Problembehebung bei Philips TVs (interner Speicher zu voll) – Update 1

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Jetzt bewerten! (bisherige Bewertungen: 3)
Loading...

Tachchen,

es kann vorkommen, dass die Philips TVs Probleme bereiten, da die intern geschriebenen Protokoll-Dateien zu groß sind bzw. zu viel Speicherplatz belegen.

Folgende Symptome können darauf hinweisen:

  • Software-Updates können nicht erfolgreich abgeschlossen werden (im 3ten Schritt bleibt der Ladebalken bei 80% stehen)
  • Kanäle sind nicht mehr richtig abgelegt
  • Menü-Einträge verschwinden im Home-Menü

Lösung:

  • Das Customer Service Menü öffnen (“123654” auf der Fernbedienung eingeben)
  • Rote Taste auf der Fernbedienung 1x drücken
  • “25327” (entspricht CLEAR) auf der Fernbedienung eingeben
  • TV ausschalten (Standby), 2 Minuten warten
  • TV komplett vom Strom nehmen, 2 Minute warten
  • Stecker wieder einstecken und 2 Minuten warten ohne den TV einzuschalten
  • TV einschalten

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (5.7.2011):

Neustart am Ende genauer beschrieben

Follow me

Toengel

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Theman rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Geh über diesen Affiliate-Link bei Amazon einkaufen, um diesen Blog zu unterstützten.
Follow me

78 Gedanken zu “Problembehebung bei Philips TVs (interner Speicher zu voll) – Update 1

  1. Mein 37PFL9606 macht nun schon zum 2. Mal das Prob.

    Nur kann ich die Geräte nicht mehr hinzufügen. Die Eingänge erscheinen erst gar nicht.

    Kann man hier die Garantie Schrotten?

  2. Naja habe zunächst mal den TV neu Eingerichtet. Gut ist nur das man die Sendertabelle rücksichern kann. Das funktioniert 1A. Netzwerk bleibt im TV. Nur Farbe und AL und Sound muss neu gemacht werden. Nur alle 3 Wochen habe ich darauf auch keine Lust.

    Ich muss da noch mal bei Philips anfragen ob da nicht was im TV selber im argen liegt.

  3. Geht dabei auch die Senderliste verloren? Hab nämlich noch ein 2010er Modell bei dem die Senderliste nicht über das normale Menü zu sichern ist.

  4. Hilfe kann 37-PFL-9606k/02 Fernbedienung nicht mit Blu-ray-Disc-Player Bedienen…Easylink EIn HDMI-Kabel auf HDMI 1-arc arc ausgeschaltet nichts geht…BITTE Hilfe unter xxx

    • Tachchen,

      hab deine E-Mail gelöscht, damit du nicht zugespamt wirst. Du kannst deinen BDP (welcher genau) nicht mit der TV-FB bedienen? Bei beiden Geräten mal Easylink ausschalten, neustarten, einschalten…

      Toengel@Alex

  5. Hallo zusammen,

    habe mir gestern einen 40pfl8505k-Gerät gekauft. Leider bekomme ich über die Philips App „MyRemote“, iPhone 4s keine Verbindung zum Fernseher. Wenn ich auf „Control“ in der App klicke sucht er sich kaputt findet aber das Gerät nicht.Simplyshare funktioniert einwandfrei. Der Fernseher ist via WiFi mit meinem LAN verbunden. Hat jemand einen Idee?

  6. Hallo – ich brauche Hilfe für meinen Dad. Er hat das Modell 32pfl7606k. Es sind alle HD Sender und alle Radiosender plötzlich weg. Etliche Neuinstallationen brachten keinen Erfolg. Er empfängt über Kabel. Was kann ich noch tun??

      • Danke. Aber das ging auch nicht. Hier aber die Lösung – falls noch jmd das Problem hat:
        Erweiterter Suchlauf:
        Konfiguration – Sendersuche – „Sender erneut installieren“ – Deutschland – Kabel (DVB-C) – Einstellungen – Frequenzsuche – Vollständige Suche – Frequenzintervallgröße – Wert 1 MHz – Fertig und Starten. Dann Geduld, dauert eine knappe Stunde – Ergebnis aber garantiert.

        Gruß Reni

  7. Moin,

    habe das Problem das bei meinem Philips bei jedem Start alle externen Geräte verschwunden sind und das CI Modul muss neu Autenthifiziert werden. Hier laufen aber alle 5 Schritte einfach durch, also ein geringes Problem mit dem man noch leben könnte. Nervig ist aber wirklich das Einstellen aller externen Geräte.

