Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 6xx8 bis 9708 (Version 173.52) – Update 2

Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 6xx8 bis 9708 (Version 173.52) – Update 2

()

Tachchen,

Philips wird in Kürze hat eine neue Firmware für die 2013er TV-Serien 6xx8, 7008/7108, 8008, Elevation 8708, DesignLine 8908 und Ultra HD 9708 veröffentlichten: Version 173.52:

Release for FusionR3Ext: QF2EU-0.173.52.0_bld1a
Generation date: 12/05/2014 22:05:30

QF2EU-0.173.52.0 (Date published: 2014-05-20)

  • Solution for Ambilight wall color setting not saved across sources.
  • Solution to avoid blurry/unsharp picture when starting from stby.

WICHTIG:

  • Manuelle TV-Firmware-Installationsanleitung gibt es hier
  • Nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom nehmen (vorher natürlich in Standby bringen)!
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 6xx8, 7×08, 8×08, 9708
  • Firmware-Feedback-Template im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (21.5.2014):

Der Download ist jetzt verfügbar.

Update 2 (22.5.2014):

Changelog wurde geändert.

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

41 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2013er TV-Serien 6xx8 bis 9708 (Version 173.52) – Update 2”

    • Tachchen,

      also die 173.50 und .51 waren kleiner und haben einen Bug behoben, so dass nun der TV wieder mit großen Updates umgehen kann. Ich denke, bei diesen beiden Versionen war kein Logo-Datenbank integriert (Vermutung).

      Toengel@Alex

      • Tja dann schau wir mal.
        Bins ja gewohnt Beta user zu sein 🙂 .
        Aber immerhin läuft so der TV besser als mit den ersten SW Stufen.

        (Logo Datenbank) heißt also das es neue Logos gibt?

        Werds heut abend testen.

        Thomas

        • Tachchen,

          nein – ich habe nicht gesagt, dass es eine neue Logo-Datenbank gibt. Ich vermute, dass bei der .50 und bei der .51 keine Logo-Datenbank integriert war…

          Toengel@Alex

    • @kwirk
      Stell den Ton mal von Mehrkanal auf Stereo, dann sollten die Aussetzer weg sein. Hatte zuvor auch diese Probleme, aber iwie funktionierts im Mehrkanal seit paar Monaten ohne Aussetzer.

      Was anderes: Der TV 55pfl7008k stürzt mit der Firmware immer noch ab -.-
      ich glaube, ich mach mal die Festplatte ab, vllt liegts ja daran….

      • Auf Stereo stellen und wieder zurück?
        oder bleibt der Mehrkanalton über AVR erhalten, auch wenn man auf Stereo gestellt hat?

        • Der Mehrkanalton geht natürlich weg. Auf Stereo lassen. Ist natürlich doof, aber die Aussetzer sollte weggehen.

            • Ich finde beim normalen TV ist das auch nicht notwendig. Bei Blurays ist der 5.1-Ton ja wieder da. Die meisten Sendungen sind ja eh nur in Stereo.

              • also die meisten Sendungen, die ich schaue, sind NICHT nur in Stereo: Fussbal, Tatort etc. mittlerweile alle in 5.1. Und die Spielfime auf Sky (ohne Sky-Receiver) haben auch alle 5.1…

  1. ich bin Besitzer eines 46Pfl 8008s und nehme ihn nur als Monitor. Aktuell habe ich die Fw .45 drauf. Mich würde interessieren wie die Bildqualität bei der neuen Fw ist.

    • Bildqualität ist etwas besser geworden. Trotzdem verursachen schnelle Bewegungen weiterhin deutliche Bildfehler u. Artefakte (bei aktiver PerfectPixelMotion u bei allen PPM Stufen).
      Ist mit der .45 von dir -auch weiterhin mein Firmware-Favorit- deutlich besser!

      Grüße

  2. Das PNM bekommen die niemals in den Griff.Zumal nicht bei den TVs mit nem Dual Core Prozessor.Ich habe den 7108 und habe eine der ersten Software Versionen drauf,und ich mache einen Teufel und ändere daran was.Philips soll mal zu sehen das sie eine Funktion rein machen das man die scheis Meldung für neue Software deaktivieren kann,das nervt,und es liegt jedem frei sie drauf zu machen.ich nutze schon kein Lan und Wlan mehr,weil die Meldung nervt!!!!!!Aber ich glaube auch nicht das Philips überhaupt was versucht an dem PNM zu ändern.Die neuen haben sicher diese Ruckler nicht mehr.Bei meinem steht es auf minimum und das Bild ist zu 100%flüssig.

