Warum 21:9 wohl doch das beste Bildformat war bzw. ist…

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

in Gedenken und ohne Worte:

Philips 21:9 Advertisement, Dutch Playboy December 2009
Philips 21:9 Advertisement, Dutch Playboy December 2009
Philips 21:9 Advertisement, Dutch Playboy December 2009
Philips 21:9 Advertisement, Dutch Playboy December 2009
Philips 21:9 Advertisement, Dutch Playboy December 2009
Philips 21:9 Advertisement, Dutch Playboy December 2009
Philips 21:9 Advertisement, Dutch Playboy December 2009
Philips 21:9 Advertisement, Dutch Playboy December 2009

Erschienen im niederländischen Playboy, Dezember 2009.

Toengel@Alex

Philips: Keine 21:9-TV-Geräte mehr in Planung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

folgendes Zitat ist im Philips-Forum zu finden:

Unfortunately, we have stopped making 21:9 Televisions because of the fact that consumers did not understand the 21:9 format; while the people who understand it absolutely love the experience it gives them. It’s a pity, certainly because we were again the first starting such a category. We currently don’t have any knowledge of other 21:9 TV’s on the European market.

Philips hat drei Generationen lang 21:9-TVs hergestellt:

  • Cinema 21:9 56PFL9954 (2009)
  • Cinema 21:9 Platinum 58PFL9955 (2010)
  • Cinema 21:9 Gold 50PFL7956 und Cinema 21:9 Platinum 58PFL9956 (beide 2011)

Somit sind die vor kurzem aufgetauchten Informationen für einen 2012er 21:9 wohl noch entstanden, als das Projekt “21:9” noch nicht eingestampft wurde.

Vielleicht besteht ja in Zukunft nochmal die Hoffnung, dass das 21:9-Konzept wieder aufgegriffen wird. Einen visuellen Nachruf gibt es hier.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Zitatquelle: Philips-Forum

Philips: Anleitung, wie 21:9-TV-Geräte mit nativer Auflösung 2560×1080 via HDMI angesteuert werden können (Update 1)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

wie im Philips Community Forum zu lesen ist, hat ein Nutzer rausgefunden, wie die 21:9 TV-Geräte von Philips mit der nativen Displayauflösung von 2560×1080 via HDMI angesteuert werden können.

Eigentlich meldet der TV via der EDID-Bildschirminformationen, dass maximal über HDMI nur 1920×1080 angesprochen werden können. Jedoch  wissen wir, dass die 21:9 Panels nativ 2560×1080 Pixel beherrschen.

Um die 21:9er nun mit 2560×1080 Pixel anzusprechen, muss man eine neue Auflösung in den Grafikkarteneinstellungen erstellen, die 2560×1080 Pixel groß ist. Wichtig ist nun, dass die Bildwiederholungsfrequenz auf 50 Hz eingestellt wird.

Wenn der TV nun auf den richtigen Bildschirm füllenden Zoom-Modus eingestellt wird, kann man erkennen dass eine 1:1 Pixeldarstellung vorhanden ist.

Klingt einfach – ist es auch Zwinkerndes Smiley

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Quelle: Philips Community Forum

Update 1 (9.7.2012):

Bitte unbedingt den Kommentar von Jeroen87 unten lesen!

Philips: Neue Firmware 140.48 für 8000er und 9000er (2010er TV-Geräte) – Update 1

Philips Firmware Update
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

Philips hat heute Nacht ein neues Firmware-Update für die 8000er und 9000er Serie, sowie dem 21:9 Platinum (2010er Generation) veröffentlicht:

Release for TV550R1: Q5551-0.140.48.0
Generation date: 07/06/2012 00:31:09

Es empfiehlt sich, nach der erfolgreichen Installation (also NACHDEM der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen!

Downloads für den 21:9 sind noch nicht aktuell!

Einen Changelog gibt es bisher nicht.

Q55xx_0.140.48.0 (Publication date: 2012-06-13)

  • not possible to access NetTV due to country Selection. (Ukraine)

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (18.7.2012):

Ursprünglich stand in diesem Blog-Eintrag, dass auch der 21:9 das Update erhalten hat. Das war falsch. Sorry.

Philips: Lösung für “Philips Server Not Found” oder wenn die Pfeiltasten bei den NetTV-Nutzungsbedinungen nicht funktionieren (2010er TV-Modelle)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

Benutzer der 2010er TV-Geräte haben manchmal das Problem, dass die Pfeiltasten bei den NetTV-Nutzungsbedingungen (“Terms of Use”) nicht gehen und somit diese nicht angenommen werden können. Weiterhin gibt es den Fehler “Philips Server Not Found”.

Philips hat hierzu eine Anleitung zur Lösung online gestellt. Die Lösung kann hier gefunden werden.

Quelle: Philips Support Forum

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)