Philips: Neue Firmware Version 150.102 für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07

Philips: Neue Firmware Version 150.102 für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07

()

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware Version 150.102 für Philips TV-Modelle /-Fernseher der folgenden Serien:

Release for FusionR2: QF1EU-0.150.102.0_bld2a
Generation date: 05/08/2015 10:17:13

Changelog:

QF1EU_0.150.102.0 (Date published: 2015-08-23)

  • Improvement Youtube

WICHTIG:

  • Manuelle TV-Firmware-Installationsanleitung gibt es hier
  • Nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom nehmen (vorher natürlich in Standby bringen)!
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 6xx7, 7007, 8007, 9×07
  • Firmware-Feedback-Template im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

31 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware Version 150.102 für 2012er TV-Serien 6xx7 bis 9×07”

  1. Hallo liebe Phillips-Freunde(Geschädigte),

    hat überhaupt jemand das neue Update drauf.
    Mein Gerät: 55PFL6097K/12, aktuell FW 150.102 drauf. Kabeldeutschland-Netz.
    Wie in der vorherigen Version immer Abstürze bei schnellerem Senderwechsel. Ewige Hinweise auf Senderaktualisierungen, die aber im Standby nicht durchgeführt werden. Genauso wie die ständige HDMI-Umbenennung.
    Waren nun 2 Wochen im Urlaub. Gerät war vom Strom getrennt. Plötzlich ein hat das Gerät SELBST die Sender aktualisiert, allerdings ab Programmplatz 20 alle Sender durcheinander.
    Seit 2 Tagen nach dem Einschalten dauernde Neustarts, ohne dass irgendeine Taste betätigt wird. so nach dem 9.-10. mal hab ich Ihn im Standby für ca. 10 min. vom Netz getrennt. Dann noch 3 selbstständige Neustarts und jetzt läuft er. Ungefähr dasselbe Ergebnis wie am Vortag

  2. Der beste Kompromiss zwischen Bildqualität und Stabilität ist die 150.089 ! Farbtemperatur muss aber personalisiert wetden. Rot-weiss und grün -WP mal reduzieren.?

  3. So, bin jetzt wieder bei 150.097. Hat nicht wirklich geholfen. Erst nach kompletter Neueinrichtung. Wenn ich mal viel Langeweile habe update ich wieder und mache noch eine Neueinrichtung. Dann guck ich mal wie es läuft.

  4. Heute hat mich mein 42PFL6007 mit der 105.95 Firmware richtig genervt. Die Neustarts beim Zappen waren immer häufiger. HBB kaum zu gebrauchen… Und alles Träge wie die Sau! Da ich ich auch bei jedem Neustart mit der Meldung über eine neu Firmware beglückt werde, dachte ich dass ich mich mal hier informiere ob die denn auch besser ist. Zu meiner Überraschung habe ich dann festgestellt, dass die noch schlimmer zu sein scheint!

    Meine Güte, verstösst das eigentlich nicht gegen ein Gesetz ein Gerät zu verkaufen, das nicht richtig funktioniert?

    Und bin ich der Einzige der das Neustartproblem schon mit der 95er hat? Hattet ihr das vorher nicht? Denn noch schlimmer als es bei mir jetzt schon ist, kann es ja eigentlich gar nicht mehr werden. Komischerweise hatte das Gerät auch schon gute Laune. Manchmal geht es ganz gut.

    Gibt es eine Firmware die allgemein als stabil gilt? Mir reichen die normalen TV Funktionen, SmartTV brauche ich nicht dazu habe ich ein AppleTV. Lediglich HBB wäre manchmal auch noch nützlich.

    • Tachchen,

      die 2012er sind nicht wirklich stabil. Empfehlenswert ist immer HBBTV zu deaktivieren. Netzwerk ggf. auch (Neueinrichtung Netzwerk übergehen)…

      Toengel@Alex

  5. Ich habe auf meinem 60PFL9607 noch die 150.089 drauf. Bisher keine Probleme, keine Neustarts, keine Aussetzer, nur die nervige Ansage das ein Update verfügbar ist beim Einschalten. Wäre ein Update sinnvoll?

  6. Hallo, hab nen 6877k von 2012. Nach dem letzten Update fing der Fernseher an ständig abzustürzen, am Anfang wenige male pro Woche, zuletzt mehrmals täglich ca. alle 15 Minuten. Erst ruckeln, dann bunte Streifen und Freeze mit anschließendem Neustart. Firmware Downgrade hat nicht geholfen. Da Ruckler und Freezes auch gerne mal bei GPU/CPU Throttling vorkommen hab ich testweise die Serviceklappe hinten links über den Anschlüssen entfernt und nen Lüfter draufgesetzt, der den heißen Chip unterhalb der Öffnung runterkühlt. Seit dem läuft alles perfekt. Was sitzt da für ein Chip? Kann das vielleicht auch mal jemand testen der ähnliche Probleme hat? Wär mal interessant.. Danke

    • Hallo Jamod,

      habe das gleiche Problem und einen 46PFL8007K/12. Unlängst Update auf .102, damit die Youtube-App wieder funktioniert, die ich eigentlich nicht brauche. Leider hängt sich die Kiste jetzt wieder häufiger auf. Dachte auch dran, wieder downzugraden. Dein Eintrag macht mich neugierig. WIe sind Deine weiteren Erfahrungen, seitdem Du den Lüfter installiert hast. Fotos würden mich auch interessieren.

