Android

Philips: Android 6 für 2016er TVs wird verteilt

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

wie ich bereits letzte Woche berichtete, wird im Januar begonnen Android 6 in bestimmten Ländern an Philips TV-Geräte /-Modelle zu verteilen.

So erhalten bereits jetzt vereinzelt Nutzer auf Ihren TVs die Meldung, dass eine neue Version zur Verfügung steht: 6.152.0. Damit wird Android L auf Marshmallow 6.0.1 aktualisiert.

Für Deutschland ist der Android-6-Start wohl etwas später.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (10.1.2017):

Changelog für Version 6.152:

  • Android 6.0.1 based software
  • Update of Google apps
  • The Android Boot animation has been updated
  • Faster UI navigation
  • Faster installation time of SW
  • Improved buffering during YouTube playback
  • Android apps that have been installed via Google Play Store will ask for their permissions upon opening the app for the first time.
  • During the initial TV set-up, the TV can connect to your Android phone to allow quick installation of your TV.
  • Sound drops when switching between encrypted channels
  • Improvements for stability
  • Updated channel logo’s
  • Fixed translation errors
  • Audio loss on HDMI or when watching Broadcast channels
  • Crash when entering Ambilight Hue menuFix for playback using Videoland app
  • Improved compatibility with PlayStation4 PRO
  • Fix for Netflix -100 error
  • Fix for TV getting stuck in Philips Logo
  • Fix for Teletext issue in Sweden
  • Improvements for Google Cast issues on Nordic apps
  • Netflix HDR support enabled
  • ViaPlay App Support
  • eUM / E-sticker improvements
  • Ambilight / Demo menu improvements

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

39 Gedanken zu „Philips: Android 6 für 2016er TVs wird verteilt“

  1. So und was bringt 6.0 nun für Verbesserungen? Ich wünsche mir eigtl nur STABILITÄT!!! Mein 7101 reagiert ja ganz flott…nur leider nicht immer. Manchmal stockt und ruckelt die Bedienung und er reagiert gar nicht auf FB Signale. Später dann alles kein Problem. Ärgerlich. Und die Spotify App hängt sich in letzter Zeit auch sehr oft auf ?

    Antworten
  2. I have a 55pus7600 and really no illusion for a update to Android 6. I don’t think they will take the risk to do so. I use the TV only as a dumb monitor. I don’t use any “smartTV ‘ functions. now its running smooth. It’s a shame but “leider” the truth!!

    Antworten
    • Na dann schnall dich schon mal an, wenn Du dabei eine DTS Tonspur erwischst…bislang kommt dabei nur lautes Rauschen und soll erst mit Android 7 funktionieren. Dolby Digital 5.1 funktioniert immerhin.

      Antworten
      • Komischerweise bekommt Sony es hin, dass DTS auch unter Android 6 an den AV-Receiver ausgegeben wird, wenn ich mir die Kommentare in den einschlägigen Foren so ansehe.

        Antworten
  3. Hallo Toengel,

    Ich habe einen Philips 43 Zoll TV 7100 PUK , denkst du es besteht eine Chance dieses tolle Update auf Android 6 zu erhalten ? Alle meine Probleme sind in den Daten als fix drin, z.b. Netflix Error usw…..

    Meiner läuft zwar ganz OK, aber manchmal muss ich ihn um aus den Stand bye zu holen den Stecker zuerst Ziehen, da er beim Logo hängen bleibt . Ab und zu geht YouTube nicht, allerdings selten .

    5.1 geht glaub ich auch nicht ….

    Antworten
  4. Gibt es schon Neuigkeiten wann das Software in Deutschland großflächig verteilt wird oder auf der Philips Seite zu downloaden ist?

    Antworten
  5. Habe ein 16 er Model bis jetzt nichts erhalten ( Schweiz )
    Bin sonst sehr zufrieden mit dem TV 55xxx6401/12 unterstützt auch HDR+

    Antworten

Schreibe einen Kommentar