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 10.142)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware Version 10.142 für folgende 2014er Philips TV-Modelle mit Android:

Changelog:

Firmware AND1E_0.10.142.0 (Date published: 2017-03-13)

This SW update contains improvements in below area’s:

  • AmbiLight+Hue
  • Picture behavior in static Ambilight mode
  • TXT performance
  • Videoland VoD
  • Sound settings when starting from standby
  • Stability
  • Logo database

WICHTIG:

  • Android Übersicht: hier
  • Update-Prozedur: hier
  • Es empfiehlt sich, nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen (vorher natürlich in Standby bringen und 2 Minuten warten).
  • Wenn die Logo-Datenbank aktualisiert wurde und die Logos anschließend nicht mehr korrekt sind: Senderliste einmal auf USB exportieren, anschließend gleich wieder importieren und dann TV neustarten
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 9×09, 8xx9, 7909
  • Technisches Feedback im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

8 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2014er Android-TV-Serien (AND1E: 10.142)”

  1. Die Probleme mit dem Sky UHD Reciever sind mal wieder nicht angegangen geschweige denn gelöst worden. Hauptsache Ambilight + Hue funktioniert. Das sind ja auch die ganz Wichtigen Probleme…
    Gucken wir halt jeden Tag wie schön das Ambilight funzt….

  2. Am HDMI 1 … die anderen hatte ich versuchsweise auch mal getestet. Das Problem ist ja schon lange bekannt.
    Ich verstehe Philips nicht. Echt enttäuschend sowas.

  3. Hdmi 1 Typ muss auf weitere geändert werden, dann sollte das Problem behoben sein. Funktionierte mit meinem Nvidia Shield auch so. Grüße

  4. Habe das Update über die Aktualisierungsfunktion runtergeladen und installiert.

    Seltsamerweise ist der freie verfügbare Speicher drastisch kleiner geworden =

    Gesamt: 1,48GB
    Verfügbar: 58 MB
    Apps: 580 MB
    Cache: 1,07MB

    Ist das normal ?
    Oder habt ihr auch so wenig zur Verfügung ?

  5. Frage ich auch mal hier:

    Hatte heute den TV einschalten wollen, da blinkte die LED 3 mal mit kurzer Pause. Dann wieder 3x etc.

    Nach Stecker ziehen läuft er wieder.

    Was war das?

    Weiß jedoch nicht ob der schon am blinken war oder ob das erst angefangen hat wo ich den power Knopf gedrückt habe.

  6. Da ja ledier das geklicke im 50 oder 60 Hz Mode beim Amazon Fire TV mit der Firmware immer noch komplett vorhanden ist. (Ihr solltet mal die Winzlinge schauen, da merkt Ihr das schon im Vorspann ganz gewaltig.) Frage ich mich, wie den der neue Fire TV Stick mit dem TV zurecht kommt. Immer das ganz Umgeschalte etc. nervt mich schon echt gewaltig. Vor allem sind die 24 Hz Modi nicht standard.

    Finde es von Philips erbärmlich

    1. Kommt die zugesagte Amazon app nicht.
    2. Kauft man sich dann den Stick und es funktioniert auch nicht perfect, da Philips wieder etwas nicht gebacken bekommt.

    Wohl gemerkt, das klacken ist nicht vorhanden auf: 37PFL9603 und 40PFL8008 bei uns im Haus. Nur auf dem 8109er ist es da.

Schreibe einen Kommentar