    Wenn ich deiner Beschreibung folge gelange ich zwar über „123654“ zu den 3 Infoseiten, aber da hörts dann auch auf. Keine Reaktion auf das Drücken der roten Taste noch auf die Eingabe von „25327“.

    Hast du noch einen Tipp für mich?

      • Ein Traum. Hab eben wohl zu schnell wieder eingeschaltet. Beim zweiten Versuch hats funktioniert.

        Tasuend Dank für deinen Blog hier. Hab ich erst nach 3 Tagen und etlichen Google-Suchen entdeckt.

        *Thumbs up*!!

  8. Hallo,

    seit einigen Tagen hab ich das Problem, dass sämtliche Geräte außer dem Blu-Ray Player einfach verschwunden sind und alle anderen HDMI Plätze ebenfalls nicht sichtbar sind.
    Ich hab die Methode mit dem Customer Service Menü mehrfach ausprobiert doch die Menü Einträge erschienen nicht wieder. Ich habe das Modell 40PFL8605K/02 und die Firmware ist auch auf dem neuesten Stand. Was könnte das Problem sein?

    • Tachchen,

      also wenn du manuell ein neues Gerät hinzufügen möchtest, sind nicht mehr alle HDMI-Anschlüsse vorhanden? Wenn ja, hiflt bei den TVs dann nur eine komplette Neueinrichtung… (ich weiß: total dämlich und nervig).

      Toengel@Alex

      • Am ersten HDMI Anschluss ist der Player dran, am HDMI 2 hatte ich den PC und bis gestern lief das alles perfekt. Dann war auf einmal der PC verschwunden und ich hab ihn umgesteckt auf den HDMI Side, lief alles gut bis heute morgen da war der PC wieder weg und der HDMI 3 Platz gleich mit. Wenn ich manuell ein neues Gerät hinzufügen möchte sind nur die Scart und Videoanschlüsse noch da. Vielleicht mach ich ja bei der Lösungsmethode etwas falsch, wenn ich dann 25327 eingeben will schaltet der Fernseher immer auf Kanal 7 bevor ich ihn mit Standby Taste ausschalte, ist das korrekt?

        • Tachchen,

          du musst erst ins CSM gehen (TV Modus starten, dann 123654 drücken)… erst jetzt kannst du die Zahlenkombination drücken (Rot, 2, 5, 3, 2, 7) und anschließend TV ausschalten, Stecker ziehen.

          Aber ich denk nicht, dass das dein Problem lösen wird.

          Toengel@Alex

  9. Hi,
    erstmal Klasse Blog!
    Leider habe ich ein Problem mit meinem Philips TV.

    Angefangen hat es damit, dass ich die Senderliste bearbeiten wollte. Hat auch geklappt, alles sortiert. Problem es wurde nicht gespeichert. Fernseh aus und wieder an. Sortierung weg.

    Habe dann versucht ein FIrmware-Update zu machen (Über USB und Internet).
    Kein Erfolg.
    Fehlermeldung-Update:
    die software-aktualisierung konnte nicht abgeschlossen werden.
    Entfernen Sie alle angeschlossenen USB-Geräte,….

    Dann über Google-Suche folgende LInks von dir gefunden und auch alles ausprobiert.
    Leider ohne Erfolg.

    https://toengel.net/philipsblog/2011/04/26/problembehebung-bei-philips-tvs-interner-speicher-zu-voll/
    https://toengel.net/philipsblog/2012/06/14/philips-neue-firmware-140-48-fr-8000er-9000er-und-219-2010er-tv-gerte/

    Zuletzt hat mein Kabelanbieter die Frequenzen der Digitalen Sender geändert.
    Erneuter Sendersuchlauf usw. Sender werden gefunden! Schalte ich das Gerät aus und wieder an. Hat er wieder die alten Frequenzen, heißt kein Signal. Muss nun jedesmal manuell die Senderfrequenz einstellen.

    Mein Gefühl ist, dass der TV auf irgendeinem Stand geblieben ist und seitdem keine Änderungen mehr annimmt, nichts mehr speichert.

    Garantie ist leider aus.

    Fernsehmodell: philips 32pfl8605k/02
    Momentane Software: Q5551-0.75.13.9
    Release Notes: Release for TV550R1: Q5551-0.75.13.9

    Vielen Dank!

