Philips: Neue Firmware für 2013/2016/2017er TV-Modelle (QM164E: 1.15.243)

Philips: Neue Firmware für 2013/2016/2017er TV-Modelle (QM164E: 1.15.243)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 9)
Loading...

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für Philips TV-Modelle /-Fernseher der folgenden 2013/2016/2017er TV-Serien:

Changelog Version QM164E_0.1.15.243 – Date: 2017/11/24:

  • Improvement on automatic upgrade feature
  • Solution for loss of audio during scrambled channel zapping
  • Improvements for stability
  • Solution Wifi security
  • Updated channel logo’s
  • Improvement in On screen messages

WICHTIG:

  • Neue automatische Upgrade-Funktion einstellen
  • Es empfiehlt sich, nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen (vorher natürlich in Standby bringen und 2 Minuten warten).
  • Wenn die Logo-Datenbank aktualisiert wurde und die Logos anschließend nicht mehr korrekt sind: Senderliste einmal auf USB exportieren, anschließend gleich wieder importieren und dann TV neustarten
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: QM164E

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützten.
Follow me

31 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2013/2016/2017er TV-Modelle (QM164E: 1.15.243)

  1. I have a 32PFS6402, and since this update my audio volume (with the built-in speakers) is insanely high. At volume 1 or 2 it’s normal listening volume, but three is already too loud. Before this update I usually had the setting somewhere between 20 and 30.

  2. Das, was asuskl und Lucas berichtet, kann ich leider vollinhaltlich bestätigen. Bei Sekundärquellen ist die Lautstärke ausgleichbar, bei Apps wie Youtube oder Tuner nicht. Bringt mich fast zur Verzweiflung.

    32PFS6402

  3. Ich habe das gleiche Problem -Lautstärke ist viel zu hoch, auf Stufe 1 bereits zu laut fürs Schlafzimmer.
    Bitte um Hilfe, der Fernseher ist quasi nicht mehr nutzbar zu später Stunde.

    • Tachchen,

      da hilft wohl nur eine alte Firmware, bis eine neue kommt… ruf mal beim Service an… aber das ist ein reines Software-Problem… da muss kein Techniker ran…

      Toengel@Alex

  4. Guten Morgen,
    danke für die Antwort an einem Samstagabend.
    Hier noch ein Hinweis für alle Betroffenen:
    Ein zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hilft auch nicht.

    @Alex: Werde den Support anschreiben -aber ich dachte das Firmware downgrades bei Fernsehern generell nicht gehen?

  5. Guten Tag,
    mein 32pfs6401 ist praktisch unbrauchbar wegen des Lautstaerke Problems, da bereits bei Lautstaerke Stufe 2 das ganze Haus mithoert…

  6. Hallo zusammen,
    mein 32pfs6401 ist nach dem Update ebenfalls quasi nicht nutzbar weil zu laut, Testet das denn keiner bei Phiips bevor die Software veröffentlicht wird? Kopfschüttel, die ganze Zeit war ich zufrieden, aber jetzt … Kann man denn eine alte Software aufspielen? Hat das mal jemand getestet?
    Danke für Infos!

  7. Schade, der Kundenservice hat als erste Reaktion nur eine Standard Antwort versendet -hätte gehofft, dass dieser Thread (habe den natürlich verlinkt) aufzeigen würde, dass eindeutig die Firmware fehlerhaft ist:

    „Führen Sie zunächst eine Stromtrennung durch:
    • Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.

    • Trennen Sie alle Geräte vom Fernseher.

    • Schließen Sie den Netzstecker nach mindestens zwei Minuten wieder an, die externen Geräte bleiben abgetrennt.

    • Schalten Sie den Fernseher mit dem Ein- / Ausschalter aus dem Standby-Modus ein.

    • Schließen Sie die externen Geräte bei Bedarf wieder an.

    Falls der Fehler weiterhin besteht, richten Sie Ihren Fernseher bitte neu ein.

    Wenn dies keine Abhilfe schafft, kontaktieren Sie uns erneut. Wir werden dann nach weiteren Lösungsmöglichkeiten suchen“

    Werde jetzt schreiben, dass dies nicht hilft.

    • Hi Dennis,
      ich hatte (wie viele andere…) dasgleiche Problem… Die einzige Loesung im Moment ist ein ‚downgrade‘ wie Toengel vorschlaegt, da Philips gar nicht mal reagiert… Frohe Weihnachten!

      • Hallo,
        tja -fast zwei Monate später, zwei unbeantwortete Anfragen an den Philips Support zum Thema „nicht nutzbarer TV“ (Lautstärke Problem) habe ich jetzt auch das Downgrade nach Toengels Anleitung vorgenommen.
        Vielen Dank für die Anleitung (habe es vom Smartphone gemacht mit der App Remote ADB Shell).
        An Philips bleibt mir nur zu sagen -werde bei der nächsten Neuanschaffung hieran denken und mir gut überlegen, wem ich mein Geld gebe.

  8. Ich werde noch verrückt. Habe die gleichen Probleme wie alle, bekomme aber das Downgrade nicht hin.
    Der Connect ist da, gebe ich dann aber den Befehl adb reboot recovery kommt error: device offline
    Ich habe es über PC und auch die Remote ADB Shell probiert.
    Was kann ich tun? Oder mache ich was falsch?

    Gruß
    Markus

  9. Ja auf jeden Fall. PC und Phone connecten mit dem TV. habe Die IP wird über DHCP erteilt aber von der Fritzbox immer auf der sleben IP gehalten. Zur Kontrolle auch noch mal in den TV Einstellungen nachgeschaut.

    Gruß
    Markus

  10. Sooooo…es hat sich erledigt. Ich habe den TV mit ins Büro gneommen und dort via Netzwerkkabel angeschlossen. Und schwups lief alles ordentlich durch. Vllt. hilft es ja dem ein oder anderen.
    Gruß
    Markus

Kommentar verfassen