Philips Firmware Update

Philips: Neues Standby-Firmware-Update für 2012er TV-Serien 4000er bis 5500er TV-Serien (Version 99.0.0.0) – Update 1

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

Philips hat für die 2012er TV-Serien 4000, 4300, 5000 und 5500 eine neue Standby Firmware veröffentlicht: Version 99.0.0​.0.

Folgende Probleme werden damit gelöst:

  • Fernseher schaltet sich selbst ein- und aus
  • Fernseher reagiert nicht auf die Fernbedienung

Wichtig hierbei ist auch wieder, ob der jeweilige TV eine “Q554E”- oder “Q554M”-Basis hat. Was genau beim jeweiligen TV nun vorliegt kann man so erfahren:

  • In den TV-Modus wechseln und auf der Fernbedienung 123654 drücken. Nun ist man im CSM (Consumer Service Menü). Hier kann man nichts kaputt oder falsch machen. Jetzt kann man mit den Hoch-/Runtertasten der Fernbedienung zwischen drei Seiten wechseln. Auf Seite 2 unter 2.1 “Current Main Software” schaut man nach, ob dort Q554E oder Q554M steht. Dies ist wichtig, um das richtige Update für die Installation auszuwählen.

Anleitung und Download zur Installation gibt es bspw. hier:

  • Q554E (H-, K-, T-Modelle)
  • Q554M (M-Modelle)

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Im englischen Forum von Philips gibt es auch die Downloads und Anleitungen

36 Gedanken zu “Philips: Neues Standby-Firmware-Update für 2012er TV-Serien 4000er bis 5500er TV-Serien (Version 99.0.0.0) – Update 1

  1. Ich habe die letzten firmware-updates gerade in meinen Fernseher (32PFL5007H/12) geladen und die software-versionen lauten bei mir:

    q554e-0.96.0.0_bld2c
    stdby_99.77.0.0

    Also die standby-foirmware ist nicht 99.0.0.0
    Habe ich etwas falsch gemacht?

      • Hallo,habe seit Weihnachten auch den Fernseher 47Pfl4307.Habe das neuste Firmware Update gemacht Version Q554e-09600bld2c.Wollte nun das standby Update machen mit der Version 990000.Aber der Fernseher zeigt mir nur an das eine ältere oder neuerer Version (habe vers 987900 )drauf ist.Habe ich etwas falsch gemacht?Das ist das eine Problem das ich habe.2.Kann man das EPG nicht mit der Fernbedienung bedienen,muss man immer in das Homemenü.Vieleicht weisst du auch noch die optimalen Bildeinstellunen.Wäre dir dankbar für deine Hilfe.MfG Wolfgang

  2. Habe hier einen 47PFL4007K.
    Komisch war, dass die neuste Software bzw. Firmware nicht automatisch über das Programm im TV erkannt wurde.
    Über USB nun installiert. Jedoch bekomme ich die Standby nicht drauf.
    Anzeige momentan TV Q554E-0.96.0.0
    Versionshinweis: Relase for TV550R4:
    Q554E-0.96.0.0_bld2c

  3. Hi hab die neuue firmupdate gemacht auf mein fernseher 47pfl 4307 k was auch ganz normal geklappt hat ( mit USB) anschliessend wollte ich das standby update machen , aber es wird mir angezeigt das der usb stick leer ist woran kann es liegen

    • Tachchen,

      du solltest jetzt als Hauptfirmware die 96.0 haben. Zusätzlich kannst du jetzt noch die Standby aktualisieren. Das ist nur eine kleine 300 KB Datei.

      Toengel@Alex

      • Hi!

        Danke, aber der Fernseher will die Datei nicht.
        Sobald ich auf Aktualisierung per USB gehe, schreibt er mir nur eine Datei (update.htm) auf den Stick und das wars.
        Durch welchen Trick kann ich den TV zum Flashen der Standbydatei überreden?

        danke

          • Habe das gleich Problem. Wenn ich beim 4007K über das Menü das Standby Update machen will, schreibt er nur eine HTML Datei auf den Stick. Datai befindet sich als einzige auf dem Stick im Ordner upgrades. was kann ich noch tun?