  3. Hallo zusammen!
    Das sich auch nach dem .52er Update NICHTS an der PNM Problematik (massive Artefakte-Bildung und unscharfes, verwischtes Bild selbst auf Minimum-Einstellung) ändert, hätte ich mir ja fast schon denken können. Naja, dann bleibt diese hochgelobte Funktion eben weiterhin aus!
    Aber dass sich jetzt auch noch die Qualität des Ambilights verschlechtert ist fast schon eine Frechheit. Was bisher ein Knallereffekt mit hellen, leuchtenden Farben und hoher Dynamik war, ist nun lediglich noch ein blasses und meist weiß-bläuliches Schimmern! Den tatsächlichen Farben auf dem Bildschirm passt es sich nur sehr träge an. Beobachte nur ich dieses Phänomen oder leiden noch andere darunter??? Dies ist dann jetzt die Krönung eines halbjährigen Leidenswegs mit meinem 47PFL-6188K12: (unter anderem mit)
    – sehr trägen Menüs
    – extrem langer Umschaltdauer
    – keine PVR Funktion, da bei angeschlossener HDD der Fernsher total streikt
    – ständige Neu-Einrichtung der WiFi Verbindung
    – HD+ Modul entsperrt nur sporadisch, nach erneutem Starten des Fernsehers
    – Smart TV sehr träge und kaum nutzbar
    – FB Tastatur funktioniert fast nirgendwo
    Es macht eigentlich fast schon keinen Spaß mehr! Wird das irgendwann nochmal besser?
    Arbeitet eigentlich noch irgendjemand bei Philips bzw. TP Vision an diesen Problemen?
    Wissen die überhaupt was Sie tun?
    Würde mich sehr für die Ansichten der anderen Nutzer interessieren!!

    Viele Grüße
    EmmKaa

    • hallo, grade den beitrag erst gelesen. Ich habe den 42PFL6008k und kann dem mit dem Ambilight nur zustimmen.. ist wirklich grausam. Hatte vorher einen 37PFL6007k und dort lief es einwandfrei, schöne Farben und die dynamik 1A.

  4. Habt Ihr mal Euren Stromverbrauch im so genannten Standby gemessen? Es sind rund 30 Watt! Benutzt niemals die Funktion der “schnellen Inbetriebnahme”. Das ist 100% buggy und lässt sich nur nach einem Werksreset wieder richten. Wer das einmal nutzt (man bekommt es nicht mehr deaktiviert), sollte mal ein Strommessgerät an seine Glotze hängen. MIt rund 60 Euro Verschwendung von Energiekosten pro Jahr ist man dabei.

    • Es gibt doch vorgaben was sie im Standby brauchen dürfen oder?Wenn das so ist verklage sie oder mache es publik oder sonstwas,lasse dir das net gefallen.meine hartnäckigkeit hat sich ausgezahlt,aber ich bin mit meinem neuen 7108 auch net so zufrieden,denn er fiept extreme,und wenn man nahe an den Lautsprecher geht hört man ein rauschen.

    • Die Betriebsart “schnellen Inbetriebnahme” ist KEIN echtes Standby im klassischen Sinn. Der Anwender aktiviert bewusst Komponenten, die auch nach dem runterfahren des Gerätes aktiv bleiben.
      Insofern ist die Aussage einfach nur falsch.

      • Bla Bla Bla,lese erstmal richtig,Es geht darum das sich die funktion nicht auschalten lässt,jeder weiß das bei schnelle Inbetriebnahme mehr ruhe strom gezogen wird,ist doch auch logisch.Aber da die Funktion sich nicht mehr deaktivieren lässt stimmt also auch der Standby Verbrauch nicht,denn es ist kein normaler Standy mehr möglich….Vielleicht bekommt Philips ja kohle von jedem Strom anbieter^^…Naja mir Latte.also erst richtig Lesen.

  5. hallo,
    ich besitze seit Dez. 2013 einen 55PFL6158 und ich bin einfach unzufrieden mit dem. Dies ist mein 4. Philips TV in Folge somit ist der schlechteste auch wohl möglich der Letzte. Davor hatte ich einen 42PFL7606 und ehrlich gesagt ich vermisse ihn sehr.
    meine Unzufriedenheit mit dem 55PFL6158 hat mich zu diesem Blog geführt und ich lese seit geraumer Zeit alle beitrage hier still mit. Ich kann wie viele andere hier einfach nicht akzeptieren, dass man mir ein qualitativ minderwertiges und SW-Mäßig unvollständiges TV-Gerät unter einer Nobel-Marke angedreht hat und trotz unzähligen FW-Updates nichts geändert hat. (mein gerät hat unter all den hie aufgelisteten Mängel auch unregelmäßige vertikale und horizontale weiße Streifen).

    meine frage lautet : wie kann ich dieses gerät einfach zurück geben und mein Geld zurück bekommen?

    Gruß
    Mandepsi

      • Danke Alex,
        Der Händler (Saturn) sagt, dass ich mich an den Hersteller wenden muss. Der Hersteller sagt, dass ich wegen FW-Fehlern noch gedulden muss nur wegen HW-Fehler (weiße Streifen) wird einen Technikerdienst sich bald bei mir melden usw.
        Gruß
        Mandepsi

  6. Habe einen 3 Monate alten 8008S. Bei mir wurde das Mainboard getausch, jetzt spielt der Fernseher kein MKV File mit 5.1 Ton mehr ab. Vor der Reparatur gings noch danach nicht mehr. Software ist wieder die 173.52.
    Erklärung?

    Bin euch ewig dankbar,
    Bernd

      • Haber gerade die FW 173.52 von der Homepage runtergeladen und neu installiert. Leider keine Änderung. Zeigt immer noch Audioformat wird nicht unterstützt.
        Hab’s heute morgen am Panasonic meiner Eltern probiert. Dort gibt es keine Probleme ;-( ;-(

        Müsste es generell funktionieren? Direkt nach dem Kauf ging es nicht, nach einem Update ging es dann…

        Danke für deine Mühe.

        Bernd

          • Wenn ich das File am Rechner starte und auf Eigenschaften klicke kommt folgendes:

            Video: MPEG4 Video (H264) 1920×800 23.976fps [Video]
            Audio: DTS 48000Hz 6ch 1536kbps [Audio]
            Subtitle: UTF-8 [Subtitle]

            Kenne mich leider mit diesen Formaten nicht so gut aus.

            • Tachchen,

              es scheint so, als ob die DTS-Unterstütztung durch den MB-Wechsel flöten gegangen ist (DTS-Unterstützung gibt es 2013 erst ab der 7x08er Serie – 6xx8 nicht – das ist via Software bei den 6xx8 deaktiviert – sieht fast so aus, als ob es bei dir auch deaktiviert ist).

              Toengel@Alex

                • Tachchen,

                  ich glaub nicht – aber du kannst mal was prüfen:
                  – TV Modus
                  – 123654 drücken
                  – sind unter 1.1 und 1.2 die korrekten Daten (TV-Modell, Seriennummer) eingegeben?

                  Toengel@Alex

  7. Passt alles. Einzig das “installed date” ist mit 01/01/1996 etwas merkwürdig. Die Daten hat der Techniker damals alle eingegeben.

  8. Hi I need a help: I have philips 47pfl7008k/12, I have a problem with Smart TV and I Cannot update firmware. I tried reset to factory, reinstall tv, clear memory, reset wifi router of my network, still nothing. Please help

  9. BITTE UM DRINGENDE HILFE:

    Ich besitze ebenfalls einen 55pfl6158k/12 und habe seit dem letzten Update (QF2EU-0.173.52.0 vom 20.05.2014) erhebliche Probleme mit meinem TV-Gerät. Insbesonders sind es aber Tonaussetzter sowie starkes Bildrauschen. Beide Probleme hatte ich mit den zuvor installierten SW-Versionen niemals, auch funktionierte das Ambilight (gefühlt) deutlich flotter und intensiver.

    Kann mir jemand weiterhelfen und mir die vorherigen SW-Versionen (QF2EU-0.173.51.0 vom 28.04.2014 sowie QF2EU-0.173.50.0 vom 07.04.2014) zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar