Philips: Firmware 140.32 für die 5000er, 6000er und 7000er Serie veröffentlicht (Update 4)

Tachchen,

Besitzer der 2010er 5000er, 6000er und 7000er TV-Serien können seit ein paar Minuten die Firmware 140.32 herunterladen. Der Ton-Bug sollte damit behoben worden sein.

Q5521_0.140.32.0 (Veröffentlichungsdatum: 2011-03-04)

  • Intermittent sound lost while watching TV or a connected device via HDMI.
  • Slow in switching between digital cable (DVB-C) channels.
  • Macro-blocks appear on digital (DVB-T) channels.

Q5551_0.140.32.0 (Veröffentlichungsdatum: 2011-03-04)

  • Intermittent sound lost while watching TV or a connected device via HDMI.
  • Slow in switching between digital cable (DVB-C) channels.
  • Macro-blocks appear on digital (DVB-T) channels.
  • Intermittent black screen appears while watching a MHP (Multimedia Home Platform) channel with CI+ CAM (only applicable to country Italy).

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Changelog für Q5521 hinzugefügt

Update 2:

Die Downloads auf den Philips-Servern sind teilweise defekt. Ist bei Philips bekannt und soll nächste Woche repariert werden. Peinlich…

Update 3:

Changelog für Q5551

Update 4:

Die Downloads funktionieren nun endlich.

Release for TV550R1:
Q5551-0.140.32.0

Generation date:
15/02/2011 23:21:22

Q5551-0.140.32.0_commercial

Philips 58PFL9955: Offizieller Changelog zu Firmware 140.29

Tachchen,

nachdem die Firmware 140.29 vor einigen Tagen veröffentlicht worden ist, gibt es nun auch den offiziellen Changelog zum Download.

Da es sich um eine kleine eingeschobene Zwischenveröffentlichung handelt, wurde auch nur das Problem behoben, was zuvor in der 3000er bis 7000er Serie Thema war.

Q55xx_0.140.29.0(Publication date: 2011-02-22)

  • To enable the TV to accept Com Hem CAM software upgrade via OAD.
    (Only applicable to country, Sweden)

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Philips 58PFL9955: 1cm Streifen am rechten Bildrand – Lösung (Update 3)

Tachchen,

manchmal taucht am rechten Seitenrand des Philips 58PFL9955 ein 1cm breiter Streifen auf, bei dem die Farben nicht mit dem eigentlichen Inhalt übereinstimmen. Das Problem ist nicht permanent da, sondern willkürlich.

Streifenproblem bei 9xx5er Philips TVs.
Streifenproblem bei 9xx5er Philips TVs.

 

Philips hat dafür eine Lösung parat: FAQ-Eintrag

Frage

Am rechten Rand des xxPFL9xx5 sind helle Linien sichtbar. Was kann ich tun?

Antwort

Dieses Problem kann durch den Upload der Software gelöst werden, die Sie im Anhang finden

Der Download ist auf der FAQ-Seite möglich.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1

durch deutschen FAQ-Eintrag ersetzt

Update 2:

Die Hotline bei Philips weiß übrigens nichts von diesem Update (9.12.2010). Schon verwunderlich, zumal es auf den offiziellen Philips-FAQ-Seiten steht. Das Qualitätsmanagement von Philips muss da dringend nachbessern! Das Problem mit dem Streifen betrifft übrigens die komplette 9xx5-er Serie!

Update 3:

Nur noch ein Nachtrag. Mit der Firmware 140.27 und höher wurde der Fix integriert.

Philips 58PFL9955: Firmware 140.29 veröffentlicht (Update 2)

Tachchen,

Philips hat heute Nacht die Firmware 140.29 veröffentlicht. Ausgehend von den Änderungen der 5000er bis 7000er Serie, sollte sich nicht viel verändert haben. Jedoch ist der offizielle Changelog noch nicht online.

Release for TV550R1:
Q5553-0.140.29.0

Generation date:
26/01/2011 22:36:37

Q5553-0.140.29.0_commercial

Den Download gibt es hier.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

PS: die komplette 8000er und 9000er-Serie wurde aktualisiert

Update 1:

Upgrade-Prozess:

Philips 58PFL9955 Firmware 140.29 Upgrade
Philips 58PFL9955 Firmware 140.29 Upgrade

Customer Service Menü 2:

Philips 58PFL9955 Firmware 140.29 Upgrade - CSM2
Philips 58PFL9955 Firmware 140.29 Upgrade – CSM2

Update 2:

Die Version des im TV integrierten Handbuchs hat sich nicht verändert und ist immernoch: UMv 3104 327 0036.3 – 09.09.10

Philips: Firmware 140.32 für 7000er, 8000er und 9000er Serien in Betaphase (Update 1)

Tachchen,

aktuell wird intern Firmware 140.32 für die 7000er, 8000er und 9000er Serien getestet mit folgenden Verbesserungen:

  • Audio drop solution
  • Zap time improvement
  • Macroblocks improvement
  • PIP available with DVB-S signals

Wenn keine großen Probleme damit auftreten, wird diese bald veröffentlicht.

Quelle: Philips-Support-Forum

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Inzwischen wurde ein kleines Zwischenrelease (Firmware 140.29) veröffentlicht.