            • Habs selber gefunden. Man muß unter Konfiguration ganz nach rechts auf Softwareupdate und dann nach unten! Den Punkt habe ich bisher nur als Kommentar angesehen… da geht´s dann wie beschrieben weiter.
              Sendeliste löschen und das Update (habe beides direkt nacheinander gemacht) hat gehofen. Bisher geht er nicht mehr einfach aus…

              Danke für die Hilfe Bals

  4. Hallo,
    habe das Gerät Philips 46PFL9707/S.
    Bei diesem lässt sich die „Schnelle Inbetriebnahme“ nicht deaktivieren.
    Das Gerät verbraucht dadurch 26 Watt!! , rund um die Uhr.
    Der TV schaltet um 11:00, 14:00 und 17:00 Uhr, das kann man dann nur Unterbrechen wenn man das Gerät vom Netz trennt.
    Außerdem ist der Stromverbrauch im Standy oder auch wenn man den Netzschalter an der Geräterückseite drückt immer noch bei 1 Watt!!
    Die Angabe von Philips ist aber „Aus <0,01Watt Standby<0,1 Watt"
    Habe mal beim Modell: 40PFL9705K gemessen, dort ist der Wert auf meinem Wattmeter auf "0"!!!
    Bitte um Info!!!!

    Mfg Thomas Roth

  5. Hallo,
    das Problem ist mit der neuen Firmware 150.85 gelöst.
    man muss allerdings beachten, das Gerät nach dem Update, den Menüpunkt – Allgemeine Einstellungen
    “ Fernsehgerät erneut Einrichten“ auszuführen.
    Sonst greift die neue Firmware nicht.

    Mfg
    Thomas Roth

    • Tachchen,

      du darfst aber nichts an der „Schnellen Inbetriebnahme“ ändern, dann ist das Problem wieder da… allein kurz was ändern und wieder zurück ändern, reicht da schon aus…

      Toengel@Alex

  6. Hallo,
    Danke für die Info!!
    Auch eine Idee, weshalb das Gerät im Standby oder Netzschalter aus,
    im Gegensatz zum PFL9705 immer noch 1Watt Verbrauch am Wattmeter anzeigt?
    Die Geräte sind zudem schlecht verarbeitet ( matte Stellen, feine Kratzer im weißen glänzendem
    Rahmen oder auch Knicke und schlechte Abschlüsse im Silbernen Rahmenteil ).
    Der Support ist hier aber auch keine große Hilfe…..
    Thomas

  7. hallo, ich habe einen philips 42PFL4307K , das teil schaltet sich seit gestern immer wieder aus und ein….. koennen sie mir bitte helfen? vielen dank, sabine

      • tv funktioniert mit google chrome, playstation ohne probleme, jedoch an der sat-schuessel immer das selbe aus – und anschalten….

        • Tachchen,

          – TV vom Strom nehmen
          – alle Kabel ziehen (auch SAT etc. – alles)
          – dann nur Strom ran, aber nicht einschalten – 5 Minuten warten
          – jetzt einschalten (5 Minuten waren)
          – im Menü: Senderliste auf USB kopieren
          – im Menü: TV Werkseinstellungen laden
          – im Menü: TV erneut einrichten
          – im Menü: Senderliste von USB auf TV kopieren

          Wenn das Problem wieder passiert, das Ganze nochmal ohne Senderliste zurück auf den TV zu kopieren. Dann musst du einen neuen Suchlauf machen.

          Toengel@Alex

  8. Hallo Toengel,

    du scheinst Dich mit dem 47PFL4007K gut auszukennen.
    Vielleicht kannst Du ja auch mir helfen.

    Ich bin mir nicht sicher, ob mein 47PFL4007K auch dieses, hier beschriebene, Ein- und Ausschaltproblem hat. Er schaltet bei Sat-Betrieb immer Ton und Bild ab, also schwarzer Bildschirm. Die rote LED vorne am Fernseher bleibt aus. Diese rote LED leuchtet ja sonst, wenn alles normal läuft, nur im „Stand-By“. Daher gehe ich davon aus, dass es kein richtiges Ausschalten ist. Nach unbestimmter Zeit kommt wieder Bild und Ton. Aber nach wieder unbestimmter Zeit Bild und Ton wieder weg. Alles bei nicht leuchtender LED vorne am Fernseher.