    Gruß

    • Tachchen,

      deine Firmware ist wirklich uralt. Die musst du via USB-Stick aktualisieren. Dazu den Stick mit FAT formatieren und dann darfst du NUR die autorun.upg auf den Stick kopieren.

      Toengel@Alex

      • Hi,
        danke für die schnelle Antwort und entschuldige für die späte Rückmeldung.
        Hat leider keinen Erfolg gebracht. Bleibt wie immer kurz vor Vollendung der Aktualisierung stehen und bringt den bekannten Fehler.

        Gruß
        Basey

  10. Pingback: Net TV
  11. Hi, habe leider auch das Problem mit nem 46pfl5507k_12 version 100.0 lässt sich nicht installieren auch nach dem versuch den internen Speicher zu löschen. Sender werden nicht mehr installiert und wlan sowie lan erkennt er gar nicht erst obwohl beides vorhanden und angeschlossen ist. Das einzige was funktioniert hat war das upgrade der standby software auf 99.0. Nun bin ich echt ratlos. VG, DR

    • Tachchen,

      mit „lasst sich nicht installieren“ kann man nicht viel anfangen – was passiert denn? Hast du meine Installationsanleitung mal probiert? (rechte Spalte im Blog weit oben)

      Toengel@Alex

      • Jap, hab es genauso ca. 7 Mal probiert mal mit mehr Zeit beim Neustart oder warten etc. die Installation bricht immer bei 80% ab ob lokal oder per autorun immer das gleiche Ergebnis. Aktuell kann man mit dem TV nur noch über DVD Player oder USB was schauen. Kein TV oder ähnliches möglich. Auch macht er Probleme bei der CI+ Identifizierung…

  12. Hilfe,
    Ich kenne mich leider überhaupt nicht mit fernsehern aus, habe aber leider das problem, dass ich nach jedem aus- bzw einschalten meines phillips pfk 4309 die senderliste aktualisieren muss, da sonst nur ard/ zdf funktionieren..
    kann mir jemand weiterhelfen?
    (tv ist ganz neu)

  13. Hi,

    ich habe einen 47PFL6007K und aktuell die SW 150.95 installiert. Bisher hatte ich nie Probleme mit den Updates.

    Die Installation der 150.99 bleibt im dritten Schritt bei 80% hängen.

    Deshalb wollte ich nun den internen Speicher über das CSM löschen. Aber ich komme ums Verrecken nicht in das Menü. Wenn ich 123654 auf der (originalen) Fernbedienung drücke, kommt ganz kurz ein Hinweis, mit einem Ausrufezeichen. Und mehr nicht…

    Wenn ich die Zahlenfolge zweimal hintereinander eingebe, dann wird der TV kurz dunkel und rebootet. Für mich sieht es so aus, als ob nur das Display neu startet.

    Ich habe alle Modi durchprobiert (der TV soll sich ja im TV Modus (interner Receiver) befinden). Ich habe gefühlt 1000 mal diese Zahlenfolge gedrückt. Ich komme nicht in das CSM.

    Nebenbei, in das geheime „Service“ Menü komme ich ohne Probleme.

    Hat jemand ne Idee, was ich falsch mache oder sonst noch probieren kann?

    Danke im Voraus.

    Gruß,
    Axel

    • Hi Axel,
      hast Du eine Lösung für Dein Problem gefunden?

      Ich selber kann das Customer Service Menu auch nicht mehr über die Tastenkombination 123654 aufrufen.

      Grüße
      Morten

  14. wie kann ich wlan einrichten Phillips 40pfl8505k02 und wie kann ich die sender neu an ordnen.
    Habe nicht die originale Fernbedienung

  15. Hallo,
    bei meinem 48PFS8159/12 kommt die Meldung dass der Speicherplatz voll ist.
    Amazon Music sagt es könnte zu Problemen beim streamen kommen.

