Aktion: Philips TV Sofortbonus vom 24.11.2016 bis 14.1.2017 (bis zu 500 EUR)

(x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

Philips bietet auch in diesem Jahr eine Aktion zum Kauf von einigen Philips TV-Modellen /-Fernsehern in Deutschland. Im Gegensatz zu den bisherigen Cashback-Aktionen wird diesmal direkt beim Kauf der Preis reduziert.

Philips Sofortbonus 24.11.2016 bis 14.1.2017
Philips Sofortbonus 24.11.2016 bis 14.1.2017

Folgende Philips TV-Modelle /-Fernseher sind in der Aktion enthalten:

  • 7101er Serie
    • 49PUS7101/12: 100 EUR Sofortbonus
    • 55PUS7101/12: 150 EUR Sofortbonus
    • 65PUS7101/12: 200 EUR Sofortbonus
    • 75PUS7101/12: 500 EUR Sofortbonus
  • 7601er Serie
    • 65PUS7601/12: 200 EUR Sofortbonus

Weitere Informationen und teilnehmende Händler bietet die Aktionswebseite http://www.philips.de/tv-ambilight-sofortbonus.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (512x512px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

8 Gedanken zu „Aktion: Philips TV Sofortbonus vom 24.11.2016 bis 14.1.2017 (bis zu 500 EUR)“

  1. Nur schade, das gerade die 7101 laut aktuellen Test ein gruseliges Bild zu haben scheinen…der 7601 ist mir für das gebotene (kein echtes HDR, kein Oled) zu teuer.

    Antworten
  2. @ Bisi wo gelesen?

    Hmmmm …. auf die schnelle gesucht und gefunden ….

    zum 7101:
    Die “Heimkino” hat den 75PUS7101 auf Herz und Nieren getestet und mit einem „Highlight“-Award ausgezeichnet. Mit der Note „1,2 – ausgezeichnet“ bewertet. Fazit: „Der 190-cm-Fernseher 75PUS7101 der Marke Philips bringt Kinoflair in die eigenen vier Wände. Mit seinem lichtstarken Bild für UHD und HDR, Ambilight und seiner vielseitigen Smart-TV-Ausstattung ist der 75-Zöller ein TV-Highlight.“

    zum 7601:
    Auszeichnung „Highlight“ der “HDTV” mit vielen Pluspunkten der Redaktion:
    + UHD, HDR, ruckelfrei, scharfe Bewegtbilder
    + Natürliche Farben, sattes Schwarz, LED-Dimming
    + Dreiseitiges Ambilight, Lampensteuerung
    + Fernbedienung mit Tastatur, Android
    Die Redaktion hebt beim 7601 ein spitzenmäßiges Preis-Leistungsverhältnis hervor.

    Bei der “audiovision” ist das Ergebnis mit 76 von 100 möglichen Punkten die seit fünf Jahren beste Bewertung, die ein Philips TV von diesem Magazin für Heimkino-Enthusiasten mit einem Faible für Film-Judder bekommen hat.
    Das Fazit der “audiovision”: „Philips wagt sich mit dem 65PUS7601 in stark befahrenes Gewässer und wirft einige Altlasten über Bord: Zum einen sind die Farben sauber voreingestellt, zum anderen verbessert Local-Dimming den Kontrast.“

    Die “Heimkino” verleiht dem 7601 nicht nur das Prädikat „Preistipp“, sondern zeichnet ihn als Oberklasse-TV mit der Note 1,2 aus. Das Fazit lautet entsprechend: „Mit seinem Local-Dimming-Backlight bringt der Philips 65PUS7601 hervorragendes Schwarz und erstklassige Kontraste. Das HDR-fähige 164-cm-Gesamtpaket aus UHD-TV, Smart TV, Bildqualität und Ambilight kann sich wirklich sehen lassen und ist mit einer Preisempfehlung von rund 3.000 Euro sogar vergleichsweise günstig.“

    Antworten
  3. Bitte nicht auf die üblichen werbegesponserten Printmedien verlassen. Der 7601 ist sicher gut, nur echtes HDR kann er nicht, da reicht ein Blick in die technischen Daten.
    Für den 7101: Das Video Magazin testet ordentlich, da mal die Bildwertung vergleichen. Oder bei flatpanelshd.com, welche ihre Tests nicht aus den Pressemiteilungen abschreiben, sondern Aussagen mit Fakten belegen. Kontrast und Schwarzwert sind schlecht. Dazu kommt die falsche Farbdarstellung in allen 7000er Serien.
    Urteil zum 7101: “It makes us sad to conclude that this is the worst Philips TV we have reviewed for several years.”

    Ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Philips TV, und werde wohl zur 2015 Serie greifen müssen, obwohl Toengel hier davon abrät.

    Antworten
  4. Ist der gemeine Konsumzombie eigentlich nicht mehr in der Lage sich selber ein “BILD” von dem zu machen was er sich kaufen möchte? Ich verlass mich doch auf keine Bewertungen oder Tests die irgendwo von irgendwem verfasst wurde. Entweder wird alles in de Himmel gelobt oder komplett Platt gemacht. Zu allem und jedem finde ich NEGATIV oder POSITIV :) Mir selber vertraue ich deshalb am meisten ;)

    Antworten
  5. Hi Zusammen,

    auch ich spiele mit dem Gedanken, mir einen neue Philips zu holen – da kommt so eine Aktion genau richtig.

    Ich besitze zwar noch einen 2014er (49PUS7909 mit allen bekannten Softwareproblemen), aber habe mich in Ambilight verknallt.

    Nun schwanke ich zwischen dem 65PUS7101 und 7601. Habe eben auch diverse Test gelesen und finde sowohl “+” als auch genug *-* zu beiden TVs.

    Daher meine Frage mal an Euch, mit dem “geschärften” Auge und der Erfahrung: welcher der beiden wäre Eure Empfehlung? Ich bin total verunsichert und möchte einfach ein schöne, gutes und vor allem stabiles Gerät (nach der 2014er Erfahrung). Kann und möchte nicht beide Geräte “anschaffen” und testen um dann einen davon wieder “nach Hause” zu schicken…. :))

    Nur mal grundsätzlich: ich nutze aktuell eine neue Soundbar (Bose Soundtouch 300) und bin damit glücklich – können beide 65PUS den DTS- und DD-Ton via ARC an die Soundbar in 5.1 abgeben oder “reduzieren” sie den Ton runter?

    Freue mich auf eure Meinungen und Hilfe :)

    Gruß und schon mal schöne Weihnachten für Euch
    Raphael

    Antworten

Schreibe einen Kommentar