Philips: Firmware 140.46 für 5000er und 7000er TV-Serien veröffentlicht (2010er TVs)

Philips: Firmware 140.46 für 5000er und 7000er TV-Serien veröffentlicht (2010er TVs)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

Firmware 140.46 ist nun für 5000er und 7000er TVs aus dem 2010er Jahrgang verfügbar:

Release for TV550R1: Q5551-0.140.46.0
Generation date: 19/12/2011 15:09:58

Release for TV550R1: Q5521-0.140.46.0
Generation date: 19/12/2011 14:57:47

Der Changelog sollte dem der höheren Serien entsprechen.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

14 Gedanken zu “Philips: Firmware 140.46 für 5000er und 7000er TV-Serien veröffentlicht (2010er TVs)”

  1. Hi,
    nimm doch einfach die vom 7605 , ist alles die gleiche Firmware (140.046).
    Ich habe die jetzt auch auf meinem 9705er drauf.

    Grüße
    Markus

  2. Ich habe gerade meinen 52PFL5605H/12 mit der Firmware 140.046 versorgt und kann leider nur feststellen, dass die Tonaussetzer via Coax noch immer geblieben sind. – Es ist und bleibt ein Mangel … 🙁

  3. Hi Toengel,

    weiß leider nicht wo ich die Info sonst herbekomme, daher stelle ich die Frage mal auf diesem Weg. Ich würde gerne wissen, ob du eine optimale Bildeinstellung für 3D kennst, hast? Ich habe permanente Doppelkonturen (Ghosting, Crosstalk). Hab schon einige Filme ausprobiert (Res.Evil 4, Serengeti, Legende der Wächter, König der Löwen, Toy Story 3, Shrek 4, Final Dest. 4…). Bei Serengeti hatte ich mit Abstand das beste Bild, knackscharf, sehr guter Kontrast, gute Plastizität und Tiefenwirkung. Ich nutze als Abspielgerät die PS3 und verbinde sie via 1.4 HDMI Kabel mit dem HDMI Port 1 des TV´s. Als Brillen nutze ich die PTA516.
    Danke schon mal im Vorraus für jegliche konstruktive Beiträge.

    • Tachchen,

      du kannst nur zwei Sachen machen: TV immer mit neuster Firmware versehen und hoffen, dass irgendwas via Software gemacht wird und es hilft den TV 1-2h vor dem 3D-Sehen einzuschalten, damit das Panel wärmer wird. Sonst kann man nur sagen, dass die 2010er die ERSTE 3D-Generation ist und man nicht fehlerfreies 3D erwarten kann…

      Toengel@Alex

  4. Hallo, habe gerade meinen 37PFL7675K/02 auf das neue Firmware 140.046 geupdatet und seitdem ist leider meine Senderliste über Satelit nicht mehr einzusehen. Nach der Aktualiesierung war die Liste da, aber danach zeigt er mir die Liste kurz an und dann sagt er mir es ist kein Sender installiert und auch beim ein Programm vor oder zurück fkt. nicht.
    Über die Zahlen kann ich allerdings meine zuvor schon eingestellten Favoriten weiter aufrufen.
    Weiss da einer was?

  5. Hallo, bin verzweifelt und brauche dringend eure HILFE.
    Habe den Philips 46 PFL 7655 K/02 in Verbindung mit der Bose 3-2-1 GSX III. Habe von Anfang an Probleme mit dem digitalen Ton über koaxial digital, bei HD Sendern. Der Ton verschwindet unregelmäßig, als wenn man die Stummtaste kurz drückt und ist dann wieder da.
    Bose schiebt es auf Philips und Philips schiebt es auf Bose. Habe die Software 000.140.046.000 drauf. Die letzten 3 Updates brachten keinen Erfolg.
    Ein Mainboardtausch durch Philips brachte heute auch nichts.
    Bose sagt, ich solle die Software Philips 000.140.44.0 installieren.
    Was kann ich jetzt machen und welches ist die richtige Software um das Problem zu beheben.
    Danke an alle für die Hilfe im voraus.
    Gruß Maik

  6. Bei der Suche nach dem Update finde ich immer dieses Blog – ich hoffe Du kannst mir helfen. Ich habe das Update von Philips runtergeladen und es mag sich nicht installieren. Update wird geladen, überprüft und kurz vor Ende des Progressbars für die Überprüfung kommt „Die Software-Aktualisierung kann nicht durchgeführt werden“. Ich habe einen 40PFL5705H/12. USB-Stick ist FAT 32, ich habe alles Geräte abgestöpselt, das TV für 30 Sekunden komplett stromlos gesetzt, es hilft nichts. Ich zweifel langsam an mir selber. ^^ Ach so, jetzige Softwareversion ist Q5521-0.140.11.0. Vielleicht hast Du eine Idee für mich?

      • Hallo nochmal,

        danke für Deine Hilfe. Ich habe Deine Tipps ausprobiert, leider ohne Erfolg. In der Zwischenzeit hat mir Philips netterweise einen USB-Stick mit dem Update drauf geschickt, den hab ich angeklemmt und siehe da – es funktioniert wie von Zauberhand. Warum mein USB-Stick jetzt schlechter war – ich hab keine Ahnung, wahrscheinlich weil nicht Philips drauf stand. 😉

Schreibe einen Kommentar