Philips: App-Sideloading für TVs mit Android TV

Philips: App-Sideloading für TVs mit Android TV

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Jetzt bewerten!)
Loading...

Tachchen,

aktuell besteht bei Philips TV-Modellen /-Fernsehern der 2015er Generation mit Android TV keine Möglichkeit, Apps, die nicht aus dem App-Store kommen, zu installieren (sideloading). Im Gegensatz hierzu gibt es bei den 2014er TV-Geräten mit Andorid 4.2.2 seit Beginn an einen Weg über die Entwicklerkonsole Apps aus „unbekannten Quellen“ zu installieren.

Für die 2015er und die kommenden 2016er Philips Android-TV-Geräte wird es mit einem kommenden Firmware-Update nun auch die Möglichkeit geben, Apps aus anderen Quellen ohne Hindernisse installieren zu können.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Update 1 (23.3.2016):

Erste TVs sind nun für diese Funktion freigeschaltet.

14 Gedanken zu “Philips: App-Sideloading für TVs mit Android TV”

  1. Very good news Toengel! Do you think/know if the 2015 will be updated to Android 6 too? From an Android perspective logical but do you think TPV will?

  2. Sehr edel von TPV! Wenn es keine Apps aus dem Philips-App-Store mehr gibt, hebt man zur Beruhigung der Kunden halt einfach die gesetzte Sperre aut.

  3. Das wäre ja mal endlich was. Im Philips Forum stand ja auch, dass man an Amazon Instant Video arbeitet und es noch dieses Jahr kommen solle. Mit Umwegen klappte es ja bisher, auch bei meinem 55PUS8909 mit 10.28. Allerdings sind jetzt erstmal zwei HintergrundLEDs vom Screen defekt und ich warte auf Reparatur.

  4. Hallo toengel,

    kannst du mir sagen wann ungefähr das Update für Slideloading kommen wird. Und noch viel wichtiger, wann kommt Android 6 für die 2015er TV’s raus, bzw. kommt es sicher raus?

    Müsste das wissen, möchte mir nämlich einen 48PUS7600 holen, ohne Update auf Android M werde ich auf die 2016 Modelle warten müssen.

    Grüße

    • Tachchen,

      k.A… aber ich würde von den 2015er keinen 7xx0 nehmen… Die Plattform dahinter ist bissl eingeschränkter als die z.B. vom 8601…

      Toengel@Alex

  5. Also steht nichtmal fest ob android 6 herauskommt? Kannst du bisschen konkreter werden mit “ die Plattform dahinter ist ein bisschen eingescrhänkter“?

  6. Hallo Toengel,

    ich besitze eine Pus8601 und würde zugerne Apps aus unbekannter Quelle installieren, leider bekomm ich es nach den Anleitungen hier nicht gebacken.

    Wenn ich eine App via Stick installieren möchte steht da das es nicht möglich ist unbekannte Apps aus Quellen zu installieren.

    Via Es File Explorer kommt diese Fehlermeldung. Wenn ich über Android Apps über Allgemeine Einstellungen gehe, auf dem Untermenü Sicherheitseinstellungen, kann ich zwar Unbekannte Quellen zulassen, jedoch akzeptiert er diese auch nicht ( Aus < An wird wieder zu Aus)

    Über Termux App gebe ich folgende Command ein:

    am start –user 0 –n com.android.settings/.SecuritySettings

    und oder

    am start –user 0 –n com.android.settings/.DevelopmentSettings

    Hier kann und finde ich keine Security Einstellung sprich selbige Bild auf bei Development Settings, was ich lediglich anwählen kann.

    In beiden Menüs gibt es nur Command Möglichkeiten, leider verstehe ich das nicht so wirklich. Unknown Sources gibt es nicht anzuwählen.

    Beispiel: unter Security Settings sehe ich:
    java.lang. SecurityException: Permission Denial: startActivitiy asks to run as user -2 but is calling from user 0; this requires android.permission.Interact_Across_Users_Full.

    Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand eine Ausführliche Anleitung postet am besten bebildert, wenn das geht – wie man Unbekannte Software Apps Installieren kann beim PUS8601

    Habe ein Macbook und ein Android Phone. Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    Vielen Dank Im Voraus

Schreibe einen Kommentar