Philips 2014: Kabelloser Subwoofer bei einigen TV-Modellen (Update 2)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

nachdem Philips bereits selbst auf seinen Webseiten Informationen zu den 2014er TV-Serien preis gibt (siehe hier und hier), kommen nun weitere Details aus den veröffentlichten Datenblättern zutage.

So werden einige TV-Serien die Möglichkeit haben, via eines Adapters (PTA209) einen kabellosen Subwoofer anzusteuern. Dieser ist mit 50W Leistung ausgelegt und soll sich einfach und diskret im Raum platzieren lassen. Der Subwoofer ist bei einigen Modellen beigelegt.

Philips 2014 - Wireless Subwoofer PTA209
Philips 2014 – Wireless Subwoofer PTA209

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (21.2.2014):

Das Ganze wird mit Bluetooth umgesetzt.

Update 2 (9.7.2014):

Auch die 9000er Serie (9109 und 9809) werden einen Wireless Subwoofer ansprechen können. Siehe hier.

24 Gedanken zu “Philips 2014: Kabelloser Subwoofer bei einigen TV-Modellen (Update 2)”

  1. Es wird ja für die 7000er Serie eine Soundstage dazu geben. Weiß jemand, ob man statt des Subwoofers des Soundstages die eine verwenden kann die mit dem Fernseher mitgeliefert wird? Oder vielleicht sogar simultan? Kenn mich der Technik nicht so gut aus.

    • Tachchen,

      die Soundstage wird wie eine externe Anlage über HDMI-ARC angesteuert. Der TV ist dann stumm (also auch der Sub). Möglicherweise geht beides parallel – je nach TV-Einstellung. Hab das aber selbst nie testen können.

      Toengel@Alex

      • Hallo Toengel,

        ist die Audioausgabe über die Soundstage ausschließlich über HDMI-ARC möglich? Laut dem Datenblatt der HTL4111B steht hier unter HDMI-CEC folgendes:

        EasyLink (HDMI-CEC): Audio-Rückkanal, Automatisches Zuordnen der Audioeingänge, System-Start, Standby-Modus auf Knopfdruck, Fernbedienungs-Durchschliff, System Standby-Modus
        HDMI-Funktionen: Audio Return Channel (ARC), Inhaltstyp

        Würde mich vermuten lassen, dass es auch bei älteren Fernsehern über CEC funktioniert, die noch kein HDMI ARC haben, oder sehe ich das falsch? Konkretes Modell ist ein 52pfl5604, der im Keller steht und ich die Soundbar die zum 65pfs7559 mitgeliefert wurde nicht testen kann. Da ich die Soundbar nicht benötige, da ich ein, zwar sehr altes, aber sehr gut funktionierende LX3950W Anlage von Philips habe, würde ich die Soundbar gerne mit dem Fernseher verkaufen, aber natürlich nur, wenn diese kompatibel ist.

        Danke und Gruß
        Sasha

      • Hallo Toengel,

        danke für die Info. Habe die neuste Firmware drauf laut der Version auf der Supportseite QN141E_012.002.028.128. Eine neuere gibt es nicht. Vielleicht ist ja der Stick defekt.

        Gruß Ruedi

        • Hi Ruedi

          ich bin auch erst an der Kopplung des Subwoofers an meinen 65PFS7559 gescheitert. Direkt nach dem Einschalten des Subwoofers hat dessen LED in langsamer Folge blau geblinkt. Eine Kopplung mit dem TV war in diesem Zustand nicht möglich. Ich musste die LED am Subwoofer mehrere Sekunden gedrückt halten (probier mal 3 oder 5 Sekunden), bis diese in schneller Folge blau blinkt. Erst danach hat die Kopplung mit dem TV funktioniert.

          Viele Grüße
          David

            • nö, das ist ja der Knaller: KEINE Anleitung!
              Dass man diese blaue LED als Taster eindrücken kann, darauf muss man erst einmal kommen! Ist aber bei alle BlueTooth Gechichten so: immer erst koppeln, DANN läufts erst zusammen.

              • Die Übersetzung von chinesisch ins Deutsche und der Druck auf ein Extrablatt kostet wohl zuviel Geld …

                Subwoofer, das ist doch Spielkram. Wer BD’s guckt, will vernünftigen Ton und kauft sich sowieso eine Home-Cinema-Anlage, früher oder später ….

                • @ Gordon
                  Anleitung zur Kopplung ist sehr wohl vorhanden. Man siehe u.a. mal nach der Schnellstartanleitung oder z.B. hier: http://download.p4c.philips.com/files/5/55pfk7509_12/55pfk7509_12_qsg_deu.pdf

                  @GTX
                  Die Schnellstartanleitung ist im „IKEA-Layout“ gehalten. Da ist nicht mal eine Übersetzung wie Du sie vorschlägst nötig. Die Schnellstartanleitung liegt jedem Gerät bei. Man muss sie nur mal in die Hand nehmen.
                  Aber Dein Kommentar zeigt wieder einmal mehr, dass es Dir hier nur um Negativbemerkungen geht, ohne Kenntnisse zum Thema zu haben.

  2. Hallo, bei mir blinkt der Subwoofer auch dann noch langsam blau, wenn ich diese Taste lange gedrückt halte und die Kopplung funktioniert nicht. Er steht in ca. 1.5 Meter direkt vor dem Fernseher. Bin völlig ratlos.

Schreibe einen Kommentar