Philips 2015: Ein IFA Appetit-Häppchen

0 (x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

ich stelle mal folgendes Zitat der heutigen Pressemitteilung von Philips zur 2015er IFA in den Raum:

Eine echte TV-Neuheit zeigt TP Vision. Auf der Pressekonferenz wird erstmals ein neuer, spektakulärer Philips Fernseher vorgestellt, der ein bisher nicht gekanntes, faszinierendes Seherlebnis bietet. Weitere neue Philips TVs aus dem High-End-Bereich und innovative Lösungen für eine noch höhere Bildqualität unterstreichen in Verbindung mit dem wegweisenden Android TV-Betriebssystem die Innovationskraft der Marke.

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

15 Gedanken zu “Philips 2015: Ein IFA Appetit-Häppchen”

  1. Geht bestimmt auch wieder softwaremäßig in die Hose wie bei den 8909 oder 9109. Philips sollte sich erst mal darum kümmern, bevor sie was neues “ausprobieren”!

  2. An meinem 2014-ner AndroidTV ist eine Funksteckdose,
    da er alle 12 Stunden “neugestartet” werden muss ….
    Das kann ich nicht als “ordentlich funktionierend” bezeichnen ….

  3. War nicht die Innovation, die fast alle Hersteller auf dem Schirm haben das “neue” HDR Feature? Sicher ganz nett, aber ob es einem so vom Hocker hauen wird? Andererseits, was soll man schon groß bringen? Von daher wäre mir ein Philips der wirklich alle angekündigten Features bietet und ordentlich funktioniert am liebsten 😉
    Klar, 21:9 wäre auch mal wieder nett, aber wird wohl nix mehr 🙁

  4. Pingback: www.hdtv.com.pl

Schreibe einen Kommentar