Philips: Android TV 8 Oreo als USB-Download verfügbar (Firmware 25.238 – QM151E, QM161E, QM163E)

Android TV 8 Oreo Logo - Hero
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 15)
Loading...

Tachchen,

die letzte Woche veröffentlichten Updates (Version 25.238), welche auf Philips TV-Modellen /-Fernsehern der folgenden Serien Android TV 8 Oreo mitbrachte (und damit auch den Goolge Assistant), ist ab sofort auch als USB-Download verfügbar:

weiterlesenPhilips: Android TV 8 Oreo als USB-Download verfügbar (Firmware 25.238 – QM151E, QM161E, QM163E)

Philips: Google Assistant mit Android TV 8 Oreo verfügbar (ab 2014)

Philips 2017: Google Assistant built-in
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 18)
Loading...

Tachchen,

nachdem heute die ersten Updates für Android TV 8 Oreo verfügbar sind, kann man nun auch den Google Assistant in deutscher Sprache nutzen. Hier zwei kleine Videos:

weiterlesenPhilips: Google Assistant mit Android TV 8 Oreo verfügbar (ab 2014)

Philips: Neue Firmware für 2015/16er TV-Serien 8601 und 8901 mit Android TV 8 Oreo (QM151E: 25.238)

Android TV 8 Oreo Logo - Hero
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 5)
Loading...

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für 2015/16er Philips TV-Modelle /-Fernseher mit Android TV für folgenden Serien:

Changelog

QM151E_000.025.238.000 – Date: 2018/12/05:

weiterlesenPhilips: Neue Firmware für 2015/16er TV-Serien 8601 und 8901 mit Android TV 8 Oreo (QM151E: 25.238)

Philips: HDCP 2.2 bei OLED803 und OLED903 wieder auf allen HDMI

HDCP 2.2
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 7)
Loading...

Tachchen,

HDCP (High-bandwidth Digital Content Protection) ist ein Verschlüsselungsystem, welches neben den Schnittstellen DVI, DisplayPort auch bei HDMI Anwendung findet und auch bei Blu-rays genutzt wird. Für UHD-Inhalte wird HDCP in Version 2.2 herangezogen, um die Kette von der Datenquelle (z.B. UHD-BD) zur Wiedergabe (TV) zu verschlüsseln und somit nicht kopierbar zu machen. Kommerzielle UHD-Inhalte mit HDR setzen HDCP 2.2 voraus.

In der Vergangenheit unterstützten nicht alle HDMI-Eingänge der verschiedenen Philips TV-Modelle /-Fernseher HDCP 2.2. Es gab aber auch Ausnahmen, wie beispielsweise der erste Philips OLED TV 55POS901F/12.

weiterlesenPhilips: HDCP 2.2 bei OLED803 und OLED903 wieder auf allen HDMI