Philips: Weiterer 2012er Blu-ray-Player – BDP7700 (Update 1)

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

wie bereits berichtet, wird es neben den 2012er Blu-ray-Playern BDP2900, BDP3300, BDP3380 und BDP5500 noch ein weiteres Modell geben: den BDP7700.

Philips BDP7700
Philips BDP7700
Philips BDP7700
Philips BDP7700

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (2.5.2012):

Links hinzugefügt

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

15 Gedanken zu „Philips: Weiterer 2012er Blu-ray-Player – BDP7700 (Update 1)“

  1. Nun bin ich auf ein seltsames Phänomen gestossen, ich wollte einfach eine CD abspielen. Dies funktioniert erst, wenn ich den Fernseher eingeschaltet lasse. Muss das so sein? Es muss doch möglich sein eine CD direkt über den Player an die Stereo-Anlage zu schicken.

    Antworten
  2. Hallo Toengelchen
    ich habe leider auch diese teil erworben
    funktioniert gar nichts alle updates richtig lt. Anleitungen gemacht
    keine blue ray, keine 3d

    schrott

    ich glaube die Firmware kann man vielleicht für einen
    taschenrechner nehmen aber sonst schon für nichts
    das ist nicht mal testphase
    gruß
    burgl

    Antworten
  3. Seit dem letzten Update kann der BDP 7700 plötzlich meine selbst gebrannten blue rays nicht mehr abspielen. Es erscheint auch bei mir nur noch die Meldung “unknown disc”. Bin sehr verärgert.

    Antworten
    • Tachchen,

      gehen alle deine originalen Blu-rays noch? Wenn nicht, kann das an einer langsam kaputtgehenden Lasereinheit liegen – die Meldung “unknown disc” ist dafür das erste Anzeichen.

      Toengel@Alex

      Antworten
  4. Meine gekauften Blurays, sowie alle DVDs und CDs laufen tadellos. Zuvor wurden meine selbstgebrannten auch problemlos abgespielt. Leider ist der Player damit für mich annähernd unbrauchbar geworden (dank Update Ver. 4.02). Wie kann man nur eine solch verbockte Software anbieten. Ich werde mir bestimmt kein Phillips Gerät mehr kaufen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar