Philips: Neue Firmware für 2014er TV-Serien (QN141E: 3.010, TPN141E: 3.010)

Philips: Neue Firmware für 2014er TV-Serien (QN141E: 3.010, TPN141E: 3.010)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für folgende 2014er TV-Serien:

TPN141E_010.003.010.128 (Date published: 2014-09-01)
QN141E_012.003.010.128 (Date published: 2014-09-01)

  • Skype update.
  • Fixed issue: Timeshift issue in HbbTV.
  • Fixed issue: HDMI Audio issue with Humax STB.
  • Fixed issue: VOD content not working.
  • Fixed issue: Ambilight + Hue.
  • Fixed issue: Miracast not functioning
  • Fixed issue: Once P+ is pressed the channel bar continues to run.

WICHTIG:

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

13 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2014er TV-Serien (QN141E: 3.010, TPN141E: 3.010)”

  1. 65pfs7559/12 Neue Firmware installiert und TV neu eingerichtet.
    Change log: Once P+ is pressed the channel bar continues to run. Tja jetzt macht er das mit der P- taste. ◾Fixed issue: Ambilight + Hue. Jetzt kann man Ambilight nicht mehr ausschalten. Nach Kanal Wechsel geht Ambilight wieder an in Standard Mode. Auch nach Änderung in lebhaft ist nach Kanal Wechsel wieder Standard

  2. Hallo!
    Besitze ein 42PFK6559/12 und nach Ihren Information der Firmware dazu ist der QN141E_012.003.010.128 (Date published: 2014-09-01). Bei der Philips homepage für dieses Model steht das selber aber nach wie vor mit datum von 01.08.14. UND, bei der Versionshinweise steht eigentlich „TPN141E_010.003.010.128 (Date published: 2014-09-01)“ Got sei dank hat mein Fernseher das Update immer noch nicht gefunden, ist wahrscheinlich Falsch. Oder Es gibt nur noch das updfate für die TPN Plattine und nicht für QN Plattinen. Übrigens, was ist der Unterschied? Und welcher Plattine hat mein Fernseher jetzt wirklich?

      • OK, aber heute morgen hat mein Fernseher noch kein Update gefunden. Ich werde es heute abend probieren (ja, Fernseher ist mit Internet „verkabelt“/verbunden – Smartv geht). Habe schon mehrmals dem Finger mit Philips verbrannt und echt von denen enttäuscht.

        • Habe auch hin gekomen, musste auf USB Stick herunterladen und abspeichern und manuel instalieren. Das problem ist/war dass auf der Produkt seite für der 42PFK6559/12 ein neuer datei vorhanden war, aber mit der beschreibung der alte. Und das fernseher fand es im Internet sowieso nicht.

  3. Ich kann das update gar nicht installieren…. Er findet die datei auf dem usb stick nicht..manuell kann man es ja nicht starten und direkt uber das intetnet findet er ja eh keine Updates.. bald steht be fixed issues: update not functioning.. mann keinen philips tv mehr…

  4. Hab es doch noch hinbekommen aber miracast geht immernoch nicht.. tja und das ambilight..das hat wohl einiges abbekommen..zuckt beim umschalten und einstellungen werden nicht beibehalten….die einen sachen beheben sie, die anderen gehen dafür flöten… mann mann

    • Ja, kein Philips mehr, aquf jeden fall. Dafür gibt es in der industrie jede menge verfahren um Software zu entwicklen und zu prüfen, bevor es dem Konsumenten erreicht, aber nein, wir steckn fest und sind die versuchskaninchen von Philips. Und skpy geht immer noch nicht, zumindest meldet es sich jetzt an.

      • ich habe den 7509 dafür gibts es doch noch garkein neues update mittlerweile kommt das problem kaum noch aber was mich nervt ist wenn ich den fernseher an mache das ich erstmal wartn muss bis die sende leiste oben erscheint bevor umschalten kann oder leiser machen kann. das bild hängt auch kurz wenn man den sender wechselt was auch ziemlich nervig ist. update habe ich nach anleitung gemacht

  5. Gibt es immer noch kein neues Update? Oh Mann…ich glaub ich gebe ihn zurück… Er ist gerade eh in der Reparatur wegen dirty screen effect…aber ich hab keine Lust mehr echt traurig…

Schreibe einen Kommentar