    1|u0_a105@android:/ $ df
    Filesystem Size Used Free Blksize
    /dev 501M 1M 500M 4096
    /storage 501M 0K 501M 4096
    /storage/emulated 501M 0K 501M 4096
    /mnt/secure 501M 0K 501M 4096
    /mnt/tad 501M 0K 501M 4096
    /mnt/skype 501M 8K 501M 4096
    /mnt/asec 501M 0K 501M 4096
    /mnt/obb 501M 0K 501M 4096
    /tmp 501M 4K 501M 4096
    /mnt/nettv 501M 0K 501M 4096
    /mnt/backend 501M 8K 501M 4096
    /firmware 31M 15M 15M 4096
    /factory_setting 62M 4M 58M 4096
    /system 771M 633M 137M 4096
    /factory_data 15M 4M 10M 4096
    /user_setting 472M 120M 351M 4096
    /data 1G 1G 38M 4096
    /cache 440M 8M 432M 4096
    /mnt/shell/emulated: Permission denied
    /mnt/media 64K 0K 64K 4096
    /storage/emulated/0 1G 1G 38M 4096
    /storage/emulated/0/Android/obb 1G 1G 38M 4096
    /storage/emulated/legacy 1G 1G 38M 4096
    /storage/emulated/legacy/Android/obb 1G 1G 38M 4096
    1|u0_a105@android:/ $

    Danke und Gruß

    • Hallo,
      ergänzend dazu der aktuelle Speicherverbrauch:
      Gesamt: 1,48 GB teilt sich wie folgt auf
      Verfügbar: 40 MB
      Apps: 440 MB
      Bilder, Videos: 24 kB
      Audio: 148 kB
      Downloads: 47 MB
      Daten im Cache: 35 MB
      Sonstiges: 17 MB

      Rest zu 1,48 GB: 900 MB

      Meine größten Apps:
      Google Play-Dienste 67 MB
      org.droidtv.ui 51 MB
      EPG 43 MB
      Chrome 27 MB
      Amazon Music 26 MB
      Skype 26 MB
      Tapatalk 24 MB
      Google Play Musik 22 MB
      Google Maps 17 MB
      TeamViewer 15 MB
      VLC beta 14 MB
      Google Text-in-Sprache 14 MB
      Android System 14 MB

      Kann man auf einen USB-Speicher Dateien auslagern (App2SD)?

      Danke und Gruß

  16. Guten Abend,

    ich habe mit meinem Philips TV das Problem, dass sich nach einem Routerwechsel verbunden mit neuen Zugangsdaten das Wlan nicht einrichten lässt. Im TV sind noch die alten Daten gespeichert. Leider lassen sich diese für mich nicht löschen. Derzeit habe ich ich auch gar nicht die Möglichkeit eine neue Wlan-Verbindung einzurichten, um die vorhandenen evtl. zu überschreiben, da das Feld ausgegraut ist. Gibt es ne Lösung, wie ich die gespeicherten Wlan-Daten löschen kann?

    Besten Gruß Volker

  17. hallo
    habe seit 2tagen Probleme mit meinem PFK 4009/12 und dem HTB 5520G/12…
    wennn der player sporadisch hdmi arc anzeigt hab ich aber weder bei scart noch im tv surround es geht nur beim player und ich spiel schon seit stunden.hab deinen trick mit dem „vergessen“ schon versucht hat aber leider nichts gebracht.was soll ich tun?

  18. Hallo,
    habe gerade mit dem oben angesprochenem Problem zu tun.
    Es handelt sich um den 46 PFL 5507 K12.
    Angefangen hat es damit, dass der interne Sat-Receiver plötzlich nicht mehr funktioniert hat.
    Im Menü zeigt er zwar die Sat-Funktion noch an, wird diese aber angewählt, rödelt er unendlich ohne Ergebnis.
    Gehe ich unter Sat-Einstellungen, zeigt er mir nur einen schwarzen Bildschirm an.
    Auch ist es mir nicht möglich, die LAN Verbindung zu nutzen. Diese wird auch nicht mehr erkannt.
    HDMI/ USB Eingänge funktionieren noch.
    Wollte jetzt die SW aktualisieren auf Q554E-0.105.0.0 von Ende August 2015, in der Hoffnung das alle fehlenden Einstellungen wieder verfügbar sind.
    Aktuell ist die SW Q554E-0.100.0.0. installiert.
    Wenn ich die SW aktualisieren will, schafft er es nur bis zum 3. Ladebalken. Kurz vor dem Ende erscheint dann die Meldung: Software-Aktualisierung konnte nicht beendet werden.
    Habe schon die oben genannte Variante probiert zwecks löschen des internen Speichers. Ohne Erfolg. Auch habe ich verschiedene frisch auf FAT formatierte USB-Sticks probiert. Nix..
    Auch habe ich den Ordner „upgrades“ auf dem Stick erstellt. Die upg.- Datei probeweise umbenannt. Auch nix…
    Aber die Standby-SW Q554E-99.0.0.0. aus dieser Datenbank wurde problemlos auf meinem TV komplett installiert.
    Kurzum: SW Aktualisierungen werden vom TV auf dem USB Stick sofort erkannt, aber halt nicht vollständig beendet.
    Im Netz habe ich gelesen, dass es eine Software geben soll, um dieses Problem zu beheben.
    Wäre für jeden Tipp dankbar….

