Philips: Server-Status einzelner Dienste prüfen (Net TV, EPG)

Tachchen,

nachdem gestern auf das neue Net-TV-Portal umgestellt worden ist, gab es Performance-Probleme mit diesem Dienst. Um genau zu wissen, ob Probleme Philips-seitig vorliegen, kann man die Server-Status-Seiten von Philips aufrufen:

http://www.syndication.philips.com/monitor/internet/

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Philips 58PFL9955: Lieferumfang

Tachchen,

da die Frage auf kam, was im Lieferumfang des Philips 58PFL9955 enthalten war, hier eine Auflistung. Ich hoffe, ich habe nichts vergessen…

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Philips 58PFL9955: Tests von 3D-Filmen über USB (MKV)

Tachchen,

hier mal ein paar Tests von 3D-Filme, die als MKV vorliegen (USB, 500GB Festplatte). Getestet sowohl auf dem Philips 21:9 (58PFL9955H/12) als auch auf dem Philips 3D-Blu-ray-Player (BDP9600/12). Medieninformationen wurden mit dem OpenSource-Tool MediaInfo ausgelesen.

3D Mode

Video Codec Audio Codec 58PFL9955 BDP9600
anaglyph AVC (High@L4.1) AC-3 yes yes
anaglyph AVC (High@L3.1) AC-3 yes yes
anaglyph AVC (High@L4.1) DTS no yes
Side-by-side AVC (High@L4.1) AC-3 no yes
Side-by-side AVC (High@L4.1) DTS no yes

Filme die den Side-by-side-3D-Modus haben, lassen sich nicht direkt über den TV-USB abspielen. Beim TV sind alle 3D-Funktionen deaktiviert. Werden die Filme über den Blu-ray-Player abgespielt, sind die 3D-Funktionen des TV aktiv und man muss den 3D-Modus manuell auf Nebeneinander (Side-by-side) einstellen. Weiterhin kann der TV nicht mit Dateien umgehen, die DTS-Ton enthalten. Anders der BDP9600 – dieser kann mit DTS umgehen.

Der Blu-ray-Player BDP9600 erkennt keine Dateien, die eine *.ts Endung haben (auch wenn kompatible Codecs im *.ts-Container stecken). Hier hilft es, die *.ts in *.mkv umzubenennen. Beispielsweise gibt es den Kinofilm-Trailer zu “Alice in Wonderland” in 3D hier zum Download.

Dieser Test wurde mit der TV-Firmware 140.25 und der Blu-ray-Player-Firmware 1.48 durchgeführt.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Philips 58PFL9955: Offene Ports über die Netzwerkschnittstelle (Update 1)

Tachchen,

auf folgenden Ports reagiert der Philips 58PFL9955 (getestet mit Port Scanner via WLAN):

  • 25
  • 110
  • 119
  • 143
  • 465
  • 563
  • 587
  • 993
  • 995
  • 2323
  • 9090 (mit Internet-Browser aufrufbar: 404-Error, ABYSS Web Server for XML-RPC For C/C++ version 1.06)
  • 49154 (mit Internet-Browser aufrufbar: 404-Error)

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (28.11.2010):

Ein aktueller NMAP-Scan via LAN:

PORT STATE SERVICE
53/tcp filtered domain
514/tcp filtered shell
2323/tcp open 3d-nfsd?
9090/tcp open zeus-admin?
49153/tcp open unknown
53/udp open|filtered domain
69/udp open|filtered tftp
514/udp open|filtered syslog
688/udp open|filtered realm-rusd
1065/udp open|filtered syscomlan
2362/udp open|filtered digiman
3296/udp open|filtered rib-slm
18991/udp open|filtered unknown
19193/udp open|filtered unknown
20425/udp open|filtered unknown
32345/udp open|filtered unknown
39888/udp open|filtered unknown
49153/udp open|filtered unknown

Philips 58PFL9955: Changelog für Firmware 140.25 (Update 1)

Tachchen,

hier der Changelog mit Änderungen zwischen Firmware Version 140.23 und Version 140.25:

Q5551_0.140.25.0 (Publication date: 2010-11-08)

  • Improvement on zapping performance.
  • Fix – Restart of the set when putting in standby.
  • Improvement on zapping on 3D channels on cable.
  • Improvement on support of new NetTV service portal.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Die Release Notes sind inzwischen offiziell bestätigt und veröffentlicht worden.

Philips 58PFL9955: Neue Firmware–Version 140.25

Tachchen,

die dritte herunterladbare Version für den 58PFL9955 ist auf den Philips-Seiten verfügbar:

Ein aktuelles Changelog-Dokument mit Änderungen gibt es jedoch noch nicht.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)