Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 6xx8 bis 9708 (Version 173.65)

Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 6xx8 bis 9708 (Version 173.65)

()

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für die 2013er TV-Serien 6xx8, 7008/7108, 8008, Elevation 8708, DesignLine 8908 und Ultra HD 9708: Version 173.65

Release for FusionR3Ext: QF2EU-0.173.65.0_bld8a
Generation date: 15/06/2015 17:50:35

QF2EU-0.173.65.0 (Date published: 2015-06-26)

  • Channel logo database update ( reinstall channels might be required)
  • Improvements for Polish VOD app
  • Improvement on DLNA connection
  • Improvement on streaming videos

WICHTIG:

  • Manuelle TV-Firmware-Installationsanleitung gibt es hier
  • Nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom nehmen (vorher natürlich in Standby bringen)!
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 6xx8 – 9708
  • Firmware-Feedback-Template im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

23 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 6xx8 bis 9708 (Version 173.65)”

  1. und wieder keine Änderungen zu meinen Audio-Problemen seit 173.51. Und das, obwohl “Philips-Johann” mir gemailt hat, dass das Thema eskaliert sei und daran gearbeitet werde…

      • im Dezember – bei der 61 schrieb ich:
        Seit 173.51 gibt es alle 10 Minuten audio drop outs für eine knappe Sekunde (Sat-Tuner, Multichannel sound, optical out, Yamaha RX-V673). Keine Firmware seitdem hat vernünftigen Sound zurückgebracht. Und auch hier als Update wieder nur was mit der Uhr.
        Wie ist es möglich, im Mai einen Bug zu installieren und die alte Funktionalität nicht innerhalb eines guten halben Jahres wieder zurückzubringen.

        Dies schrieb ich auch in den offiziellen Foren (sowohl im englischen, als auch im deutschen), habe es beim “local support” gemeldet (Hinweis: “Sie haben kein Problem. Sie können ja einen downgrade durchführen. Das wegklicken des Upgrade-Hinweises ist ja zumutbar”…

        • Hallo Toengel,

          im Prinzip genau das selbe Problem wie bei kwirk beschrieben, nur das ich eine Marantz NL 1505 habe. Sonst auch alles das selbe. Ca. alle 10 min ein kurzes Audio Drop Off. Schon sehr nervend 🙁

          Kannst Du uns da unterstützen?

          Grüsse

          Chris

          • Habe es auch schon bezüglich Denon gelesen.
            Seit der 51er-Version scheinen nur Nutzer einer Bose-Anlage Ruhe zu haben (steht ja auch explizit in den Inhalten).

        • Das kann ich genauso bestätigen.
          Alle 10 Sekunden habe ich Tonaussetzer, aber nur wenn Mehrkanalton eingestellt ist.
          Wenn ich den TV auf Stereo stelle ist alles in Ordnung.
          Mein AV Receiver zeigt auch an, dass der Audiostream abgebrochen ist.

          Mein Aufbau ist wie folgt.

          DVB-C Signal von Kabel Deutschland
          46PFL8007K/12 Software QF1EU-0.150.99
          HDMI ARC (A/52)
          Sony STR-HD 540

  2. Bisher kann ich für den 42PFL6158K/12 das Update nicht auf der Homepage finden. Ich habe gerade mal aus Spaß ein paar der Supportseiten der anderen Fernseher durch geklickt, überall steht nur das Update vom 03.03.2015 zur Verfügung.

  3. Mein 55PFL7008 hat Heute die neue Firmware “über Internet” “gefunden”, also habe ich die installiert, “neu-start” usw. Alle Sender neu installiert, wider “neu-start” usw. Meiner Meinung nach keine neue Sonderlogo’s, aber bei KMS sinds es 430 Sender. Ton-drop-off-Problem ist immer noch da.

    • Ich habe die Sender nicht neu installiert. Ich hatte ein bisschen fern gesehen und dann kamen die Senderlogos von alleine. Nur bei 4 Stück musste ich den Trick mit dem umbenennen anwenden um die Logos hervor zu bringen.

  4. Tachchen,

    Download ist jetzt teilweise da. Ich habe einen in der rechten Spalte unter “latest firmware” abgelegt oder im Firmware Archiv.

    Toengel@Alex

    • Hallo Toengel,

      kannst Du nun was in Erfahrung bringen wegen den Audio Drop Off Problemen?

      Das nervt echt, das Problem müsstest du doch mittlerweile auch kennen ?!?!?

      Gruß
      Chris

  5. Hallo Toengel,
    ich finde es sehr schade, dass Du die Frage von Chris nicht beantworten willst oder kannst. Ein Feedback hierzu deinerseits wäre da schon hilfreich, da dieses Problem sicherlich denn einen oder anderen interessiert.

  6. Schade! Sonst sind die TVs doch echt super.

    Das tolle FullHD Bild i.V.m. dem genialen 200Hz Panel im 55 Zoll 8008er habe ich bisher nirgends anders gefunden. 4K kann mir da noch gestohlen bleiben, die schaffen gerade so 50/60hz, in 10 Jahren kann man sich das evtl. holen.

    Deswegen bleibe ich beim TV, werde aber TV-Kanäle als “Stereo”-Signal über ARC an den Receiver schicken. Man verpasst im TV eh nichts bei der Bild-/Tonqualität, also kann man schon damit leben, aber unschön ist es trotzdem und wirklich einer der wenigen Makel, die der TV hat, meiner Meinung nach.

  7. Hallo,

    Ich habe die neueste Firmware Installiert und habe nun Ton Aussetzer am laufenden Band.
    Egal welches Gerät über HDMI. Wenn ich einen Film über das Netzwerk anschaue habe ich keine Aussetzer!

    Auch wenn ich über den Kopfhörer Ausgang gehe habe ich diese Aussetzer.
    Hat jemand einen Tipp?

  8. Hallo Tassi

    wie hast du diesen Blogeintrag gefunden, der ist vom 29. Juni 2015?
    Die Tonaussetzer sind ganz normal bei dieser Philips TV Generation. Ein Hoch auf Philips.
    Deshalb verwende ich nur externe Quellen als Zuspieler für den AV Receiver.

    Fazit: Ich kaufe im Leben keinen Philips (TP Vision) TV mehr!!!

Schreibe einen Kommentar