Philips Firmware Update

Philips: Neue Firmware für 2016er TV-Modelle (QM163E, QM164E: 1.15.64)

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für Philips TV-Modelle /-Fernseher der folgenden 2016er TV-Serien:

Changelog SW Version: 0.1.15.64:

This SW is an update for the field release SW 1.15.15 / SW 1.15.27 and contains improvements on:

  • ambilight + Hue performance
  • multiview : audio loss in multiview in HDMI+Nettv use case

It also contains specific fixes for:

  • Applicatons
    • Chili TV : Smooth Streaming issue
  • Broadcast:
    • specific solution for channel icon missing on Fransat using Neotion cam
    • DVBT : Background Installation Enabled for Italy
    • DVBT: loss of favourite channels
    • DVBC: channel lost issue
    • DVBS: astra LCN channel list has been updated
  • Stability
    • Out of memory error fixed
    • process ord.droidtv.eum has stopped when exit help mode
    • PQ of SDR is applied to HDR content after power cycle
    • Set is not going back to full standby after 6am
    • Wi-Fi Connection is lost after Standby Wake up (Wake on Wireless ON)
    • BT RC connection loss issue observed after standby wake-up

It also contains:

  • new eUM intake
  • new UI string database intake
  • new channel logo database intake
  • New Netflix APk Version – 2016-10-04_11-32-02_ninja-3.3.1-1513

WICHTIG:

  • Es empfiehlt sich, nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen (vorher natürlich in Standby bringen und 2 Minuten warten).
  • Wenn die Logo-Datenbank aktualisiert wurde und die Logos anschließend nicht mehr korrekt sind: Senderliste einmal auf USB exportieren, anschließend gleich wieder importieren und dann TV neustarten
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 6401, 65×1, 71×1, 7601
  • Technisches Feedback im Philips-Forum: …

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

36 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2016er TV-Modelle (QM163E, QM164E: 1.15.64)


  1. Die probiere ich gleich mal aus und hoffe das damit auch die nachzieheffekte und bildruckler verschwinden. Ist echt ärgerlich vorher nen Samsung gehabt der hatte nen top bild etc aber ständige abstürze. Und jetzt mim 7181 macht das schauen im moment irgendwie 0 spass wegen den bildrucklern und nachziehen.


  2. So nachdem ich das update ein bisschen getestet hab. Sind mir leider nirgendwo verbesserungen aufgefallen. Jedoch aber Verschlechterungen. Zb bei der youtube app. Sobald man 2160p 60fps material abspielen möchte ist das ganze bild mehr oder weniger im Eimer. Es hilft nur noch blind auf den sat tuner zuzugreifen oder nen reset sprich aus an. Ansonsten kann youtube immer noch nicht 2160p@60 material abspielen. Das nachziehen sowie leichte bildruckler sind immer noch vorhanden. Ich werds mal über den service versuchen. Sollte das auch nichts bringen werde ich den tv zurück geben. Da er nicht das macht was er sollte. Bei einer uvp von knapp 1400 euro darf sowas absolut nicht sein. Gut ich hab nur 939 bezahlt aber trotzdem. Meine alten Samsung 46es6300,46f6500 sowie 48h6600 hatten nicht solche probleme. Klar waren nur 1080p panels aber das bild war immer einwandfrei. Da ich auf den drehfuss angewiesen bin und ich mal 3er ambilight haben wollte kam nur der 7181 in frage. ich frage mich auch ob das wirklich nen 120hz panel ist oder wie bei der Konkurrenz auch nur ein50hz. Evtl weiss ja einer mehr.


  3. Ach so . 2160p läuft bei mir aber es kommen rote Lichtbilder im Bild. Habe die ps4 pro und dort merkt man es. Ist in mehreren Forums erwähnt worden das die software schuld ist. Mehrere Modelle haben das Problem aber nur an HDMI Anschluss , streaming in 2160p ist super.


