Philips 2014: Die 6719 TV-Serie (Update 2)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

hier folgen alle Informationen zu den 2014er Philips TV-Modellen /-Fernseher der Serie 6719. Weitere Informationen werden nach und nach hinzugefügt.

Allgemeines:

  • Hier gibt es eine Komplettübersicht über die 2014er Philips TV-Serien.
  • Hier gibt es eine UVP-Liste der 2014er Philips TV-Geräte.
  • Hier gibt es Erläuterungen zum neuen Namensschema, welches 2014 bei Philips eingeführt wurde.
Philips 2014 - 6719 Series
Philips 2014 – 6719 Series

Besonderheit der Serie 6709:

Modelle 6709:

Bilder 6709:

Philips 2014 - 6719 Series
Philips 2014 – 6719 Series
Philips 2014 - 6719 Series
Philips 2014 – 6719 Series
Philips 2014 - 6719 Series
Philips 2014 – 6719 Series
Philips 2014 - 6719 Series
Philips 2014 – 6719 Series
Philips 2014 - 6719 Series
Philips 2014 – 6719 Series
Philips 2014 - 6719 Series
Philips 2014 – 6719 Series
Philips 2014 - 6719 Series
Philips 2014 – 6719 Series

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (4.4.2014):

Links aktualisiert

Update 2 (18.4.2014):

Links und Bilder aktualisiert

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützten.
Follow me

22 Gedanken zu “Philips 2014: Die 6719 TV-Serie (Update 2)

  1. Hi,
    befasse mich gerade mit 40PFK6719 sowie 40PFK6609 und kann irgendwie nicht herausfinden warum der 6719 teurer ist. Der Vergleicher auf der Philips Homepage macht da auch nichts deutlich. Also: Was ist der echte Unterschied zwischen den beiden? Gruss Elmar

  2. Habe den 6719 gestern im MM bei uns hängen gesehen und mir sind zwei Sachen negativ aufgefallen:
    1. Er wirkt extrem billig, aufgrund des hochglanzweißen Kunststoffgehäuses, der aufgesetzten Kunststoffleiste in Alu-Optik über den unteren Rand und der durchsichtigen Kunstoff-Auswölbung mit dem Philips-Logo darunter. Alles sieht sehr nach einem günstigen Samsung aus.
    2. Die Ambilight-Leisten an den Seiten sind deutlich kürzer als bei den 7000er Modellen, die dort ausgestellt waren. Das Ergebnis konnte man auch direkt am Vorführgerät beobachten – der Effekt ist weniger plastisch.

    Für mich kein großer Wurf. Schade – hatte auf einen schicken weißen Philips mit gutem Preis/Leistungs Verhältnis gehofft.

  3. Hallo, ich habe mir den 48PFK6719 bei sevenrabbits.de gerade gekauft. Ich musste den leider bereits einmal umtauschen, weil beim ersten ein gelblicher dunkler Fleck im Display war. Der zweite Fernseher hatte beim ersten Einschalten ein Problem mit den Ambilight LEDs auf der rechten Seite. Dort haben drei LEDs wenn die eigentlich aus sein sollten, immer blau geleuchtet. Das Problem hat sich zum Glück bei einem Netzstecker ziehen und wieder Einstecken selbst repariert.
    Was ich schlimmer finde ist aber, dass das Ambilight Links und rechts unterschiedlich angesteuert wird. Wenn es statisch leuchten soll, dann ist leuchten die LEDs links z.B. von oben grün, weiß, violett und rechts genau anders herum. Dadurch ergeben sich unterschiedliche Farben an der Wand. Ich überlege diesen Fernseher auch zurückzugeben. Hat jemand Erfahrung mit diesem Fehler? Ich hab auch schon Philips angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.
    Sonst bin ich mit dem Fernseher sehr zufrieden, sieht Klasse aus und das Bild ist Super. Bin auch ein Fan von Ambilight.
    Für 850,-€ kann man aber schon erwarten, dass der TV einwandfrei funktioniert.
    Die Fehler haben bei mir das Gefühl verursacht, dass sevenrabbits Entweder B-Wäre verkauft oder Philips eine schwache Produktionsqualität hat. Mit sevenrabbits bin aber sonst auch sehr zufrieden, sehr schnelle Lieferung und Antworten auf Fragen.
    Wenn jemand Erfahrung mit solchen Fehler hat, würde ich mich über eine Antwort freuen. Vg

Kommentar verfassen