    Danke und Gruß….

    • Tachchen,

      1. Versuch: TV 5 Minuten vom Strom nehmen – alle Kabel ziehen (wirklich alle, auch SAT-Kabel) – jetzt Stecker wieder rein, aber nicht einschalten – 5 Minuten warten – TV starten (nur mit Stromkabel)… jetzt Update probieren… wenn es geht – gut, wenn nicht: Werksvoreinstellungen im Menü wählen + TV erneut einrichten im Menü wählen… Nach dem Neustart, das Update erneut probieren…

      Toengel@Alex

      • Hi Alex,
        vielen Dank für deine Rückmeldung.
        Tipp 1 und Tipp 2 haben leider nicht funktioniert. Sobald ich den TV unter Strom nehme, geht dieser sofort AN. Habe den TV auch mal im Standby-Modus vom Netz genommen. Aber auch dann geht er sofort AN, wenn ich den Netzstecker in die Steckdose stecke.
        Habe es auch schon mal mit einem Downgrade auf eine ältere SW-Version aus deiner Datenbank versucht. Aber auch hier die gleichen Ladeprobleme.
        Habe ich vielleicht die Möglichkeit über das spezielle Service-Menü (Tastenkombi+Info-Taste) irgendwelche Einstellungen vorzunehmen?

        Gruß Rico

          • N’abend,
            hat leider alles kein Erfolg gebracht. Philips hat mir sogar kostenfrei einen USB Stick mit der aktuellen SW-Version geschickt. Aber auch damit bricht nach wie vor beim 3. Ladebalke der Update Vorgang ab bzw. wird nicht beendet.
            Aber folgendes ist mir aufgefallen, was auch u.a. die nicht funktionierenden DVB-S und Ethernet Funktion erklären könnte: Im SAM Modus habe ich unter „Option numbers“ die Zahlencodes mit dem Aufkleber auf der Rückseite des Gerätes verglichen. Alle Zahlen waren identisch in Group1 und Group2 hinterlegt. Soweit ok..
            Da ich noch ein Philips 2. TV aus dem Jahr 2012 besitze, habe ich mir dort mal im SAM Modus das Menü genauer angeschaut und verglichen. Dort gab es zwischen den Menü Punkten „Dealer options“ und „Options numbers“ den Punkt „Options“. Unter diesen Punkt konnte man dann z.B. den Punkt „Digital broadcast“ auswählen und alle möglichen DVB Varianten aktivieren und deaktivieren. Unter „Digital options“ waren dann z.B. WiFi und Ethernet Aktivierungen und Deaktivierungen möglich.
            Wie ist es möglich, dass dieser Menü Punkt „Options“ in meinen SAM Modus verschwunden ist? Welche Möglichkeiten gibt es, dass dieser Menüpunkt bei mir wieder erscheint?

            Habe viel vom SDM Modus gelesen, in den ich auch ohne weiteres per FB und Zahlencode reinkomme. SDM steht dann oben rechts auf dem Bildschirm. Was bewirkt dieser Modus und kann ich diesen eventuell für meine Problematik in irgendeiner Form nutzen?

            Danke und Gruß Rico

          • Hallo Alex,

            habe einen philips 47pfl6188K/12, der in einer Dauerschleife ist. Geht an für ca. 25s und dann geht er aus und bootet wieder neu. Neuste SW ist drauf, habe alles schon probiert. Kann, aber nicht glauben das man den Kreis nicht durch brechen kann. Kann der Virgin-Modus helfen oder ist es die Zurücksetzung auf Auslieferungs Zustand. Das habe ich auch gemacht, mit Stick, die SW neue aufspielen geht nicht er fährt gleich runter. Was kann helfen?