  4. Leider immer noch tonprobleme auch mit der neuen FW an einem 49Pus7181/12. Beim Wechsel auf eine Verschlüsselte Sendung am teleColumbus Anschluss kommt bei dieser der Ton nur ganz kurz abgehakt und dann 5 Sekunden wieder nicht. Einzig ein Wechsel des Senders oder ein mal Pause und Play für timeshift lassen den Ton normal Abspielen. Das ganze ohne! AudioReceiver.

    Dazu wird im Favoriten Menü aus Sender 2 die 1. ( 1 ARD , 2 ZDF… Wechsel ARD > ZDF, ZDF wird laut Anzeige 1 und Programm zurück ist dann nicht ARD sondern der letzte der favoritenliste)

    Komme nach MM plus Garantie Tausch vom 40PFL8008S. Da ist man ja schon leidgeplagt, aber wieso bekommt das Philips nicht mal richtig hin?


  5. Die Amazon App sorgt immer noch zuverlässig für Neustarts des TV (49pus7101), sobald man versucht 4k Inhalte abzuspielen.
    Ein App, die Android zum reboot zwingt, muss man erstmal hinbekommen.

    Alle Achtung Philips, ihr habt’s echt drauf!


  6. Hab das Update gestern installiert.

    Was nach wie vor nicht geht:

    Hat es schon irgendjemand hinbekommen Plex oder Kodi mit DTS PassThrough zu betreiben? Bei mir wird bisher alles nur mit Stereo geliefert. In Netflix funktioniert DTS hingegen einwandfrei und auch mein auf HDMI angeschlossener Entertain-Receiver (303) liefert DTS bis zur Anlage (optisch am TV).


      • Mir ist noch ein Bug aufgefallen bei der neuen FW, kann das wer evtl reproduzieren ? Damals konnte man bei den Bildeinstellungen gemütlich von 100 auf 0 gehen bzw 0 auf 100. Jetzt springt er sobald man hoch bzw runter gedrückt hält instant nach 100 bzw 0. So ist ein Feintuning relativ schwierig. Damals hat er ja langsam ich glaub beim gedrückt halten in 10er schritten hoch bzw runtergezählt.


          • Das betrifft generell alle einstellungen, wo man halt hoch und runter wählen kann. Sei es helligkeit, gamma, farbe etc überall springt der nur noch. Wie gesagt kleinere sprünge wie zuvor sind irgendwie nicht mehr möglich bzw. wenn man halt stück für stück geht, und wenn man die pfeiltasten kurz zu lang drückt, hat man entweder 100 oder 0 je nach dem. Warum das so ist weiss ich auch nicht. Reset hab ich schon versucht. Bisher hab ichs mir immer angepasst je nach dem was ich geschaut hab. Das ist jetzt aber leider nur noch eine Qual. Ich versuche davon mal ein VIdeo zu machen.


    • Um meine Frage selbst zu beantworten: Anlage hängt per Optik am AV-Receiver… 5.1 wird aber bei den meisten Apps nur via HDMI ARC zurück geliefert, was mein Receiver aber nicht mehr unterstützt. Hab mir jetzt nen neuen Receiver bestellt… hoffe, dass das Thema damit geklärt ist 🙂


  7. Hallo,bei zwei Satelliten mit diseq mini und dementsprechende Sender suche vertauscht er die Transponder der jeweiligen Programme.Zb ist dann ntv rtl usw nicht mehr astra 19 sondern türksat 43 .Dann zeigt er bei diesen nur schwarzes bild weil der diseq nicht umschaltet.Vorher war alles ok
    Apps die nach werkseinstellung drauf sind und später löscht sind irgendwann mal wieder installiert obwohl man sie gelöscht hatte


  8. Wenn man bei Netflix 5.1 auswählt erhalte ich mein Ton über meine Soundbar bleibt einfach stumm die Soundbar ist über Arc angeschlossen an dem 7601 Soundbar ist eine fidelio xs1

Kommentar verfassen