    Erst habe ich die Firmware auf Version: 000.105.000.000 upgedadet.
    Problem blieb das gleiche. Dann die StandbySW Q554E 99.0.0.0. installiert.
    Mir wird weiter angezeig, dass die 105er Version installiert ist

    Sobald ich dann, nach Neustart; das Sat-Kabel wieder einstecke, habe ich kurz Bild und Ton
    und dann das alte Problem mit Bild und Ton da/Bild und Ton weg. Hat also nichts gebracht.

    Wenn ich jetzt auf Wekseinstellungen zurücksetzen und dann auf neu einrichten gehe, evtl. mit vorher Sender speichern, welche Firmware habe ich dann auf meinem Gerät? Falls dann eine verhaltete Version auf dem Gerät ist, muss ich dann wieder auf die aktuellste Firmware Updaten?
    Oder ist dann das alte Problem wieder vorhanden und ich sollte den Fernseher auf der veralteten
    Version laufen lassen?

    Wär echt super, wenn Du auch mir helfen könntest.

    Grüßle,
    Thomas

      • Hallo Toengel,

        OK. Danke schon mal. Momentan schaue ich über Sat-Receiver. Wenn ich demnächst mal Zeit haben sollte werde ich mich an die Arbeit machen und den Werksreset und neu einrichten probieren. Hoffe, dass
        das Problem nicht mehr besteht. Werde mich dann nochmal melden.

        Grüßle,
        Thomas

  9. Hallo Bals,

    ich hatte das gleiche Problem, und siehe da ein neuer Sendersuchlauf, hat tatsächlich Abhilfe geschafft.

    Danke

    MfG Christian

  10. Hallo Toengel,

    du scheinst Dich mit dem 42PFL5008K /12 gut auszukennen.
    Habe alles mögliche versucht z.b. alles zurückzusetzen, aber das Ergebnis bleibt immer das gleiche.
    Es bleibt alles beim Alten Software: TPM1013E_003.002.000.001 (Datepublished: 2014-02-12)
    Skype: automatische Anmeldung ohne Funktion. Es funktioniert NICHT!
    TPM1013E_003.012.000.001 (Date published: 2015-01-13) —–aktualisierte SW
    Woran es liegen könnte, dass der aktualisierte SW Stand verloren geht?
    Die Installation bricht immer ab ob lokal oder per autorun immer das gleiche Ergebnis.
    CSM Flash,Rote Taste, 2,5,3,2,7 ohne Ergebnis.
    Ich würde mich freuen, wenn ich zu diesen Punkten bald eine Antwort bekommen würde.

    1.1 Set Type: 42PFL5008K/12
    1.2 Production code: FZ1A1329006093
    1.3 Installation date: 130927
    1.4a Option Code 1: 032 224 112 076 126 141 220 015
    1.4b Option Code 2: 159 255 127 045 011 001 000 000
    1.5 SSB: 996590004046
    1.6 Display: 996590003776
    1.7 PSU: 996590003777
    2.1 Current Main Software: TPM1013E_002.030.000.001
    2.2 Standby SW: 0.18
    2.3 Panel Code: 190
    2.4 Bootloader ID: NA
    2.5 NVM-version: V1. 2
    2.6 Flash ID: 0x9510DCEC
    2.7 e-UM version: 500812125003
    2.8 Channel Table Structure Version: 28820
    2.9 Error Codes: 000 000 000 000 000
    3.1 Signal quality: Analog Yes
    3.2 Child lock: non-active
    3.3 HDCP keys: Y
    3.4 Ethernet MAC address: 1C:5A:6B:41:B8:A6
    3.5 Wireless MAC address: D0:AE:EC:CC:FE:03
    3.6 BDS key: N
    3.7 CI module: N
    3.8 CI+ protected service: Y
    :
    :
    : 0000

  11. Hallo Toengel,
    nachdem ich deine Seiten jetzt rauf und runter gelesen habe, bin ich trotzdem noch nicht im klaren.
    Ich habe einen 42PFL4007K/12 der über SAT betrieben wird und ständig aus und ein schaltet.
    Ich habe jetzt ein Firmware update gemacht: Q554E-0.105.0.0.
    Ist jetzt ein Standby Update 0.99.0.0 nötig oder wäre das in downgrade?

    Bitte dringend um Rat!

    Mit besten Grüßen
    Paulina

Kommentar verfassen