Android

Philips: Android TV 6 für 2016er TVs noch diesen Monat

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

nach einem Hinweis via Twitter habe ich diesen nochmal bestätig bekommen: So werden die 2016er Philips TV-Modelle /-Fernseher mit Android TV 5 noch in diesem Monat das Update auf Version 6 bekommen.

Jedoch werden nicht alle Modelle gleichzeitig aktualisiert, sondern erst nach und nach. Es ist auch möglich, dass das Update erst in anderen Ländern ausgerollt wird. Aber es kommt…

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

36 Gedanken zu „Philips: Android TV 6 für 2016er TVs noch diesen Monat“

  1. Dann hoffe ich mal, das dieser Android (Mist) auf dem Fernseher besser funktioniert. Man gibt ja die Hoffung bei soviel gezahltem Geld auch nicht gerne auf. Der jetzige Android entpuppt sich zum wahren Horror. Ton weg, Bild weg, und ist mal Bild da, kommen ständige Meldungen wo man OK klicken kann. Fernsehen ist da leider nicht möglich, wie kann man auch wenn man der Sklave seines Androiden ist.

    Antworten
    • Kann ich alles nicht bestätigen. Ich habe einen 6401/12 mit Android 5 und es läuft rund. Streaming, Youtube Twitch – nirgendwo habe ich irgendwelche Probleme. Und wenn ich TV gucke, meldet sich Android auch nicht bei mir. Ich bin sehr zufrieden mit dem System.

      @Toengel: Ist das Update auf Version 6 Pflicht oder kann ich wählen?

      Antworten
  2. Mein pus8601 läuft erstaunlich stabil seit dem “HDR Update”. Ich hoffe das bleibt dann auch so. Gibts mit Android 6 dann zusätzliche Features?

    Antworten
  3. Wichtigstes Feature wird Android mit der neuen API bringen, die z.B. DTS Passthrough für Android Apps, z.B. Kodi/SPMC erlaubt

    Antworten
  4. Für pus7600 ? nie !Philips will nicht einmahl auf Reparatur meine fernsehen aufnehmen .Mehr als ärgerlich .
    Er gesagt soll ich auf nächste update warten (wann ? er gesagt weiß er nicht) und hoffen das ist der viel Probleme vorbei ist .Das aber nicht mehr normal !!!!!

    Antworten
    • > Das aber nicht mehr normal !!!!!
      Was ist bei Philips mit Android noch normal? Nichts mehr, auch nach vielen Updates nicht. Entweder haben die keine Ahnung bei TVP oder das Telefon ist einfach zu groß.

      Antworten
  5. ich rufe jeder stunde auf ,egal ich habe bezahlt 1800€ für etwas für was keine garantie gibst .Philips normale weise muss bestrafen der Konsumentenschutz .Wie könnte VW nach betrug so viel strafe zahlen ?Philips ist eine Ausnahme ?

    Ich verstehe überhaut nicht wer erlaubt so etwas das in so Demokratische eu passieren soll .?!

    Was ist Philips ein Flohmarkt Anbieter ?Wie so ist der Garantie ?Wo für ist der garantie ?
    Jetzt muss ich für eine Mitarbeiter warten das mich anruft !Wo für .ich stelle die frage ?????
    Das er mich darauf reden ,das das nicht einmahl Fehler von Hersteller ,oder was will sagen ?

    Ich werden sicher mich nicht verar…..! Nehmen sie das dreck mit oder schicken sie eine bessere (wenn überhabt gibst ?!)

    Gibst überhabt Tv gerät von Philips mit welche kann ich richtig der Smart tv benutzten ?

    Antworten
  6. @Alex: weißt du eventuell genaueres darüber wann Marshmallow für den 65PUS8601 kommt? Läuf zwar alles mittlerweile stabil, aber die Kiste wurde ja schon etwas länger nicht mit Update´s beglückt ;-)
    Was z.B. mich noch stört ist das viel zu sensible TouchPad oder die Soundausgabe mit Kodi usw.

    Antworten
  7. Wäre interessant zu wissen, ob der 7600 eventuell auch irgendwann noch damit beglückt wird. In vielen Testberichten war damals die Rede von einem einem Update auf Android 6. @Toengel kannst du dazu etwas sagen?

    Antworten
  8. wieso installierst du die 5.38.150 nicht?

    Toengel@Alex

    Ich habe schon ,solange keine Smar tv benutztes geht mit seltener Aufhängung ,aber mit kodi und you tube und überhaupt bei benutzung der smart tv ,keine sch ans .Dort immer wieder hängt auf ,ich hab keine lust mehr einzuschalten .
    Mich nervt einfach.

