Philips: Neue Firmware für 2015er Android TV-Serien 5500 und 6xx0 (QM152E: 5.210.00)

Philips: Neue Firmware für 2015er Android TV-Serien 5500 und 6xx0 (QM152E: 5.210.00)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für 2015er Philips TV-Modelle /-Fernseher mit Android TV für folgenden Serien:

Changelog:

QM152E_000.005.210.000 (Date published: 2016-03-17)

  • New Homing frequency for YouSee (Denmark)
  • Power key on Joystick behaves the same as power key on RC
  • Pulsating standby LED when TV is starting up but not yet ready to receive RC Commands
  • Miracast selection for 6400 series
  • User defined PNM settings are not retained for Youtube playback
  • Netflix shows abnormal video during playback
  • Stability improvement

 

WICHTIG:

  • Nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom nehmen (vorher natürlich in Standby bringen)!
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 5500, 6400, 65×0
  • Firmware-Feedback-Template im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

58 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2015er Android TV-Serien 5500 und 6xx0 (QM152E: 5.210.00)”

  1. In dieser Firmware ist das usb debugging möglich ebenso das einschalten von unknown sources…

    Es geht also das sideloading von div. Apps…

    Jetzt wird es dann langsam mal interessant.

  2. Miracast geht zwar jetzt aber wenn ich es beende bleibt der TV schwarz und ich muss stecker ziehen um bild zuruck zu bekommen.

    • Hi!

      Hab rausgefunden warum Miracast beenden den TV absturzen lässt.

      Man darf miracast nicht aufbauen während man den TV als monitor verwendet.
      Ich hab zb am HDMI 1 den PC und wenn ich da Miracast aufbaue sturzt der TV ab aber wenn ich normale TV kanäle oder HDMI 2 IPTV digibox und dann Miracast aufbaue gibt es kein problem Miracast dort aufzubauen und zu beenden.

  3. Im Philipsforum hat der Mod aber geschrieben……
    „in kürze wird die neue Software 5.210 für die Serien 5500 und 6400 verfügbar sein“

    Von der 6500er Serie ist da nicht die Rede…

    Was stimmt denn nun. Ein Download für die 6500er gibt es ja auch nicht

  4. Wo kann ich QM152E_000.005.210.000 Update für Philips 6510?
    TBF, Online-Update-cam. Keine Updates auf der Webseite.
    Sorry für mein schlechtes Deutsch

  5. Habe heute das Update beim 6400 UHD gemacht (komplettes Update abgewartet, TV ausgeschalten und nach Wartezeit vom Netz für 4 Minuten getrennt). Den Ton höre ich über HTB3520G (per HDMI ARC und Easylink). Nun bemerke ich, das ich sporadisch Tonaussetzer habe.

  6. Hallo, wenn ich den link:
    QM152E – 2015 Models
    ◾QM152E_5.210.00
    unter „latest Firmware“ anklicke, heisst es „document not found“
    (meine aktuelle Software ist: QM152E.0.5.101.54…das ist doch noch die alte, oder?)

    • Bei der letzten Firmware hat’s beim PUK6400 super geklappt. Mußte nur suchen, wie die Favoritenliste entsprechend editiert werden kann.

  7. Después de actualizar desde la propia televisión vía internet al versión qm152e.0.5.210.0 LO DESACONSEJO COMPLETAMENTE, al apagarla frecuentemente (4-5 veces por semana) se niega a volver a encederse (con la versión anterior no le ocurria). Única forma de volver a encenderla, perdiendo 5 minutos y la paciencia, desechufa, esperar 10-20 segundos, enchufar, armarse de paciencia hasta que el led rojo deje de parpadeas (1 a 2 minutos), pulsar el mando, esperar otros 2 minutos hasta que finalmente enciende.

    Es increible que lancen este tipo de actualizaciones con errores de este calibre

  8. Hallo ich benötige Hilfe. Habe einen PUK 6400/12 und möchte von der 5.210 Firmware downgraden. Ich bekomme es aber nicht hin in den Downgrade Modus zu kommen. Habe schon alles mögliche nach der Anleitung probiert aber nix passiert. Bitte helft mir!!!!

    • 1. Telnet Server & Network adbd auf dem TV installieren (über den Playstore)
      2. adb debug connection USB to network aktivieren
      3. Minimal ADB and Fastboot auf dem PC installieren (PC muss im gleichen Netzwerk wie der TV sein)
      4. MAaF auf dem PC starten und folgendes eingeben

      adb start-server (Enter drücken)

      adb connect „die IP des TV“ (z.B. adb connect 192.168.1.20) (Enter drücken)

      adb reboot recovery (Enter drücken)

      Der TV sollte jetzt einen reboot machen und im Up-/Downgrade Modus starten

  9. Neue Firmware ist draussen….
    Endlich scheinen alle Probleme behoben zu sein. (Läuft seit ca 8 Std ohne Probleme auch mit viel rumspielen. ..)
    ADB und Unknown Sources weiterhin vorhanden…
    Youtube in 1080
    Keine probleme mit Lipsync.
    Netflix 4k sofort ab Beginn
    Ton an AVR scheint etwas lauter zu sein

    Mehr dann im kommenden thread…

  10. Hallo!

    Ich habe einen Philips PUS 6561 mit der neuesten Firmwareversion drauf. Ich wollte auf die vorherige upgraden die
    QM163E-U_0.6.152.0
    Ich bin nach der Anleitung hier vorgegangen. Leider zeigt er mir an Finding update package, opening update package,
    verifying update package und danach E:footer is wrong, installation aborted.

    Was kann ich da machen.

    Gruß
    Mike

  11. Hallo nochmal!

    Ich habe damit auch versucht die neueste Firmware draufzuspielen. Es ist leider das gleiche Ergebnis.

    Gruß
    Mike

  12. Hallo!

    Danke für die schnelle Antwort, aber es sind die richtigen Firmwares habe sie hier runtergeladen. Auch für den Fernseher.

    Ich habe im Netz gelesen das dort auch einige diese Fehlermeldung E: footer is wrong bekommen und da schreiben sie

    man soll twrp nehmen. Aber wie soll ich das auf den Philips bekommen oh oh.

    Wenn einer noch was weiß bitte Melden.

    Gruß
    Mike

    • Naja philips support anrufen und fragen warum es nicht installieren will. Man kann auch im philips support forum fragen andere nutzer.

  13. Hallo Lauri!

    Danke für die Antworten ich gehe mal davon aus, daß man den 55 PUS 6561 Baujahr 2016 nicht downgraden kann leider.

    Gruß
    Mike

  14. Hallo nochmals!

    Es funktioniert doch der downgrade mit einem Philips PUS 6561. Man muß die heruntergeladene Datei entzippen und dann
    hat man die Endung upg die man auf dem USB Stick braucht. Mit zip funktioniert es nicht.

    Gruß
    Mike

  15. Problem: Das letzte update lief schief, Bild bleibt dunkel (ist grau, also Hintergrundbeleuchtung ist aktiv). Im Netzwerk ist der Fernseher auch. Wie kann ich nun ein Zwangsupdate machen? ADB geht ja nicht da ich die App nicht installieren kann.

Schreibe einen Kommentar