Philips vs. Sharp – oder die Frage, wo ich dies schon mal gesehen habe… (Update 1)

Tachchen,

mal was Anderes heute. Ich weiß nicht, wo ich diese Menüstruktur schon mal gesehen habe… vielleicht kann mir jemand helfen Smiley mit geöffnetem Mund

Philips GUI auf Sharp LC49LX6
Philips GUI auf Sharp LC49LX6
Philips GUI auf Sharp LC49LX6
Philips GUI auf Sharp LC49LX6
Philips GUI auf Sharp LC49LX6
Philips GUI auf Sharp LC49LX6
Philips GUI auf Sharp LC49LX6
Philips GUI auf Sharp LC49LX6

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (19.8.2011):

Philips, Sharp und Loewe hatten bereits auf der IFA 2010 angekündigt, eine gemeinsame Web-Platfrom aufzubauen (Net TV bzw. Aquos Net+), wie auch in den Kommentaren zu lesen ist.

(Ein Dank für diese Information geht auch an die Macher von HBBig.com)

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Offiziell: Philips gewinnt vier EISA AWARDs 2011-2012

Tachchen,

nachdem sich vor einigen Tagen bereits heraus kristallisiert hat, dass Philips einen EISA AWARD gewinnt, hat Philips nun offiziell dies bestätigt. Insgesamt konnte Philips vier Awards einstreichen:

  • European 3D TV des Jahres 2011-12: Die Video-Jury wählte den Smart LED-TV der Philips 9000er Reihe (46PFL9706).
  • European Green TV des Jahres 2011-12: Die Video-Jury erklärte den Philips Econova ECO Smart LED-TV (46PFL6806) zum Preisträger.
  • European Compact System des Jahres 2011-12: Im Bereich Audio-/ Home-Theater wurde das Philips WiFi-Multiroom-HiFi-System MCi8080 + NP3700 ausgezeichnet.
  • European HT Compact System des Jahres 2011-12: Die Jury im Bereich Audio-/ Home-Theater kürte das Philips SoundHub HTS9221 zum Sieger.

Quelle: Philips Pressemitteilung

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Philips 2011: Offiziellen Ankündigung der neuen 8000er und 9000er Serien (Update 1)

Tachchen,

Philips hat soeben die neuen 8000er und 9000er Serien angekündigt.

Pressemitteilungen mit vielen Infos:

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (3.8.2011):

Weiter Informationen zu der 8000er Serie gibt es hier und zu der 9000er Serie hier.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Philips VideoStore / Video on Demand für Deutschland – Videociety (Update 7)

Tachchen,

wie Philips soeben bekannt gegeben hat, wird Videociety der Video-on-Demand-Anbieter auf Philips-TVs. Damit ist das Chaos mit Videoload von der Telekom endgültig beendet. Danke Philips!

Aktuell ist Videociety noch in Beta-Status und nur für die 2010er TV-Serien verfügbar. Die 2011er Serien werden später auch für dieses Angebot freigeschaltet.

Einige Hinweise:

  • bitte voll registrieren, um das Angebot nutzen zu können
  • Philips sendet anschließend jedem Nutzer eine 4-GB-SD-Card zu, die zur Zwischenspeicherung genutzt wird
  • Filme in HD und Surround werden unterstützt
  • 3D wird später folgen
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety

Toengel@Alex

Quelle: Philips-Support-Forum

Update 1:

Weitere Informationen

  • Informationsseite bei Videociety: hier
  • Filme können Sie nach der Bestellung 48 Stunden lang ansehen werden
  • Bezahlung erfolgt über Kreditkarte, PayPal oder die monatliche Mobilfunkrechnung
  • Filmangebot wird ausschließlich im High-Definition-Videoformat H.264 (1.280 x 720p, 24- oder 25fps) angeboten
  • FAQ

Update 2 (2.7.2011):

Bei der ersten Benutzung von Videociety hat man die Möglichkeit ein kostenloses Startpaket zu bestellen. Das Kit enthält die Zusendung der SD-Card und einen Gutschein für einen kostenlosen Film. Dazu bekommt man einen einmaligen Code, der auf http://promo.nettvservices.com/de eingegeben werden muss.

Philips Video on Demand: Videocietyy
Philips Video on Demand: Videociety

Update 3 (3.7.2011):

Wer gerade keine Lust hat Geld auszugeben, kann auch das “Werner Fußballspiel” gratis “kaufen”. Dazu einfach auf der Videociety-Startseite auf das Angebot “alle Wernerfilme für 2,99 €” gehen. Dort gibt es den Link zum Gratis-Ausschnitt. Wenn man den Ausschnitt kauft, wird im Hintergrund der Film heruntergeladen. Wenn genügend Daten zwischengespeichert wurden (dafür ist die SD-Card notwendig), kann der Film gestartet werden. Zusätzlich findet sich auch eine Verknüpfung unter “Playlist”, wo auch die Restmietzeit angezeigt wird. Beim Kauf eines Filmes erhält man eine E-Mail mit den Rechnungsdetails.

PS: Kauf = Miete

Update 4 (5.7.2011):

Die Philips-Seite auf Videociety ist jetzt online: http://www.philips.videociety.de/

Update 5 (6.7.2011):

Die offizielle Pressemitteilung ist jetzt raus und kann hier nachgelesen werden.

Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety

Update 6 (8.7.2011):

Ich habe noch einen Screenshot vergessen. Wenn das Vorladen bzw. der Download eines Films fertig ist, kommt eine Nachricht.

Philips Video on Demand: Videociety
Philips Video on Demand: Videociety

Update 7 (18.7.2011):

Seit ein paar Tagen versendet Philips die SD-Karte mit Filmgutschein.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

Philips gliedert TV-Sparte aus – Joint Venture mit TPV (Update 4)

Tachchen,

Philips gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine TV-Sparte in ein Joint Venture mit TPV Technology (ansässig in Hong Kong) ausgliedern wird. Philips wird einen Anteil von 30% an diesem Joint Venture halten.

Das Joint Venture wird für das das Design, die Herstellung, die Verteilung, das Marketing und Verkauf Philips’ TV-Business weltweit (außer für China, Indien, USA, Canada, Mexiko und einige südamerikanische Länder) verantwortlich sein. Philips wird seinen Namen für das Joint Venture (für zunächst 5 Jahre) zur Verfügung stellen (unter bestimmten Qualitäts- und Kundenstandards). Im Gegenzug erhält Philips Lizensierungserlöse.

Bis Ende 2011 soll das Joint Venture vertraglich besiegelt werden.

Laut Nachfrage von heise.de bei Philips ändert sich für die Kunden und den Handel nichts.

Quelle: Philips

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Hier ein paar Hinweise:

Q: What did Philips announce and when?
A: Philips announced that it plans to enter a joint venture partnership for its Television business with TPV Technology. TPV is one of the largest manufacturers of Televisions in the world. Together they plan to become a major player in Television globally. They announced this news on Monday, April 18 2011.

Q: Why is Philips doing this?
A: Philips is doing this to create a stronger Television business. This partnership places Philips Television business at the core of an industry ecosystem, which has television and its components as its strategic focus. The joint venture will leverage the strength of the Philips brand, innovation power and trade relationships, with the additional scale and manufacturing strengths of TPV.

Q: Does it mean Philips is leaving the Television business?
A: No. It means Philips wants to make it stronger.

Q: Will Philips Television continue to be made? Will Philips continue to bring new ranges to the market?
A: Yes. Philips Televisions will continue to be made. Philips already launched a new range of Televisions in March and will have a new range in September.

Q: I own a Philips television does anything change for me?
A: No, nothing changes. The warranty, guarantee and support stay the same.

Q: I want to buy a Philips Television, does anything change for me?
A: No, nothing changes. Philips’ commitments in terms of warranties and guarantees will remain unchanged. Philips Television will continue with great innovation in picture quality, SmartTV (incl. Net TV) and Cinema proportion Televisions (like Cinema 21:9).

Quelle: Philips Support Forum

Update 2 (20.6.2011):

Hier noch eine Klarstellung seitens Philips:

Only the ownership changes, not the products or the people (in principle all current Philips TV employees will go over and will form the new company!).
– We continue to produce in Europe,
– We continue to design in Europe,
– We remain a European brand (with HQ in Amsterdam, the Netherlands).

Quelle: Philips Support Forum

Update 3 (2.11.2011):

Die Übernahme ist inzwischen in trockenen Tüchern. Hierzu die offizielle Pressemitteilung oder Artikel bei ComputerBase.de oder heise.de.

Update 4 (2.11.2011):

Joint Venture Philips und TPV
Joint Venture Philips und TPV

Bildquelle: FullHD.gr

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.