    Antworten
      • Das hilft nicht weiter!! Bei den vielen Resets, die ich schon gemacht habe, müsste der TV funktioneiren. Leider ist das nicht der Fall und bei jedem Reset kommen auch noch nie gesehen Fehler neu zum Vorschein. Das Android auf diesen Philips-Geräten ist einfach Mist. Selbst im Fachhandel hört man, dass die bei Philips/TVP es einfach nicht können, drauf haben.

        Antworten
        • Tachchen,

          das kannst du nicht pauschalisieren… das Android auf den Mediatek-Chipsatz-basierten TVs läuft eigenltich gut… die 7xx0, 8700 haben einen anderen Chipsatz… und da gibt’s wesentlich mehr Probleme…

          Toengel@Alex

          Antworten
          • Eben nur eigentlich!

            Ich wollte einen Philips TV mit Ambilight für das optimale Fernseherlebnis, leider habe ich einen Philips TV der jeden Fernsehabend erst mal zum Horrorerlebnis macht und wenn er dann läuft immer noch keine Ruhe gibt.

            Antworten
              • Jeden Morgen: Einschalten, Programm wählen, Bildschirm schwarz, Kein Programm verfügbar, Tastatur keine Eingabe, Netzstecker ziehen, Programm vorhanden, KODI auswählen, Bildschirm schwarz, nix geht mehr, Netzstecker ziehen, er läuft, aber mindestens 20 mal am Tag schaltet er jetzt den Ton von HDMI auf interne LP um und wieder nach 1 Minute zurück.

                Wie soll ich den denn loswerden, wenn selbst Philips den nicht haben will? Auch wenn ich den verschenke kommt er nach 2 Tagen zurück. Ne Menge Geld in den Sand gesetzt.

                Antworten
    • KODI funktioniert zu mindest auf meinem TVP nur wenn im HIntergrund nur wenige Prozesse ablaufen. Versucht der Android seine Vorschlagsbilder und die Philips Library aufzubauen, so gibt es immer einen Absturz und man muss den Netzstecker ziehen.

      Antworten
  9. Normalerweise freue ich mich über jeden Update den Philips rausbringt. Jedes Mal die Hoffung, dass das Gerät etwas stabiler wird.

    Dieses Mal habe ich aber Angst!

    Antworten
  10. Ich habe einen 43 Zöller 7100 , denkst für der wird auch geupdated?

    Habe vor kurzem ein downgrade durchführen müssen da mit dem Update vom 25. Dezember alles hing, netlfix nicht mehr ging usw…
    Jetzt habe ich allerdings das Problem das der TV manchmal nur startet wenn ich ihn aus und wieder anstecke…

    Android 6 wäre echt gut …. :(

    Antworten
  11. Danke für die Info. Hoffe mein PUS6561 ist auch dabei. Übrigens hatte ich immer Probleme mit stottern beim Abspielen von 4K Videos über die YouTube App, wie viele andere auch. Nachdem ich größere Probleme durch das austesten von verschiedenen iPhone chromecast Apps hatte (hat hier jemand eine Empfehlung? Will meine Bilder aber auch Videos projizieren), musste ich den TV zurück setzen. Und siehe da, seitdem kein stottern mehr ?

    Antworten
  12. Das Upgrade soll nur für einige 2016er kommen. (Ausnahme der 8601, der aber ja eine 2016er Kennung hat.) – Zu diesen Geräten wurde letztes Jahr kommuniziert, dass sie für Android 6 “vorbereitet” seien und dementspr. ein Upgrade kommen soll.

    Die älteren TVs wurden damit nie “beworben” – ein Upgrade wird für diese nachvollziehbar nicht kommen. Für die 2014er kam ebenso kein Upgrade.
    Auch ist das gesamte Interface/ Plattform der “älteren” Geräte leider eine ganz andere.

    Wenn nach einem Update inkl. Stromlosigkeit danach etwas nicht mehr sauber funktioniert, dann hilft meist schon “TV neu einrichten” (= Reset bei Philips/ TPV TVs).

    Antworten
  13. > Die älteren TVs wurden damit nie „beworben“ – ein Upgrade wird für diese nachvollziehbar nicht kommen. Für die 2014er kam ebenso kein Upgrade. Auch ist das gesamte Interface/ Plattform der „älteren“ Geräte leider eine ganz andere.

    So lange die Leute noch Philips/TPV kaufen, kommen die mit dieser Masche auch noch durch. Die haben wahrscheinlich auch nicht beworben, dass ein Philips/TPV überhaupt je richtig funktionieren wird. Fehlermeldungen im Forum werden mit dummen Sprüchen der Hotline abgetan, Schuld hat immer der Käufer. Wer Philips/TPV kauft, stellt im Nachhinein halt leider fest, dass der Kauf halt sch… war.

    Gründen wir eine Petition!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar