Philips: CSM-Informationen (Consumer Service Menu) auf USB-Stick exportieren (Update 1)

(x abgestimmt)

Tachchen,

bereits vor einiger Zeit habe ich berichtet, dass es eine (ungefährliche) einfache Möglichkeit gibt, Informationen (Consumer Service Menu) über den TV auszugeben. Dabei werden Seriennummern, Installationsdatum, Firmware-Versionen, etc. am Bildschirm ausgegeben.

Da oft solche Daten für den Support von Bedeutung sind, gibt es eine Möglichkeit, diese Informationen auf einen USB-Stick zu exportieren.

Dazu steckt man einen USB-Stick an den TV und öffnet das CSM mit der Zahlenfolge “123654” im TV-Modus. Beim Beenden des CSM wird anschließend automatisch eine Textdatei auf den USB-Stick geschrieben (“CSM_xxPFLxxxxxxx_Seriennummer.txt”).

Seit welcher Firmware diese Funktion im TV implementiert ist, ist unbekannt. Bestätigen kann ich dies für Firmware 140.37 (2010er TV-Geräte) und Firmware 10.94.1 (2011er TV-Geräte). Vielleicht kann ein Leser, der ein 2009er TV-Gerät besitzt, dies bei sich einmal nachprüfen.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (29.6.2011):

Wie in den Kommentaren zu lesen ist, funktioniert dies auch mit der 2009er TV-Serie, wenn die letzte Firmware (26.78) installiert ist.

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

12 Gedanken zu “Philips: CSM-Informationen (Consumer Service Menu) auf USB-Stick exportieren (Update 1)”

  1. Ich habe den Tipp auf meinem 2009er 32PFL9604H/12 (Firmware: 000.026.078.000) nachvollzogen und kann bestätigen, dass es auch hier funktioniert.

  2. Salut,
    bei den neuen TV (2012 aktuelle Software) nicht mit dem Thema ‘Upgrade’ arbeiten – funktioniert nicht – ganz normal via’ lokale Aktualisierung’ – dann geht’s und weiter im Text 🙂
    Gerne mehr via Mail:)

  3. Hallo,

    wollte meine Betriebsstunden vom 47PFL3605 auslesen, im CSM steht nix dazu und im Service Menü auf dem ersten Blick auch nix.
    Jedenfalls habe ich jetzt eine CM_TPM51E_LA_CK.BIN Datei und keine Text Datei.
    Dazu habe ich mir das NVM per Service Menü auf den stick kopiert, auch hier ne Bin Datei, wo liegt der Fehler?

  4. Hab mir mal bei elektrotanya das Service Manual runtergeladen, aber dort steht nix von Hours.
    Also kurz um ist bei diesem nicht dabei.

Schreibe einen Kommentar