Philips: Neue Firmware für 2015er Android TV-Serien 5500 und 6xx0 (QM152E: 5.255.133)

Philips: Neue Firmware für 2015er Android TV-Serien 5500 und 6xx0 (QM152E: 5.255.133)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

es gibt eine neue Firmware für 2015er Philips TV-Modelle /-Fernseher mit Android TV für folgenden Serien:

Changelog:

QM152E_000.005.255.133

  • Sound drop/distortion via ARC
  • APP improvement (Videoland)
  • Stability Improvement

WICHTIG:

  • Nach erfolgreicher Installation (also wenn der TV wieder läuft), den TV 2-3 Minuten vom Strom nehmen (vorher natürlich in Standby bringen)!
  • Erfahrungsthread im Philips-Forum: 5500, 6400, 65×0
  • Firmware-Feedback-Template im Philips-Forum: hier

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

4 Gedanken zu “Philips: Neue Firmware für 2015er Android TV-Serien 5500 und 6xx0 (QM152E: 5.255.133)”

  1. Wenn ich die Firmware für den 55PFK5500 herunterlade, auf einen USB-Stick entpacke, an das TV-Gerät hänge und die Funktion „Local Updates“ wähle, wird mir plötzliche eine andere, viel ältere Versionsnummer angezeigt?

    Mir ist aufgefallen, dass im Download-Link die eigentliche Datei „55pfk5500_12_fus_deu.zip“ beim Download umbenannt wird.
    „…get?url=/files/5/55pfk5500_12/55pfk5500_12_fus_deu.zip%26ofn=FUS_QM152E_5.255.133_prod.zip&scy=DE&slg=DEU“

    Haben die jetzt tatsächlich auf ihren Servern noch die alte Firmware liegen? o.O

  2. Moin,
    habe die Version auf meinem 6510 installiert. Nach einem Neustart lief zunächst alles super. Jedoch stellte sich nach ca. 14 Tagen heraus das die Favoriten-Sender plötzlich weniger wurden und durcheinander kamen sowie das EPG über die Senderanstallten nicht mehr funktionierte.

    habe daraufhin das Gerät neu eingerichtet und es läuft wieder wie es soll.

    Jedoch können einige APPs (Twitter + Facebook) nicht mehr deaktiviert werden – in der vorherigen Version war dies noch möglich.

    Warum sind die da überhaupt drauf?

Schreibe einen Kommentar