Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Geräte (ab 6000er)–Version 150.48.9 – Update 4

Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Geräte (ab 6000er)–Version 150.48.9 – Update 4

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

Philips hat eine neue Version für die 2012er TV-Geräte 6xx7, 7007, 8007 und 9×07 zum Download freigegeben: Version 150.48.9. Den Download gibt es auf den offiziellen Support-Webseiten von Philips.

Release for FusionR2: QF1EU-0.150.48.9_bld2a Generation date: 23/10/2012 12:16:02

WICHTIG: Nach der erfolgreichen Installation (also NACHDEM der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom zu nehmen (TV in Standby bringen, 2 Minuten warten, dann Kabel ziehen)!

Feedback-Thread im deutschen Philips Forum: hier.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Nach der Installation von 150.x wird davon abgeraten wieder auf eine alte Version zu downgraden!

Update 2:

QF1EU-0.150.48.9 (Date published: 2012-10-25)

Besides general improvements on functionality and performance, the following items were added:

  • Pointer functionality for Smart TV applications and Open Internet (*).
  • Use of preferred channel list with M7 Satellite.
  • Smooth streaming support for Microsoft Streaming video channels.
  • Display of Digital TV channels to iPad/iPod/iPhone (MyRemote App ‚WiFi Smart Screen‘).
  • Additional aggregation views in Content Browser: extra Audio and Video view besides existing folder view.
  • New channel logo database used.

The following items were improved:

  • Control of TV via Smartphone or Tablet (MyRemote application).
  • Zapping speed on analogue and digital channels.
  • Speed of menu’s and ‘On Screen graphics’.
  • Start-up behaviour with certain HTS devices.
  • HbbTV performance.
  • Improvements for Skype contact lists.

The following items were solved:

  • Picture and audio problems when zapping to FR3 (France).
  • Loosing WiFi connection.
  • ‘No channel problem’ when selecting analogue channels (Russia).
  • Crashes after using FFW/FRW in streaming video.
  • ‘Files not playing’ when applying streaming video sources from Maxdome.
  • Failing CI+ authentication in case of use of CI+ cards.

Note: (*) The pointer device, for use in Smart TV, is set by default to OFF. To switch it ON, you’ll need to select Smart TV and push the ‘Options’ button. An ‘Options menu’ will pop up. The bottom row gives the possibility to put the ‘Remote control navigation’ from ‘Arrow keys’ to ‘Pointer’ and vice versa.

Update 3:

Nach der Installation NIE auf eine ältere Version downgraden, da auch die 150.x eine neue Standby-Software enthält, die nicht mit den alten Versionen kompatibel ist.

Update 4 (30.10.2012):

Eine neue Firmware ist verfügbar:  Version 150.48.13

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via PayPal-Spende.

11 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2012er TV-Geräte (ab 6000er)–Version 150.48.9 – Update 4

  1. TOLL
    Gestern Nacht eingespielt und 2 mal komplett abgestürtzt!!!!
    Sobald ich auf die Internetseite (bild.de) gehe läd er sich fast schon zu tode und macht dann einen reset!
    Was soll das?

    • Das nennt sich Schutz vor Verblödung 😉 Ist kein Bug, ist ein Feature 😀

      Nee Scherz beiseite, werde mit dem Update dann wohl besser warten.

      • Tachchen,

        bitte nicht vergessen, nach dem erfolgreichen Update den TV vom Strom zu nehmen – wie oben beschrieben vorgehen!

        Toengel@Alex

    • Tachchen,

      ich glaube mal gehört zu haben, dass es für Android-Tablets kommen soll – aber wohl später… aber bin mir nicht sicher.

      Toengel@Alex

  2. Geht das überhaupt prinzipiell beim 6877? Ich dachte Pointer ist nur für 8er und 9er Serien??

Kommentare sind geschlossen.