            • Tachchen,

              alle Kabel ziehen (wirklich alle), nur Strom ran (nicht einschalten), 5 Min. warten, einschalten (5 Min waren), TV komplett zurücksetzen…

              Toengel@Alex

              • Hallo Alex,
                Alle Kabel sind raus. Wenn man den Stecker einsteckt, kommt das Philips Logo. Man kann für ca. 25 sec im Menü steuern und dann geht der Strom weg für 5 sec und er beginnt von vorne. Habe ihn aus bekommen. In dem ich ihn hinten an den Schaltern Ein und Aus und Lautstärke nach unten, gleich zeitig gedrückt haben. Wenn ich ihn dann den Stecker ziehe macht er nichts mehr, nach dem noch maligen reinstecken. Die Fernbedienung reagiert dann auch nicht. Schalte ich hinten an fängt er wieder an zu booten und dann ist er wieder in der Schleife. Habe ihn mal über Nacht laufen lassen, aber Morgens immer noch in der Schleife. Habe ihn schon 40 mal wieder in Werkseinstellung gebracht. Es hilft nichts. Gibt es kein Reset Befehl? Die Kombination 123654 rot nimmt er an.

  19. Hallo Alex,

    ich habe Smart TV, kein Android TV. Den Service zu bestellen, lohnt sich nicht. Für, das Geld kann man sich einen neuen holen. Die Hauptplatine zu wechseln geht auch nicht, da man sie noch einstellen muss. Es ist schade, den TV nur weil er sich in einer Schleife befindet, zu entsorgen. Natürlich, ist dann beim Neukauf, ein Philips nicht die erste Wahl. Denke, das ist Philips auch bewusst

  20. Hallo, Ich habe immer beim Einschalten den Hinweis „Kein Signal“.

    Hallo,

    ich habe einen Philips 47 PFL 5008 K/12. Gekauft im September 2013. Seit ca. 1 Jahr macht er Stress. Immer (IMMER) beim Einschalten kommt „Kein Signal“. Nicht auf allen Sendern, vorzugsweise ARD, ZDF und das Berliner Dritte Rbb. RTL, SAT1, VOX und Kabel1 sind heftig gestört. Ich guck über Antenne, DVB-T1 (noch T1, ich weiß, aber daran kanns nun nicht liegen)

    Nach Einstellen der Antenne (das mache ich dann jedes Mal, kann also gar nicht an der Antenne liegen) kommt der Empfang allmählich. Der Witz ist nur: Mache ich nichts, warte ich ca. 10 Minuten dann kommt der Empfang wie von selbst.

    Ich hatte schon mal an Philips gemailt, da war eine Frau, die hatte die glorreiche Idee, ich soll meine Antenne in Richtung des Fernsehturms am Alex ausrichten. Die Antenne steht auf meinem Kleiderschrank. Wo ist denn von meinem Kleiderschrank der Alex? Kann aber auch nicht an der Antenne liegen, ich hab das Generve ja jeden (JEDEN) Tag und wenn ich nichts mache kommt der Empfang ganz von selbst.

    Der Fernseher wurde mir geliefert und der ist an der Wand fest eingebaut, die 2 vom Media Markt hinterließen an der Wand ein riesiges Loch (die hatten ihn in die TV-Aufhängung hineingebohrt und gehämmert), das Loch hatte ich (von der anderen Seite ist mein Hängeboden) mit Moltofil aus dem Baumarkt wieder zugegipst.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Wenn ich den reklamieren muss gibt dass das riesige Chaos. Um ihn abzuholen und mir einen neuen zu bringen, muss wieder vom Media Markt jemand hierher kommen. Der TV hängt über meinem Bett, wieder müssen wir die 2 aufs Bett steigen und dann hab ich wieder ein riesiges Loch in der Wand, um das wieder zuzugipsen muss ich wieder den Hängeboden ausräumen….

    Das möchte ich UNBEDINGT vermeiden.

    Hat jemand eine Lösung für mich? Woran liegt das?

    Am 20.12.2013 schrieb „eswe82“ Im Supprt Forum von Philips dieses:

    Infos zum Gerät
    Gerät: 47PFL5008K/12
    Firmwareversion: 003.001.000.001
    Empfang über SAT
    Keine weiteren HDMI-Geräte angeschlossen

    Problem 1: „Kein Signal“
    In unregelmäßigen Abständen meldet mein TV das er kein Signal emfangen kann, immer nach dem starten aus dem Standby und nach Kaltstart. Wenn ich dann, im Betrieb das Satkabel ab- und direkt wieder draufschraube, habe ich sofort wieder ein Signal.Habe auf einen Kabelbruch getippt und mir ein neues Kabel besorgt, jedoch tritt das Problem in unregelmäßigen Abständen immer wieder auf, jedoch nie während des Betriebs. Signalstärke ist gut, Signalqualität beträgt 99

    Ich hab genau das Problem. Weiß jemand Rat?

