Philips Firmware Update

Problembehebung bei Philips TVs (interner Speicher zu voll)

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

es kann vorkommen, dass die Philips TVs Probleme bereiten, da die intern geschriebenen Protokoll-Dateien zu groß sind bzw. zu viel Speicherplatz belegen.

Folgende Symptome können darauf hinweisen:

  • Software-Updates können nicht erfolgreich abgeschlossen werden (im 3ten Schritt bleibt der Ladebalken bei 80% stehen)
  • Kanäle sind nicht mehr richtig abgelegt
  • Menü-Einträge verschwinden im Home-Menü

Lösung:

  • Das Customer Service Menü öffnen (“123654” auf der Fernbedienung eingeben)
  • Rote Taste auf der Fernbedienung 1x drücken
  • “25327” (entspricht CLEAR) auf der Fernbedienung eingeben
  • TV ausschalten (Standby), 2 Minuten warten
  • TV komplett vom Strom nehmen, 2 Minute warten
  • Stecker wieder einstecken und 2 Minuten warten ohne den TV einzuschalten
  • TV einschalten

Toengel@Alex

Update 1 (5.7.2011):

Neustart am Ende genauer beschrieben

Update 2 (12.6.2018):

Dieses Vorgehen ist nur für die alten TV-Jahränge 2010-2013 gültig (TV550 und Fusion)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.