Welche Philips TVs unterstützen die Disney+ App? Eine Übersicht.

Informationen, Tipps und Tricks zu NetTV, SmartTV, Saphi, Android TV und deren Apps
  • Dieses Thema hat 59 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche von Toengel.
Ansicht von 15 Antworten - 31 bis 45 (von insgesamt 59)
  • Autor
    Antworten
  • #186774 Antworten
    Kluivert
    Gast

    Funktioniert denn nun DD5.1? Lese immerwieder die ATV unterstützt nur 2.0?

    #186775 Antworten
    Kluivert
    Gast

    *App (nicht ATV)

    #186776 Antworten
    jackzone
    Gast

    Moin zusammen,

    mein Philips 32PFS6402 (QM164E) aus 2017 mit Android 7.1.2 wird laut Google Play leider nicht unterstützt.

    Sonstige Ideen?

    VG jackzone

    #186780 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    Funktioniert denn nun DD5.1?

    bei meinem 2016er funktioniert 5.1.

    mein Philips 32PFS6402 (QM164E) aus 2017 mit Android 7.1.2 wird laut Google Play leider nicht unterstützt.

    Könntest du mal versuchen die App via Sideloading der APK zu installieren?

    Toengel@Alex

    #186805 Antworten
    Manfred
    Gast

    Wegen meinem 55PUK7150 habe ich Philips via Facebook angeschrieben.
    Als Antwort habe ich bekommen, dass erst ab die 2016er-Modelle Disney+ unterstützt wird.

    Verstehen muss ich das nicht, oder?
    Netflix, AmazonPrime werden ja auch unterstützt…

    #186806 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    komisch, dass auch die 2015er mit Mediatek-Chipsatz funktionieren ;-)

    Toengel@Alex

    #186807 Antworten
    Manfred
    Gast

    komisch, dass auch die 2015er mit Mediatek-Chipsatz funktionieren ;-)

    Heißt das, der 55PUK7150 hat auch einen Mediate-Chipsatz? (Sorry für die vllt. doofe Frage, aber ich hab mich mit den Innereien meines Fernsehrs noch nie so auseinandergesetzt ;-) )

    Wegen meinem 55PUK7150 habe ich Philips via Facebook angeschrieben.
    Als Antwort habe ich bekommen, dass erst ab die 2016er-Modelle Disney+ unterstützt wird.

    Auf meine Frage, warum erst Modelle ab 2016 unterstützt werden, hat Philips mich an Disney+ verwiesen.
    Philips weiß nicht, “warum Disney die App erst ab bestimmten Modellen unterstützt”…

    #186808 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    1) nein, nur die 2015er 65×0 und 6400 funktionieren… die haben den Mediatek-Chipsatz… 71×0, 7600 und 8700 haben Marvel-Chipsatz. Schau dir doch nochmal den Blogeintrag mit meiner Tabelle an!

    2) ja, frag mal Disney: help@disneyplus.com

    Toengel@Alex

    #186850 Antworten
    kn0kkn0k
    Gast

    Hat jemanden den 6581 und konnte Disney+ installieren?
    Selbst mit der .apk konnte ich es nicht installieren. Liegt es eventuell damit zusammen, dass mein google Account in einer Familiengruppe ist, wo der Admin indischen Standort hat und auch in Rupie bezahlt?
    Wenn ich die .apk für 1.4.1 installiere, dann kopiere ich das ganze auf den internen Download-Pfad im Fernseher und starte dies dann über Solid Explorer. Dann kommt aber die Meldung, dass die Anwendung nicht installiert werden konnte. Jemand, der helfen kann?

    #186851 Antworten
    Toni
    Gast

    Gerät 43PUS6704/12 wird auch nicht unterstützt, Fernseher ist aus dem Jahr 2019

    Liebe Grüße

    #186852 Antworten
    jackzone
    Gast

    Nabend,

    auch, wenn es schon erwähnt wurde: beim 32PFS6402 lässt sich die Disney+ App zwar sideloaden, kann aber nicht korrekt ausgeführt werden. Es sieht kurz so aus, als wenn die App startet, der Vorgang bricht dann aber abrupt ab.

    VG jackzone

    #186858 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    Liegt es eventuell damit zusammen, dass mein google Account in einer Familiengruppe ist, wo der Admin indischen Standort hat und auch in Rupie bezahlt?
    Wenn ich die .apk für 1.4.1 installiere, dann kopiere ich das ganze auf den internen Download-Pfad im Fernseher und starte dies dann über Solid Explorer. Dann kommt aber die Meldung, dass die Anwendung nicht installiert werden konnte. Jemand, der helfen kann?

    Disney+ gibt es noch nicht in Indien, deshalb wirst du die App im PlayStore nicht sehen. Zur APK: Schau dir meine verlinkte Anleitung zum Sideloading an… du musst unter Sicherheit noch Einstellungen vornehmen!

    Gerät 43PUS6704/12 wird auch nicht unterstützt

    Richtig – ist auch kein Android TV.

    Toengel@Alex

    #186919 Antworten
    Anton Einsiedler
    Gast

    wird die APP nur auf einem Android TV laufen, oder wäre es seitens Disney möglich, diese auch für meinen Fernseher zur Verfügung zu stellen?

    LG

    #186922 Antworten
    BastySmy
    Gast

    Hallo beisammen,

    ich konnte die App problemlos direkt über den Play Store auf meinem geupgradeten 55PUS7150/R2 installieren und es läuft auch alles soweit problemlos. Leider meint die App jedoch, dass mein Panel HDR-fähig wär und somit ist das Bild ziemlich dunkel oder matschig (HDR-Standard)…
    Kann ich HDR irgendwie deaktivieren?
    Firmware ist die QM163E: 26.68

    Vielen Dank im Voraus

    #186926 Antworten
    Toengel
    Verwalter

    Tachchen,

    wird die APP nur auf einem Android TV laufen, oder wäre es seitens Disney möglich, diese auch für meinen Fernseher zur Verfügung zu stellen?

    Disney bietet die App für verschiedenste Plattformen an… für Philips TVs aktuell nur für Android TV…

    Kann ich HDR irgendwie deaktivieren?

    Hast du im normalen TV-Modus auch die Möglichkeit HDR einzustellen etc? Also Bildoptionen für HDR?

    Toengel@Alex

Ansicht von 15 Antworten - 31 bis 45 (von insgesamt 59)
Antwort auf: Welche Philips TVs unterstützen die Disney+ App? Eine Übersicht.
Deine Information:




Die Kommentieren ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.