    Grüße Holger

  21. Es geht weiterhin nicht. Ich hab weiterhin das gleiche Chaos. Nach Einschalten „Kein Signal“ dann ca. 10-15 Minuten warten und dann kommt allmählich das Bild von ganz von selbst. Hab ich was falsch gemacht? Kann das sein? Muss ich den TV nun reklamieren?

  22. Hallöchen, ich benötige bitte Hilfe ……ich habe einen Phillips aus dem Jahre 2009 u nd folgendes Problem…………..Software Upgrade Application @5481-0.26.69.0 und er zeigt an ……no software found on media………ich habe alles durch , wie vom Netz nehmen……LG

    • Tachchen,

      einen kleinen USB-Stick mit FAT formatieren. Das Update darauf kopieren (nur die „autorun.upg“). Stick an den TV… Update installieren…

      Toengel@Alex

  23. Hallo!
    Seit gestern hatte ich das Problem, dass sich mein Philips TV (32PFL6606K) ständig aufgehängt hat, sich selbstständig ein- und ausgeschaltet hat und dergleichen.
    Bei der Suche nach Problembehandlung im Internet bin ich auf deinen Lösungsvorschlag gestossen, hab’s ausprobiert und siehe da: alles wieder in Ordnung!
    Vielen Dank dafür!
    LG, Sandra

  24. Hallo,
    auch ich habe wiedermal ein Problem mit meinem Philips 49PUK7150/12
    hatte in schon einmal zur reperatur und es wurde das Motherboard gewechselt
    das Problem ist aber dennoch.
    Das Problem ist das oft Netflix nicht startet und auch YouTube es nicht tut,
    zudem funktioniert die Zusammenarbeit mit meiner Anlage von Yamaha über Hbci überhaupt nicht, der Bildschirm wird schwarz oder es zeigen sich graue Streifen und es geht nichts mehr, ich muss in dann vom Netz nehmen und es neu versuchen oft mehrmals, erst Anlage anmachen und dann den 49PUK7150/12 geht auch nicht.
    Die Steuerung über Hbci habe ich auch heraus genommen.
    Wer weiß einen Rat?
    Mein nächster wird aber bestimmt kein Philips mehr,
    es ist mein 2ter Philips und ich hatte gedacht es würde besser.

    LG
    Horst

  25. Ich hab weiterhin das „Problem „Kein Signal“ (siehe oben). Es wirkt immer ein bischen, als wenn man ihn erst „warmschalten“ muss. Also einschalten pünktlich zu der Zeit wo was kommt geht nicht. Am besten 30 Minuten vorher. Damit er sich „warmläuft“. Nach 30 Minuten sind dann sicher alle Programme da. Ich hab „Kein Signal“ auch vorzugsweise auf ARD, Tagesschau 24, RBB, SWR, MDR. Während ZDF, WDR, KIKA, Arte, 3 SAT, BR 3 tadellos gehen, auch sofort nach einschalten.

    Diese hier beschriebene Software-Installation hatte ich damals versucht. Entweder hatte ich etwas falsch gemacht, oder es hatte nichts genützt. Die Antenne kann es definitiv nicht sein, ich hab den Mist ja jeden Tag und wenn ich 30 Minuten warte, hab ich alle Programme,

    Weiß jemand Rat?

    Grüße Holger

  26. moin leute! CSM Menü ist bei mir nicht möglich, komme da nicht rein! hab schon 100x versucht 123654 mit und ohne rote Taste am Ende zu drücken versucht nur leider kein Erfolg. Habe das Upadte auf den richtig vormatierten Stick drauf im update und auch im upgrade Ordner versucht und auh ohne ordner ging alles nicht jedes mal bricht die Installation im 3. Schritt bei 80% ab oder es kommt Installation erfolgreich, TV neustarten… jedoch auch ohne Erfolg.

    Downgrade habe ich auch versucht mit der hier zur Verfügung gestellten Software die von Philips nur nach Kontaktaufnahme bereitgestellt wird. Leider auch ohne Erfolg.

    das schlimmste ist das ich nicht ins CSM Menü komme um dort dann den TV Speicher zurück zu setzen..

Kommentar verfassen