Philips: VOD-Dienst Videociety in Kürze auf einigen BDP- und HTS-Geräten

0 (x abgestimmt)

Bisher keine Bewertungen vorhanden.

Tachchen,

wie dem aktuellen Videociety-Newsletter zu entnehmen ist, wird in Kürze der Video-on-Demand-Dienst auf einigen BDP- und HTS-Geräten verfügbar gemacht. Hierzu müssen die jeweiligen Geräte mit der neusten Firmware versehen werden.

Aus diesem Grund wird bereits über die integrierte Online-Update-Funktion der BDPs die neuste Firmware verteilt. Siehe dazu auch hier. Für HTS-Geräte soll dies in den kommenden Wochen passieren (vsl. ab 30.5.2012).

Folgende Geräte werden kompatibel sein:

Blu-ray Player:

  • BDP5200/12 /51 /05 /55 X/78 /79
  • BDP5300K/51
  • BDP6000/12
  • BDP7600/05 /12 /51

Home-Theatre-System:

  • HTS3261/98 /12
  • HTS3271/12
  • HTS3563/12 /98
  • HTS3583/12 /51
  • HTS3593/12 /51
  • HTS4282/12
  • HTS5561/98 /51 /12
  • HTS5562/12
  • HTS5581/98 /12
  • HTS5582/12
  • HTS5591/98 /51 /12
  • HTS5592/12
  • HTS7201/12
  • HTS7202/12
  • HTS7212/12
  • HTS8562/98 /12
  • HTS9221/98 /12
  • HTS9241/51

Toengel@Alex

Follow me on Twitter (@PhilipsToengel)

Die Bewertung des Beitrags ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

Toengels Philips Blog - Logo (256x256px)

Toengels Philips Blog gibt es seit Oktober 2010. Anfänglich spezialisiert auf den Philips Cinema Platinum 21:9 (55PFL9955H/12), fokussiert sich dieser Blog inzwischen auf viele Themen rund um Philips TV, Philips AVM (Audio, Video, Multimedia) und Philips Hue. Unterstützen kannst du diesen Blog beim Einkauf über Amazon oder via Spende für die Kaffeekasse.

8 Gedanken zu „Philips: VOD-Dienst Videociety in Kürze auf einigen BDP- und HTS-Geräten“

      • gaaaaaaaanz sicher… videociety app hat mich nämlich schonmal angemeckert weil ich über den selben account das BIG BUG BUNNY Video auch über das HTS laden wollte…

        Antworten
        • ich guck nachher aber mal nach, vielleicht ist sie ja zwischenzeitlich verschwunden… aber es gab definitiv 2 apps die eine für den TV hatte dann so ein “Verbotszeichen” im HTS NET TV genauso wie bei Viewster

          Antworten
          • Tachchen,

            ja – das hatte ich auch. Das lag aber daran, dass damals die NetTV-App-Anordnung pro Account gespeichert worden sind. Seit der SmartTv-Umstellung ist die NetTV-App-Anordnung pro Device.

            Toengel@Alex

            Antworten

Schreibe einen Kommentar