Philips: jointSPACE Aktivierung (Update 1)

Tachchen,

ab Firmware 140.23 wird jointSPACE auch in der 2010er TV-Serie (xxPFLxxx5) unterstützt.

jointSPACE is an Open Source project that will allow every user/supplier to develop applications for Philips TV displays.

jointSPACE is based on the SPACE architecture which was developped by Philips to ease internal development.
At a certain point of time, Philips decided to open its architecture to allow everyone developing code for the TV target.

In der 2009er TV-Serie (xxPFLxxx4) wird jointSPACE ab der 8000er Serie und Firmware 26.76 unterstützt.

Aktiviert werden kann jointSPACE durch die einmalige Eingabe der Zahlenkombination 5646877223, was “jointspace” entspricht. Die Eingabe muss im TV-Modus erfolgen und sollte zügig geschehen. Bei erfolgreicher Aktivierung erscheint kurzzeitig (für 1-2 Sekunden) ein “jointSPCAE enabled”-Logo.

jointspace
jointspace

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Aktivierungsvorgang beschrieben

Zusätzliche 3D-Brillen für den Philips 58PFL9955 (Update 2)

Tachchen,

da der 58PFL9955 bereits einen Infrarotsender zum 3D-Fernsehen eingebaut hat, braucht man nur das PTA03-Zubehör (1x 3D-Brille) für den Cinema 21:9. Im Gegensatz dazu, enthält das PTA02-Starterkit (2x 3D-Brillen, Handbuch) auch einen Infrarot-Sender, was in diesem Fall jedoch nicht benötigt wird.

Laut Pressemitteilung sind im Lieferumfang des 58PFL9955 jedoch schon 2 Brillen enthalten (gilt jedoch nur für die DACH-Länder [Deutschland, Österreich, Schweiz]). Mit dem PTA03-Set kann somit aufgerüstet werden.

Philips PTA02, Philips PTA03
Philips PTA03

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1:

Jede Brille wird mit drei verschieden großen “Nasenaufsätzen” geliefert, die einfach an die Brille gesteckt werden können. So ist die Brille für große, mittlere und kleine Nasen geeignet. Weiterhin befinden sich die Brillen in einem kleinen Stoffbeutel.

Update 2 (20.5.2011):

Handbuch für PTA02 hinzugefügt.

Philips PTA02, Philips PTA03: Probleme mit 3D-Brillen beheben

Tachchen,

es kann vorkommen, dass die 3D-Brillen des PTA03- bzw. des PTA02-Sets Probleme haben, sich mit dem TV-Gerät zu synchronisieren. Es kann auch vorkommen, dass ab einer gewissen Entfernung die Verbindung abbricht. Zu diesem Sachverhalt, will ich auf das Handbuch hinweisen, was unscheinbar die einfachste Lösung präsentiert:

Vermeiden Sie fluoreszierendes Licht (z. B. Neonlicht oder bestimmte Energiesparlampen, die mit niedrigen Frequenzen betrieben werden) sowie direktes Sonnenlicht, da dies das 3D-Erlebnis beeinträchtigen kann.

Ich hatte bspw. das Problem mit den Energiesparlampen. Nach dem Ausschalten gab es keine weiteren Probleme beim 3D-Genuss. Noch ein weiterer Hinweis aus dem Handbuch:

Sitzen Sie mindestens dreimal so weit vom Bildschirm entfernt wie dieser hoch ist, jedoch nicht weiter als sechs Meter.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Philips 58PFL9955: Anschlüsse Rückseite

Tachchen,

für den es interessiert, hier alle Anschlüsse, die der Philips 58PFL9955 bietet:

  • Rückseite nach links (von vorn gesehen)
    • Satellite Antenna
    • Common Interface
    • SD Card
    • USB
    • USB
    • HDMI SIDE
  • Rückseite nach hinten (von vorn gesehen auf der linken TV-Seite)
    • Ethernet LAN
    • Service UART (kleiner Klinkenstecker)
    • Y Pb Pr
      • Pr (rot)
      • Pb (blau)
      • Y (grün)
      • L Audio (weiß)
      • R Audio (rot)
    • Audio In VGA/HDMI (kleiner Klinkenstecker)
    • Kopfhörerausgang (kleiner Klinkenstecker)
  • Rückseite nach unten (von vorn gesehen auf der linken TV-Seite)
    • EXT 1 (SCART)
    • Digital Audio Out (Koaxial)
    • HDMI 3
    • HDMI 2
    • HDMI 1 ARC
    • Antenna 75 Ohm
    • VGA (15 Pin)
  • Rückseite nach rechts (von vorn gesehen auf der rechten TV-Seite)
    • Stromanschluss und Netzschalter
Philips 58PFL9955H/12 Anschlüsse Rückseite
Philips 58PFL9955H/12 Anschlüsse Rückseite

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Philips 58PFL9955: neue Firmware – Version 140.23

Tachchen,

die zweite herunterladbare Firmware ist auf den Philips-Seiten verfügbar:

Ein aktuelles Changelog-Dokument gibt es jedoch noch nicht. Nach wie vor ist das Dokument vom 28.06.2010 gültig.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)