      Cheers,
      Jan

      • Hallo,
        die Neustarts sind durch den Lüfter auf Dauer wesentlich besser geworden, ganz weg waren sie leider nicht. Bin inzwischen auf Sony umgestiegen weil der Phillips nervte. Ein Fernseher muss einfach funktionieren. Fotos vom Kühler gibts da nicht mehr, war ein schwarzer vom blauen C mit 53×53 mm und passendem Lüfter (60mm) von Noiseblocker.

        • Ich habe vor ein paar Tagen den Downgrade auf .97 durchgeführt. Dank dieser Anleitung und meiner neuen China-IR-Fernbedienung ohne Probleme – Danke an Toengel!
          Ergebnis: die Schüssel läuft, was das Abstürzen angeht, wieder stabil, auch ohne Kühler. Jedenfalls solange, bis ich meine externe Festplatte wieder angestöpselt habe – da waren die Neustarts plötzlich wieder da. Platte wieder ab – bisher alles gut.
          Vielleicht funkt ja auch .102 ohne externe Festplatte? Ich werd’s wohl nicht probieren. Demnächst formattiere ich nochmal die Platte und probiere aus, was meine .97 davon hält.

          F8, F9.
          Jan

  7. Unglaublich, Frechheit, seit 2012 warte ich auf einen stabilen Fernseher…
    Ich würde es Philips anrechnen, wenn noch ein Update käme.
    Yamaha zum Bsp. pflegt seine AV-Verstärkerserie seit 2011 kontinuierlich und zuverlässig .

  8. Hallo,

    ich habe einen 42PFL6007K/12 der nach einiger Zeit ausgeht und wieder angeht! Was kann das sein ?
    Firmware QF1EU-0.150.102.0bld2a, Standby STDBY_77.2.8.16!

    hat jemand ne Idee was das sein kann?

    Gruß Mario

    • Tachchen,

      das liegt einfach an der schlechten Hard-/Software… du kannst mal eins probieren… auf der Rückseite des TVs ist so eine kleine Klappe (soweit ich mich erinnere). Schraub die mal auf… kann sein, dass genau dahinter der TV-Chip steckt… möglicherweise wird der extrem heiß. Wenn ja, bastel dir ne kleine Kühllösung (z.B. einen PC-Lüfter, den du per USB-Strom betreibst…). Möglicherweise hilft das…

      Toengel@Alex

    • Ich hatte selbiges Problem mit meinem 46PFL8007K/12.
      Damals habe ich ein Firmware-Downgrade durchgeführt, das Verbesserung brachte, aber keine Heilung. Mittlerweile habe ich die angeschlossene USB-Festplatte in Verdacht. Falls Du eine dranhängen hast, zieh die doch mal ab und beobachte, ob das Ausschalten besser wird. Falls ja, formatier mal Deine Festplatte neu – es sollte besser werden.
      Ich muß diese Aktion in größeren Abständen durchführen, wenn die Ausschalterei wieder losgeht. Alles in allem kann ich damit leben.
      Zum Formatieren nutze ich eine GParted Live-CD mit meinem Windows-PC, da die Formatierung in Ext3 erfolgen muß. Direkt am Fernseher habe ich noch keine Möglichkeit zum manuellen Formatieren gefunden.

      Viel Erfolg,
      Gruß Jan

      • Tachchen,

        manuelle Formatierung am TV geht… Du musst die Festplatte jedoch am PC erstmal so formatieren, dass es keine EXT-Formatierung ist… also HDD am PC anschließen, dann in die Computerverwaltung/Datenträgerverwaltung gehen und dort die HDD mit NTFS/FAT formatieren (Quick-Format). Dann die Festplatte wieder an den TV und auf einen TV-Kanal wechseln. Jetzt Pause-Taste drücken und jetzt kommt der Formatierungsassistent…

        Toengel@Alex

      • die Firmware habe ich sicherheitshalber neu aufgespielt. Eine USB-Festplatte betreibe ich nicht ,sind nur eine Fire TV Box und Mediareciver über HDMI angeschlossen. Der Fernseher lief bis jetzt ohne Probleme, das Problem habe ich seit 1 Woche.

        Gruß Mario

  9. Hallo!
    vielleicht hat einer schon mal solche Probleme gesehen und kann mir helfen, einzugrenzen, woran es liegt?
    Der Fernseher (42 PFL 8007K/12) zeigt in der rechten Hälfte Artefakte, mal mehr mal weniger. Vor einer Weile noch checkerbox muster, inwischen senkrechte Linien in weiß, bzw RGB-Rauschen. Hab hier mal ein Bild hochgeladen:
    http://www.directupload.net/file/d/4742/2skk6cna_jpg.htm

  10. philips tv(42pfl6097k) türkiye getirenin Allah belasını versin aldım haftası arıza yaptı. 6 sefer servis bakıma aldı bir kaç parça değişti yina olmadı. garanti olduğu halde yapamadıkları arıza için gelirsek ücret alırız tehdidinde yaptılar. bende çareyi başka servislere gösterdim.ek uydu cihazı verdiler uyduyla idare edyrm.samrt berbat youtb anlşmalrı yokmuş yayn vermyrlr. resmen kandrıldık
    bazen tv açtımda verdim para zehir zıkımları olsun.başke ne yapabilirimki.
    antalya ahmet ışık

Schreibe einen Kommentar